Quotation Klingholz, Reiner and Lutz, Wolfgang. 2016. Wer überlebt? Bildung entscheidet über die Zukunft der Menschheit. . 1. Frankfurt: Campus Verlag.


RIS


BibTeX

Abstract

Ohne Bildung kein Überleben Nicht Klima, nicht Rohstoffe, sondern Bildung ist der Schlüsselfaktor für das Überleben der Menschheit. Gesellschaften, in denen Breitenbildung gefördert wird, stehen heute bildungsfernen, teils fundamentalistischen gegenüber, die keine Antworten haben auf die sozialen und technologischen Herausforderungen unserer Zeit. Klingholz und Lutz stellen klar: Die Konfliktlinie des 21. Jahrhunderts verläuft zwischen den Gebildeten und den Ungebildeten. »Wir stecken mitten in einem Kampf der Bildungskulturen«, sagen die Experten für Bevölkerungsentwicklung Reiner Klingholz und Wolfgang Lutz. Und der betrifft uns alle, denn Armut, Verzweiflung und Terror machen vor Grenzen nicht halt. Es ist Zeit, global in Bildung zu investieren. In diesem Buch entwerfen Klingholz und Lutz unterschiedliche Szenarien zur Zukunft der Menschheit bis zum Ende des 21. Jahrhunderts – bedingt durch künftige Bildungsinvestitionen. Das Buch zeigt: - Bildung bekämpft und besiegt den Fundamentalismus von IS, Boko Haram und Co. - Bisher fließt nur ein geringer Teil der internationalen Entwicklungshilfeausgaben in die Bildung. - die internationalen Verflechtungen von Bildung und Wirtschaft – anschaulich wie nie.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Book (monograph)
Language German
Title Wer überlebt? Bildung entscheidet über die Zukunft der Menschheit.
Edition 1
Location Frankfurt
Publisher Campus Verlag
Year 2016
URL http://www.campus.de/buecher-campus-verlag/gesellschaft-wirtschaft/politik/wer_ueberlebt-10193.html
ISBN Campus Verlag

Associations

People
Lutz, Wolfgang (Former researcher)
External
Klingholz, Reiner (Berlin Institut für Bevölkerung und Entwicklung, Germany)
Organization
Institute for Statistics and Mathematics IN (Details)
Demography Group AB (Details)
Research Institute for Human Capital and Development FI (Former organization)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
1162 Statistics (Details)
5404 Demography (Details)
Google Scholar: Search