Family Estate Planning


Type Research Project

Funding Bodies
  • Austrian Science Fund

Duration Feb. 25, 2016 - Feb. 24, 2019

Tags

Press 'enter' for creating the tag
  • Kalss, Susanne (Details) Project Head
  • Klampfl, Christoph (Former researcher)
 

Abstract (German)

Univ.-Prof. Dr. Susanne Kalss ist als Forschungspartnerin an dem Projekt ¿Familienvermögensplanung¿ beteiligt, das vom Österreichischen Wissenschaftsfonds (FWF) gefördert wird und eine rechtsvergleichende Untersuchung von Gestaltungsmöglichkeiten für die familiäre Vermögensplanung zum Gegenstand hat. Für die verschiedenen Lebensphasen einer Familie ¿ von der Gründung durch Eingehen einer Lebensgemeinschaft, Ehe oder eingetragenen Partnerschaft über den Zuwachs durch Kinder bis hin zur Familienauflösung und zum Ableben ¿ sollen die maßgeblichen Anforderungen und Gestaltungsinstrumente für Vermögen unterschiedlichen Zuschnitts, insbesondere für unternehmerisches Vermögen, herausgearbeitet werden. Das grenzüberschreitende Projekt bezieht das Recht Österreichs, Deutschlands und der Schweiz ein und wird in Zusammenarbeit mit Univ.-Prof. Dr. Margareta Baddeley, Université de Genève, Univ.-Prof. Dr. Barbara Dauner-Lieb, Universität zu Köln, Univ.-Prof. Dr. Astrid Deixler-Hübner, Universität Linz, Univ.-Prof. Dr. Rita Trigo Trindade, Université de Genève, und Univ.-Prof. Dr. Martin Schauer, Universität Wien, durchgeführt.


Partners

  • Prof. Dr. Barbara Dauner-Lieb - Germany
  • Prof. Dr. Margareta Baddeley - Switzerland
  • Univ.-Prof. Dr. Astrid Deixler-Hübner - Austria
  • Univ.-Prof. Dr. Martin Schauer - Austria
  • Univ.-Prof. Dr. Rita Trigo Trindade - Switzerland

Publications

Classification