Mass customization in the car market, configuration systems


Type Research Project

Duration since Jan. 1, 2003

Tags

Press 'enter' for creating the tag
  • Hein, Marina (Former researcher) Project Head
 

Abstract (German)

Mass Customization, die kundenindividuelle Massenproduktion, bietet dem Konsumenten die Möglichkeit sein "Idealprodukt" durch Modulbauweise zu erstellen. Dabei wirken sehr viele Einflussfaktoren, wie z.B. die Entscheidungskomplexität oder der Wunsch individuell zu sein auf den Konsumenten. In einer empirischen Marktforschungsstudie wurden zahlreiche Einflussfaktoren auf die individuelle Produktwahl im Automobilbereich erhoben und analysiert. Dazu wurde ein internetbasiertes Konfigurationssystem für PKW eingesetzt, in dem sich der Konsument sein Auto aus zahlreichen Modulen zusammenstellen kann. Ziel der Studie war auch die zielgruppengerechte Optimierung des Konfigurationssystems.


Abstract (English)

With Mass Customization the customer can build a product according to his needs by adding modules to a standard product. There are a lot of factors influencing the customer choosing the individual product like the complexity of choice or his need for uniqueness. In an empirical study we analyzed variables driving the amount of customized product features chosen by a consumer in the car market.

Publications