Quotation Reimann, Felix. 2021. Die Gesundheitskrise und die Interpretation der bundesverfassungsgesetzlichen Kompetenzbestimmungen. Zeitschrift für Verwaltung. (1), 113-117.


RIS


BibTeX

Abstract

Die bundesstaatliche Kompetenzverteilung ordnet die Kompetenzen zur Gesetzgebung und zur Vollziehung dem Bund und den Ländern zu. Obwohl diese in einem Verhältnis der (relativen) Gleichordnung stehen, ist die Dominanz einer Gebietskörperschaft gerade unter den Einwirkungen einer internationalen Gesundheitskrise zu erkennen. Der folgende Beitrag untersucht, welche Kompetenzbestimmung die Ermächtigung zum Erlass eingriffsintensiver Maßnahmen darstellte bzw welche verfassungsrechtlichen Grenzen zur Wahrung des Verhältnisses zwischen Bund und Ländern zu berücksichtigen sind.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Journal article
Journal Zeitschrift für Verwaltung
Language German
Title Die Gesundheitskrise und die Interpretation der bundesverfassungsgesetzlichen Kompetenzbestimmungen
Number 1
Year 2021
Page from 113
Page to 117
URL https://lesen.lexisnexis.at/_/die-gesundheitskrise-und-die-interpretation-der-bundesverfassung/artikel/zfv/2021/1/ZfV_2021_01_019.html
DOI na
Open Access N

Associations

People
Reimann, Felix (Details)
Organization
Institute for Public Law with a focus on Energy Law IN (Details)
Google Scholar: Search