Einsatz von Lastenfahrrädern zur innerstädtischen Güterlieferung - ein Städtevergleich und Best Practice Empfehlungen für die Stadt Wien


Type Research Project

Funding Bodies
  • Jubilee Fund of the City of Vienna for the Vienna University of Economics and Business Administration

Duration May 1, 2016 - Oct. 31, 2016

https://www.wu.ac.at/fileadmin/wu/d/ri/scm/WU_Cargo_Bikes_Final_Report.pdf
  • Research Institute for Supply Chain Management FI (Details)

Tags

Press 'enter' for creating the tag
  • Anderluh, Alexandra (Details)
  • Hemmelmayr, Vera (Details) Project Head
  • Wakolbinger, Tina (Details) Project Head
 

Abstract (German)

Die Smart City Rahmenstrategie der Stadt Wien definiert das Ziel, den Verkehr mit konventionell betriebenen Fahrzeugen zu reduzieren. Eine Möglichkeit dafür ist die Verwendung von Lastenrädern für den Gütertransport im urbanen Bereich. Doch obwohl das Radfahren per se sich in Wien immer größerer Beliebtheit erfreut, werden Lastenräder im gewerblichen Bereich noch in eher geringem Ausmaß eingesetzt. Daher wird in dieser Arbeit anhand von Literaturrecherche und ExpertInneninterviews bearbeitet, wie die Situation für den kommerziellen Einsatz von Lastenrädern in Wien verglichen mit dem in Budapest, München und Kopenhagen aussieht. In weiterer Folge werden aus diesen Ergebnissen Empfehlungen für die Stadt Wien abgeleitet, mit welchen Maßnahmen der Einsatz von Lastenrädern bei Unternehmen verstärkt werden kann.


Abstract (English)

One main goal of the smart city strategy of the City of Vienna is to decrease the number of fossil-fueled vehicles within the city. One way of doing that is using cargo bikes for freight transport in urban areas. Although cycling per se enjoys increasing popularity in Vienna, the number of cargo bikes used for commercial transport is still low. Therefore, the aim of this project is to compare the situation for the commercial use of cargo bikes in Vienna with the respective situation in Budapest, Munich and Copenhagen. The comparison is based on a literature review as well as on expert interviews conducted in all four cities. Subsequently, these results are transformed in recommendations for measures, which seem appropriate to increase the number of commercially used cargo bikes in the City of Vienna.

Publications

Contribution to conference proceedings

2018 Anderluh, Alexandra, Hemmelmayr, Vera, Wakolbinger, Tina. 2018. Mikrodepots und Lastenräder zur innerstädtischen Güterlieferung. In Energiebedarf und Effizienz in der Intralogistik - Logistikwerkstatt Graz 2018, Hrsg. vnl Österreich, 27-46. Graz: Verlag der technischen Universität Graz. open access (Details)

Paper presented at an academic conference or symposium

2019 Anderluh, Alexandra, Hemmelmayr, Vera, Wakolbinger, Tina. 2019. Lastenräder und Mikrodepots zur innerstädtischen Güterlieferung - Eine Betrachtung am Beispiel der Stadt Wien. Radgipfel 2019, Graz, Österreich, 27.05. - 29.05. (Details)
2018 Anderluh, Alexandra, Hemmelmayr, Vera, Wakolbinger, Tina. 2018. Mikrodepots und Lastenräder zur innerstädtischen Güterlieferung - Eine Betrachtung am Beispiel der Stadt Wien. Logistikwerkstatt Graz, Graz, Österreich, 24.05.-25.05. Invited Talk (Details)
2017 Anderluh, Alexandra, Vogelauer, Christian, Hemmelmayr, Vera, Fürst, Elmar Wilhelm M. 2017. Beyond Mobility ¿ Carbo bike usage for urban freight transport. ETC, Barcelona, Spanien, 04.10.-06.10. (Details)