Quotation Eichinger, Julia. 2018. Offensive Strafrechtsdurchsetzung und Gleichbehandlungsrecht. Wiener Arbeitsrechtsforum, 4. Symposium zum Thema "Das Verhältnis zwischen Arbeitsrecht und Kriminalstrafrecht" Wien, Österreich, 24.05.


RIS


BibTeX

Abstract

Im Mittelpunkt des Referats steht die Frage, ob sexuelle Belästigungen nach dem Gleichbehandlungsgesetz (§ 6 GlBG) und wissentliche Falschbeschuldigungen wegen solcher Belästigungen zur einseitigen und vorzeitigen Auflösung des Arbeitsverhältnisses (Austritt, Entlassung) berechtigen und ob eine sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz oder eine Falschbeschuldigung auch strafrechtlich relevant sind (siehe insbesondere § 218 StGB). Die Schriftfassung des Referats wird 2019 mit dem Titel "Sexuelle Belästigung und Falschbeschuldigung aus arbeits- und strafrechtlicher Sicht" im Tagungsband veröffentlicht.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation External
Type of publication Paper presented at an academic conference or symposium
Language German
Title Offensive Strafrechtsdurchsetzung und Gleichbehandlungsrecht
Event Wiener Arbeitsrechtsforum, 4. Symposium zum Thema "Das Verhältnis zwischen Arbeitsrecht und Kriminalstrafrecht"
Year 2018
Date 24.05.
Country Austria
Location Wien

Associations

People
Eichinger, Julia (Details)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
5112 European law (Details)
5203 Labour law (Details)
5226 Social law (Details)
5227 Social security law (Details)
5243 Women´s studies (Women´s issues) (Details)
Google Scholar: Search