Quotation Kummer, Sebastian, Schramm, Hans-Joachim, Hribernik, Marko, Casera, Johannes. 2016. Quantitative Analyse der Kabotage in Österreich. Wien:WU Wien.


RIS


BibTeX

Abstract

Sowohl Studien aus skandinavischen Ländern, als auch die EUROSTAT Statistiken belegen, dass die Kabotage in den vergangenen Jahren zugenommen hat. Im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft internationaler Strassenverkehrsunternehmer Österreichs, der Gewerkschaft Vida sowie der Bundessparte für Transportwirtschaft und Logistik in der Wirtschaftskammer Österreich hat das Institut für Transportwirtschaft und Logistik der WU Wien eine neutrale quantitative Beurteilung des Ausmaßes von Kabotagefahrten in Österreich durchgeführt. Mit Hilfe der Bewegungsdaten des hochrangigen Straßennetzes wurde ein Analyseverfahren entwickelt, das die Anzahl und den Anteil an Kabotagefahrten in Österreich ermittelt.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Research report, expert opinion
Language German
Title Quantitative Analyse der Kabotage in Österreich
Location Wien
Academic institution WU Wien
Year 2016

Associations

Projects
Quantitative analysis of cabotage in Austria
People
Kummer, Sebastian (Details)
Schramm, Hans-Joachim (Details)
Hribernik, Marko (Details)
External
Casera, Johannes (WU Wien, Austria)
Organization
Institute for Transport and Logistics Management (Details)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
5332 Transport economics (Details)
Google Scholar: Search