Quotation Kohlenberger, Judith. 2018. Die Bedeutung von Migration für die VN-Sicherheitsrat-Resolution 1325. UN Women Nationalkomitee Österreich Roundtable, Wien, 21.02.


RIS


BibTeX

Abstract

Die vom Sicherheitsrat der Vereinten Nationen am 31. Oktober 2000 verabschiedete Resolution ist die bedeutsamste und weitreichendste Resolution im Bereich Frauen, Frieden und Sicherheit. Sie hebt die besondere Bedeutung von Konflikten auf Frauen hervor und hält Mitgliedstaaten dazu an sicherzustellen, dass Frauen auf allen Ebenen in die Konfliktprävention und Friedensbemühungen einbezogen werden. In ihren Beiträgen gehen die beiden Expertinnen der Frage nach, ob es aufgrund der verstärkten Fluchtmigration nach Europa seit 2015 neue Maßnahmen im Rahmen der Res.1325 bräuchte und welche Handlungsspielräume es in den Aufnahmeländern gibt, um Migrantinnen in Friedensbemühungen, Integrationsprozesse und in die Konfliktvermeidung einzubinden. Beleuchtet werden dabei insbesondere Bildung, Humankapital und Wertvorstellungen geflüchteter Frauen, die wesentliche Faktoren für ihre Schlüsselrolle als Mittlerinnen zwischen Communities und der Aufnahmegesellschaft darstellen.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Unpublished lecture
Language German
Title Die Bedeutung von Migration für die VN-Sicherheitsrat-Resolution 1325
Event UN Women Nationalkomitee Österreich Roundtable
Location Wien
Date Feb. 21, 2018

Associations

Projects
Refugee Health and Integration Survey
People
Kohlenberger, Judith (Details)
Organization
Institute for Social Policy IN (Details)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
5428 Migration research, emigration - (Details)
Google Scholar: Search