2019 Bohnert, Sophie. 2019. EU-Investitionskontrolle – Kompetenzrechtliche Grundlagen und Grenzen. 10. Tagung der österreichischen Assistentinnen und Assistenten des Öffentlichen Rechts, Graz, Österreich, 26.09.-28.09. (Details)
  Bohnert, Sophie. 2019. Institutional Investors, Corporate Governance and Competition Law. 1. Doktorandentagung zum Generalthema Schnittstellen im Wirtschaftsrecht, Graz, Österreich, 19.09-21.09. (Details)
  Thalmann, Peter. 2019. Manifestations of a More Economic Approach to EU State Aid Law. 14th ASCOLA (Academic Society of Competition Law) Conference: Challenges to Assumptions at the Basis of Competition Law, Aix-en-Provence, Frankreich, 27.06.-29.06. (Details)
2018 Orator, Andreas. 2018. EBA and Meroni 2.0. Konferenz “Financial Regulation, the Banking Union and the European Banking Authority: Lessons for the Future”, European Banking Authority & The Academic Research Network on Agencification of EU Executive Governance (TARN), London, Großbritannien, 18.06.-18.06. (Details)
  Orator, Andreas. 2018. Law and governance of the Eurozone crisis. ELSA Summer Law School 2018, ELSA Austria (Vienna & Graz), Wien, Österreich, 12.07.-12.07. (Details)
  Thalmann, Peter. 2018. Schengen, Migration and the Resurrection of the Westphalian Nation-State. Conference "Challenges to EU Law and Governance in the Member States" European University Institute, Florenz, Italien, 08.06.2018. (Details)
  Thalmann, Peter. 2018. The Frailties of the Common European Asylum System and the Rule of Law. Gastvorlesung an der China University of Political Science and Law, Peking, China, 17.10.-17.10. (Details)
  Orator, Andreas. 2018. The rise of arguments based on constitutional identity in the judicial dialogue of the European compound of constitutional courts. 10th CEE Forum for Young Legal, Political and Social Theorists, Constitutional Identity and Social Memories in Central and Eastern Europe, Timisoara, Rumänien, 04.05.-04.05. (Details)
  Orator, Andreas. 2018. Upholding the rule of law, an EU constitutional value – Die Wahrung der Rechtsstaatlichkeit, einem Verfassungswert der EU. Treffen der Genf-Gesellschaft, Genf, Schweiz, 02.06.-02.06. Invited Talk (Details)
  Thalmann, Peter. 2018. Variations on a theme? A bird's-eye view on the more economic approach and its divergent manifestations in EU antitrust and state aid law. 30th Competition Law Scholars Forum (CLaSF) workshop on "Antitrust at the Intersection of Law and Economics" Universität Graz, Österreich, 19.04-19.04. (Details)
2017 Orator, Andreas. 2017. 3. The presidential election of 2016 and other recent developments of the Austrian constitutional system. Université de Lille, Droit et Santé, Lille, Frankreich, 25.10. (Details)
  Hartlieb, Johannes. 2017. Der Verhältnismäßigkeitsgrundsatz im Lichte neuartiger Instrumente des Verwaltungsrechts. Österreichische Assistententagung Öffentliches Recht, Linz, Österreich, 22.09. (Details)
  Vranes, Erich. 2017. Effektivität des Völkerrechts. Effektivität des Wirtschaftsrechts, Salzburg, Österreich, 16.11.-17.11. (Details)
  Orator, Andreas. 2017. Eroding trends of the EU rule of law. China-EU School of Law, Changping, China, 19.10.-19.10. (Details)
  Vranes, Erich. 2017. Globalisierung am Scheideweg. CETA, TTIP, TPP und Co. Public Lecture des Departments für Öffentliches Recht und Steuerrecht, Wien, Österreich, 28.03. Invited Talk (Details)
  Orator, Andreas. 2017. The composite order of constitutional control in the European Union. Seminario “Constitución, Justicia y Democracia”, Centro de Estudios Constitucionales, Suprema Corte de Justicia de la Nación, Mexico City, Mexiko, 26.01. (Details)
  Thalmann, Peter. 2017. The migration crisis and internal border controls: Selling out solidarity? Workshop on New Challenges to European Solidarity, University of Cambridge, Faculty of Law, Großbritannien, 09.03.-10.03. (Details)
