Workshops "Intercultural Communication and intercultural Learning"


Type Congress Organisation

Funding Bodies

Duration since June 27, 2003

Tags

Press 'enter' for creating the tag
  • Hoffmann, Edgar (Details) Project Head
 

Abstract (German)

Die Workshops verfolgen das Ziel, aktuelle Forschungsvorhaben auf den Gebieten des interkulturellen Lernens und der interkulturellen Kommunikation in deutsch-(österreichisch-)-osteuropäischen Kontexten zu präsentieren und dabei Erfahrungen auszutauschen. Besonderer Wert wird auf die Einbeziehung des wissenschaftlichen Nachwuchses gelegt.


Partners

  • Technical University Dresden - Germany
  • Humboldt University - Germany

Publications

Paper presented at an academic conference or symposium

2013 Hoffmann, Edgar. 2013. Die Architektur der "Neuen Russen" aus der Sicht der deutschsprachigen Massenmedien. 11. Internationaler Workshop Interkulturelle Kommunikation und Interkulturelles Lernen: Mehrsprachigkeit, Mischsprachen und kulturelle Hybridität in Europa, Dresden, Deutschland, 31.05.-01.06.. (Details)
2012 Hoffmann, Edgar. 2012. Bier und Bierkultur in Tschechien und Österreich - Wege aus der Krise. X. Workshop Interkulturelle Kommunikation und Interkulturelles Lernen, Hildesheim, Deutschland, 08.06.2012. Vortrag auf Einladung (Details)
2010 Betsch, Michael. 2010. Terminologie der slavischen Sprachen im Kontext der EU-Integration. 8. Internationaler Workshop „Interkulturelle Kommunikation und Interkulturelles Lernen“, Dresden, Deutschland, 04.06.-05.06.. (Details)
2009 Hoffmann, Edgar, Cichon, Ludmila. 2009. Zum Image der Küchen des romanischen Kulturraumes in Russland, Bulgarien und der Ukraine. 7. Workshop "Interkulturelle Kommunikation und interkulturelles Lernen", Wien, Österreich, 12.06.-14.06.2009. (Details)

Classification

  • 5833 Subject didactics (humanities) (Details)
  • 6721 Cultural science (Details)
  • 6904 Communication science (Details)
  • 6611 Linguistics (Details)
  • 6700 Other philological directions (Details)
  • 6616 Slavonic studies (Details)