2019 Mock, Sebastian. 2019. Das Klagezulassungsverfahren nach § 148 AktG - Todgesagte leben länger ... Kommentar zu OLG Köln v. 19.10.2018 - 18 W 53/17. AG. (10), 385-388. (Details)
  Mock, Sebastian. 2019. Das Unternehmensrecht als fachdidaktische Herausforderung. Zeitschrift für Didaktik der Rechtswissenschaft (ZDRW). 6 (3), 239-257. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2019. Der praktische Fall: Zerrüttung im Gesellschafterkreis der Felgen ZOOm GmbH. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (1), 18-23. (Details)
  Leonhartsberger, Alexander, Natlacen, Sophie. 2019. Die Harwest AG - Praktisches Fallbeispiel mit Lösungsskizze. Aufsichtsrat aktuell. 2019 (4), 24-31. (Details)
  Winner, Martin. 2019. Gedanken zum Sanktionensystem im Übernahmerecht. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). 121-124. (Details)
  Mock, Sebastian. 2019. Gläubigerausschuss: Ausschluss, Austritt, Auflösung? Zeitschrift für das gesamte Insolvenzrecht (ZinsO). 1991-1995. (Details)
  Mock, Sebastian, Fuhrmann, Elisabeth. 2019. Prospekthaftung im Sekundärmarkt. Zeitschrift für Finanzmarktrecht (ZFR). (3), 108-113. (Details)
  Kauffeld, Hans-Georg, Mock, Sebastian. 2019. Stille Publikumsgesellschaften – Ein Regelungsvorschlag. Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP). 2019 (30), 1411-1417. (Details)
  Natlacen, Sophie. 2019. Tagungsbericht zum 9. Österreichischen Aufsichtsratstag. Aufsichtsrat aktuell. (2), 24-27. (Details)
  Davies, Paul, Emmenegger, Susan, Ferran, Eilis, Ferrarini, Guido, Hopt, Klaus, Moloney, Niamh, Opalski, Adam, Pietrancosta, Alain, Roth, Markus, Skog, Rolf, Winner, Martin, Winter, Jaap, Wymeersch, Eddy. 2019. The Commission’s 2018 Proposal on Cross-Border Mobility – an Assessment. European Company and Financial Law Review. 16 (1-2), 196-221. (Details)
  Treitl, Veronika. 2019. The Coupling Ban in Data Protection Law - A First Approach - 21. Februar 2019. Jusletter IT. 117-124. open access (Details)
  Winner, Martin. 2019. The Protection of Creditors and Minority Shareholders in Cross-border Transac-tions. European Company and Financial Law Review. 16 (1-2), 44-73. (Details)
  Fidler, Philipp. 2019. Umsatzabhängiger Bestandzins: Preisschutz und Anpassungssymmetrie. Wohnrechtliche Blätter (wobl). 248-255. (Details)
  Barth, Thomas, Natlacen, Sophie. 2019. Unternehmens­recht aktuell. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (3), 127-131. (Details)
  Kalss, Susanne. 2019. Was bedeutet "unabhängig" für den Bankaufsichtsrat? Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (2), 80-88. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2019. Werte in Familienunternehmen - der Beitrag der Ehefrau. Nachlese zum 7. Familienunternehmertag in Göttweig. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (3), 165-169. (Details)
2018 Seilinger, Lukas. 2018. IP-Day 2018 - Tagungsbericht. Zeitschrift für Energie und Technikrecht. (4), 147-149. (Details)
  Mock, Sebastian. 2018. Ad-hoc-Publizitätspflicht bei der Auf- und Feststellung von Unternehmensabschlüssen. Die Wirtschaftsprüfung (WPg). 1594-1601. (Details)
  Fidler, Philipp. 2018. Beteiligungsfinanzierung, verbotene Einlagenrückgewähr und akzessorische Kreditsicherheiten. Österreichisches Bankarchiv (ÖBA), 600-611. (Details)
  Kalss, Susanne. 2018. Der Bundes Public Corporate Governance Kodex. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (6), 320-330. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2018. Der praktische Fall: Turbulenzen in der Hausverwaltung Paulitsch. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (4), 231-235. (Details)
  Kalss, Susanne. 2018. Die Ausfallshaftung eines Bürgen für Pensionsverpflichtungen eines Kreditinstituts im Lichte des BaSAG. ASoK, Arbeits- und Sozialrechtskartei 22 (2), 42-47. (Details)
  Mock, Sebastian. 2018. Die Geltendmachung der Geschäftsführerhaftung durch die Kommanditisten bei der GmbH & Co. KG – Besprechung von BGH, Urt. v. 19.12.2017 – II ZR 255/16, NZG 2018, 220. Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (ZGR), 47, (5), 796-810. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2018. Die Geschäftschance, die große Schwester des Wettbewerbsverbots. Nachlese zum 6. Familienunternehmertag in Göttweig. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (3), 135-141. (Details)
  Durstberger, Georg. 2018. Die Kompetenz der Satzung zur Mitwirkung an der Geschäftsordnung für den Vorstand. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (2), 84-91. (Details)
  Ebner, Florian, Leonhartsberger, Alexander, Natlacen, Sophie. 2018. Die Lengenfels AG reloaded: Die zweite Chance. Aufsichtsrat aktuell. (H 5), 25-32. (Details)
  Ebner, Florian, Leonhartsberger, Alexander, Natlacen, Sophie. 2018. Die Lengenfels AG reloaded: Neue Chancen. Aufsichtsrat aktuell. (H 3), 24-29. (Details)
  Kalss, Susanne, Dauner-Lieb, Barbara. 2018. Ein nachhaltiges Pflichtteilsrecht für Unternehmen. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (5), 261-277. (Details)
  Fidler, Philipp. 2018. Einseitige Vertragsänderung als gesetzwidrige Geschäftspraxis – Korrespondenz zu 7 Ob 168/17g. Juristische Blätter (JBl), 741-744. (Details)
  Lee, Sang Wha. 2018. Hate Speech: The Obligation of Social Media Platforms to Delete Offensive Postings. MR-Int - Medien & Recht International. (2), 60-63. (Details)
  Fidler, Philipp. 2018. Konflikte bei paritätischen Miteigentumsverhältnissen. Zivilrecht aktuell (Zak), , 167-171. (Details)
  Fidler, Philipp. 2018. Kosten­faktor ÖNORM B 1300. Wohnrechtliche Blätter (wobl), , 139-150. (Details)
  Mock, Sebastian. 2018. Mitteilungspflichten nach § 38 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 WpHG für strategische Investoren bei Vorerwerben durch Finanzinvestoren. AG, 63, (19), 695-702. (Details)
  Ziskovsky, Lisa. 2018. Neunmonatige Aufstellungsfrist für den nichtfinanziellen Bericht? RWZ - Zeitschrift für Recht und Rechnungswesen (früher: Österreichische Zeitschrift für Recht und Rechnungswesen RWZ). 206-211. (Details)
  Fidler, Philipp. 2018. Private Enforcement - Rechtstheorie und Rechtswirklichkeit im Wettbewerbs- und Kapitalmarktrecht (Teil 1). Juristische Blätter (JBl). 81-95. (Details)
  Fidler, Philipp. 2018. Private Enforcement - Rechtstheorie und Rechtswirklichkeit im Wettbewerbs- und Kapitalmarktrecht (Teil 2). Juristische Blätter (JBl). 152-169. (Details)
  Natlacen, Sophie. 2018. Tagungsbericht zum 8. Österreichischen Aufsichtsratstag. Aufsichtsrat aktuell. (2), 23-25. (Details)
  Gassner, Anita. 2018. Wann ist eine Absprache auf Kontrolle gerichtet? - Zur Auslegung des § 1 Z 6 ÜbG. Zeitschrift für Finanzmarktrecht (ZFR). 2018 (201), 439-444. (Details)
  Kalss, Susanne. 2018. Wie hat der Stiftungsvorstand bei der Änderung der Stiftungserklärung vorzugehen? Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (3), 165-173. (Details)
  Holzweber, Stefan, Winner, Martin. 2018. Zur kartellrechtlichen Zulässigkeit von Wettbewerbsverboten bei Entflechtungen. Wirtschaftsrechtliche Blätter (WBL), 297-309. (Details)
2017 Fidler, Philipp, Winner, Martin. 2017. Acting in Concert und seine Rechtsfolgen. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) , 221-234. (Details)
  Kalss, Susanne, Nicolussi, Julia. 2017. Aktuelle Satzungsgestaltungen in Aktiengesellschaften. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 46 (4), 203-215. (Details)
  Kalss, Susanne. 2017. Ausgewählte Fragen zum Informationsrecht des GmbH-Gesellschafters. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 46 (1), 15-19. (Details)
  Fidler, Philipp. 2017. Beteiligungspublizität zwischen Vollharmonisierung und Übernahmerecht. Zeitschrift für Finanzmarktrecht (ZFR) , 222-229. (Details)
  Winner, Martin, Armour, John, Fleischer, Holger, Knapp, Vanessa. 2017. Brexit and Corporate Citizenship. European Business Organization Law Review , 225-249. (Details)
  Fidler, Philipp. 2017. Bücher­li­cher Vertrau­ens­schutz durch Amts­haf­tungs­an­sprüche. Recht der Wirtschaft , 811-816. (Details)
  Edelmann, Ulrich, Winner, Martin. 2017. Das Delisting nach dem BörseG 2018. Zeitschrift für Finanzmarktrecht (ZFR) , 375-382. (Details)
  Kalss, Susanne. 2017. Der Schutz des Vertragspartners bei Änderung der vertraglichen Bemessungsgrundlage für eine Vergütung durch eine Kapitalmaßnahme einer Gesellschaft. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 46 (3), 150-155. (Details)
  Barth, Thomas. 2017. Der Zwischenschritt. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ), , 312-321. (Details)
  Kalss, Susanne. 2017. Die Absicherung von Regressverbindlichkeiten aus der Spaltungshaftung. Steuer- und Wirtschaftskartei (SWK) 92 (36), 1567-1573. (Details)
  Fidler, Philipp. 2017. Die Auslegungskompetenz der Übernahmekommission nach § 29 Abs 2 ÜbG. Ecolex , 865-868. (Details)
  Kalss, Susanne. 2017. Die Business Judgement Rule - Safe Harbour oder Haftungsfalle. Versicherungsrundschau. Zeitschrift für Versicherungswesen (11), 27-32. (Details)
  Kalss, Susanne. 2017. Die Einbindung von Sachverständigen bei der Verschmelzung und sonstigen Maßnahmen. Steuer- und Wirtschaftskartei (SWK) 92 (13/14), 694-702. (Details)
  Kalss, Susanne. 2017. Die Gestaltungsfreiheit im Aktienrecht. Rechtspolitische Vorschläge. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 46 (2), 87-94. (Details)
  Kalss, Susanne, Brameshuber, Elisabeth, Durstberger, Georg. 2017. Die Quote im Aufsichtsrat für Kapital- und Arbeitnehmervertreter. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) , 344-361. (Details)
  Pohl, Alice, Ziskovsky, Lisa. 2017. Die Rechtskraftdurchbrechung in § 293b BAO: Wessen Perspektive entscheidet bei Beurteilung der "offensichtlichen Unrichtigkeit"? taxlex 2017 (7-8), 248-254. (Details)
  Brehm, Sebastian. 2017. Die Stundung des Pflichtteils. Zivilrecht aktuell (Zak) , 87-90. (Details)
  Homar, Philipp. 2017. Einhebung und Verteilung des gerechten Ausgleichs des Art. 5 Abs. 2 lit. b InfoSoc-RL. Zugleich eine Anmerkung zu OGH, 4 Ob 62/16w – Austro Mechana/Amazon. GRUR Int • Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht Internationaler Teil , 834-842. (Details)
  Fidler, Philipp. 2017. Elek­tro­mo­bi­lität im Wohnungs­ei­gen­tums­recht. Wohnrechtliche Blätter (wobl) , 369-384. (Details)
  Leonhartsberger, Alexander, Barth, Thomas, Walser, Carmen. 2017. Gefahren der elektronischen Kommunikation für den Aufsichtsrat - Praktisches Fallbeispiel mit Lösungsskizze. Aufsichtsrat aktuell (H 4), 33-37. (Details)
  Klampfl, Christoph. 2017. Hinzurechnung und Anrechnung auf den Erbteil. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) , 124-136. (Details)
  Kalss, Susanne. 2017. Privatstiftung und schuldrechtliche Nebenvereinbarungen. Zeitschrift für Stiftungswesen, Stiftungsrecht und Vermögensverwaltung (ZFS) (3), 121-130. (Details)
  Fidler, Philipp. 2017. Stif­tungen, Begüns­tigte, Bewer­tungen und das ErbRÄG 2015. Die Privatstiftung (PSR) , 52-61. (Details)
