Diabetes care network feasibility study


Type Research Project

Funding Bodies
  • Hospital Lainz, Ambulanz der 3. med. Abteilung für Diabetes- und Stoffwechselerkrankungen

Duration Feb. 1, 1999 - April 30, 2000

  • Business Organization and Materials Management AE (Former organization)

Tags

Press 'enter' for creating the tag
  • Bendl-Tschiedel, Carola (Former researcher)
  • Grün, Oskar (Details) Project Head
  • Schüller, Andrea (Former researcher)
 

Abstract (German)

Aufbau eines Behandlungsnetzwerkes für Diabetiker zwischen Diabetesambulanz und 5 niedergelassenen Ärzten. Interventionen: Zusätzliches Honorar für niedergelassene Ärzte; Video-Conferencing zwischen Ambulanz und niedergelassenen Ärzten; Hotline zwischen Ambulanz und niedergelassenen Ärzten; fixe Beratungszeiten (Fallsupervision) zwischen Ambulanz und niedergelassenen Ärzten; Teammeetings als Begleitmaßnahme zur Netzwerkentwicklung. Ziel der Studie ist die Evaluierung der neuen Betreuungsform gegenüber der alten in Bezug auf Patientenzufriedenheit, Gesundheitszustand und Ärztezufriedenheit. <br>Feasibility-Studie, Statusmessung der Patienten an 4 Untersuchungszeitpunkten, Patientenzufriedenheitsmessung der Befragung, Ärztezufriedenheitsmessung des qualitativen Interviews. Untersuchungsdesign: Trend, Zeitreihe.


Publications

Research report, expert opinion

2000 Grün, O., Schüller, A., Bendl, C.. 2000. PAN-Pilot-Projekt. Praktische Ärzte-Ambulanz-Netzwerk. Evaluierungsbericht des Instituts für Organisation und Materialwirtschaft (Supply Management), Wirtschaftsuniversität Wien (Details)

Magazine/newspaper article

2000 Abrahamian, H./Schüller, A.. 2000. Telemedizin - ein attraktives Instrument zur Kommunikation zwischen praktischen Ärzten und Diabetesspezialisten. Labor aktuell 7/2000, S. 5-11 (Details)

Classification

  • 5324 Organizational research (Details)
  • 5346 Economics of the health system (Details)

Expertise

  • outpatient service
  • public health system
  • hospital
  • patient
  • medical care