Fractal re-indexation of dynamic segments


Type Habilitation Project

Duration Jan. 1, 1990 - Nov. 30, 2001

  • Marketing AE (Former organization)

Tags

Press 'enter' for creating the tag
  • Schreiber, Michael (Details) Project Head
 

Abstract (German)

Klärung erkenntnistheoretischer Voraussetzungen in Erweiterung von Kant bzw. Kritik von Popper unter Berücksichtigung von Teilbeobachtbarkeiten und re-entry Phänomenen nach Spencer-Brown. Formaler Nachweis von invarianten Nullnetzen mehrfach skalierter Wertschemata als Grundlage für erweiterte Portfolio-Konzeptionen zur höherdimensionalen Darstellung und Modellierung von beispielsweise Währungsrisken sowie sozio-ökologischen Nebenbedingungen. Anwendung auf Suchmaschinen im Netz sowie im Rahmen partizipativer Veranstaltungen für Unternehmen und Gebietskörperschaften, beispielsweise zur Strategie- und Leitbildentwicklung. Zwischenergebnisse, Tabellenkalkulationsmodelle, Animationen in Mathematica. Verschiedene Kongresspräsentationen. Erprobung der Indexierungs-Methode im High-Tech-Seminar. <br>Rekonstruktion üblicher Tabellierungen aus fraktalen Re-Indexierungen.


Publications

Classification

Expertise

  • indexing
  • market segmentation
  • location factors
  • competition
  • ecology