2019 Fuhrmann, Bettina. 2019. Around the world of business on 80 pages. How to introduce students to the basic concepts of business and economics. 11th International Conference on Education and New Learning Technologies, Palma, Spanien, 01.07.-03.07. (Details)
  Schopf, Christiane. 2019. Die Bedeutung von Beispielen für die Verständlichkeit von Erklärungen. Erkenntnisse aus einer experimentellen Studie im UNCO-Unterricht. 13. Österreichischer Wirtschaftspädagogik-Kongress, Innsbruck, Österreich, 17.05. (Details)
  Fuhrmann, Bettina, Grohs-Müller, Stefan. 2019. Die Bedeutung von Finanzbildung für die Konsumentscheidungen von Jugendlichen. Jahrestagung 2019 der Deutschen Gesellschaft für Ökonomische Bildung, Dortmund, Deutschland, 25.02.-27.02. (Details)
  Posch, Michael, Steininger, Rosanna. 2019. E-Learning als Möglichkeit zur Förderung der Tax Literacy von Schülerinnen und Schülern. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Ökonomische Bildung zum Rahmenthema "Ökonomische Bildung und Innovation" , TU Dortmund, Dortmund, Deutschland, 26.02.-26.02. (Details)
  Posch, Michael. 2019. Was Schüler/innen über Steuern wissen und denken – Erste Ergebnisse eines Tax Literacy-Forschungsprojektes und Implikationen für den Unterricht. 13. Österreichischer Wirtschaftspädagogik-Kongress, Universität Innsbruck, Österreich, 17.05. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2019. Why Wait? Über die Bedeutung des Belohnungsaufschubs bei ökonomischen Entscheidungen. 13. Österreichischer Wirtschaftspädagogikkongress, Innsbruck, Österreich, 17.05.2019. Invited Talk (Details)
  Szoncsitz, Julia. 2019. Wirtschaft in den Vorstellungen von Schülerinnen und Schülern. 13. Österreichischer Wirtschaftspädagogik-Kongress, Universität Innsbruck, Österreich, 16.05.-17.05. (Details)
2018 Nairz-Wirth, Erna, Gitschthaler, Marie. 2018. A habitus typology on early school leaving. Reducing Early School Leaving in the EU: A Comparative Qualitative and Quantitative Research, Antwerpen, Belgien, 22.01.-24.01. (Details)
  Fortmüller, Richard, Kreilinger, Lisa. 2018. Auf Vorrat lernen oder erst bei Bedarf nachschlagen? Eine empirische Untersuchung zur Behaltensleistung und Anwendbarkeit erworbenen Wissens im Rechnungswesen zu späteren Zeitpunkten. 12. Österreichischer Wirtschaftspädagogik Kongress, WU Wien, Österreich, 26.04. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna, OShea, Sarah, Reay, Diane, Carrasco, Silvia. 2018. Capability and Habitus: Critical perspectives on widening participation, social mobility and student persistence within global higher education settings. Symposium at the European Conference on Educational Research (ECER), Bolzano, Italien, 03.09.-07.09. (Details)
  Rumpold, Herwig, Raso, Andrea. 2018. Das Wirtschaftswissen von Schüler/inne/n am Ende der Sekundarstufe I. 6. Österreichische Berufsbildungsforschungskonferenz, Steyr, Österreich, 05.07.-06.07. (Details)
  Rumpold, Herwig. 2018. Das Wirtschaftswissen von Schüler/inne/n am Ende der Sekundarstufe I: Entwicklung und Erprobung eines Testinstruments für die 8. Schulstufe. 12. Wirtschaftspädagogik Kongress, Wien, Österreich, 26.04. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2018. Developing Entrepreneurial Skills By Developing A Marketing Case On The Innovative Product 'Powerinsole®' EDULEARN2018, Palma, Spanien, 02.07.-04.07. (Details)
  Posch, Michael. 2018. Die Förderung von Tax Literacy als Beitrag zur Wirtschafts- und Verbraucher/innenbildung. 6. Wiener Wirtschaftsdidaktik-Kongress, OeNB, Wien, