Quotation Auer, Sylvia, Winkler, Georg. 2021. Normenkollision: Die steuerliche Behandlung unkörperlicher Wirtschaftsgüter bei Erbschaft oder Schenkung. Österreichische Steuerzeitung (ÖStZ). 435


RIS


BibTeX

Abstract

Hinsichtlich der steuerlichen Behandlung unkörperlicher Wirtschaftsgüter, die im Rahmen einer Erbschaft oder Schenkung unentgeltlich für das Betriebsvermögen erworben wurden, treffen das Aktivierungsverbot gem § 4 Abs 1 Satz 5 EStG und die Bewertungsvorschriften gem § 6 Z 9 lit b EStG bei betrieblich veranlasstem sowie § 6 Z 9 lit b iVm § 6 Z 5 EStG bei außerbetrieblich bzw privat veranlasstem Erwerb aufeinander. In beiden Fällen zieht die Finanzverwaltung die Bewertungsvorschriften und sohin eine Aktivierung der Wirtschaftsgüter dem Aktivierungsverbot gem § 4 Abs 1 Satz 5 EStG vor. In der Literatur besteht hingegen eine breite Debatte hinsichtlich des Verhältnisses der Vorschriften. Dieser Beitrag soll die Thematik aufarbeiten und umfassend diskutieren.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Journal article
Journal Österreichische Steuerzeitung (ÖStZ)
Language German
Title Normenkollision: Die steuerliche Behandlung unkörperlicher Wirtschaftsgüter bei Erbschaft oder Schenkung
Year 2021
Page from 435
URL https://lesen.lexisnexis.at/_/normenkollision-die-steuerliche-behandlung-unkoerperlicher-wirts/artikel/o_stz/2021/15-16/OeStZ_2021_15-16_573.html
DOI -
Open Access N

Associations

People
Auer, Sylvia (Details)
Winkler, Georg (Details)
Organization
Business Taxation Group AB (Details)
Google Scholar: Search