Quotation Matis, Herbert, Suppan, Arnold. 2022. Sapere aude. Die österreichische Akademie der Wissenschaften seit 1918. Berichte, Fakten, Analysen – ein Kompendium. Wien: Österreichische Akademie der Wissenschaften.


RIS


BibTeX

Abstract

Die quellenbasierte und chronologisch aufgebaute Geschichte der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) seit 1918 fasst ihre Entwicklung in den politischen, ideologischen, sozialen und finanziellen Wechselfällen über einhundert Jahre zum 175-Jahr-Jubiläum im Jahre 2022 zusammen. Das Anliegen der beiden Autoren war es, einerseits die zeitlichen Zäsuren, strukturellen Veränderungen, Kontinuitäten und Brüche in der Entwicklung der ÖAW zu erfassen, andererseits den Aufbau und die Leistungen der einzelnen Forschungseinrichtungen darzustellen. Im Fokus stehen auch die immer wieder veränderten wissenschaftspolitischen Bedingungen seit der Gründung der Republik Österreich und die allmähliche Entwicklung der Akademie von einer überwiegenden Gelehrtengesellschaft zu einer modernen Forschungsträgerorganisation mit derzeit 25 großen und mittleren Instituten der Life Sciences, der Natur-, Sozial-, Geistes- und Kulturwissenschaften, wie sie nur in wenigen europäischen Wissenschaftsakademien anzutreffen ist. Erstmals werden auch die finanziellen Aspekte strukturiert behandelt, soweit dies die Quellenlage zulässt. Darüber hinaus werden die wissenschaftlichen Leistungen der individuellen Forscherinnen und Forscher an der ÖAW besonders hervorgehoben. 449 S. 98 Abb. 23 Grafiken, 6 Tabellen

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation External
Type of publication Book (monograph)
Language German
Title Sapere aude. Die österreichische Akademie der Wissenschaften seit 1918. Berichte, Fakten, Analysen – ein Kompendium
Location Wien
Publisher Österreichische Akademie der Wissenschaften
Year 2022
ISBN ISBN 978-3-7001-8
Open Access N

Associations

People
Matis, Herbert (Details)
External
Suppan, Arnold (Universität Wien, Austria)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
5300 Economics (Details)
5340 Economic history (Details)
5918 Media research, -studies (Details)
6104 Philosophy of history (Details)
6114 Philosophical anthropology (Details)
6506 History of the Austro-Hungarian Monarchy (Details)
6507 Historical regional studies (Details)
6508 Science of history (Details)
6513 Modern history (Details)
6515 East European history (Details)
6518 Social history (Details)
6519 Southeast European history (Details)
6521 Economic history (Details)
6522 Contemporary history (Details)
6524 Regional history (Details)
6525 Urban history (Details)
6526 History of science (Details)
Google Scholar: Search