Quotation Hechtl, Angelika. 2016. Webpräsentationen österreichischer Unternehmen in Zentralasien – von .AT bis .KZ. Interkulturelle Kommunikation und Interkulturelles Lernen Dresden, Dresden, Deutschland, 14.05.


RIS


BibTeX

Abstract

Im Rahmen einer Case Study wird untersucht, wie in Zentralasien tätige exportorientierte österreichische Unternehmen ihre Webseiten gestalten. Es wird insbesondere der Frage nachgegangen, inwiefern der Webauftritt an einen spezifischen geografischen oder soziokulturellen Raum angepasst wurde. Handelt es sich bei den verorteten Webseiten um Übersetzungen der deutschsprachigen Inhalte ins Russische, oder nehmen sie eine kasachische kulturelle Übersetzung vor, indem beispielsweise Bilder von Steppenpferden auf der Webseite aufscheinen? Welche Sprachenpolitik verfolgen die Unternehmen in ihren Webpräsentationen und welcher Informationsgehalt lässt sich in welcher Sprache auffinden?

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Paper presented at an academic conference or symposium
Language German
Title Webpräsentationen österreichischer Unternehmen in Zentralasien ¿ von .AT bis .KZ
Event Interkulturelle Kommunikation und Interkulturelles Lernen Dresden
Year 2016
Date 14.05.
Country Germany
Location Dresden

Associations

People
Hechtl, Angelika (Details)
Organization
Institute for Slavic Languages IN (Details)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
6600 Language and literature science (Details)
6604 Applied linguistics (Details)
6616 Slavonic studies (Details)
Google Scholar: Search