Recent and pending cases at the ECJ on direct taxation concerning fundamental freedoms


Type Research Project

Funding Bodies
  • Commission of the European Communities
  • Federal Ministry of Education, Science and Culture
  • City of Vienna, Municipal Department 7

Duration July 23, 2001 - Oct. 31, 2002

http://fgr.wu-wien.ac.at/INSTITUT/FR/cons.html
  • Tax Law AE (Former organization)
  • Financial Law AE (Former organization)

Tags

Press 'enter' for creating the tag
  • Aigner, Hans-Jörgen (Former researcher)
  • Fürnsinn, Katharina (Former researcher)
  • Gassner, Wolfgang (Former researcher) Project Head
  • Herdin-Winter, Judith (Former researcher)
  • Hofbauer-Steffel, Ines (Former researcher)
  • Konezny, Gerd (Former researcher)
  • Lang, Michael (Details) Project Head
  • Loukota, Walter (Former researcher)
  • Naux, Eva (Former researcher)
  • Schilcher, Michael (Former researcher)
  • Schuch, Josef (Details)
  • Stefaner, Markus (Former researcher)
  • Züger, Mario (Former researcher)
 

Abstract (German)

Die nationalen Rechtsordnungen haben den gemeinschaftsrechtlichen Vorgaben zu entsprechen. Das gilt natürlich auch für das Steuerrecht. Da dem EuGH im Rahmen des Gemeinschaftsrechts ein Auslegungsmonopol zukommt, ist die EuGH-Rechtsprechung auch für das Steuerrecht von immanenter Wichtigkeit. Auch die osteuropäischen Beitrittskandidaten müssen sich der Auslegung des Gemeinschaftsrechts des EuGH anpassen und das nationale Recht darauf abstimmen. Mittelpunkt des Forschungsprojekts ist die wissenschaftliche Untersuchung der Bedeutung der EuGH-Entscheidungen im Steuerrecht für den Integrations- und Erweiterungsprozess in der Europäischen Union. Von zentraler Bedeutung ist, Rückschlüsse aus den EuGH-Entscheidungen für die Auslegung von nationalen Steuerrechtsvorschriften zu gewinnen. Durch die EuGH-Rechtsprechung im Zusammenhang mit den Grundfreiheiten kommt es auch im Bereich der direkten Steuern zu einer immer weitergehenden Harmonisierung. Was dies für die einzelnen Mitgliedsstaaten und für die Beitrittskandidation bedeutet, soll Gegenstand der wissenschaftlichen Untersuchung sein.


Abstract (English)

The aim of this project is to define the role of the European Court of Justice in the integration process in tax matters. Therefore judgements of the European Court of Justice concerning tax matters have to be analysed. Recent Judgements of the ECJ have lead to an enforced harmonisation wave also in the field of direct taxation. Importance is also put to the consequences of these judgements for the Eastern European Countries aiming to join the EU. Starting point of the discussions and scientific research are the cases regarding the fundamental freedoms in respect to direct taxation that are pending at the ECJ at present.

Partners

  • Federal Ministry of Education, Science and Culture - Austria http://www.bmbwk.gv.at
  • City of Vienna, MA 7 - Austria
  • Commission of the European Communities - European Union
  • Fiscale Hogeschool - Belgium
  • Helsinki School of Economics - Finland
  • Coneil d'Etat - France
  • University Tilburg - Netherlands
  • Hoge Raad der Nederlanden - Netherlands
  • Stockholm School of Economics - Sweden

Publications

Book (monograph)

2006 Lang, Michael. 2006. Die Rechsprechung des EuGH zu den direkten Steuern - Welcher Spielraum bleibt den Mitgliedstaaten?. Frankfurt: Peter Lang Europäischer Verlag der Wissenschaften. (Details)

