Quotation Holoubek, Michael. 2002. „Wechselwirkungen zwischen österreichischer und deutscher Verfassungsrechtsprechung“. Forschungskolloquium „Aktuelle Probleme d. Verfassungsgerichtsgerichtsbarkeit in D. und Ö.“, Tagung zu Ehren v. Präs. d. Bundesverfassungsgerichts Univ. Prof. Dr. Jutta Linbach u. d. Präs.d. VfGH. Univ.Prof. Dr. Ludwig Adamovich, Speyer, Deutschland, 16.4.2002.


RIS


BibTeX

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Paper presented at an academic conference or symposium
Language German
Title „Wechselwirkungen zwischen österreichischer und deutscher Verfassungsrechtsprechung“
Event Forschungskolloquium „Aktuelle Probleme d. Verfassungsgerichtsgerichtsbarkeit in D. und Ö.“, Tagung zu Ehren v. Präs. d. Bundesverfassungsgerichts Univ. Prof. Dr. Jutta Linbach u. d. Präs.d. VfGH. Univ.Prof. Dr. Ludwig Adamovich
Year 2002
Date 16.4.2002
Country Germany
Location Speyer

Associations

People
Holoubek, Michael (Details)
Organization
Austrian and European Public Law (Details)
Research Institute for International Taxation FI (Details)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
5217 Public law (Details)
Google Scholar: Search