  Leonhartsberger, Alexander. 2017. Tagungsbericht zum 7. Österreichischen Aufsichtsratstag. Aufsichtsrat aktuell (H 2), 22-25. (Details)
  Böckli, Peter, Davies, Paul, Ferrarini, Guido, Garrido Garcia, José, Hopt, Klaus J., Opalski, Adam, Pietrancosta, Alain, Roth, Markus, Skog, Rolf, Soltysinski, Stanislaw, Winner, Martin, Winter, Jaap, Wymeersch, Eddy. 2017. The Consequences of Brexit for Companies and Company Law. Revue Trimestrielle de Droit Finacier , 16-45. (Details)
  Walser, Carmen, Leonhartsberger, Alexander, Barth, Thomas. 2017. Turbulenzen in der Lengenfels AG - Praktisches Fallbeispiel mit Lösungsskizze. Aufsichtsrat aktuell (H 3), 24-30. (Details)
  Reif, Alexandra. 2017. Unverhältnismäßiger Aufwand und angemessene Beteiligung. Zivilrecht aktuell (Zak) , 284-286. (Details)
  Endl, Bernhard. 2017. Vereinfachte Gründung der GmbH (§ 9a GmbHG) – ein erster Überblick. RdW (491), 667-670. (Details)
  Leonhartsberger, Alexander, Barth, Thomas, Walser, Carmen. 2017. Verkauf der Lengenfels AG - Praktisches Fallbeispiel mit Lösungsskizze. Aufsichtsrat aktuell (H 5), 27-31. (Details)
  Brehm, Sebastian, Cach, Christopher. 2017. Vorsorgevollmacht und gewählte Erwachsenenvertretung als Instrumente der Vermögensverwaltung und Vorsorgeplanung. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) (4), 112-123. (Details)
  Gelter, Martin, Reif, Alexandra. 2017. What is Dead May Never Die: The UK’s Influence on EU Company Law. Fordham International Law Journal 40 (5), 1412-1442. (Details)
  Gassner, Anita. 2017. Zwei Fragen zum Syndikatsvertrag. Steuer- und Wirtschaftskartei (SWK) , 777 (Details)
2016 Cach, Christopher. 2016. Biologische Eltern - Soziale Eltern - Rechtliche Eltern. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) (4), 168-177. (Details)
  Kalss, Susanne, Klampfl, Christoph. 2016. Das neue Erbrecht nach der Reform - eine Übersicht zur Überprüfung Ihrer Vermögensnachfolgeplanung. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) , 152-158. (Details)
  Kalss, Susanne, Oppitz, Martin. 2016. Das Schicksal vinkulierter Wertpapiere bei Transaktionen mit Auslandsbezug. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 45 (1), 13-18. (Details)
  Holzweber, Stefan. 2016. Daten als Machtfaktor in der Fusionskontrolle. Neue Zeitschrift für Kartellrecht S. 104-112. (Details)
  Durstberger, Georg and Rauch, Thomas. 2016. Der "befugte Unternehmer" beim Selbsthilfeverkauf (§ 373 UGB). RdW 4 (179): S. 243-248. (Details)
  Kalss, Susanne, Manessinger, Harald. 2016. Der praktische Fall: Das Begräbnis für Ehrensenator Prof. h.c. DDr. h.c. DI Arthur Kleinhausen. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 45 (6), 399-406. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2016. Der praktische Fall: Die Zwillingstochter. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 45 (3), 209-213. (Details)
  Kalss, Susanne, Durstberger, Georg. 2016. Die Business Judgment Rule bei der Aufstellung der Bilanz. RWZ S. 60-65. (Details)
  Fidler, Philipp, Riss, Olaf. 2016. Die schadenersatzrechtliche Einordnung der ÖNORM B 1300 und ihre Bedeutung für die Haftung des Immobilienverwalters. Wohnrechtliche Blätter (wobl) , 299-313. (Details)
  Kalss, Susanne, Cach, Christopher. 2016. Editorial (Thema: Erbrecht 2015). Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) (4), 149-149. (Details)
  Cach, Christopher. 2016. ErbRÄG 2015 - Die Stellung des Lebensgefährten im Rahmen der gesetzlichen Erbfolge. Zivilrecht aktuell (Zak) (14), 267-269. (Details)
  Klampfl, Christoph. 2016. Geschlechterklauseln in letztwilligen Verfügungen - rechtmäßige Ausübung der Testierfreiheit oder sittenwidrige Diskriminierung? Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) , 178-189. (Details)
  Durstberger, Georg. 2016. Information als Kernelement der Unternehmensleitung. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) , 312-318. (Details)
  Walser, Carmen and Leonhartsberger, Alexander. 2016. Mandatsübernahme im Aufsichtsrat der Funicular AG - Praktisches Fallbeispiel mit Lösungsskizze. Aufsichtsrat aktuell (H 3): S. 22-25. (Details)
  Lee, Sang Wha. 2016. Possible Solution for UGC in the EU? MR-Int - Medien & Recht International (4), 170-172. (Details)
  Homar, Philipp. 2016. Prosumerism and Moral Rights. MR-Int - Medien & Recht International 4, 164-169. (Details)
  Leonhartsberger, Alexander, Walser, Carmen. 2016. Rolle des Aufsichtsrats bei der Strategieentwicklung der Funicular AG - Praktisches Fallbeispiel mit Lösungsskizze. Aufsichtsrat aktuell (H 6), 29-33. (Details)
  Barth, Thomas, Durstberger, Georg. 2016. Stimmrechtslose Vorzugsaktien im Übernahmerecht. Österreichisches Bankarchiv (ÖBA) (6), 409-417. (Details)
  Leonhartsberger, Alexander. 2016. Tagungsbericht zum 6. Österreichischen Aufsichtsratstag. Aufsichtsrat aktuell (H 2), 22-24. (Details)
  Homar, Philipp, Lee, Sang Wha. 2016. The Rise of the Prosumer - An Introduction into Prosumerism and Participatory Culture. MR-Int - Medien & Recht International 4, 152-155. (Details)
  Kalss, Susanne, Dauner-Lieb, Barbara. 2016. Töchter unerwünscht? Weder dei einzelne Gesellschaft noch die Wirtschaft können sich das leisten. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 45 (4), 249-259. (Details)
  Treitl, Veronika. 2016. UGC: Is there room for the "Dancing Baby" under the InfoSoc Directive? MR-Int - Medien & Recht International. (4), 160-164. (Details)
  Brehm, Sebastian. 2016. Verlassenschaft 2.0 - Ausgewählte Fragen zum Umgang mit dem digitalen Nachlass. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) , 159-167. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2016. Was ist der Einfluss in der Gesellschaft wert? Nachlese zum 4. Familienunternehmertag auf Stift Göttweig. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 45 (3), 178-184. (Details)
  Brehm, Sebastian, Cach, Christopher. 2016. Wer darf eine Bundesstiftung nach dem BStFG 2015 widerrufen? Wirtschaftsrechtliche Blätter (WBL) , 543-548. (Details)
  Leonhartsberger, Alexander, Walser, Carmen. 2016. Wirtschaftliche Turbulenzen in der Neve-Gruppe - Praktisches Fallbeispiel mit Lösungsskizze. Aufsichtsrat aktuell (H 5), 29-33. (Details)
  Barth, Thomas. 2016. Zur Wissenszurechnung von Aufsichtsratswissen. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (5), 319-323. (Details)
2015 Appl, Clemens, Bauer, Barbara. 2015. Hyperlinks und Embedded Content im Lichte der EuGH-Rechtsprechung. M&R - Medien und Recht 33 (3): 151-155. (Details)
  Kalss, Susanne, Nicolussi, Julia. 2015. Die wirtschaftlich Berechtigten einer Privatstiftung und eines Trusts. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (4): 221-229. (Details)
  Klampfl, Christoph. 2015. Die Interessen des Begünstigten als "Torwächter" in der Privatstiftung. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 105-114. (Details)
  Cach, Christopher. 2015. Ausgewählte Fragen des Begutachtungsentwurfs zur Erbrechtsnovelle 2015. Ecolex 370-372. (Details)
  Kalss, Susanne, Cach, Christopher. 2015. Unternehmensnachfolge "neu" - Was bringt die Erbrechtsreform 2015?. SWK 659-665. (Details)
  Kalss, Susanne. 2015. Der praktische Fall: Zickzack im Beirat der Meier Holz KG. GesRZ 35-37. (Details)
  Leonhartsberger, Alexander. 2015. 5. Österreichischer Aufsichtsratstag. Board - Zeitschrift für Aufsichtsräte in Deutschland (H 2), 82-84. (Details)
  Fidler, Philipp. 2015. Ausgewählte Fragen zur Haftung im Bestandrecht (Teil 1). Wohnrechtliche Blätter (wobl) , 36-42. (Details)
  Fidler, Philipp. 2015. Ausgewählte Fragen zur Haftung im Bestandrecht (Teil 2). Wohnrechtliche Blätter (wobl) , 61-68. (Details)
  Kalss, Susanne, Cach, Christopher. 2015. Das neue Pflichtteilsrecht. Chance und Herausforderung für Unternehmen. Aufsichtsrat aktuell (H 5), 5-9. (Details)
  Kalss, Susanne. 2015. Der praktische Fall: Kein Bedarf mehr für die Wasserbrüller Privatstiftung. GesRZ (5): S. 317-318. (Details)
  Nowotny, Christian. 2015. Der Stiftungsprüfer als Element der Corporate Governance einer Privatstiftung, ZFS. Zeitschrift für Stiftungswesen, Stiftungsrecht und Vermögensverwaltung , 164-170. (Details)
  Nowotny, Christian. 2015. Die "alte" GesbR und ihr Innenrecht - bedarf dei Übergangsregelung einer Nachbesserung? RdW 7 S. 372-0. (Details)
  Kalss, Susanne. 2015. Die einmalige Zuwendung. ZFS 3 S. 137-144. (Details)
  Homar, Philipp. 2015. Die kollektive Wahrnehmung der Kabelweitersenderechte nach der Luksan/van der Let-Entscheidung des EuGH sowie der Urheberrechts-Novelle 2015. ÖBl - Österreichische Blätter für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (06): S. 256-262. (Details)
  Kalss, Susanne. 2015. Die mangelnde Anwendbarkeit von § 9 Abs 1 EKEG auf den Kredit einer Muttergesellschaft an ihre Tochtergesellschaft. GesRZ (5): S. 302-307. (Details)
  Cach, Christopher, Brehm, Sebastian. 2015. Die Stundung des Pflichtteils - ein "attraktives Werkzeug" im Rahmen der Unternehmensnachfolge? Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) S. 137-147. (Details)
  Kalss, Susanne. 2015. Die Übernahme von verwaltungsrechtlichen Geldstrafen durch die Gesellschaft. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (2): S. 78-87. (Details)
  Kalss, Susanne. 2015. Die Vererbung von Aktien. JEV (4): S. 112-119. (Details)
  Fidler, Philipp. 2015. Gewinnabschöpfung bei Verletzung von vertraglichen Konkurrenzverboten. Zivilrecht aktuell (Zak) , 44-47. (Details)
  Holzweber, Stefan. 2015. Huawei Technologies – Unterlassungsanspruch bei standardessenziellen Patenten. ÖBl - Österreichische Blätter für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht S. 279-282. (Details)
  Treitl, Veronika. 2015. IP-Day 2015 - Tagungsbericht. Zeitschrift für Energie und Technikrecht (4), 243-245. (Details)
  Homar, Philipp. 2015. Lernen im Urheberrecht. M&R - Medien und Recht (7-8), 344-357. (Details)
  Klampfl, Christoph. 2015. Privatstiftung und Pflichtteilsrecht nach der Erbrechtsreform 2015 - der "neue" Rechtsrahmen zur Berücksichtigung stiftungsnaher Transaktionen. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) S. 120-136. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2015. Syndikatsverträge in Familienunternehmen - rasch überprüfen! GesRZ (3): S. 154-160. (Details)
  Lee, Sang Wha. 2015. Umfassendere Ausschließlichkeitsrechte für Sendeunternehmen zulässig. Zeitschrift für Energie und Technikrecht S. 130-132. (Details)
  Brehm, Sebastian. 2015. Vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten bei Ghostwriter-Verträgen. M&R - Medien und Recht S. 303-308. (Details)
  Kalss, Susanne, Walser, Carmen. 2015. Zinshäuser in Geschwisterhand - Nachfolge mit gemeinsamem Eigentum an Zinshäusern. GesRZ S. 384-387. (Details)
  Treitl, Veronika. 2015. Zur Nennung des Herstellungsverfahrens im product-by-process Anspruch. Zeitschrift für Energie und Technikrecht. 3 162-171. (Details)
2014 Cach, Christopher. 2014. Die Verstärkte Zusammenarbeit und ihre Bedeutung für die Errichtung der Europäischen Staatsanwaltschaft. Europarecht (6): 716-730. (Details)