Journal article

2006 Lang, Michael. 2006. Die gemeinschaftsrechtlichen Rahmenbedingungen für "Exit Taxes" im Lichte der Schlussanträge von GA Kokott in der Rechtssache N.. Steuer und Wirtschaft International 213-ff. (Details)
  Lang, Michael. 2006. Rechtsmissbrauch und Gemeinschaftsrecht im Lichte von Halifax und Cadbury Schweppes. Steuer und Wirtschaft International 273-ff. (Details)
  Hofstätter, Matthias, Heidenbauer, Sabine, Metzler, Vanessa, Plansky, Patrick, Schneeweiss, Hermann. 2006. Conference: Recent and Pending Cases at the ECJ on Direct Taxation, 13 - 15 October 2005 (weitere Autoren: Fontana/O'Shea). Intertax 112-ff. (Details)
2005 Lang, M.. 2005. Das EuGH-Urteil in der Rechtssache Schempp - Wächst der steuerpolitische Spielraum der Mitgliedsstaaten?. SWI 2005, 411 ff (Details)
  Lang, M.. 2005. Ist die Schumacker-Rechtsprechung am Ende. RIW 2005, 336 ff (Details)
  Lang, M.. 2005. Marks & Spencer und die Auswirkungen auf das Steuerrecht der Mitgliedstaaten. SWI 2005, 255 ff (Details)
2004 Burgstaller, Eva / Haslinger, Katharina. 2004. Deutsche Erbschaftsteuer im Spannungsfeld jüngster europäischer Judikaturentwicklungen. IWB 2004, Fach 3, Gruppe 9, 157-165 (Details)
  Burgstaller, Eva / Haslinger, Katharina. 2004. Erbschaftssteuer und Gemeinschaftsrecht - Neue Entwicklungen in der europäischen Rechtsprechung. SWI 2004, 108-118 (Details)
  Hofbauer, Ines. 2004. Erfordern die Grundfreiheiten des EG-V eine innereuropäische Meistbegünstigung? - Erste Erkenntnisse aus dem "D"-Fall. SWI 2004, 586 ff (Details)
  Stefaner, M. C.. 2004. EuGH-Verfahren zur Vereinbarkeit von CFC-Gesetzgebung mit Gemeinschaftsrecht. SWI 2004, 339 ff (Details)
  Stefaner, M. C., Weninger, P.. 2004. Gruppenbesteuerung und Gemeinschaftsrecht. SWI 2004, 441 ff (Details)
2003 Burgstaller, Eva, Loukota, Walter. 2003. Der Steuerabzug beschränkt Steuerpflichtiger - Welche Konsequenzen hat der EuGH-Fall Gerritse. SWI 2003, 244-249 (Details)

Chapter in edited volume

2007 Hofstätter, Matthias. 2007. Regulation of the Content Industry through Tax Measures. In Regulating Content - European Regulatory Framework for the Media and Related Creative Sectors, Hrsg. Holoubek/Damjanovic/Traimer, 191-212. Alphen aan den Rijn: Kluwer Law International. (Details)
2006 Lang, Michael. 2006. Eine Wende in der Rechtsprechung des EuGH zu den direkten Steuern?. In Aktuelle Entwicklungsaspekte der Unternehmensbesteuerung, Festschrift für Wilhelm H. Wacker, Hrsg. Hebig/ Kaiser/ Koschmieder/ Oblau , 365-ff. Berlin: Erich Schmidt Verlag. (Details)
  Hofstätter, Matthias. 2006. Regulation of the Content Industry through Tax Measures. In Regulating Content – The EU Regulatory Framework for the Media and Related Creative Sectors, Hrsg. Holoubek/Damjanovic/Traimer, 191-212. Den Haag: Kluwer Academic Publ.. (Details)
  Hofstätter, Matthias. 2006. Regulierung der Contentindustrie durch steuerrechtliche Maßnahmen. In Europäische Contentregulierung, Hrsg. Bundeskanzleramt/Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht, 105-ff. Wien: ZIEL (Details)
2004 Petritz, Michael / Schuch, Josef. 2004. Die abkommensrechtliche Verteilung der Besteuerungsrechte unter dem Blickwinkel der EU Grundfreiheiten. In: Gassner/Lang/Lechner/Schuch/Staringer (Hrsg.): Die Verteilung der Besteuerungsrechte zwischen Ansässigkeits- und Quellenstaat in den Doppelbesteuerungsabkommen (Details)
2003 Schuch, Josef. 2003. Pending Cases Filed by Austrian Courts: the Lenz Case. In: Lang, M. (ed.): Direct Taxation: Recent ECJ Developments. 137 ff (Details)
  Schuch, Josef. 2003. Pending Cases Filed by Austrian Courts: the Lenz Case. In: Lang, M. (Hrsg.): Direct Taxation: Recent ECJ Developments. 137-153 (Details)

Case note

2004 Stefaner, M. C.. 2004. ECJ Advocate General Says Austrian Foreign Dividend Tax Regime Is Discriminatory. TNI 2004, 34, 8 ff (Details)

Edited book (editorship)

2006 Lang, Michael, Schuch, Josef, Staringer, Claus, Hrsg. 2006. ECJ-Recent Developments in Direct Taxation, Schriftenreihe zum Internationalen Steuerrecht. Wien: Linde. (Details)
2003 Lang, Michael (Hrsg.). 2003. Direct Taxation: Recent ECJ Developments. Linde Verlag, Wien (Details)