2016 Vranes, Erich. 2016. Abuse of Law in International Law. Seminar by WU Wien and Charles University Prague, Wien, Österreich, 25.02.-26-02. (Details)
  Orator, Andreas. 2016. Agencification by stealth: On the eroding constitutional bases to assess the establishment and empwerment of EU agencies. Workshop "Conceptualization of Agencification of EU Governance", The Academic Research Network on Agencification of EU Executive Governance (TARN) & Universität Oslo (ARENA), Oslo, Norwegen, 02.02. (Details)
  Orator, Andreas. 2016. Harmonisierung im Binnenmarkt: Rechtsgrundlagen. 16. Österreichischer Europarechtstag, Johannes Kepler Universität Linz, Linz, Österreich, 23.09. (Details)
  Orator, Andreas. 2016. Kommentar im Panel 6 „EU agencies, participation and independence“. Konferenz „Constitutionality, Powers and Legitimacy of EU Agencies or Agency-Like Bodies“, Robert Schuman Centre for Advanced Studies, European University Institute, Florenz, Italien, 11.11. (Details)
  Orator, Andreas. 2016. One size fits all? The quest for “ever closer union” in times of “Brexit” and multi-speed Europe. China-EU School of Law, China University of Political Sciences and Law, Changping, China, 19.10. (Details)
  Thalmann, Peter. 2016. Schengen und seine Grenzen: Asylwerber als ernsthafte Bedrohung der öffentlichen Ordnung oder der inneren Sicherheit? 7. Tagung der Österreichischen Assistentinnen und Assistenten des Öffentlichen Rechts, Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Wien, Wien, Österreich, 22.09.-24.09. (Details)
  Vranes, Erich. 2016. The Contents of CETA, TTIP and TiSA: The (Envisaged) Trade Disciplines. International Conference: TTIP, CETA, TiSA – New Orientations for EU External Economic Relations? Salzburg, Österreich, 17.03.-18.03. (Details)
  Vranes, Erich. 2016. Vom "rechten Maß" zum globalen Rechtsgrundsatz? Schlaglichter in der Entwicklung des Verhältnismäßigkeitsgrundsatzes. Europarecht und Rechtstheorie, Salzburg, Österreich, 09.06.-10.06. (Details)
2015 Vranes, Erich. 2015. Das EuGH-Gutachten über den EMRK-Beitritt. Autonomie und Ausschließlichkeit. Öffentliches Judikaturseminar, WU, Wien, Österreich, 16.03.-16.03. Vortrag auf Einladung (Details)
  Orator, Andreas. 2015. Amendment, shmamendment? Constitutional workarounds and informal change in the US and the EU. Spring Faculty Talk, University of Iowa College of Law, Iowa City, Vereinigte Staaten/USA, 22.04. (Details)
  Orator, Andreas. 2015. Deconstitutionalization of the EU Treaties? Prospects for and limits to remedying a dysfunctional mechanism of constitutional amendment. Workshop "Comparative Constitutional Amendment", International Association of Constitutional Law & Boston College Law School, Boston, Vereinigte Staaten/USA, 15.05. (Details)
  Orator, Andreas. 2015. EU and US perspectives on informal constitutional change. Michigan Research Colloquium, University of Michigan School of Law, Ann Arbor, Vereinigte Staaten/USA, 08.04. (Details)
  Orator, Andreas. 2015. Kommentar zu Michael Wilkinsons “Authoritarian Liberalism and the Ongoing Crisis of the European Union”. Institut für Rechtsphilosophie, Religions- und Kulturrecht, Universität Wien, und Österreichische Gesellschaft für Europarecht, Wien, Österreich, 26.11. (Details)
  Orator, Andreas. 2015. Kommentar zu Thomas Kleinleins "Jus Cogens as the 'Highest Law'? Peremptory Norms and Normative Hierarchies in International Law" Michigan Research Colloquium, University of Michigan School of Law, Ann Arbor, Vereinigte Staaten/USA, 18.03. (Details)
  Orator, Andreas. 2015. Look like th'innocent flower, but be the serpent under 't? "Robust" soft law provisions in European Union law. Michigan Law School Young Scholars' Conference "Within/out the Narrow Confines of the Law" Ann Arbor, Vereinigte Staaten/USA, 27.03. (Details)
