Quotation Kummer, Sebastian. 2019. Paradigmenwechsel für die Österreichische Bahnpolitik. Forum Green Raillogistik Austria:, Wien, Österreich, 19.11.


RIS


BibTeX

Abstract

In den vergangenen Jahren stand die betriebswirtschaftliche Optimierung der ÖBB im Fokus der Politik. Dies führte zu Erfolgen im Personenverkehr ebenso wie im Ganzzugsbereich, stellt aber die innerösterreichischen Einzelwagenverkehre und die Stückguttransporte mit der Bahn vor erhebliche Herausforderungen. Anschlussbahnen und innerstädtische Bahnlogistikzentren wurden geschlossen oder sind kurz davor zu schließen. Deswegen und aufgrund von Kostensteigerungen drohen weitere Verlagerungen von der Bahn auf den LKW. Bundes-, Landes- und Stadtpolitik haben gemeinsam mit österreichischen Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen die Chance für einen Paradigmenwechsel hin zu einer volkswirtschaftlichen und ökologischen Ausrichtung. Den Anstoß dazu soll diese Veranstaltung leisten und Lösungsansätze für eine nachhaltige innerösterreichische Bahnlogistik aufzeigen.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Paper presented at an academic conference or symposium
Language German
Title Paradigmenwechsel für die Österreichische Bahnpolitik
Event Forum Green Raillogistik Austria:
Year 2019
Date 19.11.
Country Austria
Location Wien
URL https://www.wu.ac.at/universitaet/news-und-events/events/detail/forum-green-raillogistik-austria

Associations

People
Kummer, Sebastian (Details)
Organization
Institute for Transport and Logistics Management (Details)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
5332 Transport economics (Details)
Google Scholar: Search