Quotation Kohlenberger, Judith. 2018. Flüchtlinge wenig religiös.


RIS


BibTeX

Abstract

"Neu Ankommende sind oft weniger religiös als andere muslimische Communities, die schon länger in Österreich sind". So das Resümee der Autorin einer Befragung von 500 Menschen, die im Zuge der Flüchtlingsbewegung vor allem im Herbst 2015 nach Österreich gekommen sind. Diese seien im Durchschnitt - wenn man die Intensität des Glaubens betrachtet - ähnlich religiös wie Österreicherinnen und Österreicher. Das geht aus einer aktuellen Erhebung des Wiener "Wittgenstein Center for Demography and Global Human Capital" hervor. Dessen Forscher und Forscherinnen haben im Herbst 2015 nach dem sogenannten Humankapital von 500 geflüchteten Frauen und Männern gefragt: also nach der Ausbildung, nach Werten und Ansichten. Eine Erkenntnis daraus: Religion spielt hier keine große Rolle.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Media report
Language German
Title Flüchtlinge wenig religiös
Source Ö1
Year 2018
URL https://oe1.orf.at/player/20180606/517974

Associations

Projects
Refugee Health and Integration Survey
People
Kohlenberger, Judith (Details)
Organization
Institute for Social Policy IN (Details)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
5404 Demography (Details)
5428 Migration research, emigration - (Details)
5911 Social policy (Details)
Google Scholar: Search