NachhaltigkeitsTATENbank - best practise database of Austrian sustainable development projects


Type Research Project

Funding Bodies

Duration Jan. 1, 1999 - Nov. 30, 2004

http://www.municipia.at/taten
  • Institute for Managing Sustainability IN (Details)

Tags

Press 'enter' for creating the tag
  • Egger-Steiner, Michaela (Former researcher)
  • Langer, Markus (Former researcher)
  • Martinuzzi, Robert-Andre (Details) Project Head
  • Schäfer, Astrid (Former researcher)
 

Abstract (German)

In den letzten Jahren haben sich eine Vielzahl von Personen in Projekten und Initiativen in Österreich für eine nachhaltige Entwicklung engagiert. Wichtigster Grundgedanke in solchen Projekten ist, daß Umwelt, soziale Sicherheit und wirtschaftlicher Erfolg eine Einheit bilden. Die NACHHALTIGKEITSTATENBANK des Umweltministeriums präsentiert 100 hervorragende Projekte der nachhaltigen Entwicklung. Sie soll zum Nachahmen anregen und Österreichs Taten auf dem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung noch bekannter machen.<P>
Die NachhaltigkeitsTATENbank finden Sie im Internet unter http://www.municipia.at/taten. Mit einer einfachen Suchmaske können sie jene Projekte auswählen, die Sie am meisten interessieren. Jedes Monat werden drei Spezialthemen besonders behandelt und die interessantesten Projekte dazu vorgestellt. Mit der Experten-Suche können Projekte aus 60 Zielbereichen der Nachhaltigkeit ausgewählt werden.<P>
Eine erste quantitative Analyse der Projekte zeigte deren Aktivitätsbereiche, ihren Vernetzungsgrad und die Erfolgsfaktoren bei der Institutionalisierung von Projektideen. In einer darauf aufbauenden qualitativen Fallstudien-Analyse wurden Fragen der Diffusion von Projektideen und die Rahmenbedingungen für die Übertragung von Erfolgsbeispielen auf andere lokale Bedingungen untersucht.


Abstract (English)

Numerous Austrian projects and initiatives emphasis on sustainability. The best practise database of Austrian sustainable development projects ("NachhaltigkeitsTATENbank" shows more than 100 examples of success. It is meant to encourage imitation and to introduce Austria´s actions to the public in the best possible way. You can choose the projects that you are most interested in with an easy search engine. Every month we emphasis on three special topics and show you the most interesting projects according to that.<P>
A quantitative analysis showed the fields of activity and gave first indsights to the success-factors of the projects. In an additional research project applying qualitative methodology the diffusion of ideas and the transfer to other locations will be examined by case studies.<P>
At the moment the best practise database of Austrian sustainable development projects is availably only in German language.
<UL>
<LI>More than 100 outstanding projects</LI>
<LI>Exact search engine</LI>
<LI>Detailled project description</LI>
<LI>Current topics of main point of emphasis</LI>
<LI>Should encourage to imitate</LI></UL>

Partners

Publications

Research report, expert opinion

2000 Egger-Steiner, Michaela, Martinuzzi, Robert-Andre. 2000. Die NachhaltigkeitsTATENbank - 100 Projekte für eine nachhaltige Entwicklung. Wien: Research Institute for Managing Sustainability. (Details)

Classification

  • 5914 Environmental research (Details)
  • 5614 Environmental planning (Details)
  • 5924 Environmental economics (Details)
  • 5425 Environmental sociology (Details)
  • 5353 Environmental economics (Details)

Expertise

  • networking
  • sustainable development