Quotation Kummer, Sebastian, Dobrovnik, Mario, Herold, David Martin, Hribernik, Marko, Mikl, Jasmin. 2019. Citylogistik Wien: Der Einfluss von Paketdienstleistern auf den Gesamtverkehr. Wien:Institut für Transportwirtschaft und Logistik.


RIS


BibTeX

Abstract

In der öffentlichen Diskussion über die Citylogistik der Stadt Wien werden zunehmend Kurier-, Express und Paket (KEP)-Dienste für die Überlastung des Gesamtverkehrs verantwortlich gemacht. Jedoch gibt es kaum spezifische Erkenntnisse oder Studien darüber, in welchem Ausmaß KEP-Dienstleister im Vergleich zu anderen gewerblichen Branchen zum Gesamtverkehrsaufkommen in Wien beitragen. Um diese Diskussion zu versachlichen, wurde eine empirische Bestandsaufnahme durchgeführt, die sich mit drei Forschungsschwerpunkten befasst: 1. dem Anteil der Paketlogistik am Gesamtverkehr der Stadt Wien, 2. den Optionen für eine effiziente Gestaltung der Gesamtverkehrssituation in Wien, sowie 3. der potenziellen Schadstoff/CO2-Einsparung durch eine komplette Umstellung der Post-eigenen Paketzustellflotte auf E-Fahrzeuge.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Research report, expert opinion
Language German
Title Citylogistik Wien: Der Einfluss von Paketdienstleistern auf den Gesamtverkehr
Location Wien
Academic institution Institut für Transportwirtschaft und Logistik
Year 2019

Associations

Projects
City Logistics in Vienna: The impact of courier-, express- and parcel (CEP) service providers on urban road traffic
People
Kummer, Sebastian (Details)
Dobrovnik, Mario (Details)
Herold, David Martin (Details)
Hribernik, Marko (Details)
Mikl, Jasmin (Details)
Organization
Institute for Transport and Logistics Management (Details)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
5332 Transport economics (Details)
Google Scholar: Search