  Reif, Alexandra. 2014. Aus- und Einbau im Verbraucherrecht: Zum "Wahlrecht" zwischen Realvornahme und Kostenersatz. Zak (20): 383-386. (Details)
  Cach, Christopher. 2014. Ein Erbrecht für Lebensgefährten?. Spektrum der Rechtswissenschaft 418-432. (Details)
  Winner, Martin. 2014. Active Shareholders and European Takeover Regulation. European Company and Financial Law Review 364-392. (Details)
  Cach, Christopher. 2014. Das Verhältnis zwischen Art 6 Rom II-VO und § 20 E-Commerce-Gesetz - Disharmonie im Internationalen Privatrecht?. ZfRV 219-222. (Details)
  Kalss, Susanne, Cach, Christopher. 2014. Editorial (Thema: Unternehmensnachfolge). GesRZ 265-265. (Details)
  Cach, Christopher. 2014. Strategien zur Vermeidung des Pflichtteilsrechts. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) 90-105. (Details)
  Cach, Christopher. 2014. Die Prospekthaftung in Österreich. ZVglRWiss 354-373. (Details)
  Reif, Alexandra. 2014. Neuerungen durch das Verbraucherrechte-Richtlinie-Umsetzungsgesetz. Recht der Wirtschaft (8): 443-448. (Details)
  Reif, Alexandra. 2014. Aus- und Einau beim Austausch: Unterschiedliches Gewährleistungsrecht für Unternehmer und Verbraucher. Recht der Wirtschaft (7): 383-387. (Details)
  Cach, Christopher, Weber, Alexander. 2014. Das Kriterium der Staatsangehörigkeit bei der Bestimmung des Erbstatuts ab 2015. Zugleich eine Anmerkung zu 3 Ob 162/13i. Zeitschrift für Familien- und Erbrecht 163-165. (Details)
  Kalss, Susanne, Klampfl, Christoph. 2014. Der praktische Fall.Die überhastete Expansion. GesRZ 116-122. (Details)
  Winner, Martin. 2014. Derivate und Beteiligungstransparenz. Zur Umsetzung der novellierten Transparenzrichtlinie. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 141-148. (Details)
  Klampfl, Christoph. 2014. Fruchtgenuss an Gesellschaftsanteilen. GesRZ 23-35. (Details)
  Holzweber, Stefan. 2014. Google im Fokus des Kartellrechts: Anmerkungen zum Settlement zwischen der EK und Google. Österreichische Zeitschrift für Kartell- und Wettbewerbsrecht 123-132. (Details)
  Kalss, Susanne, Hasenauer, Clemens. 2014. Aktuelles zur Ad-hoc-Publizität bei Beteiligungs- und Unternehmenstransaktionen. GesRZ 269-277. (Details)
  Nowotny, Christian. 2014. Aufstellung und Prüfung eines Corporate Governance-Berichts gemäß §243b UGB. RWZ 86-***. (Details)
  Kalss, Susanne, Umlauft, Manfred. 2014. Der praktische Fall: Ist die Müller-Gruppe für die nächste Generation gerüstet?. GesRZ 370-373. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Der praktische Fall: Wie lange wartet die Gelegenheit auf die Reiber-Gruppe?. GesRZ 178-182. (Details)
  Nowotny, Christian. 2014. Fragen der Aufsichtsratsvergütung. RdW 628-6**. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Gesellschaftsrechtliche Anmerkungen zur Libro-Entscheidung. Ecolex 496-501. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Konzernrecht in Österreich. ZVglRWiss 113 291-306. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Managervergütung - Gerechtigkeitsdebatte und Sorgfaltspflicht des Aufsichtsrats in Österreich. Board - Zeitschrift für Aufsichtsräte in Deutschland 5 191-191. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Organhaftung in Österreich - Einige rechtspolitische Anmerkungen. GesRZ 159-167. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Stimmenthaltung in Stiftungsgremien. Aufsichtsrat aktuell 2 12-13. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Stimmrechtsberater ans Licht oder an die Kandare?. EuZW 441-442. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Vom offenen Wort zum Geheimnisverrat - Informationspflichten im Familienunternehmen. UnternehmerCircle 1 4-8. (Details)
  Fidler, Philipp. 2014. Amtshaftung für prozessverzögerndes Verhalten des Richters. Zivilrecht aktuell (Zak) , 47-50. (Details)
  Pucher, Michael. 2014. Aus § 69 Abs 3a IO ergibt sich keine Vertretungsbefugnis des Mehrheitsgesellschafters nach Insolvenzantragstellung. ZIK 82-86. (Details)
  Appl, Clemens, Winner, Martin. 2014. Das kartellrechtliche Settlement zwischen Transparenz und Verfahrensökonomie. Wirtschaftsrechtliche Blätter (WBL) 28 (8), 421-480. (Details)
  Appl, Clemens. 2014. Der Versendungskauf nach dem VRUG. Zeitschrift für Informationsrecht (4), 275-285. (Details)
  Pucher, Michael. 2014. Enforcement von Rechnungslegungsstandards. ZVglRWiss - Zeitschrift für Vergleichende Rechtswissenschaft 307-329. (Details)
  Bauer, Barbara. 2014. Happy Linking? Das EuGH-Urteil C-466/12 zur urheberrechtlichen Zulässigkeit des Verlinkens. Zeitschrift für Technikrecht (ZTR) 39-43. (Details)
  Fidler, Philipp. 2014. Kollisionsrechtliche Aspekte bei Arbeitsunfällen mit grenzüberschreitendem Bezug. Zeitschrift für Arbeitsrecht und Sozialrecht (ZAS) , 19-26. (Details)
  Fidler, Philipp. 2014. Mietzinsminderung ohne Mangel? Wohnrechtliche Blätter (wobl) , 125-133. (Details)
  Appl, Clemens. 2014. Mitinhaberschaft von Immaterialgüterrechten - der Status quo. Zeitschrift für Vergleichende Rechtswissenschaft (ZVglRWiss) 113, 444-462. (Details)
  Fidler, Philipp. 2014. Unionsrechtliche Entwicklungen bei der richterlichen Vertragsergänzung. Juristische Blätter (JBl) , 693-706. (Details)
  Appl, Clemens, Schmidt, Marlene. 2014. Zweitverwertung gebrauchter Digitalgüter. M&R - Medien und Recht 32 (4), 189-200. (Details)
2013 Pucher, Michael. 2013. Der Geldwäschereibeauftragte. Zeitschrift für Finanzmarktrecht (ZFR) 60-64. (Details)
  Zinner, Marilies. 2013. Minderjährige Gesellschafter - Ausübung des Stimmrechts und pflegschaftsgerichtliche Genehmigung. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) (3): 74-89. (Details)
  Cach, Christopher, Weber, Alexander. 2013. Privatautonomie im Internationalen Erbrecht. Überlegungen zu Art 22 der Europäischen Erbrechtsverordnung. ZfRV 263-269. (Details)
  Cach, Christopher, Weber, Alexander. 2013. Rechtswahl im Internationalen Erbrecht - Novum oder zu erwartender Entwicklungsschritt. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) (3): 90-102. (Details)
  Bauer, Barbara, Homar, Philipp. 2013. Die Bedeutung von Echtheitszertifikaten im Gebrauchtsoftwarehandel. Zeitschrift für Energie und Technikrecht (02): 98-105. (Details)
  Kalss, Susanne, Klampfl, Christoph, d'Arcy, Anne, Hoffmann, Werner H.. 2013. Aufgaben und Verantwortlichkeit in Vorstand und Aufsichtsrat.Eine Fallstudie im Rahmen des 3.Österreichischen Aufsichtsratstages. Aufsichtsrat aktuell (2): 17-20. (Details)
  Zwirchmayr, Michael. 2013. Der Stiftferwille als Maßstab im Privatstiftungsrecht - eine Friktion. Zeitschrift für Stiftungswesen (ZfS) (3): 99-105. (Details)
  Pucher, Michael. 2013. Zur Insolvenzantragspflichts des Mehrheitsgesellschafters. Zeitschrift für Gesellschafts- und Steuerrecht (10): 493-497. (Details)
  Zwirchmayr, Michael. 2013. Vorzüge und Schwächen fremder Stiftungsvorstände in der Familienstiftung. Kathrein & Co-Stiftungsletter (18): 4-12. (Details)
  Pucher, Michael. 2013. Gesellschaftsverhältnisse als verwandtes Rechtsinstitut zur zivilrechtlichen Stellvertretung?. Österreichische Juristen-Zeitung (3): 105-112. (Details)
  Nowotny, Christian. 2013. "Bilanzpolizei" ante portas. RWZ 29-32. (Details)
  Nowotny, Christian. 2013. Stellungnahme: Beurteilung der Funktionsfähigkeit des Risikomanagements nach Regl 83 des Österreichischen Corporate Governance Kodex (Dezember 2012). RWZ 79-**. (Details)
  Nowotny, Christian. 2013. Stellungnahme: Grundsätze der unternehmensrechtlichen phasenkongruenten Dividendenaktivierung. RWZ 79-**. (Details)
  Kalss, Susanne. 2013. Weisungen an Aufsichtsratsmitglieder. Board - Zeitschrift für Aufsichtsräte in Deutschland 6 223-225. (Details)
  Nowotny, Christian. 2013. "Partly Schare and Partly Cash" - Transaktionen im Aktienrecht. RdW 119-*. (Details)
  Bauer, Barbara. 2013. 7. Österreichischer IT-Rechtstag - Tagungsbericht. Medien und Recht 198-200. (Details)
  Nicolussi, Julia. 2013. Änderung der BGH-Judikatur zum Delisting. GesRZ (6): 308-310. (Details)
  Kalss, Susanne. 2013. Aufsichtsratsmitglied im Konzern - Überlegungen zum österreichischen Recht. Der Konzern 5 299-309. (Details)
  Nowotny, Christian. 2013. Aufstellung des Jahresabschlusses, Vollständigkeitserklärung und Bestätitungsvermerk. RWZ 96-98. (Details)
  Fidler, Philipp. 2013. Aufwendungen des Mieters zur Mangelbeseitigung. Wohnrechtliche Blätter (wobl) , 307-315. (Details)
  Kalss, Susanne, Winner, Martin. 2013. Ausgewählte gesellschaftsrechtliche Judikatur in Österreich und Deutschland im vergangenen Arbeitsjahr. GesRZ 189-197. (Details)
  Kalss, Susanne. 2013. Der praktische Fall: Auffassungsunterschiede von Familienangehörigen der Staber-Gruppe - Familienunternehmen und Familienstiftung. GesRZ 4 203-208. (Details)
  Nicolussi, Julia. 2013. Der Stimmrechtsverlust als neue Sanktion der Beteiligungspublizität. GesRZ (1): 20-27. (Details)
  Kalss, Susanne. 2013. Der zivilrechtliche Schutz der Anleger in Österreich - ein Überblick über die große Verfahrenswelle. ZBB 2 126-137. (Details)
  Kalss, Susanne. 2013. Die mangelnde Anwendbarkeit der laesio enormis auf einen Aufgriffspreis im Gesellschaftsvertrag eines Familienunternehmens. GesRZ 5 244-249. (Details)
  Kalss, Susanne. 2013. Ein Schritt zu einem europäischen Konzernrecht. Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 361-363. (Details)
  Appl, Clemens, Homar, Philipp. 2013. EuGH C-314/12 - UPC Telekabel (kino.to):Anmerkungen zu den Schlussanträgenvom 26.11.2013. Zeitschrift für Energie und Technikrecht (4), 249-252. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2013. Familienunternehmen - eine erste Vermessung. GesRZ 3 115-123. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2013. Familienunternehmen - Familienverfassung. Kathrein & Co-Stiftungsletter 18 14-18. (Details)
  Nicolussi, Julia. 2013. Kaltes Delisting bei Verschmelzung zweier Aktiengesellschaften. GesRZ (3): 124-133. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2013. Leitung und Kontrolle eines Familienunternehmens durch eine Privatstiftung. Kathrein & Co-Stiftungsletter 18 19-25. (Details)
  Appl, Clemens. 2013. Neuheitsschädlichkeit von Veröffentlichungen im Internet. Zeitschrift für Energie und Technikrecht (03), 172-178. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2013. Privatstiftung - Pflichtteilsansprüche. Kathrein & Co-Stiftungsletter 18 26-31. (Details)
  Fidler, Philipp. 2013. Stimmrechtsausschlüsse in der schlichten Miteigentumsgemeinschaft? Zugleich eine Besprechung von 5 Ob 249/12x. Wohnrechtliche Blätter (wobl) , 289-304. (Details)
2012 Winner, Martin. 2012. Der UK Corporate Governance Code. Grundsätze und Funktionsweise. Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht 246-272. (Details)
  Homar, Philipp. 2012. 6. Österreichischer IT-Rechtstag - Bericht. M&R - Medien und Recht (4): 199-200. (Details)
  Zinner, Marilies. 2012. Gesellschaftsrechtliche Beteiligung Minderjähriger und pflegschaftsgerichtliche Genehmigung. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) (4): 114-128. (Details)