Contribution to conference proceedings

2005 Burgstaller, Eva. 2005. Le contrôle de conventionnalité par les juridictions nationales en matière fiscale en Autriche. in Castagnède/Gutmann (Hrsg) L'Année fiscale 2005, 53-65. (Details)

Paper presented at an academic conference or symposium

2006 Hofstätter, Matthias. 2006. Mitgliedstaaten oder Gemeinschaftskompetenz - Wer ist zur Erlassung von Regelungen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung innerhalb der EU zuständig?. 13. Wiener Symposion zum Internationalen Steuerrecht: Doppelbesteuerungsabkommen und Gemeinschaftsrecht, Wien, Österreich, 19. Juni 2006. (Details)
  Lang, Michael. 2006. Aktuelle Trends in der EuGH-Rechtsprechung im Bereich der direkten Steuern und Implikationen für die europäische Steuerpolitik. Vortrag im Wirtschaftsforschungsinstitut (WIFO), Wien, Wien, Österreich, 2006.05.09. (Details)
  Lang, Michael. 2006. Betrugs- und Missbrauchsbekämpfung bei den direkten Steuern in der EU. Konferenz der Vorsitzenden der Finanzausschüsse der nationalen Parlamente und des Europäischen Parlaments "Steuerwettbewerb und Betrugsbekämpfung, Wien, Parlament, Österreich, 2006.05.29. (Details)
  Lang, Michael. 2006. Die EU und ihre Mitgliedstaaten an die Unternehmensbesteuerung. Kongress "Zukunft Deutschland - Reform der Unternehmensbesteuerung", München, Deutschland, 2006.04.25. (Details)
  Lang, Michael. 2006. Die Rechsprechung des EuGH zu den direkten Steuern - Ein U-Turn. Vortrag vor der ordentlichen Jahresversammlung der Association of Swiss Tax Law Professors, Luzern, Schweiz, 2006.04.06. (Details)
2004 Burgstaller, Eva. 2004. Impact of Fundamental Freedoms on Domestic tax Systems I (Case Studies on Free Movement of Workers and Freedom to provide Services). Seminar Tax Rules and Tax Planning in an Enlarged Europe: European Tax Law - Opportunities for tax Planning in Europe with special emphasis on Cyprus Law, 5.-6. Mai 2004, Limassol, Zypern (Details)
  Stefaner, M. C.. 2004. Prospective Impacts of Negative Harmonisation on Domestic Tax Systems. im Rahmen des Tax Seminar Tax Rules and Tax Planning in an Elarged Europe, Limassol, 6.5.2004 (Details)
  Stefaner, M. C.. 2004. The Path to European Tax Law. im Rahmen des Tax Seminar Tax Rules and Tax Planning in an Elarged Europe, Limassol, 5.5.2004 (Details)

Diploma thesis

2004 Petritz, Michael. 2004. The differentiations caused by the distributive rules of double taxation treaties from the view of the EC fundamental freedoms. Diplomarbeit, WU Wien (Details)

Unpublished lecture

2006 Lang, Michael. 2006. Recent Developments in ECJ Case Law in Direct Taxation - A "U"-Turn?. Vortrag an der Bocconi-Universität, Mailand, 02.03. (Details)
  Schilcher, Michael. 2006. Marks & Spencer: ECJ on cross-border loss utilization within groups of companies. PWC-Seminar, Wien, 25.01. (Details)
  Lang, Michael. 2006. Die Anforderung des Europarechts an die Einkommensbesteuerung. Vortrag vor dem deutschen Finanzgerichtstag, Köln, 23.01. (Details)
  Lang, Michael. 2006. The ECJ Case Law: Reactions to the D. Judgment. Konferenz der Universität Tilburg , Tilburg, 04.01. (Details)
2005 Lang, Michael. 2005. Die Zukunft der Ertragsbesteuerung in der EU. Wr. Vorlesung, Rathaus der Stadt Wien, Wien, 30.11. (Details)
2004 Stefaner, M C. 2004. CFC Legislation. Does it Contradict EU Legislation?. im Rahmen des Tax Seminars 'European and Cyprus Tax Law', Limassol 4.10.2004 (Details)
  Burgstaller, Eva. 2004. Latest EU Developments. International Tax Seminar, 'European & Cyprus Tax Law', 4-5. Oktober 2004, Limassol, Zypern (Details)
2003 Lang, Michael. 2003. Group Taxation - Tax Treaty and EC Law Aspects. Lecture at Cambridge University, 9.10.2003 (Details)
  Loukota, Walter. 2003. Taxation of Companies and Groups of Companies - Influence of European and Tax Treaty Law. Vortrag bei der Tax Academy in Limassol (Zypern) (Details)

Classification

Expertise

  • Tax Law