IC vs. TR - Quantitative Comparison between Inverted and Traditional Classroom Teaching


Type Research Project

Funding Bodies
  • WU

Duration April 1, 2020 - Aug. 30, 2020

  • Institute for Production Management (Reiner) AE (Details)
  • Information Systems and Operations Management DP (Details)

Tags

Press 'enter' for creating the tag
 

Abstract (German)

Durch quantitative Analysen soll herausgefunden werden, ob Studierende eines Inverted Classrooms (IC) eine statistisch signifikant bessere/schlechtere (Prüfungs-) Leistung erbringen als Studierende in einem traditionellen (TR) Lehrveranstaltungs-Setting. Als Anwendungsgrundlage dienen die Lehrveranstaltungen des Kurses „Methoden und Tools des Produktionsmanagements“ (Kurs 3 der SBWL Produktionsmanagement). Der derzeitige Aufbau dieser Lehrveranstaltungen (je zwei Lehrveranstaltungen werden als IC angeboten und zwei in traditioneller Form) erlaubt einen gezielten Vergleich der Studierenden-Ergebnisse (= Ergebnisse bei identischen Prüfungsleistungen) in unterschiedlichen LV-Designs. Gleichzeitig soll eine Analyse der Nutzungsstatistiken der auf learn@wu verfügbaren Lernmaterialien dieser Kurse einen Überblick über das Nutzungsverhalten der Studierenden liefern. Auf Basis der Ergebnisse dieses Projekts sollen die untersuchten Lehrver-anstaltungen in einem neuen, überarbeiteten und einheitlichen Design angeboten werden.


Publications