Quotation Huber, Ilse, Heiser, Jan Christoph. 2019. Woher kommen Vorurteile? Wenn Annahmen Meinung machen.


RIS


BibTeX

Abstract

Der erste Eindruck prägt, sagt man. Ein schneller Blick und schon steht die Meinung über einen Menschen fest. Seine Kleidung, sein Verhalten oder seine Sprache verleiten dazu, Stereotype walten zu lassen. Meistens sind es oberflächliche Äußerlichkeiten, die zu einem persönlichen Werturteil führen. Wer macht sich die Mühe hinter die Fassade zu blicken? Eine Annahme, die auf vermeintlichem Wissen beruhen, hilft nur einer: der Macht des Vorurteils. Doch was ist ein Vorurteil genau? Wie kommt es zustande, wie wird es instrumentalisiert und wer profitiert davon? Welche Auswege aus der Vertrauenskrise sind möglich? Darüber denken die Ö1 Kinderunireporter/innen gemeinsam mit dem Bildungswissenschafter Jan Christoph Heiser von der Wirtschaftsuniversität Wien laut nach.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Media report
Language German
Title Woher kommen Vorurteile? Wenn Annahmen Meinung machen
Source Die Ö1 Kinderuni
Year 2019
URL https://oe1.orf.at/programm/20191121/579418/Woher-kommen-Vorurteile

Associations

People
Heiser, Jan Christoph (Details)
External
Huber, Ilse (ORF, Austria)
Organization
Education Sciences AB (Details)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
5801 General education (Details)
5813 School pedagogy (Details)
5842 Political education (Details)
6103 Ethics (Details)
6122 Cultural philosophy (Details)
6903 Humanities (interdisciplinary) (Details)
Google Scholar: Search