Quality of life of older people in day care centres in Vienna - a qualitative analysis


Type Research Project

Funding Bodies
  • Jubilee Fund of the City of Vienna for the Vienna University of Economics and Business Administration
  • WiG - Wiener Gesundheitsförderung GmbH
  • WU

Duration Jan. 1, 2012 - Sept. 30, 2012

Tags

Press 'enter' for creating the tag
  • Fliegenschnee, Katrin (Former researcher)
  • Trukeschitz, Birgit (Details) Project Head
 

Abstract (German)

Über den Beitrag, den Tageszentren für die Verbesserung der Lebensqualität ihrer Gäste leisten, werden viele Vermutungen angestellt und Hoffnungen geknüpft, fundierte Belege finden sich jedoch nur wenige. Die wenigen Studien, die bisher durchgeführt wurden, zeigen dass Tageszentren vor allem Depressionen und sozialer Vereinsamung entgegenwirken. Studien in Europa, im Besonderen qualitative Studien, sind kaum zu finden.

In diesem Projekt wurde qualitativ empirisch ermittelt, in welchen Bereichen Tageszentren die Lebensqualität der Gäste beeinflussen und in welchen Bereichen Potenzial für eine bedürfnisadäquatere Betreuung und Pflege liegt. Die Wahrnehmung der Gäste und damit der NutzerInnen standen im Vordergrund. Dazu wurde Mithilfe qualitativer Forschungsmethoden (hier Interviews und Fokusgruppendiskussionen) die Lebenswelten „von innen heraus“ aus Sicht der betroffenen Personen in ihrem sozialen Kontext untersucht.
In zwei Wiener Tageszentren der FSW-Wiener Pflege- und Betreuungsdienste GmbH werden persönliche Interviews mit insegsamt 12 ausgewählten Gästen und 1 Fokusgruppen mit MitarbeiterInnen unterschiedlicher Funktionen und Professionen durchgeführt.


Abstract (English)

Many assumptions and hopes are tied to day care centres. However, evidence – particularly – on their contribution to improve their guests’ quality of life is rare. Past research found that day care centres help preventing both depression and social isolation. (Qualitative) comprehensive approaches to investigate the various aspects of social care related quality of life are still lacking.

We initiated a pilot project which aimed at identifying (i) the domains of elderly’s quality of life that are influenced by day care centres and (ii) the areas for improvements towards a more needs-based care and assistance. For this purpose we applied qualitative research methods (in this case qualitative interviews and focus group discussions).

Partners

  • FSW-Wiener Pflege- und Betreuungsdienste GmbH - Austria

Publications

Research report, expert opinion

2013 Trukeschitz, Birgit. 2013. Ergebnisqualität der Langzeitpflege und -betreuung. Konzeptuelle Fundierung für Wiener Tageszentren und Wiener Heimhilfedienstleistungen. Bericht an den Jubiläumsfonds der Stadt Wien für die WU. Wien: Forschungsbericht 2/2013; Forschungsinstitut für Altersökonomie der Wirtschaftsuniversität Wien. (Details)
  Trukeschitz, Birgit. 2013. Erhebungsbögen der Sachverständigen für Gesundheits- und Krankenpflege zur Prüfung der Qualität der Berufsausübung in der Wiener Heimhilfe. Teil A: Erhebung bei der Trägereinrichtung; Teil B: Erhebung bei HeimhilfeklientInnen; Teil C: Prüfung der Dokumentation. Wien: Forschungsbericht 1/2013; Forschungsinstitut für Altersökonomie der Wirtschaftsuniversität Wien. (Details)
2012 Trukeschitz, Birgit, Fliegenschnee, Katrin. 2012. Ergebnisqualität in Wiener Tageszentren - eine qualitative Analyse. Forschungsbericht des WU Forschungsinstituts für Altersökonomie 4/2012. Wien: Wirtschaftsuniversität Wien, Forschungsinstitut für Altersökonomie. (Details)

Practice handbook, manual

2012 Trukeschitz, Birgit. 2012. Erhebungsbogen der Sachverständigen für Gesundheits- und Krankenpflege zur Prüfung der Qualität der Berufsausübung in der Heimhilfe Teil C: Evaluierung der Dokumentation. WU Forschungsinstitut für Altersökonomie und MA15. Wien. (Details)
  Trukeschitz, Birgit. 2012. Erhebungsbogen der Sachverständigen für Gesundheits- und Krankenpflege zur Prüfung der Qualität der Berufsausübung in der Heimhilfe: Teil A: Erhebung bei der Trägereinrichtung. WU Forschungsinstitut für Altersökonomie und MA15. Wien. (Details)
  Trukeschitz, Birgit. 2012. Erhebungsbogen der Sachverständigen für Gesundheits- und Krankenpflege zur Prüfung der Qualität der Berufsausübung in der Heimhilfe: Teil B: Erhebung bei der Klientin/dem Klienten. WU Forschungsinstitut für Altersökonomie und MA15. Wien. (Details)

Unpublished lecture

2012 Trukeschitz, Birgit, Fliegenschnee, Katrin. 2012. "Mehr als basteln und tratschen" - Ausgewählte Befunde einer qualitativen Untersuchung zur Ergebnisqualität in Wiener Tageszentren. WiG - Altersökonomische Vorträge, Wien, 28.11. (Details)