Quotation Mock, Sebastian, Ziskovsky, Lisa. 2020. Die bilanzielle Behandlung des (qualifizierten) Rangrücktritts. RWZ - Zeitschrift für Recht und Rechnungswesen (früher: Österreichische Zeitschrift für Recht und Rechnungswesen RWZ). 9 (52), 314-320.


RIS


BibTeX

Abstract

Die Gewährung von Darlehen durch Gesellschafter bzw Dritte stellt in der Praxis eine weit verbreitete Vorgehensweise dar, wenn ein Unternehmen Liquiditätsbedarf hat. Va im Zusammenhang mit der Vermeidung von Insolvenzgründen wird das Darlehen nicht selten entweder in der ursprünglichen Vereinbarung oder zu einem späteren Zeitpunkt mit einem Rangrücktritt versehen. Während sich die wissenschaftliche Diskussion va auf die Anforderungen an einen solchen Rangrücktritt konzentriert hat,1 wurde die Frage der bilanziellen Behandlung eines (erfolgreichen) Rangrücktritts bisher kaum beleuchtet. Auf diese Frage gehen die Autoren nachfolgend ein.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Journal article
Journal RWZ - Zeitschrift für Recht und Rechnungswesen (früher: Österreichische Zeitschrift für Recht und Rechnungswesen RWZ)
Language German
Title Die bilanzielle Behandlung des (qualifizierten) Rangrücktritts
Volume 9
Number 52
Year 2020
Page from 314
Page to 320
URL https://lesen.lexisnexis.at/_/die-bilanzielle-behandlung-des-qualifizierten-rangruecktritts/artikel/rwz/2020/9/RWZ_2020_09_052.html
DOI na
Open Access N

Associations

People
Mock, Sebastian (Details)
Ziskovsky, Lisa (Details)
Organization
Civil Law and Civil Procedure Group V (Civil, Business and Insolvency Law) AB (Details)
Google Scholar: Search