  Cach, Christopher. 2012. Wieder ein neuer Dienstleistungsbegriff? Überlegungen zu Art 4 Abs 1 lit b Rom I-VO im Lichte des Werkvertragsrechts. ZfRV 222-225. (Details)
  Edelmann, Ulrich. 2012. Ausgewählte Probleme durch die Umstellung auf Namensaktien. Ecolex 03 229-233. (Details)
  Pucher, Michael. 2012. Das Grundkonzept von IFRS 10. Österreichisches Recht der Wirtschaft 446-454. (Details)
  Pucher, Michael. 2012. Die Auswirkungen des Österreichischen Stabilitätspakts 2011 auf Unternehmen und Beteiligungen der öffentlichen Hand, insb jenen von Gemeinden. Österreichische Zeitung für Wirtschaftsrecht 44-46. (Details)
  Edelmann, Ulrich. 2012. Schadenersatz bei Unterlassung ärztlicher Aufklärung vor Schulimpfungen: Aus Anlass von 1 Ob 14/12h. Zivilrecht aktuell (Zak) 248-251. (Details)
  Bauer, Barbara. 2012. 1. Forum Wettbewerbsrecht - Tagungsbericht. Medien und Recht 7-8 (11): 390-392. (Details)
  Hoffmann, Werner H., Kalss, Susanne, Klampfl, Christoph, Maidorfer, Thomas. 2012. Corporate Governance und Unternehmensperformance. Zeitschrift für Corporate Governance (3): 101-106. (Details)
  Homar, Philipp. 2012. Tagungsbericht IP-Day 2012. Medien und Recht (6): 304-305. (Details)
  Pucher, Michael. 2012. Zum Tatbestand der compliancerelevanten Information der novel-lierten Emittenten-Compliance-Verordnung 2007. ZFR 198-205. (Details)
  Kalss, Susanne. 2012. Civil Law Protection of Investors in Austria - A Situation Report from Amidst a Wave of Investor Lawsuits. European Business Organization Law Review 13 211-236. (Details)
  Kalss, Susanne. 2012 Das österreichische Gesellschaftsrecht im Spiegel der Entwicklung des deutschen Rechts. NZG 161-168. (Details)
  Kalss, Susanne. 2012. Der Aufsichtsrat im Konzern nach österreichischem Recht. Der Konzern 89-100. (Details)
  Nowotny, Christian. 2012. Der höchstpersönliche Stiftungsprüfer. Recht der Wirtschaft 547-*. (Details)
  Fidler, Philipp. 2012. Der Räumungsprozess als Auseinandersetzung zwischen Eigentümer und Besitzer. Wohnrechtliche Blätter (wobl) , 309-323. (Details)
  Appl, Clemens. 2012. Der urheberrechtliche Schutz an Software nach EuGH "SAS-Institute" MR-Int - Medien & Recht International 9 (3-4), 61-64. (Details)
  Kalss, Susanne. 2012. Die Rolle des Stiftungsvorstands gegenüber der zweiten Generation in der Privatstiftung. Kathrein & Co-Stiftungsletter 17 4-11. (Details)
  Kalss, Susanne. 2012. Strafbare Handlungen eines Vorstandsmitglieds - Was hat der Aufsichtsrat zu tun?. Aufsichtsrat aktuell 6 2-6. (Details)
  Appl, Clemens, Bauer, Barbara. 2012. Urheberrechtliche Grundfragen des Hyperlinkings (Teil I). M&R - Medien und Recht (4), 180-190. (Details)
  Appl, Clemens, Bauer, Barbara. 2012. Urheberrechtliche Grundfragen des Hyperlinkings (Teil II). M&R - Medien und Recht (5), 246-251. (Details)
  Kalss, Susanne. 2012. Wie scharf werden die Zähne des europäischen Kapitalmarktrechts. Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 361-363. (Details)
  Kalss, Susanne. 2012. Zehn Jahre deutscher Corporate Governance-Kodex - Eine Beobachtung von außen. Board - Zeitschrift für Aufsichtsräte in Deutschland 3 114-115. (Details)
  Appl, Clemens, Homar, Philipp. 2012. Zugabenverbot: Das letzte Kapitel einer unendlichen Geschichte. M&R - Medien und Recht 30 (7-8), 349-350. (Details)
  Kalss, Susanne. 2012. Zur Satzungsstrenge des Aktienrechts. Ecolex 7a 559-559. (Details)
2011 Edelmann, Ulrich. 2011. Die juristische dritte Halbzeit nach Abbruch eines Fußballspiels. Zivilrecht aktuell (Zak) (15): 283-287. (Details)
  Edelmann, Ulrich. 2011. Das neue Recht der Namensaktie nach dem GesRÄG 2011. RWZ (10): 294-296. (Details)
  Feuchtmüller, Sebastian. 2011. Verknüpfung verschiedenartiger Leistungen als Ausweg aus dem Vergaberecht?. Ecolex (10): 959-962. (Details)
  Hoffmann, Werner H., Kalss, Susanne, Klampfl, Christoph, Maidorfer, Thomas. 2011. Stand der Unternehmensaufsicht in Österreich. Aufsichtsrat aktuell (2): 5-11. (Details)
  Potyka, Matthias, Winner, Martin. 2011. Das Gesellschaftsrechts-Änderungsgesetz 2011. GesRZ 209-217. (Details)
  Nowotny, Christian. 2011. Kausalität zur Prospekthaftung bei Investmentfonds. RdW 453-454. (Details)
  Nowotny, Christian. 2011. OGH zur Causa BAWAG: Das Bilanzstrafrecht gewinnt an Konturen. RdW 195-196. (Details)
  Fidler, Philipp. 2011. Anspruchskonkurrenz bei Garantierückforderung durch den Auftraggeber. Österreichische Juristen-Zeitung , 982-984. (Details)
  Kalss, Susanne. 2011. Die Anwendbarkeit österreichischen Rechts auf Anleihen und Genussrechte bei gesellschaftsrechtlichen Maßnahmen. ZVglRWiss 110 229-251. (Details)
  Kalss, Susanne. 2011. Die Übernahme der Haftungsfreizeichnung bei einem Secondary Offering nach österreichischem Recht. Corporate Finance Law 8 386-391. (Details)
  Kalss, Susanne. 2011. Frauen im Aufsichtsrat - mehr als nur ein Schlagwort. Aufsichtsrat aktuell 1 5-9. (Details)
  Nowotny, Christian. 2011. Grundbuchsrechtliche Behandlung von In-sich-Geschäften des Gesechäftsführers eienr GmbH. GesRZ 46-*. (Details)
  Kalss, Susanne, Oppitz, Martin. 2011. Insiderhandel und Kursmanipulation - Sanktionen. RdW 10 575-581. (Details)
  Kalss, Susanne. 2011. Insiderinformation wohin?. Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 12 449-450. (Details)
  Kalss, Susanne. 2011. Stiftungsbeirat und Vorstand nach der Novelle des PSG 2010. Kathrein & Co-Stiftungsletter 16 4-9. (Details)
  Appl, Clemens. 2011. Technische Standardisierung und Geistiges Eigentum - ein Widerspruch? technologe 208 (1), 9-14. (Details)
  Schörghofer, Paul. Erscheinend. Überlegungen zu den Auswirkungen des VbVG auf die Deliktshaftung juristischer Personen. Österreichische Juristen-Zeitung (Details)
  Kalss, Susanne. 2011. Unternehmensaufsicht in Österreich. Board - Zeitschrift für Aufsichtsräte in Deutschland 1 24-25. (Details)
  Kalss, Susanne. 2011. Unternehmensrecht. Recht und Wirtschaft 7 24-24. (Details)
  Kalss, Susanne, Klampfl, Christoph. 2011. Wie beeinflussen elektronische Medien die Sitzungspraxis und Beschlussfassung des Aufsichtsrats?. RWZ 11 33-37. (Details)
  Fidler, Philipp. 2011. Zum Bereicherungsanspruch des geschiedenen Ehegatten beim gemeinsamen Hausbau. Zeitschrift für Ehe- und Familienrecht , 172-174. (Details)
2010 Grüblinger, Kirstin. 2010. Neue Möglichkeiten im Bereich der Reproduktionsmedizin?. Zivilrecht aktuell (Zak) (394): 226-229. (Details)
  Kalss, Susanne. 2010. Auskunftsrechte und -pflichten für Vorstand und Aufsichtsrat im Konzern. GesRZ (3): 137-145. (Details)
  Feltl, Christian, Pucher, Michael. 2010. Corporate Compliance im österreichischen Recht: Ein Überblick. wbl 265-272. (Details)
  Pucher, Michael, Zwick, Christian. 2010. Das Auskunftsrecht nach dem Aktienrechtsänderungsgesetz 2009. wbl 54-63. (Details)
  Pucher, Michael. 2010. Geschäftsordnung des Vorstands einer Aktiengesellschaft. Recht der Wirtschaft 464-467. (Details)
  Pucher, Michael. 2010. Umgründung einer GmbH & Co KG im engeren Sinn in eine GmbH. Ecolex 1161-1165. (Details)
  Kalss, Susanne. 2010. Vergütung, Aufwendungsersatz und Beratungsentgelt des Aufsichtsratsmitglieds. Aufsichtsrat aktuell (1): 5--. (Details)
  Pucher, Michael. 2010. Zum schriftlichen Gesellschafterbeschluss im Lichte aktueller (Rechts)Entwicklungen. NZ 174-179 (Details)
  Schimka, Matthias, Schörghofer, Paul. 2010. Die Auskunftspflicht des Kommanditisten nach § 171 Abs 1 Satz 2 UGB. Bank-Archiv (formerly: Österreichisches Bank-Archiv ÖBA) 157-164. (Details)
  Schimka, Matthias, Schörghofer, Paul. 2010. Neue europäische Vorgaben für die Berichts- und Dokumentationspflicht bei Verschmelzungen und Spaltungen - Zur Änderung der Fusions-RL, der Spaltungs-RL, der EU-Verschmelzungs-RL und der Kapital-RL. Wirtschaftsrechtliche Blätter (WBl) 109-119. (Details)
  Nowotny, Christian. 2010. Jahresabschluss und Unterschrift. RWZ 69-72. (Details)
  Kalss, Susanne, Hasenauer, Clemens. 2010. Ad-hoc-Publizität bei Beteiligungs- und Unternehmenstransaktionen. GesRZ 6 301-310. (Details)
  Kalss, Susanne. 2010. Anlagestimmung - ein Instrument des österreichischen Kapitalmarktrechts?. GesRZ 5 245-251. (Details)
  Kalss, Susanne. 2010. Aufgaben des Vorstands in der Privatstiftung zur Sicherung des Stifterwillens. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) 3 90-95. (Details)
  Kalss, Susanne. 2010. Das neue Zentrum für Stiftungsrecht an der WU Wien. Kathrein & Co-Stiftungsletter 14 4-5. (Details)
  Kalss, Susanne. 2010. Das Verhältnis von Unternehmensbilanz und Steuerbilanz bei Forderungen. SWK 34/35 1473-1478. (Details)
  Winner, Martin. 2010. Der öffentlich-rechtliche Vollzug von Gesellschaftsrecht. Versuch einer Grundlegung. Zeitschrift für Öffentliches Recht 553-571. (Details)
  Winner, Martin. 2010. Die Rechtsfolgen verdeckter Sacheinlagen. Ein Fall für den Gesetzgeber. Recht der Wirtschaft 467-470. (Details)
  Winner, Martin. 2010. Ein gutes Jahrzehnt Übernahmerecht in Österreich. Eine Würdigung. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 7-12. (Details)
  Nowotny, Christian. 2010. Inhaltliche Mindestanforderungen an die Spezialvollmacht zum Abschluss eines GmbH-Gesellschaftsvertrages. RdW 158-160. (Details)
  Kalss, Susanne. 2010. Measures by the Austrian Regulatory Authorities in Response to the Financial Market Crises. European Business Organization Law Review 11 527-548. (Details)
  Bergmann, Sebastian, Habsburg-Lothringen, Magdalena Maria. 2010. Nochmals: Zu den Anteilen an Kapitalanlage und Immobilienfonds "ähnlichen Einrichtungen, die Vermögenswerte mit Risikostreuung zusammenfassen" (§ 1 Z 6 lit c WAG 2007) - Eine Duplik auf die Replik von Kreisl, ZFR 2010. ZFR 68-70. (Details)
  Nowotny, Christian. 2010. Privatstiftungen - weiterhin "in troubles"?. RdW 747-748. (Details)
  Schimka, Matthias. 2010. Wiedereinsetzung in den vorigen Stand (§§ 146 ff ZPO). Zivilrecht aktuell (Zak) 4-6. (Details)
  Bergmann, Sebastian, Habsburg-Lothringen, Magdalena Maria. 2010. Zu den Anteilen an Kapitalanlage- und Immobilienfonds "ähnlichen Einrichtungen, die Vermögenswerte mit Risikostreuung zusammenfassen" (§ 1 Z 6 lit c WAG 2007). ZFR 17-21. (Details)
2009 Resch, Sabine, Schimka, Matthias, Schörghofer, Paul. 2009. Auskunftspflichten der Privatstiftung. Die Privatstiftung 64-76. (Details)
  Oelkers, Janine, Bitzyk, Peter. 2009. Die neue Regelpublizität nach BörseG 2007 und URÄG 2008. Bank-Archiv (formerly: Österreichisches Bank-Archiv ÖBA) (7): 508-516. (Details)
  Schimka, Matthias. 2009. Die Prozessverbindung im Zivilverfahren. Zivilrecht aktuell (Zak) 383-386. (Details)
  Schörghofer, Paul. 2009. 20. Tagung der Gesellschaft junger Zivilrechtswissenschafler e.V., 2. bis 5.9.2009 in Osnabrück. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 252-252. (Details)
  Schimka, Matthias. 2009. Änderung des Privatstiftungsgesetzes durch das Familienrechts-Änderungsgesetz 2009. Die Privatstiftung 55-55. (Details)
