Quotation Hörmanseder, Stéphanie, Rebmann, Dorotea, Margetich, Gerhard, Marterbauer, Gerhard. 2015. Aktuelle Entwicklungen zur Prüfung von Banken. In: Wirtschaftsprüfer-Jahrbuch 2015, Hrsg. Institut österreichischer Wirtschaftsprüfer, 53-64. Wien: Linde Verlag.


RIS


BibTeX

Abstract

Die neuen Vorschriften zur aufsichtsrechtlichen Prüfung legen deren Schwerpunkt auf die Prüfung des IKS über die Einhaltung der aufsichtsrechtlichen Bestimmungen. § 63 Abs 4 Z 1-12 BWG zählt die Prüfmodule, für die das IKS zu beurteilen ist, abschließend auf, § 63 Abs 5 BWG fordert unterschiedliche Zusicherungsgrade. Damit wird eine klare Abgrenzung zur Jahresabschlussprüfung getroffen, die sich in der Regel nur zu Planungszwecken und zur Erhöhung der Prüfungseffizienz auf das IKS stützt. In der aufsichtsrechtlichen Prüfung ist das IKS das Prüfungsobjekt und dessen Beurteilung ist wesentlicher Bestandteil der Anlage zum Prüfbericht (AzP). Das Ergebnis der BWG-Novelle ist begrüßenswert, die kurzfristige Umsetzung wird jedoch zu organisatorischen Herausforderungen sowie kurzfristigen Ressourcenbedarfserhöhungen führen. Inwieweit das langfristige Ziel, das Bewusstsein für die und die Qualität der IKS zu erhöhen, erreicht wird, wird sich erst in der Zukunft weisen.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Chapter in edited volume
Language German
Title Aktuelle Entwicklungen zur Prüfung von Banken
Title of whole publication Wirtschaftsprüfer-Jahrbuch 2015
Editor Institut österreichischer Wirtschaftsprüfer
Page from 53
Page to 64
Location Wien
Publisher Linde Verlag
Year 2015

Associations

People
Mittelbach-Hörmanseder, Stéphanie (Details)
External
Margetich, Gerhard
Marterbauer, Gerhard
Rebmann, Dorotea
Organization
Financial Accounting and Auditing Group AB (Details)
Google Scholar: Search