Quotation Baumüller, Josef, Scheid, Oliver, Kotlenga, Michel. 2020. "CSR-Richtlinie 2.0"? Zentrale Erkenntnisse aus den Konsultationen der EU-Kommission des ersten Halbjahres 2020 und deren Implikationen. Teil 2: Hauptkonsultation und kritische Würdigung. Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung. 20 (11), 494-506.


RIS


BibTeX

Abstract

Nachdem Teil 1 dieses Beitrags die regulatorischen Hintergründe zu den beiden Konsultationen der EU-Kommission anlässlich der anstehenden Überarbeitung der CSR-Richtlinie dargestellt und die Ergebnisse zum „Inception Impact Assessment“ zusammengefasst hat, widmet sich Teil 2 den zentralen Themen der Hauptkonsultation. Diese wurde am 20.02.2020 veröffentlicht und konnte bis zum 11.06.2020 kommentiert werden. Zunächst werden die Ergebnisse dieser Konsultation ausführlich dargestellt, um anschließend eine gesamthafte Würdigung des über beide Konsultationen hinweg aufgezeigten Handlungsbedarfs sowie der bisherigen Reaktionen vonseiten der EU-Kommission vorzunehmen. Bereits die Stellungnahmen zum Inception Impact Assessment anlässlich der Überarbeitung der CSR-Richtlinie verdeutlichen, dass ihre derzeit geltenden Bestimmungen als besonders reformbedürftig wahrgenommen werden. Dieses Meinungsbild bestätigen die Stellungnahmen zur Hauptkonsultation bzw. verschärfen es sogar noch: Es zeigt sich vor allem, dass grundlegende Aspekte – wie etwa der zugrunde liegende Wesentlichkeitsbegriff, die Verwendung von Rahmenwerken, die externe Prüfung nichtfinanzieller Informationen oder der Anwendungsbereich der Berichtspflichten – einer Weiterentwicklung bedürfen, um Relevanz, Entscheidungsnützlichkeit und Vergleichbarkeit der nichtfinanziellen Berichterstattung in der EU zu erhöhen. Neben diesen Problemstellungen sollen im Folgenden aber auch mögliche Lösungsansätze dargelegt werden, die im Zuge der Konsultation aufgezeigt wurden. Mit Gewissheit lässt sich jedenfalls schon sagen, dass die Überarbeitung der CSR-Richtlinie durch die EU-Kommission auch in den folgenden Monaten und Jahren von zahlreichen kontroversen Debatten begleitet sein wird.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Journal article
Journal Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
Language German
Title "CSR-Richtlinie 2.0"? Zentrale Erkenntnisse aus den Konsultationen der EU-Kommission des ersten Halbjahres 2020 und deren Implikationen. Teil 2: Hauptkonsultation und kritische Würdigung
Volume 20
Number 11
Year 2020
Page from 494
Page to 506
URL https://www.researchgate.net/publication/345386776_CSR-Richtlinie_20_Zentrale_Erkenntnisse_aus_den_Konsultationen_der_EU-Kommission_des_ersten_Halbjahres_2020_und_deren_Implikationen_-_Teil_2_Hauptkonsultation_und_kritische_Wurdigung_in_Zeitschrift_fu
DOI na
Open Access N

Associations

People
Baumüller, Josef (Details)
External
Kotlenga, Michel (Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg, Germany)
Scheid, Oliver (Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg, Germany)
Organization
International Accounting Group AB (Details)
Google Scholar: Search