  Kalss, Susanne, Znidaric, Martina. 2009. Der Rücktritt des Stiftungsprüfers. Steuer- und Wirtschaftskartei (SWK) (26): 1189-1192. (Details)
  Schörghofer, Paul. 2009. Neue Rechtsprechung zum Personengesellschaftsrecht. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 275-277. (Details)
  Nowotny, Christian. 2009. Wertpapierleihe – ein Weg zum partiellen Squeeze-out?. Recht der Wirtschaft 509-510. (Details)
  Grüblinger, Kirstin. 2009. Der Leasingvertrag - Ein Überblick. Zivilrecht aktuell (Zak) (569): 343-346. (Details)
  Grüblinger, Kirstin. 2009. Die Rückgabe und der Umtausch von Geschenken. Zivilrecht aktuell (Zak) (690): 423-425. (Details)
  Hofmann, Nicole, Grüblinger, Kirstin. 2009. Ehebruch und Schadenersatz - Teil I. Zeitschrift für Ehe- und Familienrecht 138-143. (Details)
  Hofmann, Nicole, Grüblinger, Kirstin. 2009. Ehebruch und Schadenersatz - Teil II. Zeitschrift für Ehe- und Familienrecht 169-173. (Details)
  Kalss, Susanne. 2009. Interessenkonflikte in der Privatstiftung - Insichgeschäfte eines Vorstandsmitglieds mit der Privatstiftung gem. § 17 Abs. 5 PSG. Kathrein & Co-Stiftungsletter (13): 4-9. (Details)
  Kalss, Susanne. 2009. Leitung und Überwachung im Konzern. Aufsichtsrat aktuell (3): 4-8. (Details)
  Kalss, Susanne. 2009. Das Aktien vertretende Zertifikat. ÖBA 339-358. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg, Schörghofer, Paul. 2009. Ein Sondergesellschaftsrecht für die GmbH & Co KG?. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 65-81. (Details)
  Schörghofer, Paul. 2009. Gehilfenzurechnung auf Geschädigtenseite. Zivilrecht aktuell (Zak) 246-248. (Details)
  Pucher, Michael. 2009. Ausschließliche Kompetenzen des Gesamtaufsichtsrats und aus-schussfähige Angelegenheiten. GeSaktuell 128-134. (Details)
  Pucher, Michael. 2009. Gedanken zur Sachübernahme. GesRZ 317-326. (Details)
  Gelter, Martin. Erscheinend. Generalunternehmerschaft und Versionsanspruch im vertraglichen Nutzenkalkül. Juristische Blätter (Details)
  Schörghofer, Paul. 2009. Zivilrechtliche Fragen der Korruption. Zivilrecht aktuell (Zak) 191-193. (Details)
  Nowotny, Christian. 2009. Die GmbH & Co KG auf dem Weg zur Kapitalgesellschaft? Folgen für die Praxis. RdW (5/284): 326-331. (Details)
  Pucher, Michael, Zwick, Christian. 2009. Die Einberufung der Hauptversammlung durch eine Minderheit. RdW (4): 259-266. (Details)
  Zollner, Johannes. 2009. Grenzen der Gestaltungsmöglichkeiten für Beiräte einer Privatstiftung. Juristische Blätter 1 22-29. (Details)
  Kalss, Susanne, Oelkers, Janine. 2009. Öffentliche Bekanntgabe - ein wirksames Aufsichtsinstrument im Kapitalmarktrecht?. ÖBA (2): 123-143. (Details)
  Gelter, Martin. 2009. The Dark Side of Shareholder Influence: Managerial Autonomy and Stakeholder Orientation in Comparative Corporate Governance. Harvard International Law Journal 50 (1): 129-194. (Details)
  Nowotny, Christian. 2009. Anpassungen und Neuerungen im Österreichischen Corporate Governance Kodex. Steuer- und Wirtschaftskartei (SWK) W 19-W 26. (Details)
  Nowotny, Christian. 2009. Die Bedeutung von Bilanzgarantien beim Unternehmenskauf. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (3): 1-10. (Details)
  Kalss, Susanne. 2009. Gläubigerschutz bei Verschmelzungen von Kapitalgesellschaften. Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht 74-125. (Details)
  Ladstätter, Isabella. 2009. Absicherung außerhalb der Pisten. Zivilrecht aktuell (Zak) (22): 429-432. (Details)
  Kalss, Susanne. 2009. Interessenkonflikte bei Geschäften von Aufsichtsratsmitgliedern mit ihrer Gesellschaft. Ecolex 923-926. (Details)
2008 Nowotny, Christian. 2008. Aufsichtsrat: Pflicht zur Rückgabe von Geschäftsunterlagen?. Recht der Wirtschaft 2008 (12): 759-760. (Details)
  Nowotny, Christian. 2008. Beirat - Aufsichtsrat - Ausschuss: Fragen der Gestaltung dualer Kontrollstrukturen. Recht der Wirtschaft 2008 (11): 699-705. (Details)
  Zollner, Johannes, Kalss, Susanne. 2008. Mitwirkungs- und Kontrollrechte der Begünstigten - Gestaltungsmöglichkeiten des Stifters. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (6): 351-364. (Details)
  Schramm, Johannes, Feuchtmüller, Sebastian. 2008. Konkretisierung der wesentlichen Vertragsänderung. Zeitschrift für Vergaberecht und Beschaffungspraxis 166-171. (Details)
  Nowotny, Christian. 2008. Gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten und Schiedsgericht. Wirtschaftsrechtliche Blätter (WBl) (10): 470-475. (Details)
  Fercher, Natalie. 2008. National Implementation of the Data Retention Directive in Austria. Information and Communications Technology and Law 4 (6): 59-66. (Details)
  Grechenig, Kristoffel, Gelter, Martin. 2008. The Transatlantic Divergence in Legal Thought: American Law and Economics vs. German Doctrinalism. Hastings International and Comparative Law Review 31 (1): 295-360. (Details)
  Grüblinger, Kirstin. 2008. "Wrongful birth" - A never ending story?. Zivilrecht aktuell (Zak) 143-147. (Details)
  Grüblinger, Kirstin. 2008. Der Entgeltanspruch des Sachwalters. Zeitschrift für Ehe- und Familienrecht 171-175. (Details)
  Black, Bernard, Cheffins, Brian, Gelter, Martin, Kim, Hwa-Jin, Nolan, Richard, Siems, Mathias, Prava, Linia. 2008. Legal Liability of Directors and Company Officials Part 2: Court Procedures, Indemnification, and Administrative and Criminal Liability. Columbia Business Law Review (1): 1-171. (Details)
  Fragner, Julia, Feltl, Christian. 2008. Unternehmensrecht aktuell. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (1): 3-5. (Details)
  Kalss, Susanne. 2008. Die Umsetzung des "Bologna-Prozesses" in der österreichischen Juristenausbildung. ZEuP 125-134. (Details)
  Kalss, Susanne. 2008. Die vorzeitige Abberufung des Stiftungsvorstands aus wichtigem Grund. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) (1): 6-13. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2008. Internationale Verschmelzung nach dem EU-Verschmelzungsgesetz. eastlex (1): 4-6. (Details)
  Kalss, Susanne. 2008. Der Aufsichtsratsvorsitzende im Informationsregime zwischen Vorstand und Aufsichtsrat. Aufsichtsrat aktuell (4): 9-11. (Details)
  Eckert, Georg, Schimka, Matthias 2008. Die Arbeitnehmermitbestimmung bei grenzüberschreitenden Verschmelzungen nach dem EU-VerschG. wbl 201-210. (Details)
  Heidinger, Roman. 2008. Die Fallgruppe Rechtsbruch nach der UWG-Novelle 2007. Medien und Recht 114-117. (Details)
  Zollner, Johannes, Kalss, Susanne. 2008. Die gesetzlichen Rechte der Begünstigten. GesRZ 125-138. (Details)
  Zollner, Johannes. 2008. Die neuen Herausforderungen an das Erbrecht Stiftungsrecht und Pflichtteilsrecht - ein unlösbarer Widerspruch?. Zeitschrift für Ehe- und Familienrecht (1): 4-8. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2008. Gläubigergefahren bei Umgründungen von Kapitalgesellschaften: Überlegungen zur Zielrichtung und Wirkungsweise gläubigerschützender Vorschriften. GesRZ (2): 81-92. (Details)
  Appl, Clemens. 2008. Datenschutzrechtliche Implikationen gesellschaftsrechtlicher Umstrukturierungsmaßnahmen. Zeitschrift für Gesellschafts- und Steuerrecht (GeS aktuell) (3), 96-105. (Details)
  Winner, Martin. 2008. Die Elektronische Hauptversammlung – Eine Bestandaufnahme nach geltendem Recht und der neuen Aktionärsrechte-Richtlinie. Österreichisches Bankarchiv 43-55. (Details)
  Grechenig, Kristoffel, Gelter, Martin. 2008. Divergente Evolution des Rechtsdenkens - Von amerikanischer Rechtsökonomie und deutscher Dogmatik. Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 72 (3), 513-561. (Details)
  Kalss, Susanne. 2008. Grenzen der Einflussnahme von Begünstigten in der Privatstiftung. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) 48--. (Details)
  Parapatits, Felicitas, Schörghofer, Paul. 2008. Privatstiftung und Schenkungsanrechung. iFamZ 42-48. (Details)
  Kalss, Susanne. 2008. Zum Gläubigerschutz durch Information der übertragenden Gesellschaft in der grenzüberschreitenden Verschmelzung. Steuer- und Wirtschaftskartei (SWK) W155--. (Details)
2007 Sedef, Arzu. 2007. 1.Österreichischer IT-Rechtstag - ein Tagungsbericht. M&R - Medien und Recht 241-243. (Details)
  Oelkers, Janine. 2007. Der Nachteilsausgleich im italienischen Konzernrecht. Der Konzern 570-577. (Details)
  Nowotny, Christian. 2007. Zur Bilanzierung des Dividendenanspruches. Österreichische Zeitschrift für Recht und Rechnungswesen (RWZ) (until 2000: Österreichische Zeitschrift für Rechnungswesen) 17 (56): 193-194. (Details)
  Zollner, Johannes. 2007. Paralleltransaktionen und Nachzahlungsgarantie im neuen Übernahmerecht. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 119-125. (Details)
  Fida, Stefan, Rechberger, Clemens. 2007. Ungeschriebene Zuständigkeit der Hauptversammlung bei Beteiligungsveräußerungen?. Recht der Wirtschaft 328-330. (Details)
  Fragner, Julia, Feltl, Christian. 2007. Unternehmensrecht aktuell. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (6): 363-364. (Details)
  Fragner, Julia, Feltl, Christian. 2007. Unternehmensrecht aktuell. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (5): 287-288. (Details)
  Fragner, Julia, Feltl, Christian. 2007. Unternehmensrecht aktuell!. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (3): 147-150. (Details)
  Feltl, Christian, Fragner, Julia. 2007. Unternehmensrecht aktuell!. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (2): 74-78. (Details)
  Fragner, Julia, Feltl, Christian. 2007. Unternehmensrecht aktuell!. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (4): 219-221. (Details)
  Kalss, Susanne, Oelkers, Janine. 2007. Versuch einer Kategorisierung der Familienunternehmen - als Grundlage einer Analyse ihrer spezifischen Anforderungen an eine rechtliche Ordnung. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) (2): 56-62. (Details)
  Kalss, Susanne. 2007. Alternativen zum deutschen Konzernrecht. ZHR 146-198. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2007. Änderungen im Aktien- und GmbH-Recht durch das GesRÄG 2007. GesRZ 222-232. (Details)
  Kalss, Susanne, Edith, Hlawati, Maria, Doralt, Nikolaus, Adensamer. 2007. Ausgewählte Fragen zur Satzungsgestaltung bei der Societas Europaea. GesRZ 170-181. (Details)
  Conac, Pierre-Henri, Enriques, Luca, Gelter, Martin. 2007. Constraining Dominant Shareholders' Self-Dealing: The Legal Framework in France, Germany, and Italy. European Company and Financial Law Review 4 (4): 491-528. (Details)
  Kalss, Susanne, Oelkers, Janine. 2007. Der Aufsichtsrat in der Insolvenz . Aufsichtsrat aktuell 11-16. (Details)
  Zollner, Johannes, Kalss, Susanne. 2007. Die Offenlegung von Beteiligungen nach der Börsegesetznovelle 2007. ÖBA 884-901. (Details)
  Enriques, Luca, Gelter, Martin. 2007. How the Old World Encountered the New One: Regulatory Competition and Cooperation in European Corporate and Bankruptcy Law. Tulane Law Review 81 (3): 577-646. (Details)
  Enriques, Luca, Gelter, Martin. 2007. How the Old World Encountered the New One: Regulatory Competition and Cooperation in European Corporate and Bankruptcy Law. Corporate Practice Commentator 49 (3): 653-722. (Details)
