Quotation Lang, Michael. 2021. Befristete Arbeitsverhältnisse an Universitäten – Die Neuregelung des § 109 UG. Zeitschrift für Hochschulrecht (ZfHR). 79-98.


RIS


BibTeX

Abstract

§ 109 UG ist die zentrale arbeitsrechtliche Vorschrift im österreichischen Universitätsrecht. Sie regelt, unter welchen Voraussetzungen befristete Arbeitsverhältnisse an den österreichischen Universitäten vereinbart werden können. Der Gesetzgeber nimmt nun einen Paradigmenwechsel vor: In Zukunft kommt es auf die Gesamtdauer aller befristeten Arbeitsverhältnisse an. Im Falle einer Beendigung und des späteren neuerlichen Abschlusses eines Arbeitsverhältnisses werden die Beschäftigungszeiten nicht mehr gesondert berechnet. Die neuen Regelungen werfen eine Reihe von Auslegungsfragen auf, die in diesem Beitrag behandelt werden.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Journal article
Journal Zeitschrift für Hochschulrecht (ZfHR)
Language German
Title Befristete Arbeitsverhältnisse an Universitäten – Die Neuregelung des § 109 UG
Year 2021
Page from 79
Page to 98
URL https://elibrary.verlagoesterreich.at/article/10.33196/zfhr202103007901
DOI https://doi.org/10.33196/zfhr202103007901
Open Access N

Associations

People
Lang, Michael (Details)
Organization
Institute for Austrian and International Tax Law IN (Details)
Research Institute for International Taxation FI (Details)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
5206 Financial law (Details)
Google Scholar: Search