wu logo wu.ac.at Applications Deutsch

WU Research Grants

WU researchers find all relevant information on more than 200 grant possibilities (project grants, prizes, scholarships, visits abroad ...) in the grants database of the Vienna University of Economics and Business.

Information is mostly available in German

ferris wheel

All grant possibilites

Search active is. Clear search


Current Expired Future
Title Deadline
GRANT NAME » more GRANT DEADLINE

WU Research Group Meetings (WU RGM)

Goal
English Version: WU Research Group Meetings Deadline: March 31, 2019

Mit der neuen WU-internen Förderung “WU Research Group Meetings” soll die Organisation und Abhaltung von Forschungsmeetings, kleineren Workshops oder Arbeitstreffen finanziell unterstützt werden. Insbesondere soll die Einladung an die WU von ein bis zwei externen und anerkannten (möglichst internationalen) Forscher/innen für ein derartiges Treffen ermöglicht werden (Übernahme der Reise- und Aufenthaltskosten). Genauso denkbar sind aber auch Treffen von Forscher/innen-Gruppen (keine reinen WU-Forscher/innen-Teams), bei denen z.B. die Bewirtungskosten für einen mehrtägigen Workshop gefördert werden.
Voraussetzung für die Förderung in beiden Fällen ist ein klar definiertes Ziel, das mit dem Meeting erreicht werden soll. Das können die Vorbereitung einer gemeinsamen Paper-Publikation, eine Projekteinreichung, eine gemeinsame Datenerhebung etc. sein. Es werden ausschließlich Veranstaltungen gefördert, die an der WU abgehalten werden.
Reisen von WU-Forscher/inne/n an andere Universitäten/akademische Einheiten fallen nicht in den Förderrahmen der WU Research Group Meetings. Der/die Dienstvorgesetzte muss von dem Vorhaben vorab informiert werden.
Scope
Max. EUR 2.500 pro WU Research Group Meeting
Amount
Folgende Kosten sind prinzipiell förderungswürdig:

  • Reisekosten für 1-2 (möglichst internationale) Forscher/innen
  • Aufenthaltskosten für 1-2 (möglichst internationale) Forscher/innen im Ausmaß von max. zwei Übernachtungen in einem angemessenen Hotel. Bitte beachten Sie die Sonderkonditionen, die die WU mit den umliegenden Hotels abgeschlossen hat! Eine Liste dieser Hotels finden Sie hier .
  • Bewirtungskosten für die Veranstaltung (Kaffee/Kuchen, ev. Catering)
  • Mittag/Abendessen (Networking)
Bitte beachten Sie, dass Kosten für WU Merchandising, Gastgeschenke o.ä. nicht förderbar sind. Außerdem können aus der Förderung keine Honorare für Gastvortragende finanziert werden!
Für Fahrt- und Reisekosten gelten die Obergrenzen lt. WU-Reisekostenrichtlinie. Bitte beachten Sie für alle anderen Kostenarten auch die WU-Sachkostenrichtlinie.
Prinzipiell sind im einzureichenden Kostenplan Begründungen für alle zu erwartenden Kosten anzuführen. Einreichungen mit Pauschalbeträgen können nicht berücksichtigt werden!
Requirements
Die WU spricht mit dieser Initiative WU-Mitarbeiter/innen mit aufrechtem Dienstverhältnis an, die ein 2-3tägiges Arbeitstreffen mit (möglichst internationalen) Forscher/inne/n planen. Anspruchsberechtigt sind globalbudgetfinanzierte wissenschaftliche Mitarbeiter/innen mit aufrechtem Dienstverhältnis mit Ausnahme von Professor/inn/en. Drittmittelpersonal ist von der Antragstellung ausgeschlossen.
Application
Nach der Veranstaltung soll ein kurzer, max. einseitiger Bericht über das Research Group Meeting verfasst werden. Dieser sollte prinzipiell im Stil eines WU memo-Artikels verfasst sein und nach Möglichkeit einige Fotos der Veranstaltung enthalten. Bitte senden Sie Ihren Bericht inkl. einer von den Teilnehmer/innen unterschriebenen Teilnehmer/innenliste an forschungsservice@wu.ac.at. Gegebenenfalls wird dieser dann an das WU Medienservice weitergeleitet.
Decision
Die Auswahl durch den Vizerektor für Forschung basiert darauf, inwiefern die eingereichten Anträge aufgrund der folgenden Kriterien als förderungswürdig eingestuft werden:

  • Angestrebter Output (reine Vernetzungstreffen können nicht gefördert werden): z.B. in Form einer Publikation, Projekteinreichung, gemeinsamen Datenauswertung/erhebung, etc.
  • Erzielbarer Nutzen für den/die Antragsteller/in und dessen/deren Karriere
  • Nutzen für die WU: Wünschenswert sind möglichst offen gehaltene Veranstaltungen (zumindest teilweise), z.B. ein Gastvortrag der/des Eingeladenen, der auch für Doktorand/inn/en und andere Interessierte offen ist
  • "Qualität“ der eingeladenen (internationalen) Forscher/innen, Zusammenstellung der Forscher/innen-Gruppe
  • Kosten- und Zeitplan (Begründung!)

Bitte beachten Sie, dass im Zuge des Entscheidungsprozesses auch auf Ihren FIDES-Account (Lebenslauf, Publikationsliste) zurückgegriffen werden kann.

NEU: Bei Mittelknappheit und gleicher Qualität werden Antragsteller/innen, die noch keine Förderung erhalten haben, bevorzugt.
Deadline
Die Vergabe von Fördermitteln für WU Research Group Meetings erfolgt zwei Mal jährlich (Frühjahr und Herbst), erstmalig im Herbst 2017.
Die aktuelle Deadline ist der 31. März 2019.
Information
Dr. Daniela Weismeier-Sammer, Forschungsservice daniela.weismeier-sammer@wu.ac.at, DW 5107
Application form
Anträge können ausschließlich online als PDF eingereicht werden (Online-Einreichung). Erforderliche Unterlagen (bitte für jeden Punkt ein separates PDF vorbereiten):

  • Motivationsschreiben (ca. eine Seite) an den VR für Forschung, mit der Begründung der Notwendigkeit der Veranstaltung
  • Zeit- und Arbeitsplan: Detaillierte Beschreibung der Veranstaltung (Inhalt, Ziele, Methodik), wenn absehbar bereits mit voraussichtlichem Veranstaltungstermin (max. 3 Seiten) inkl. kurze Vorstellung der eingeladenen Forscher/innen
  • Kostenplan: Detaillierte Aufschlüsselung der zu fördernden Kosten inkl. Begründung der Notwendigkeit
Target audience
  • Doktorand/inn/en
  • Promovierte
  • Habilitand/inn/en
Grant object
  • Reisekosten
  • Sachkosten
  • Andere
  • WU-interne Förderungen
Last update
30.11.2018

Appointment download (ical) | Subscribe appointments Print