RELAUT: Travel time (un-)reliability in Austria: Quantity, costs & effects


Type Research Project

Duration Feb. 1, 2015 - Jan. 31, 2016

  • Institute for Multi-Level Governance and Development IN (Details)

Tags

Press 'enter' for creating the tag
  • Peer, Stefanie (Details) Project Head
 

Abstract (German)

Forschungsarbeiten aus unterschiedlichen Ländern haben in den letzten Jahren aufgezeigt, dass unzuverlässige Reisezeiten hohe volkswirtschaftliche Kosten verursachen. In Österreich wurden bisher weder das Ausmaß und die Kosten von unzuverlässigen Reisezeiten noch deren Auswirkung auf das Verhalten der Reisenden untersucht. Neben einem Überblick über die internationale Literatur zu Messung, Bewertung und Effekten von unzuverlässigen Reisezeiten beleuchtet RELAUT vor allem die entsprechende Situation in Österreich. Letztere wird insbesondere anhand von österreichischen Straßenverkehrsdaten, Messungen zur Pünktlichkeit von öffentlichen Verkehrsverbindungen und einer Umfrage unter NutzerInnen der österreichischen Verkehrsnetze analysiert. Abschließend wird erläutert wie die gewonnenen Erkenntnisse verwendet werden können, um eine erhöhte Zuverlässigkeit von Reisezeiten (und somit eine Verminderung der dazugehörigen Kosten) in Österreich zu erreichen.


Publications

Classification

  • 5615 Traffic planning, - security (Details)
  • 5300 Economics (Details)