Quotation Kodek, Georg. 2020. Zugang zum OGH bei Verfahrensmängeln: Versuch einer Klarstellung. Zivilrecht aktuell (Zak). (2), 29


RIS


BibTeX

Abstract

Zahlreiche Revisionen machen (vermeintliche) Mängel des erstinstanzlichen Verfahrens geltend. Nach stRsp ist dies nicht möglich, wenn die zweite Instanz das Vorliegen eines Mangels verneint hat. Neuerdings wurde diese Auffassung jedoch von zwei prominenten Autoren aus dem Kreis des OGH selbst kritisiert. Grund genug, die Rechtslage nochmals zu untersuchen.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Journal article
Journal Zivilrecht aktuell (Zak)
Language German
Title Zugang zum OGH bei Verfahrensmängeln: Versuch einer Klarstellung
Number 2
Year 2020
Page from 29
URL https://lesen.lexisnexis.at/_/zugang-zum-ogh-bei-verfahrensmaengeln-versuch-einer-klarstellung/artikel/zak/2020/2/Zak_2020_02_035.html
DOI na
Open Access N

Associations

People
Kodek, Georg (Details)
Organization
Research Institute for CEE Legal Studies FI (Details)
Department of Private Law DP (Details)
Research Institute for Spatial and Real Estate Economics FI (Details)
Civil Law and Civil Procedure Group II (Kodek) AB (Details)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
5210 Business law (Details)
5212 International civil law (Details)
5238 Civil procedure law (Details)
5239 Civil law (Details)
Google Scholar: Search