Quotation Trukeschitz, Birgit. 2012. " Vom Sich-merken-müssen, Piepsen und bunten Knöpfen": Ambient Assisted Living im betreubaren Wohnen aus der Perspektive der NutzerInnen ["Need to Remember, Beeps and Colorful Buttons" Ambient Assisted Living in Assisted Living from the Perspective of the Users]. AAL-FORUM STYRIA 2012: „Live is Life“ - Intelligente Assistenz für aktives Altern! Graz, Österreich, 16.10.2011. Invited Talk


RIS


BibTeX

Abstract

Informations- und Kommunikationstechnologien haben sich in den letzten Jahren sehr dynamisch entwickelt. Dennoch finden sie in manche Haushalte nur zögerlich Einzug, insbesondere in Haushalte älterer Menschen mit und ohne Unterstützungsbedarf. Im Rahmen dieses Vortrags wird die Perspektive der NutzerInnen in den Mittelpunkt gerückt. Die Wahrnehmung von AAL-Lösungen, erfolgskritische Situationen und mögliche positive Auswirkungen auf die Lebensqualität älterer Menschen werden auf Basis von Erfahrungen aus einem AAL-Projekt im Setting betreubares Wohnen illustrativ dargestellt.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Paper presented at an academic conference or symposium
Language German
Title " Vom Sich-merken-müssen, Piepsen und bunten Knöpfen": Ambient Assisted Living im betreubaren Wohnen aus der Perspektive der NutzerInnen ["Need to Remember, Beeps and Colorful Buttons" Ambient Assisted Living in Assisted Living from the Perspective of the Users]
Event AAL-FORUM STYRIA 2012: „Live is Life“ - Intelligente Assistenz für aktives Altern!
Year 2012
Date 16.10.2011
Country Austria
Location Graz
Invited Talk Y

Associations

Projects
REAAL
People
Trukeschitz, Birgit (Details)
Organization
Research Institute for Economics of Aging FI (Details)
Google Scholar: Search