  Gelter, Martin, Grechenig, Kristoffel. 2007. Juristischer Diskurs und Rechtsökonomie. Journal für Rechtspolitik 15 (1): 30-41. (Details)
  Gelter, Martin. 2007. Konkurs- und Gläubigeranfechtung bei europäischen Auslandsgesellschaften in Österreich. Juristische Blätter 129 (1): 17-28. (Details)
  Kalss, Susanne. 2007. Lamfalussy - Segen oder Fluch für das Kapitalmarktrecht. Österreichisches Bankarchiv 419-420. (Details)
  Black, Bernard S., Cheffins, Brian R., Gelter, Martin, Kim, Hwa-Jin, Nolan, Richard, Siems, Mathias M., Linia Prava, Law Firm. 2007. Legal Liability of Directors and Company Officials Part 1: Substantive Grounds for Liability. Columbia Business Law Review (3): 614-799. (Details)
  Kalss, Susanne. 2007. Maßgebliche Forschungsfelder im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht in der nächsten Dekade . Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht 520-531. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2007. Rechtsfragen von Geschäften im Konzern. Recht der Wirtschaft 583-586. (Details)
  Gelter, Martin, Roth, Jürg. 2007. Subordination of Shareholder Loans from a Legal and Economic Perspective. CESifo DICE Report - Journal for Institutional Comparisons 5 (2): 40-47. (Details)
  Nowotny, Christian. 2007. UGB - Was bringt es Neues für die Personengesellschaften?. Recht der Wirtschaft 142-145. (Details)
  Rechberger, Clemens. 2007. UGB: Gravierende Änderungen beim Unternehmensübergang. Recht der Wirtschaft (2): 71-75. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2007. Zivilprozessrechtliche und schiedsrechtliche Fragen um die Übertragung von GmbH-Anteilen . Recht der Wirtschaft 133-138. (Details)
  Fragner, Julia, Feltl, Christian. 2007. Unternehmensrecht aktuell!. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (1): 3-6. (Details)
  Appl, Clemens. 2007. Der Gläserne Schuldner - Mobiliarpfandregister und Datenschutz. Österreichische Notariats-Zeitung (06), 161-167. (Details)
  Winner, Martin. 2007. Rechtspolitisches zum Pflichtangebot – eine Würdigung des ÜbRÄG 2006. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 391-397. (Details)
  Wiebe, Andreas, Appl, Clemens. 2007. Urheberrechtliche Zulässigkeit des Erwerbs von „gebrauchten“Softwarelizenzen in Österreich. M&R - Medien und Recht (4), 186-196. (Details)
2006 Schenz, Richard, Pribil, Kurt, Bydlinski, Sonja, Eberhartinger, Michael, Nowotny, Christian. 2006. Bericht über die Tätigkeit des Qualitätsüberwachungsbeitrates des Instituts Österreichischer Wirtschaftsprüfer im Jahr 2005. Österreichische Zeitschrift für Recht und Rechnungswesen (RWZ) (until 2000: Österreichische Zeitschrift für Rechnungswesen) 195-196. (Details)
  Nowotny, Christian. 2006. Das Unternehmensgesetzbuch und Abgabenrecht. Recht der Wirtschaft 259-260. (Details)
  Nowotny, Christian. 2006. Hundert Jahre GmbH-Gesetz. Eine alte Dame in der Blüte ihrer Jahre. Recht der Wirtschaft 483-485. (Details)
  Nowotny, Christian. 2006. Übergangsfragen des UGB anhand praktischer Beispiele. Recht der Wirtschaft 543-546. (Details)
  Nowotny, Christian. 2006. Wo bringt das Unternehmensgesetzbuch wirklich Neues? Teil 2. Der Wirtschaftstreuhänder (VWT) (1): 20-24. (Details)
  Nowotny, Christian. 2006. Zum Mythos des Verbots der Selbstzweckstiftung. Zeitschrift für Stiftungswesen (ZfS) 4-12. (Details)
  Kalss, Susanne. 2006. Zur Aufsichtsratspflicht in der Privatstiftung. Recht der Wirtschaft 3-6. (Details)
  Fida, Stefan, Rechberger, Clemens. 2006. Neues und Klargestelltes im Unternehmensgesetzbuch. Österreichische Zeitschrift für Recht und Rechnungswesen (RWZ) (until 2000: Österreichische Zeitschrift für Rechnungswesen) 197-201. (Details)
  Fida, Stefan, Rechberger, Clemens. 2006. Zu den Auswirkungen des UGB auf die Rechnungslegungspflicht von Eingetragenen Erwerbsgesellschaften. Österreichische Zeitschrift für Recht und Rechnungswesen (RWZ) (until 2000: Österreichische Zeitschrift für Rechnungswesen) 6-10. (Details)
  Fida, Stefan, Rechberger, Clemens. 2006. Zur Erweiterung des Lageberichts börsenotierter Gesellschaften. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 188-194. (Details)
  Fida, Stefan, Rechberger, Clemens. 2006. Zur Offenlegungspflicht der Kapitalgesellschaft & Co. Recht der Wirtschaft 196-198. (Details)
  Linder, Florian. 2006. Der Stifter als Vorstand und Begünstigter der Privatstiftung. Zeitschrift für Stiftungswesen (ZfS) 60-65. (Details)
  Hofmann, Tanja, Linder, Florian. 2006. Fernabsatz-Rücktrittsrecht bei Untergang der Ware. Wirtschaftsrechtliche Blätter (WBl) 07 308-313. (Details)
  Kalss, Susanne, Zollner, Johannes. 2006. Ausübung und Änderung von Stifterrechten bei einer Stiftermehrheit. GesRZ (5): 227-239. (Details)
  Linder, Florian. 2006. Anmeldung des Widerrufs einer Privatstiftung oder der Änderung der Stiftungserklärung zum Firmenbuch - Vorstandspflicht und Durchsetzung. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (1): 11-17. (Details)
  Kalss, Susanne, Linder, Florian. 2006. Ausgewählte Fragen zur Anlegerentschädigung gem § 23b ff WAG.. ÖBA 824-837. (Details)
  Kalss, Susanne, Andreas, Zahradnik. 2006. BörseGNov 2004: Insiderrecht und Ad-hoc-Publizität bei M&A Transaktionen. Ecolex 393-398. (Details)
  Kalss, Susanne, Oelkers, Janine. 2006. Der Aufsichtsrat in der Unternehmenskrise. Aufsichtsrat aktuell 6-9. (Details)
  Fida, Stefan, Gelter, Martin, Rechberger, Clemens. 2006. Der Finanzexperte im Aufsichtsrat - lex imperfecta?. Gesellschafts- und Steuerrecht (GeS) 5 (6): 239-245. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2006. Der maßgebliche Zeitpunkt für die Änderung des Bilanzstichtags. NZ 353-357. (Details)
  Enriques, Luca, Gelter, Martin. 2006. Regulatory Competition in European Company Law and Creditor Protection. European Business Organization Law Review 7 (1): 417-453. (Details)
  Gelter, Martin. 2006. The subordination of shareholder loans in bankruptcy. International Review of Law and Economics 26 (4): 478-502. (Details)
  Nowotny, Christian. 2006. Beschlussfassung und Beschlussanfechtung. Recht der Wirtschaft 685-687. (Details)
  Wolf, Annika. 2006. Die Firma im UGB - Was gibt es Neues?. Recht der Wirtschaft 740-745. (Details)
  Heidinger, Roman. 2006. Die mittelbare Patentverletzung. Österreichische Blätter für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht 156-162. (Details)
  Blocher, Walter, Zisak, Anja. 2006. Elektronischer Rechtsverkehr: Rechtliche Regelung und praktische Anwendung elektronischer Signaturen. Recht der Wirtschaft 612-618. (Details)
  Heidinger, Roman. 2006. Gemeinschaftsrechtliche Aspekte der grenzüberschreitenden Buchpreisbindung. Medien und Recht 299-307. (Details)
  Pucher, Michael. 2006. Genossenschaftlicher Eigenkapitalausweis im Wandel. Österreichische Zeitschrift für Recht und Rechnungswesen (RWZ) (until 2000: Österreichische Zeitschrift für Rechnungswesen) 16 (12): 358-362. (Details)
  Kalss, Susanne, Zollner, Johannes. 2006. Ausübung und Änderung von Stifterrechten bei einer Stiftermehrheit. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (5): 227-239. (Details)
  Kalss, Susanne. 2006. Das neue Recht des Gesellschafterausschlusses. Zeitschirft für Rechtund Rechnungswesen 168-173. (Details)
  Kalss, Susanne. 2006. Das neue Recht des Gesellschafterausschlusses. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 39-61. (Details)
  Zollner, Johannes, Linder, Florian. 2006. Die Privatstiftung als Baustein der Corporate Governance . Zeitschrift für Finanzmarktrecht (2): 90-98. (Details)
  Kalss, Susanne. 2006. Die Zukunft der GmbH. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 41-56. (Details)
  Kalss, Susanne. 2006. Die Zuständigkeit für die Suspendierung eines Vorstandsmitglieds. Aufsichtsrat aktuell (4): 4-8. (Details)
  Kalss, Susanne. 2006. Die Zustimmungspflicht des Aufsichtsrats zu Verträgen mit Unternehmen seiner Mitglieder. Steuer- und Wirtschaftskartei (SWK) 419-426. (Details)
  Kalss, Susanne. 2006. Fallen ausländische Aufsichtsratmandate unter die Grennzen gem § 86 AktG?. Aufsichtsrat aktuell 4-7. (Details)
  Kalss, Susanne. 2006. Organgeschäfte mit Unternehmen des Aufsichtsratsmitglieds. Aufsichtsrat aktuell (2): 7-10. (Details)
  Fida, Stefan, Rechberger, Clemens. 2006. Privatstiftung: Konzernabschluss ohne Befreiungswirkung. Österreichische Zeitschrift für Recht und Rechnungswesen (RWZ) (until 2000: Österreichische Zeitschrift für Rechnungswesen) 321-323. (Details)
  Kalss, Susanne, Martin, Schauer. 2006. Reform des Kapitalgesellschaftsrecht. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 171-178. (Details)
  Zollner, Johannes, Kapsch, Ingo. 2006. Veräußerung eigener Aktien - Eine flexible ALternative zur Ausgabe junger Aktien?. Steuer- und Wirtschaftskartei (SWK) (10): 457-464. (Details)
2005 Nowotny, Christian. 2005. Hauptversammlung: Abwahl des Vorsitzenden?. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 271-272. (Details)
  Nowotny, Christian. 2005. Neues zum Aufsichtsrat. Recht der Wirtschaft 658-658. (Details)
  Nowotny, Christian. 2005. Wo bringt das Unternehmensgesetzbuch wirklich Neues? Teil 1. Der Wirtschaftstreuhänder (VWT) (6): 34-37. (Details)
  Oelkers, Janine. 2005. Nennkapital und Mindestkapital - Leistungskraft für den Gläubigerschutz (2. Teil) . Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 27-33. (Details)
  Kalss, Susanne. 2005. Die Durchsetzung der Innenhaftung von Leitungsorganen von Aktiengesellschaften. ZSR 643-717. (Details)
  Kalss, Susanne. 2005. Durchsetzung von Haftungsansprüchen der Gesellschaft gegenüber den Leitungsorganen von Aktiengesellschaften, rechtsvergleichende und rechtspolitische Anmerkungen. GesRZ 52-68. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2005. Kombination mehrerer Umgründungen. Teil I. GeS 4-18. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2005. Kombination mehrerer Umgründungen. Teil II. GeS 48-70. (Details)
  Linder, Florian. 2005. Haftung der Bank bei Durchführung einer dem Stiftungszweck widersprechenden Überweisung. Aufsichtsrat aktuell (6): 22-24. (Details)
  Adensamer, Nikolaus, Oelkers, Janine, Zechner, Katharina. 2005. Geschäftsleiterpflichten in Insolvenznähe. SWI 437-447. (Details)
  Kalss. 2005. Aktienrecht im Licht der Kapitalverkehrsfreiheit. JRP (Details)
  Hofmann, N.. 2005. Alles Neu macht Basel Zwei. ecolex 2005, 607 (Details)
  Stefan Fida/Clemens Rechberger. 2005. Änderung der Rechnungslegung durch das UGB - Ein Überblick für Praktiker. SWK, W177 (Details)
  Rechberger, C.. 2005. Aufzeichnung und Übertragung der Hauptversammlung (§ 102 Abs 3 AktG). RdW, 410-414 (Details)
  Schenz/Pribil/Bydlinski/Eberhartinger/Nowotny. 2005. Bericht über die Tätigkeit des Qualitätsüberwachungsbeirates des Instituts Österreichischer Wirtschaftsprüfer im Jahr 2004. RWZ, 149-150 (Details)
  Kalss, S., Zollner, J.. 2005. Blockabstimmungen im Aufsichtsrat. Aufsichtsrat aktuell 3/2005, 6-7 (Details)
