Quotation Klamert, Marcus. 2008. Richtlinienkonforme Auslegung und unmittelbare Wirkung von EG-Richtlinien in der Rechtsprechung der österreichischen Höchstgerichte. Juristische Blätter 130 (3): 158-170.


RIS


BibTeX

Abstract

Die unmittelbare Wirkung von EG-Richtlinien sowie die Auslegung nationalen Rechts in ihrem Licht sind Instrumente zur Herstellung von Gemeinschaftsrechtskonformität, die in der Rechtsprechung der österreichischen Höchstgerichte sehr häufig zur Anwendung kommen. Der vorliegende Beitrag soll einerseits den, mancherorts immer noch bestrittenen, "Vorrang" der richtlinienkonformen Auslegung argumentativ untermauern sowie zur Klärung offener Fragen zu Zulässigkeit und Durchführung richtlinienkonformer Rechtsfortbildung beitragen. Weiters soll gezeigt werden, dass die Höchstgerichte sowohl in der methodisch notwendigen Abgrenzung der beiden Instrumente als auch der konkreten Anwendung richtlinienkonformer Auslegung nicht sehr einheitlich und nur wenig transparent urteilen.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Journal article
Journal Juristische Blätter (JBl)
Language German
Title Richtlinienkonforme Auslegung und unmittelbare Wirkung von EG-Richtlinien in der Rechtsprechung der österreichischen Höchstgerichte
Volume 130
Number 3
Year 2008
Page from 158
Page to 170

Associations

People
Klamert, Marcus (Former researcher)
Organization
Europainstitut (Nf. Griller) (Former organization)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
5217 Public law (Details)
5240 European law (Details)
Google Scholar: Search