Quotation Wochele, Holger. 2008. Die Beurteilung von schriftlichen Leistungen in der Fremdsprache durch muttersprachliche „Laien“. 36. Österreichische Linguistiktagung, Workshop "Sprache und Unterricht", Wien, Österreich, 05.12.-09.12.


RIS


BibTeX

Abstract

Die Beurteilung schriftlicher Leistungen in der Fremdsprache umfasst verschiedene Ebenen. Neben der sprachlichen Korrektheit, der Komplexität und Angemessenheit des Ausdrucks (syntaktische Strukturen, Lexik) sind auch die Umsetzung der Aufgabe, die Struktur des Textes, seine pragmatische Angemessenheit u.a. von Bedeutung, also Fähigkeiten der Lernenden, die nicht im Vordergrund des Fremdsprachenunterrichts stehen. Strittig und für alle Schreibanlässe auch nicht eindeutig beantwortbar ist die Frage, wie stark welche Aspekte gewichtet werden. In einem ersten, allgemeinen Teil soll auf von dieser Problematik der Beurteilung von schriftlichen Leistungen die Rede sein. Im zweiten Teil werden ein Forschungsdesign sowie erste Ergebnisse von Untersuchungen präsentiert, die sich zum Ziel setzen, sich der Sichtweise der „eigentlichen“ Adressaten – also linguistisch und fremdsprachendidaktisch mehr oder minder „unbelasteten“ MuttersprachlerInnen – beim Lesen und Beurteilen der Kommunikate anzunähern. Ausgangsmaterial sind bei diesen Untersuchungen französische und italienische Texte, die im Rahmen des Fachfremdsprachenunterrichts von Studierenden an der Hochschule angefertigt wurden.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Paper presented at an academic conference or symposium
Language German
Title Die Beurteilung von schriftlichen Leistungen in der Fremdsprache durch muttersprachliche „Laien“
Event 36. Österreichische Linguistiktagung, Workshop "Sprache und Unterricht"
Year 2008
Date 05.12.-09.12
Country Austria
Location Wien

Associations

People
Wochele, Holger (Details)
Organization
Institute for Romance Languages IN (Details)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
6604 Applied linguistics (Details)
6615 Romance studies (Details)
6624 Language instruction research (Details)
Google Scholar: Search