Quotation Klokar, Martin, Loibl, Samuel. 2021. Verlustvortrag und Verlustrücktrag im Erbfall - Steuersubjektübergreifender Verlustübergang bei unentgeltlicher Übertragung von Todes wegen. AVR – Abgabenverfahren und Rechtsschutz. 2 (4), 123-131.


RIS


BibTeX

Abstract

Der Erbfall bringt nicht nur zivil­rechtliche Fragen mit sich, sondern wirft auch bedeutende steuer­rechtliche Fragen auf. Einer der dogmatischen Dauerbrenner im Steuer­recht ist der Verlustübergang bei der Rechtsnachfolge. Ob ein Verlustvortrag auf den Erben im Wege der Gesamt­rechtsnachfolge übergehen soll, wurde bereits in der sehr vielfältigen Judikatur- und Literaturgeschichte umfassend bearbeitet, auch wenn noch immer offene Fragen bestehen. Durch die Einführung eines temporären Verlustrücktrags – als Reaktionsmaßnahme des Steuer­gesetzgebers auf die COVID-19-Pandemie – wurde der Fall des personenübergreifenden Verlustübergangs im Erbfall zuletzt wieder präsent. Martin Klokar und Samuel Loibl zeigen in diesem Beitrag die steuer­rechtlichen Anwendungsprobleme beim Verlustübergang im Erbfall sowohl beim Verlustvortrag als auch beim Verlustrücktrag auf.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Journal article
Journal AVR – Abgabenverfahren und Rechtsschutz
Language German
Title Verlustvortrag und Verlustrücktrag im Erbfall - Steuersubjektübergreifender Verlustübergang bei unentgeltlicher Übertragung von Todes wegen
Volume 2
Number 4
Year 2021
Page from 123
Page to 131
Reviewed? N
URL https://www.lindedigital.at/#id:art-avr-2021-04-123a
DOI na
Open Access N

Associations

People
Klokar, Martin (Details)
External
Loibl, Samuel (WU, Austria)
Organization
Institute for Austrian and International Tax Law IN (Details)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
5112 European law (Details)
5206 Financial law (Details)
5218 Constitutional law (Austrian-, European-) (Details)
Google Scholar: Search