Quotation Richter, Lukas. 2019. Lebenslagen unter Altersarmut. Wiesbaden: Springer VS.


RIS


BibTeX

Abstract

Die Arbeit analysiert die Lebenslagen von als arm und alt adressierten Menschen. Sie nimmt die Armutskonzeption von Simmel zum Ausgangspunkt, welche den Armen als eine im gesellschaftlichen Kontext produzierte Kategorie begreift. Mittels interpretativer Analysen von Interviews mit Betroffenen werden die Lebenssituationen und die Wirkungsmechanismen von Armut im Alter nachvollzogen, welche die Einheit der Lebenslagen mit formt. Hierzu werden Elemente des narrativen und des problemzentrierten Interviews kombiniert, um der Lebenslage als einer historisch entstandenen und sich entwickelnden Strukturbeziehung Rechnung zu tragen. Ergebnisse sind unter anderem, dass sich aufgrund der verfestigten Armutssituation bei älteren Menschen monetäre Ressourcen und Lebensstandard annähern, wodurch kumulative Benachteiligungen folgen, welche durch negative Alterungsprozesse, Kohorteneffekte und gesellschaftliche Altersbilder befördert werden können.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Book (monograph)
Language German
Title Lebenslagen unter Altersarmut
Location Wiesbaden
Publisher Springer VS
Year 2019
URL https://www.springer.com/de/book/9783658276218?gclid=CjwKCAjwkqPrBRA3EiwAKdtwk_wCpCYtM7rW12Kxs6XexS9TxcXn7CFW7-dhF1SA63A3hqmX-lr0mhoC9G0QAvD_BwE
ISBN 978-3-658-27621-8
Open Access N

Associations

People
Richter, Lukas (Details)
Organization
Institute for Sociology and Social Research IN (Details)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
1138 Information systems (Details)
3914 Gerontology (Details)
5405 Empirical social research (Details)
5419 Medical sociology (Details)
5427 Poverty research, social exclusion (Details)
Google Scholar: Search