Furthering Administrative Reform in Rhineland-Palatinate - Scientific Expertise on Functional Aspects


Type Expert Study

Duration Sept. 1, 2016 - March 31, 2018

  • Institute for Public Management and Governance IN (Details)

Tags

Press 'enter' for creating the tag
  • Ebinger, Falk (Details) Project Head
 

Abstract (German)

Die Wirtschaftsuniversität Wien in Person von Dr. Falk Ebinger (Projektleiter) wurde vom Ministerium des Innern und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz damit beauftragt, ein Gutachtens zur Optimierung der Aufgabenzuordnung und der Organisationsstrukturen in aufgabenbezogener Betrachtung zu erstellen.
Die Untersuchung folgt einer aufgabenbezogenen Betrachtung auszuwählender, potentiell hinsichtlich ihrer Anlagerung optimierbarer Aufgabenblöcke der unmittelbaren Landesverwaltung (1) unter Berücksichtigung verschiedener denkbarer Möglichkeiten (a) einer Aufgabenkritik (Aufgabe oder Verlagerung auf Dritte), (b) Kommunalisierung unter Berücksichtigung der Möglichkeit einer Territo-rialreform auf Ebene der Landkreise und kreisfreier Städte, (c) Optimierung der Anlagerung auf Landesebene. (2) Werden ausgewählte Aufgaben der Ortsgemeinden, Verbandsgemeinden und ver-bandsfreie Gemeinden betrachtet unter Berücksichtigung der Optionen (a) ihrer Entbehrlichkeit (Aufgabenkritik), (b) der Optimierbarkeit ihrer Anlagerung innerhalb der kommunalen Ebene und (c) ihrer Verlagerung auf die Ebene der unmittelbaren staatlichen Verwaltung.


Publications

Research report, expert opinion

2018 Ebinger, Falk, Kuhlmann, Sabine. 2018. Wissenschaftliche Untersuchungen zur weiteren Umsetzung der Kommunal- und Verwaltungsreform in Rheinland-Pfalz - Teilgutachten zur Optimierung der Aufgabenzuordnung und der Organisationsstrukturen in aufgabenbezogener Betrachtung. Wien/Potsdam:WU Wien / Universität Potsdam. (Details)