Quotation Frerichs, Sabine. 2022. Frei, treu und berechenbar: Das Problem der Kundenbindung aus soziologischer Sicht. In: Handbuch Kundenbindungs- und Loyalitätsprogramme, Hrsg. Kirchmayr-Schliesselberger, Sabine; Miernicki, Martin; Weilinger, Arthur; Wimmer, Alexander, 73-99. Wien: facultas.


RIS


BibTeX

Abstract

1. Einleitung: Zugänge zur Verbraucherforschung in Recht, Ökonomik und Soziologie 2. Die moderne Konsumgesellschaft und das Problem der Kundenbindung aus soziologischer Sicht 3. Die neoklassische Theorie des Konsums als Referenzpunkt und Gegenpol zu anderen Ansätzen 4. Psychologische und soziale Aspekte des Konsums in der verhaltensbezogenen Verbraucherforschung 5. Abgrenzung der Konsumsoziologie von ökonomischer und verhaltensbezogener Verbraucherforschung 6. Konsumsoziologische Perspektiven auf Kundenbindungs- und Loyalitätsprogramme 7. Schluss: Vom Nutzen der Kundenbindung zu ihren Ambivalenzen und Entgrenzungen

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Chapter in edited volume
Language German
Title Frei, treu und berechenbar: Das Problem der Kundenbindung aus soziologischer Sicht
Title of whole publication Handbuch Kundenbindungs- und Loyalitätsprogramme
Editor Kirchmayr-Schliesselberger, Sabine; Miernicki, Martin; Weilinger, Arthur; Wimmer, Alexander
Page from 73
Page to 99
Location Wien
Publisher facultas
Year 2022
Reviewed? N
Open Access N

Associations

People
Frerichs, Sabine (Details)
Organization
Institute for Sociology and Social Research IN (Details)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
5402 General sociology (Details)
5415 Economic sociology (Details)
Google Scholar: Search