  Orator, Andreas. 2015. The European Supervisory Authorities and their Competences. Internationale Konferenz "The Banking Union", Wien, Österreich, 17.4.. Invited Talk (Details)
2014 Ehlotzky, Nicole. 2014. Zielhierarchien, Konvergenzen und Konflikte im Völker- und Unionsrecht. Zum Stellenwert des Nachhaltigkeitsziels. 5. Tagung der österreichischen Assistentinnen und Assistenten des Öffentlichen Rechts, WU, Wien, Österreich, 26.09.. Vortrag auf Einladung (Details)
  Ehlotzky, Nicole. 2014. Alternative zu Gewalt? Zu Legitimität und Effektivität gezielter Sanktionen. 39. Österreichischer Völkerrechtstag 2014, Klosterneuburg, Österreich, 23.05.2014. (Details)
  Orator, Andreas. 2014. 4. The role of EU agencies in banking union. The crisis of the Euro and of the banking sector at the European periphery: adequacy of the Union’s tools, necessity and challenges of further integration, Nicosia, Zypern, 04.04.-05.04.. Invited Talk (Details)
  Orator, Andreas. 2014. The decision of the Austrian Constitutional Court on the EU Charter of Fundamental Rights: an instrument of leverage or rearguard action?. The Preliminary Reference to the Court of Justice of the European Union by Constitutional Courts. Seminar in memoriam of Gabriella Angiulli, Rom, Italien, 28.03.-29.03.. (Details)
  Orator, Andreas. 2014. Völkerrechtspersönlichkeit von EU-Agenturen?. 39. Österreichischer Völkerrechtstag, Klosterneuburg, Österreich, 23.5.. (Details)
  Fister, Mathis. 2014. Gebühren und Aufwandersatz. Symposion "Das Verfahren vor dem Verwaltungsgerichtshof in Steuersachen", Wien, Österreich, 14.11-15-11. (Details)
  Vranes, Erich. 2014. TTIP und Kultur. UNESCO ExpertInnengespräch: TTIP und Kultur: Gefährden die EU-USA Freihandelsverhandlungen den europäischen Kultursektor?, Wien, Österreich, 12.11.-12.11.. Vortrag auf Einladung (Details)
  Vranes, Erich. 2014. Verhältnismäßigkeit und systemische Integration als Mittel zur Harmonisierung des Völkerrechts?Kommentar. Verhältnismäßigkeit im Völkerrecht (Deutsche Gesellschaft für Internationales Recht und Arbeitsgemeinschaft junger VölkerrechtswissenschaftlerInnen), Göttingen, Deutschland, 12.09.-13.09.. Vortrag auf Einladung (Details)
  Orator, Andreas. 2014. Übertragung von Kompetenzen an Agenturen. internationale Konferenz "Die 'schleichende' Reform der EU im Zuge der Bekämpfung der Wirtschafts- und Staatsschuldenkrise, Innsbruck, Österreich, 27.11.. Vortrag auf Einladung (Details)
2013 Orator, Andreas. 2013. Comply-or-explain principles and reverse majority mechanisms in recent and upcoming EU law: Panacea for or predicament of more effective and accountable governance?. "European and Transnational Rulemaking“, University of Amsterdam Jean Monnet Chair in European and Transnational Governance & Amsterdam Centre for European Law and Governance, Amsterdam, Niederlande, 01.07.-05.07.. (Details)
  Orator, Andreas. 2013. Der Verfassungsgerichtshof als 'Verfassungshüter' vor dem Hintergrund der europäischen Integration. Seminar des Instituts für Staatswissenschaften der Universität Wien, Wien, Österreich, 21.11.. (Details)
  Orator, Andreas. 2013. Die 'hybride' Natur internationaler Verwaltungseinrichtungen am Beispiel der WADA. Internationaler Sport – eine rechtliche Herausforderung für Verwaltung und Gerichtsbarkeit?, Institut für Staatsorganisation und Verwaltungsreform, Bundeskanzleramt Österreich, Haus des Sports, Wien, Österreich, 20.11.. Vortrag auf Einladung (Details)
  Orator, Andreas. 2013. Herausforderungen der österreichischen Verfassungsgerichtsbarkeit zur effektiven und legitimen Letztentscheidung unter Integrationsbedingungen. 53. Assistententagung Öffentliches Recht „Das letzte Wort – Rechtsetzung und Rechtskontrolle in der Demokratie“, Universität Bern, Bern, Schweiz, 05.02.-08.02.. (Details)