  Kalss, S., Zollner, J.. 2005. Blockabstimmungen im Aufsichtsrat - Zur Zulässigkeit der Abstimmung en bloc am Beispiel der Abberufung von Vorstandsmitgliedern. GesRz 2005, 66-75 (Details)
  Kalss, S., Holoubek, M., Kwapil, E.-V., Raschauer, N.. 2005. Der qualifizierte Konkurs im Finanzdienstleistungsbereich - Zugleich ein Beitrag zu den Tätigkeitsverboten. Bankarchiv, 192-208 (Details)
  Kalss. 2005. Der Verwaltungsrat - Eine erstrebenswerte Option für den Aufsichtsrat?. Der Aufsichtsrat (Details)
  Neubauer, Mathias. 2005. Die neue .eu-Domain. K&R 2005, 343-349 (Details)
  Fida St./Hofmann T.. 2005. Die neue Offenlegungspflicht für die Aufsichtsratswahl. GesRZ, 273-277 (Details)
  Kalss/Greda . 2005. Die SE - eine neue Rechtsform mit Gestaltungspotenzial. east-lex (Details)
  Fida, St./Steindl, T.. 2005. Directors' Dealings ¿ Der sachliche Anwendungsbereich. wbl, 306-309 (Details)
  Kalss, S., Zollner, J.. 2005. Directors´ Dealings – Der neue § 48d Abs 4 BörseG. GeS 2005, 106-113 (Details)
  Trybus, P.. 2005. East meet West - Information Society in Eastern Europe within a Europe of 25 Countries (Tagungsbericht). CR 2005, R119 (Details)
  Zollner, J.. 2005. Entscheidungsanmerkung zu OGH 21.12.2004. ÖBA 2005, 494-495 (Details)
  Fida, St.. 2005. Errichtende Umwandlung einer Einpersonengesellschaft. GeS aktuell, 319-322 (Details)
  Nowotny/Stern. 2005. Fragen zum Directors¿ Dealing. SWK, W 21-W 27 (Details)
  Linder, F., Zollner, J.. 2005. Gedanken zur Abberufung des Stiftungsvorstands durch den Stifter. SWK 2005, W 195 - 200 (Details)
  Zollner, J.. 2005. Gestaltungsmöglichkeiten im Übernahmerecht. GeS 2005, 364-369 (Details)
  Fida, St., Steindl, T.. 2005. Gruppenbesteuerung und Verbot der Einlagenrückgewähr. SWK, 755-760 (Details)
  Linder, Florian. 2005. Haftung des Sozialversicherungsträgers für unrichtige Auskünfte - BGH 10. 7. 2003 - III ZR 156/02. Recht der Wirtschaft. 764-765. (Details)
  Gelter, M., Siems, M.. 2005. Judicial Federalism in the ECJ's Berlusconi Case: Toward More Credible Corporate Governance and Financial Reporting?. 46 Harvard International Law Journal 487-506 (Details)
  Fida St./Steindl T.. 2005. Konkurrenten im Aufsichtsrat. GeS aktuell, 356-359 (Details)
  Gelter, M.. 2005. Konsortialkredit und abgestimmte Kreditgewährung im EKEG. ZIK 2005, 121-125 (Details)
  Kalss, S.. 2005. Massenverfahren im Kapitalmarktrecht. ÖBA 4/2005, 522 (Details)
  Fida, St.. 2005. Mehrzuteilung und ¿Greenshoe¿-Option aus gesellschafts- und kapitalmarktrechtlicher Sicht. ÖBA, 43-50 (Details)
  Fida, St./Steindl, T.. 2005. Neues für den Aufsichtsrat ¿ die Regierungsvorlage zum GesRÄG 2005. SWK, S 555 (Details)
  Linder Florian. 2005. Neues Kaufrecht in England. Die Umsetzung der Verbrauchsgüterrichtlinie durch die Sale and Supply of Goods to Consumers Regulations 2002. ZfRV 2005/2 (Details)
  Stefan Arnold/Clemens Rechberger. 2005. Neues vom Anfechten, Haften und Hinterlegen. GeS, 184-192 (Details)
  Kalss, S.. 2005. Recent developments in the liability for prospectus and other capital market information. International Review of Law and Economics (Details)
  Gelter, M.. 2005. Rechnungslegungspflicht der englischen limited mit Sitz in Österreich. RdW 2005, 134-138 (Details)
  Philapitsch, Florian. 2005. Selbstregulierung im Datenschutz - Bericht von einer Diskussionsveranstaltung an der Wirtschaftsuniversität Wien. Medien und Recht, 270 (Details)
  Gelter, M.. 2005. The Structure of Regulatory Competition in European Corporate Law. 5 Journal of Corporate Law Studies 247-285 (Details)
  Fida, St., Steindl, T.. 2005. Ungeschriebene Zuständigkeiten der Hauptversammlung - Auswirkungen des "Gelatine" - Urteils des BGH für Österreich. RdW, 145-148 (Details)
  Georg Eckert/Florian Linder. 2005. Verjährung von Ersatzansprüchen gegen Vorstandsmitglieder. ecolex 2005, 449 (Details)
  Zollner, J.. 2005. Vorgesellschaft als Dienstgeber iSd ASVG, Besprechung zu VwGH 2003/08/0016. RdW 2005, 557-558 (Details)
  Gelter, M.. 2005. Zur ökonomischen Analyse der begrenzten Haftung des Abschlussprüfers. WPg 2005, 486-499 (Details)
  Haberer, Th., Rechberger, C.. 2005. Zur Umsetzung der Fair-Value-Richtlinie. SWK, W 14-21 (Details)
  Kalss, S., Zollner, J.. 2005. Zurechnungsfragen beim Directors´ Dealings – erste Anwendungsprobleme beim neuen § 48d Abs 4 BörseG. GeS 2005, 197-203 (Details)
2004 Oelkers, Janine. 2004. Nennkapital und Mindestkapital - Leistungskraft für den Gläubigerschutz (1. Teil) . Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 360-371. (Details)
  Grechenig, Kristoffel, Lembeck, Eva-Desirée, Oelkers, Janine. 2004. Rückerwerbbare Aktien - Eine rechtsvergleichende Betrachtung mit Berichten aus England, Italien und Spanien. Zeitschrift für Rechtsvergleichung 143-155. (Details)
  Kalss, Susanne, Zollner, Johannes. 2004. Der Weg aus der SE. RdW 587-589. (Details)
  Kalss, Susanne, Zollner, Johannes. 2004. Eigene Anteile im EKEG. GeS 202-207. (Details)
  Kalss, Susanne, Zollner, Johannes. 2004. Kapitalmarktrechtliche Überlegungen zum "Squeeze Out" börsenotierter Unternehmen. ÖBA 237-252. (Details)
  Kalss, Susanne. 2004. Wie oft muss ein Wertpapierkunde nach seinen finanziellen Verhältnissen und seinen Anlageinteressen gefragt werden. Ecolex 572-575. (Details)
  Kalss, Susanne, Greda, Claudia. 2004. Die Europäische Gesellschaft (SE) österreichischer Prägung nach dem Ministerialentwurf. GesRZ 91-107. (Details)
  Florian Linder. 2004. Anmerkung zu OLG Wien 20. 1. 2004, 28 R 366/03d, (Rücktritt von Vorstandsmitgliedern einer Privatstiftung und Eintragung der Löschung im Firmenbuch) . GesRZ 2004, 214 (Details)
  Nowotny, C.. 2004. Befangenheit des Abschlussprüfers: Organfunktion in einem Konzernunternehmen. RdW 2004, 518-519 (Details)
  Zollner J., Kalss S.. 2004. Die "Tochtergesellschaft" in der SE-VO. GeS 2004, 339-342 (Details)
  Kalss. 2004. Die Arbeitnehmermitbestimmung in Österreich - insbesondere im Aufsichtsrat. Baums/Ulmer, Unternehmensmitbestimmung der Arbeitnehmer im Recht der EU-Mitgliedstaaten, Beiheft zur ZHR 2004, 95 (Details)
  Zollner, J., Kalss, S.. 2004. Eigene Anteile im EKEG. GeS 2004, 202-207 (Details)
  Margit Nemetz. 2004. Internetapotheken - Post Doc Morris. ecolex 2004, 991-994 (Details)
  Gelter, M.. 2004. Kapitalerhaltung und internationale Rechnungslegung. GesRZ 2004, 177-188 (Details)
  Heidinger, Roman. 2004. Patent Protection of Software in Europe. Medien und Recht International 2004, 57 (Details)
  Florian Linder. 2004. Produktbeobachtung, Rückruf und Versicherungsschutz. wbl 2004, 449 (Details)
  Nowotny, C.. 2004. Squeeze-out-Spaltung vor dem Verfassungsgerichtshof. RdW 2004, 653-654 (Details)
  Nowotny, C.. 2004. Stifterwille und Auslegung von Stiftungsdokumenten. RdW 2004, 66-67 (Details)
  Reiter R./Schenz, R./Grünbichler, A./Bydlinski, S./Eberhartinger, M./Nowotny, C.. 2004. Tätigkeitsberichte zur Externen Qualitätsüberwachung für das Jahr 2003. RWZ 2004, 221-224 (Details)
  Kalss. 2004. The Transfer of Shares of Private Companies. ECLR (Details)
  Adensamer, Nikolaus/Eckert, Georg. 2004. Umzug von Gesellschaften in Europa, insbesondere Wegzug österreichischer Gesellschaften ins Ausland. GeS 2004, 52-66 (Details)
  Gelter, Martin. 2004. Unabhängigkeit, Prüferbestellung und Audit Committee: Ein Vergleich zwischen Österreich und den USA. RWZ 2004, 54-62 (Details)
  Nowotny. 2004. Unternehmenszusammenschlüsse über die Grenze - Traditionelle Wege auch weiterhin gefragt?. ÖStZ 2004, 384-389 (Details)
  Nowotny. 2004. Verdeckte Sacheinlagen und Erhaltung von Bareinzahlungen. RdW 2004, 392-393 (Details)
  Nowotny, C.. 2004. Wann tritt das Eigenkapitalersatzgesetz in Kraft?. RdW 2004, 7-8 (Details)
  Gelter, M.. 2004. Wettbewerbsbedingungen im europäischen Gesellschaftsrecht. ZfRV 2004, 170-186 (Details)
  Kalss. 2004. Wie oft muss ein Wertpapierkunde nach seinen finanziellen Verhältnissen und seinen Anlageinteressen gefragt werden?. ecolex 2004, 572 (Details)
  Philapitsch, Florian. 2004. Zum Erfordernis einer legalen Quelle für die Digitale Privatkopie. Medien und Recht 2004, 111 (Details)
  Adensamer, Nikolaus. 2004. Zur kollisionsrechtlichen Anknüpfung von Formfragen bei der Übertragung von GmbH-Geschäftsanteilen. wbl 2004, 508-517 (Details)
2003 Kalss, Susanne. 2003. Ausgewählte Fragen zu § 15 SpaltG. wbl 49-59. (Details)
  Nowotny, C.. 2003. Anmerkungen zur "unordentlichen" Hauptversammlung. RdW 2003, 689-690 (Details)
  Blocher. 2003. Austria: A Paragon of Member State's Virtue? How Austria presses ahead the realisation of the European Information Society. Computer Law Review International, 138 -142 (Details)
  Gelter, Martin. 2003. BGH zur Unabhängigkeit des Abschlussprüfers im Fall HypoVereinsBank. RdW, 354-357 (Details)
  Kalss. 2003. Der Minderheitenschutz bei Gründung und Sitzverlegung der SE nach dem Diskussionsentwurf. ZGR 2003, 593; Zentrum für europäisches Wirtschaftsrecht (Bonn), Schriftenreihe zum europäischen Wirtschaftsrecht (Details)
  Neubauer, Mathias. 2003. DGRI-Herbstakademie (Tagungsbericht). CR 12/2003, 948-949 (Details)
  Kalss. 2003. Ist eine Unternehmensinformation im Internet ein öffentliches Angebot nach dem KMG?. Festheft für Hellwig Torggler, JBl 2003, 702 (Details)
  Adensamer, Nikolaus/Bervoets, Cécile. 2003. Nationaler Gläubigerschutz auf dem Prüfstand - Die Entscheidung des EuGH in der Rs Inspire Art. RdW 2003, 617-620 (Details)
  Kalss. 2003. Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats einer börsennotierten Gesellschaft nach österreichischem Recht. NZG 2003, 374 (Details)
  Nowotny, Christian. 2003. Stifterrechte - Möglichkeiten und Grenzen. JBl 2003, 778-783 (Details)
  Kalss/Arlt/Bervoets/Grechenig. 2003. The Status of the Law on Stock Corporations of Central und Eastern Europe: Facing the Challenge to enter the European Union and to implement the European Company. EBOR (Details)
2002 Kalss, Susanne, Christina, Burger. 2002. Die Betrachtung des Aktienregulativs als Beitrag der österreichischen AKtienrechtsgeschichte zur aktuellen Corporate-Governance-Diskussion. GesRZ-Sonderheft "Corporate Governance" 51-63. (Details)
  Kalss, Susanne, Fleischer, Holger. 2002. Kapitalmarktrechtliche Schadenersatzhaftung und Kurseinbrüche an der Börse. AG 329-336. (Details)
  Kalss/Schauer. 2002. Anlegerschutz bei nachrangigem Kapital. ÖBA 2002, 347 (Details)
  Kalss/Burger. 2002. Das Aktienregulativ - die Beschäftigung mit der österreichischen Aktienrechtsgeschichte als Beitrag zur aktuellen Corporate Governance-Diskussion. GesRZ-Sonderheft 2002, 51 (Details)
  Arlt, Marie-Agnes/Bervoets, Cécile/Grechnig, Kristoffel/Kalss, Susanne. 2002. Die europäische Corporate-Governance-Bewegung (Frankreich, Niederlande, Spanien, Italien). GesRZ, Sonderheft 2002, 64-80 (Details)
  Kalss. 2002. Die Haftung des Abschlussprüfers gegenüber Gläubigern, Gesellschaftern und Anlegern. ÖBA 2002, 187 (Details)
  Blocher. 2002. Implementing the E-Commerce Directive. Computer und Recht International, 122-124 (Details)
  Kalss, S., Zollner, J.. 2002. Markttransparenz bei Put- und Call-Optionen. ecolex 2002, 22-25 (Details)
