Quotation Bezemek, Christoph. 2014. Vertrag und Meinungsfreiheit. LS Kolloquium Institut für ausländisches und internationales Privat- und Wirtschaftsrecht Universität Heidelberg, Heidelberg, Deutschland, 08.10.-08.10.. Vortrag auf Einladung


RIS


BibTeX

Abstract

Garantien freier Meinungsäußerung wie Art 10 EMRK schützen Kommunikationsakte grundsätzlich unabhängig von inhaltlichen Erwägungen als individuelle Leistung der Person und umfassen insofern insgesamt menschliche Sinnvermittlung. Unterfallen vor diesem Hintergrund aber auch etwa zivilrechtliche Willenserklärungen strukturell diesem Schutz freier Meinungsäußerung? Und anhand welcher Kriterien kann eine entsprechende Abgrenzung vorgenommen werden?

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Paper presented at an academic conference or symposium
Language German
Title Vertrag und Meinungsfreiheit
Event LS Kolloquium Institut für ausländisches und internationales Privat- und Wirtschaftsrecht Universität Heidelberg
Year 2014
Date 08.10.-08.10.
Country Germany
Location Heidelberg
Invited Talk Y

Associations

People
Bezemek, Christoph (Former researcher)
Organization
Austrian and European Public Law (Details)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
5252 Basic and Human rights (Details)
6611 Linguistics (Details)
Google Scholar: Search