  Orator, Andreas. 2013. Origins and future of the EU principle of institutional balance. 5th CEE Forum for Young Legal, Political and Social Theorists, Greifswald, Deutschland, 04.05.. (Details)
  Vranes, Erich. 2013. Souveränität als Rechtsbegriff und methodologisches Rätsel. Antrittsvorlesung, Wien, Österreich, 06.05.-06.05. (Details)
  Vranes, Erich. 2013. Das Lissabon Urteil des deutschen Bundesverfassungsgericht. Symposion: Integration des Vertrags von Lissabon in die Verfassung ausgewählter EU Staaten, Salzburg, Österreich, 25.05.-25.05. Vortrag auf Einladung (Details)
  Vranes, Erich. 2013. Die Interaktion zwischen EGMR, internationalen Gerichten und EuGH. Internationale Konferenz – in memoriam Thomas Eilmansberger - Herausforderungen an den Grundrechtsschutz in der EU nach Lissabon, Wien, Österreich, 21.03.-22.03.. Vortrag auf Einladung (Details)
2012 Orator, Andreas. 2012. Das vorläufige ESM-Urteil des Bundesverfassungsgerichts und seine Folgen. Hausseminar des Instituts für Europarecht und Internationales Recht, Wien, Österreich, 13.11. (Details)
  Orator, Andreas. 2012. Reconsidering democratic legitimacy under the Treaty of Lisbon. CEE Forum for Young Legal, Political and Social Theorists, International School for Business and Social Sciences, Celje, Slowenien, 23.3. (Details)
  Ehlotzky, Nicole. 2012. (Factual) Majority Requirements for the Imposition of Restrictive Measures. The (Attempt of an) Interdisciplinary Analysis Occasioned by Case C-130/10. Projektworkshop “From Rome to Lisbon. Power of EU Member States and the EU’s Capability to Act”, Universität Salzburg, Salzburg, Österreich, 20120523. (Details)
  Ehlotzky, Nicole. 2012. Die Bemautung des Straßenverkehrs am Brennerkorridor. Gebührenerhebung als Mittel zur Verkehrslenkung. Tagung „Der grenzüberschreitende Verkehr in der Europaregion Tirol–Südtirol–Trentino“, Land Tirol, Innsbruck, Österreich, 11.05.2012. Vortrag auf Einladung (Details)
  Orator, Andreas. 2012. The Single Supervisory Mechanism: European banking supervision between diffusive responsibility and enhanced effectiveness?. Heidelberg Workshop „Debt and Financial Regulation in Reaction to the Crisis: Legal Perspectives on Recent Transformations of Public Authority“, Max-Planck-Institut für Völkerrecht und ausländisches öffentliches Recht, Heidelberg, Deutschland, 29.11.. (Details)
2011 Klamert, Marcus. 2011. Loyalität in den Außenbeziehungen. Beirat für Europarecht, Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, Österreich, 16.11.. (Details)
  Vranes, Erich. 2011. Staatliche Schutzmöglichkeiten gegen "unerwünschte" Investitionen im Mehrebenensystem.. Berufungsvortrag, Wien, Österreich, 13.09.-13.09.. Vortrag auf Einladung (Details)
  Vranes, Erich. 2011. Verfassungsmäßige Schranken für eine "Europäische Wirtschaftsregierung"? Zur Beteiligung des deutschen Bundesverfassungsgerichts am politischen Prozess. Konferenz "Europäische Wirtschaftsregierung" (gemeinsame Konferenz der Universitäten Innsbruck, Salzburg und WU Wien), Salzburg, Österreich, 20.10.-21.10.. Vortrag auf Einladung (Details)
  Vranes, Erich. 2011. Das Lissabon Urteil des deutschen Bundesverfassungsgerichts. Symposion: Integration des Vertrags von Lissabon in die Verfassung ausgewählter EU Staaten, Salzburg, Österreich, 25.05.-25.05. (Details)
  Vranes, Erich. 2011. Verfassungsmäßige Schranken für eine "Europäische Wirtschaftsregierung"? Zur Beteiligung des deutschen Bundesverfassungsgerichts am politischen Prozess. Konferenz "Europäische Wirtschaftsregierung" (gemeinsame Konferenz der Universitäten Innsbruck, Salzburg und WU Wien), Salzburg, Österreich, 20.10.-21.10.. (Details)
2010 Orator, Andreas. 2010. Die Rechtsqualität von Agentur-Gutachten in mehrstufigen EU-Verwaltungsverfahren.. Forschungs-Jour-Fixe, Institut für Europäisches und österreichisches öffentliches Recht, Wien, Österreich, 19.5. (Details)