  Kalss, S., Zollner, J.. 2002. Pflicht- und Übernahmeangebote im Regierungsentwurf des deutschen Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes. SWI 2002, 36-45 (Details)
  Gelter, Martin. 2002. Rechnungslegung auf dem Dritten Markt. ÖBA 2002, 544-550 (Details)
  Zollner, J., Kalss, S.. 2002. Stück- und Namensaktien aus börsenrechtlicher Sicht. ÖBA 2002, 595-605 (Details)
  Arlt, Marie-Agnes/Bervoets, Cécile/Grechnig, Kristoffel/Kalss, Susanne. 2002. The Societas Europaea in Relation to the Public Corporation of Five Member States (France, Italy, Netherlands, Spain, Austria). EBOR, 4/2002, 549-581 (Details)
  Fröhlich/Gelter, Martin. 2002. Wer unterzeichnet den Jahresabschluß?. RdW 2002, 586-590 (Details)
  Kalss. 2002. Zeit- und bedarfsgerechte Information bei der Verschmelzung im Konzern. NZ 2002, 264 (Details)
2001 Nowotny, Christian. 2001. Aktienbesitz von Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern. Zur Meldefplicht nach § 91a BörseG. SWK 2001, W 107-W 109 (Details)
  Kalss, Susanne. 2001. Aktienoptionen auf neuer gesellschaftsrechtlicher Grundlage. Der Gesellschafter - Sonderheft 'Aktienoptionen', 2-18 (Details)
  Kalss, S., Zollner, J.. 2001. Anwendungsbereich und Überwachung des deutschen Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes. SWI 2001, 491-498 (Details)
  Gelter/Haberer. 2001. Aufsichtsrat und Konzernabschluß. GesRZ, 2001, 169-174 (Details)
  Kalss, Susanne. 2001. Ausgewählte Fragen zum Erwerb eigener Aktien nach dem Aktienoptionengesetz. Der Gesellschafter - Sonderheft 'Aktienoptionen', 42-60 (Details)
  Gelter, Martin. 2001. BHI-Pleite: Haftung des Abschlußprüfers. RdW, 2001, 69-71 (Details)
  Kalss, S., Zollner, J.. 2001. Bilden eigene Aktien Gegenstand eines öffentlichen Angebots nach dem ÜbernahmeG?. ÖBA 2001, 499-512 (Details)
  Kalss. 2001. Das Austrittsrecht als modernes Instrument des Kapitalgesellschaftsrechts. wbl, S. 269 (Details)
  Kalss/Eckert. 2001. Das Vereinspatent 1852 und das Bundesrechtsbereinigungsgesetz. ecolex, S. 910 (Details)
  Kalss. 2001. Delniske opcije na novi podlagi prava druzb u austriji. Podjete in delo 5 (2001), (slowenische Zeitschrift-Aktienoptionen auf neuer gesellschaftsrechtlicher Grundlage in Österreich) 735 (Details)
  Gelter. 2001. Die ökonomische Diskussion um die Prüferrotation. RWZ 2001, 331-337 (Details)
  Nowotny/Gelter. 2001. Die Prüferrotation nach dem FMAG. RWZ 2001, 325-331 (Details)
  Kalss, S., Zollner, J.. 2001. Öffentliche Angebote zum Erwerb von Wertpapieren in Deutschland ¿ allgemeine verfahrensrechtliche Bestimmungen. SWI 2001, 553-559 (Details)
  Blocher. 2001. Responsibility of the domain registration body and liability for hyperlinks. Computer und Recht International 2001, 186-189 (Details)
  Nowotny, Christian. 2001. Übernahmen durch Umgründungen. Zusammenspiel oder Widerspruch zwischen Übernahme- und Gesellschaftsrecht. WBl 2001, 379-387 (Details)
  Kalss, Susanne, Lurger, Brigitta. 2001. Zu einer Systematik der Rücktrittsrechte insbesondere im Verbraucherrecht. Juristische Blätter, 1998, 89-97, 153-174 und 219-233 (Details)
2000 Kalss, Susanne. 2000. Die rechtliche Grundlage kapitalmarktbezogener Haftungsansprüche. ÖBA 641-664. (Details)
  Gelter, Martin, Nowotny, Christian. 2000. 'Bilanzklausel' und Unternehmenserwerb. GesRZ, 2000, 63-72 (Details)
  Kalss Susanne. 2000. Das Zusammenspiel anlaßbezogener Publizitätspflichten. ÖBA 2000, 281-290 (Details)
  Brandl/Kalss. 2000. Die 'erforderlichen Eigenschaften' von Geschäftsleitern eines Wertpapierdienstleistungsunternehmens. ÖBA 11/2000, 943 (Details)
  Kalss, Susanne. 2000. Eigene Anteile in der Spaltung. RdW, 2000, 137-141 (Details)
  Kalss, Ssuanne. 2000. Gesellschaftsrecht in den Staaten Mittel- und Osteuropas. ZGR, 2000, 819-869 (Details)
  Nowotny, Christian. 2000. Glosse zu OGH 21.10.1999, 8 Ob 245/99h. ÖBA 2000, 879 (Details)
  Nowotny, Christian. 2000. Kapitalerhaltung bei Verschmelzungen und Spaltungen, Lehren aus OGH 11.11.1999. RWZ 2000, 97 (Details)
  Gelter, Martin. 2000. Nochmals: Unklarer Bilanzausweis bei steuerlich geltend gemachten Eigenkapitalzinsen. SWK 2000, 821-822 (Details)
  Kalss, Susanne. 2000. Öffentlich-rechtliche Berechtigungen und Genehmigungen bei Umgründungen. GesRZ, 2000, 213-226 (Details)
  Holoubek, Michael / Kalss. 2000. Schnittstellen des privaten und öffentlichen Wirtschaftsrechts - Symposionsbericht. ÖZW, 2000, 77-79 (Details)
  Kalss, Susanne. 2000. The Austrian Take-over Code. European Business Organization Law Review, 3, 479-506 (Details)
  Susanne Kalss/Martin Winner. 2000. Umgründungs- und Übernahmerecht - Versuch einer Synthese. Bank-Archiv 2000, 51-65 (Details)
  Haberer, T.. 2000. Unzulässigkeit der GesBR m.b.H.. SWK 2000, 927 (Details)
  Brandl/Kalss. 2000. Vermittlung von Finanzdienstleistungen im Internet. ecolex 2000, 751-754 (Details)
1999 Kalss. 1999. Das neue Übernahmegesetz als Teil des Kapitalmarktrechts in Österreich. NZG, 421-430 (Details)
  Kalss. 1999. Die Verwaltung von Vermögensfonds unter aufsichtsrechtlichen Aspekten. ÖBA, 10 (Details)
  Gelter. 1999. Haftung des Abschlußprüfers gegenüber der Hausbank?. RWZ, 295-299 (Details)
  Kalss. 1999. Konkurrenzangebot und Rücktritt bei der Unternehmensübernahme. RdW, 269-277 (Details)
  Kalss/Weiner. 1999. Neue Entwicklungen in der Wirtschaftsaufsicht - ein Symposionsbericht. ÖZW, 78-81 (Details)
  Gelter/F. Nowotny. 1999. Rechnungslegung für Spenden. SWK, W 133-140 (Details)
  Kalss. 1999. Special Duties of publicly listed companies. International and Comparative Corporate Law Journal, Volume I (Details)
1998 Kalss. 1998. Anfechtungsverzicht im Verschmelzungsrecht. RdW, 449-450 (Details)
  Kalss. 1998. Buchbesprechung: Assmann/Schütze, Handbuch des Kapitalanlagerechts. ÖZW, 128 (Details)
  Kalss. 1998. Buchbesprechung: Gruber/Hausmaninger, Österreichisches und Europäisches Wirtschaftsprivatrecht, Teil 4: Börsen- und Kapitalmarktrecht. JBl, 271 (Details)
  Kalss. 1998. Buchbesprechung: K. Schmidt Gesellschaftsrecht, 3. Auflage. ÖZW, 120 (Details)
  Kalss. 1998. Buchbesprechung: Stenzel, Außerbörslicher Aktienhandel. ÖZW, 125 (Details)
  Kalss. 1998. Die Gestaltung der Kapitalmarktaufsicht in Österreich. Zeitschrift für Verwaltung (ZfV), 252-271 (Details)
  Kalss. 1998. Fragen zur Spaltung im Konzern. GesRZ, 142-151 (Details)
  Kalss, Susanne / Lurger, Brigitta. 1998. Zu einer Systematik der Rücktrittsrechte insbesondere im Verbraucherrecht. Juristische Blätter 1998, 89-97, 153-174 und 219-233 (Details)
  Kalss/Lurger. 1998. Zur Systematik der Rücktrittsrechte - insbesondere im Verbraucherrecht. JBl, 89-97, 153-174, 219-233 (Details)
1997 Kalss. 1997. EASDAQ - ein Wertpapierhandelsplatz auch für österreichische Unternehmen - einige rechtliche Fragen. ÖBA, 803-816 (Details)
1996 Kalss. 1996. Änderungen des österreichischen GmbH-Rechts nach dem EU-GesellschaftsrechtsänderungsG 1996. GmbHR, 839-841 (Details)
  Kalss. 1996. Änderungen des österreichischen Umandlungsrechts nach dem EU-Gesellschafsrechtsanpassungsgesetz. GmbHR, 912-914 (Details)
  Kalss. 1996. Avstrikjsko Pravo Trga Kapitala (Das österreichische Kapitalmarktrecht). Podjetje in Delo (Slowenische Zeitschrift) 2/1996, 129 ff (Details)
  Kalss. 1996. Der Erwerb eigener Aktien im oesterreichischen Recht. AG, 550-561 (Details)
  Kalss/Oppitz. 1996. Die Veranlagungs- und Vermögensverwaltungstätigkeit von Pensionskassen im Lichte der europarechtlichen Rahmenbedingungen. ÖZW, 97-116 (Details)
  Kalss. 1996. Entscheidungsbesprechung: Diskriminierungsverbot im Subventionsverfahren (OGH 26.1.1995, 6 Ob 514/95). ÖZW, 51-55 (Details)
  Kalss. 1996. Gesellschaftsrechtliche Implikationen im Grundverkehrsrecht. WoBl, 1 ff, 45 ff (Details)
  Kalss. 1996. Investor Protection and Advertising in Financial Services in Austrian Law. European Business Law Review, 146 ff (Details)
  Kalss/Buckova. 1996. Prevod akcii a obchoddnich podilu s.r.o. v Rakousku a Cseke republice (Die Übertragung von Aktien und GmbH-Anteilen in Österreich und Tschechien). Pravni Rozhledy 3/1996 (Tschechische Zeitschrift), 107 ff (Details)
1995 Kalss/Baumgartl. 1995. 'Weichere' EU-Institutionen und keine Angst vor 'mehreren Geschwindigkeiten'. Europäische Rundschau, Heft 4, 69 ff (Details)
  Kalss. 1995. Aktienrechtliche Neuregelungen im Ministerialentwurf des EU-GesRÄG 1995. SWK, B 75 ff (Details)
  Kalss. 1995. Das neue österreichische Verschmelzungsrecht im Ministerialentwurf des EU-GesRÄG. GesRZ, 240 ff (Details)
  Kalss. 1995. Die Eigenständigkeit der Veranlagungsentscheidungen von Kapitalanlagegesellschaften. ÖBA, 583 ff (Details)
  Kalss. 1995. Die kleine AG - ein Symposionsbericht. RdW, 54 f (Details)
  Kalss. 1995. Eigene Aktien im Ministerialentwurf des EU-GesRÄG 1995. SWK, B 65 ff (Details)
  Kalss. 1995. Europarechtliche und verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen für das Umwandlungsrecht. JBl, 420 ff (Details)
  Kalss. 1995. Neue Deutsche Wirtschaftsgesetze. GesRZ, 38 ff (Details)
  Kalss. 1995. Zur Umsetzung der Wohlverhaltensregeln nach der Wertpapierdienstleistungsrichtlinie. ÖBA, 835 ff (Details)
1994 Kalss. 1994. Auswirkungen der Zweigniederlassungsrichtlinie auf das österreichische Recht. SWI, 186 ff (Details)
  Kalss. 1994. Auswirkungen des EWR auf das österreichische Zivilrecht. RdW, 71-75 (Details)
  Kalss. 1994. Das Informationsrecht des Gesellschafters einer österreichischen GmbH im Lichte der Judikatur des Obersten Gerichtshofs. GmbHR, 862 ff (Details)
  Kalss/Oppitz. 1994. Die Neuerungen der KMG-Novelle 1994. ÖBA, 5 (Details)
  Blocher. 1994. Die Rechtsstellung des Software-Anwenders nach österreichischem und deutschem Urheberrecht. EDV & Recht, Heft 1, 5-18 (Details)
1993 Blocher. 1993. Der Schutz von Software nach der Urheberrechtsgesetz-Novelle 1993 - Überblick. EDV & Recht, Heft 1, 3-4 (Details)
  Kalss. 1993. Die Offenlegung von Beteiligungen. ÖBA, 615 ff (Details)
  Kalss. 1993. Entwicklungen im Konzernrecht - ein Bericht über den 59. Deutschen Juristentag. GesRZ, 26 ff (Details)
  Kalss. 1993. Licht ins Dunkel der Genußrechte. RdW, 203 ff (Details)
  Blocher. 1993. Software- bzw. Datenbank-Besprechung 'EWR-Vertrag auf CD-ROM'. EDV & Recht, Heft 1, 86-89 (Details)
  Kalss, Susanne. 1993. Vereinbarungen über die Verwendung von Grundflächen. Zeitschrift für Verwaltung (ZfV), 551 ff (Details)
1992 Kalss. 1992. Das Höchststimmrecht als Garant für Aktionärseinfluß - ein Diskussionsbeitrag. GesRZ, 25 ff (Details)
  Kalss. 1992. Die EG-Konformität der Prospektkontrolle im österreichischen Kapitalmarktgesetz (KMG). ÖZW, 101 ff (Details)
  Blocher/M. Walter. 1992. Softwareschutz nach der EG-Richtlinie und nach österreichischem Recht. EDV & Recht, Heft 1, 3-74 (Details)
1991 Blocher. 1991. Die EG-Richtlinie über den Rechtsschutz von Computerprogrammen. MR, 93-96 (Details)
1990 Kalss/Stern. 1990. Zur Anwendbarkeit des Erwerbsgesellschaftengesetzes für Wirtschaftstreuhänder. SWK, B II 1 ff (Details)