Collaborative Governance in Krisensituationen


Type Research Project

Duration Jan. 1, 2016 - Dec. 31, 2020

  • Research Institute for Urban Management and Governance FI (Details)
  • Urban Management and Governance (Meyer) AE (Details)
  • Institute for Organization Studies IN (Details)

Tags

Press 'enter' for creating the tag
 

Abstract (German)

Die gegenwärtige Debatte, welche Organisationsparadigmen heute im öffentlichen Sektor bestimmend sind, ist durch eine Vielfalt unterschiedlicher Sichtweisen gekennzeichnet. Das gilt für normative Vorstellungen von „Good Governance“ gleichermaßen wie für analytische Konzepte in der Wissenschaft. Neue Probleme wie etwa humanitäre Herausforderungen (z.B. die „Flüchtlingskrise“) oder der Klimawandel zeigen, dass öffentliche Institutionen nicht nur ihre Rolle neu definieren, sondern auch neue Formen von „Collaborative Governance“ erproben müssen, um die „capacity to act“ in solchen Situationen zu erhalten. Organisationen der öffentlichen Hand arbeiten eng mit privaten Unternehmen, Vereinen und zivilgesellschaftlichen Netzwerken zusammen – unter den Augen einer interessierten und teileweise sehr kritischen Öffentlichkeit. „Wicked problems“ sind durch polizentrische Governance und distribuierte Entscheidungsmodi gekennzeichnet und stellen immer auch organisatorische Herausforderungen dar – nicht zuletzt, weil dabei auch diverse, teils gegensätzliche Interessen aufeinandertreffen.


Publications

Journal article

2019 Kornberger, Martin, Leixnering, Stephan, Meyer, Renate. 2019. The logic of tact: How decisions happen in situations of crisis. Organization Studies. 40 (2), 239-266. open access (Details)
2018 Kornberger, Martin, Leixnering, Stephan, Meyer, Renate, Höllerer, Markus. 2018. Rethinking the sharing economy: The nature and organization of sharing in the 2015 refugee crisis. Academy of Management Discoveries. 4 (3), 314-335. open access (Details)

Paper presented at an academic conference or symposium

2016 Kornberger, Martin and Leixnering, Stephan and Meyer, Renate. 2016. Collaborative Governance in der 'Flüchtlingskrise': Wien im Herbst 2015. Fachtagung und wissenschaftliches Vernetzungstreffen der Diversity-Forschenden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, Hannover, Deutschland, 09.09.-10.09. (Details)