  Adler, Georg. 2010. Implementation of the SD in Austria and Germany. Seminario de análisis de la normativa de libre prestación de servicios, Universidade de Santiago de Compostela, Spanien, 04.10.-06.10. (Details)
  Keiler, Stephan. 2010. The Review of the Package Travel Direcive. IFTTA World Conference, Rom, Italien, 01.05.-05.05.. (Details)
  Keiler, Stephan. 2010. Rules for Package Tours in Austria - 20 years of EU Package Travel Directive. Nos 20 Anos da Directiva Europeia sobre Viagens Organizadas, Faro, Portugal, 07.05-07.05. (Details)
  Keiler, Stephan. 2010. The Oucome and the Final Paper of the IFTTA Working Group on the Review of the PTD. European Commission's Workshop on the revision of the PTD, Brüssel, Belgien, 22.04-22.04. (Details)
  Keiler, Stephan. Erscheinend. Unterlassungs- und Sammelklage, Verbraucher- gerichtsstand und Verbrauchervertragsstatut / Konzepte des Verbraucherrechtsschutzes im Europäischen Recht. „Aktuelle Regulierungsinstrumente an der Schnittstelle von Wirtschaft und Recht: Banken-, Börsen-, Kartellrecht, usw. “, Fribourg, Schweiz, 25.06-26.06. (Details)
  Kuhlmann, Josefine. 2010. Enhanced Sectoral Multilateralism - Will the Energy Community Lead the Way to a New Neighbourhood Policy?. The European Union in International Affairs, Brüssel, Belgien, 22.04.-24.04. (Details)
  Keiler, Stephan. 2010. The Review of the Package Travel Directive. IFTTA Europe Workshop, Moskau, Russische Föderation, 15.04-18.04. (Details)
  Vranes, Erich. 2010. De EU-Außenkompetenzen im Schnittpunkt von Völkerrecht, Europarecht und nationalem Recht. Berufungsvortrag, Innsbruck, Österreich, 02.02.-02.02.. Vortrag auf Einladung (Details)
2009 Orator, Andreas. 2009. Everything under control? The "way forward" for European agencies in the footsteps of the Meroni doctrine.. International Legal Studies Colloquium, NYU School of Law, New York, Vereinigte Staaten/USA, 24.3. (Details)
  Orator, Andreas. 2009. The diffusion of responsibility in a multi-level system: The case of Frontex joint operations teams.. Hauser Globalization Colloquium, NYU School of Law, New York, Vereinigte Staaten/USA, 13.5. (Details)
  Klamert, Marcus. 2009. Cross-pillar Mixity and Other Incompatibilities. RELEX Working Group, EUI, Florenz, Italien, 21.10. (Details)
  Klamert, Marcus. 2009. Comments on presentations by V. Hatzopoulos and G. Davies on "EU law on services in context - The Services Directive and EU primary law". Services Liberalisation in the EU and the WTO, Vienna University of Economics and Business, Österreich, 05.03.-06.03.. (Details)
  Vranes, Erich. 2009. Handel und Umwelt. Grundfragen in Völkerrecht, WTO-Recht und Rechtstheorie. Berufungsvortrag, Salzburg, Österreich, 10.03.-10.03. Vortrag auf Einladung (Details)
  Vranes, Erich. 2009. Internationales Ozonschutzregime und WTO-Recht. Grundfragen des Wirtschafts- und des allgemeinen Völkerrechts. Berufungsvortrag, Wien, Österreich, 09.07.-09.07.. Vortrag auf Einladung (Details)
  Vranes, Erich. 2009. Internationales Ozonschutzregime und WTO-Recht. Grundfragen des Wirtschafts- und des allgemeinen Völkerrechts.. Berufungsvortrag, Tübingen, Deutschland, 25.11.-25.11.. Vortrag auf Einladung (Details)
2008 Ehlotzky, Nicole, Kramer, Regine. 2008. Wem gehört der Weltraum?. Gastvortrag, Institut für Astro- und Teilchenphysik, Universität Innsbruck, 12.06., Österreich, 2008. Vortrag auf Einladung (Details)
2007 Vranes, Erich. 2007. Die Mox-Plant-Entscheidung des EuGH. Öffentliches Judikaturseminar, WU, Wien, Österreich, 13.06.-13.06. Vortrag auf Einladung (Details)
2006 Orator, Andreas. 2006. Felix Kaufmann. internes Seminar des Europainstituts der Wirtschaftsuniversität Wien, Wien, Österreich, 6.11. (Details)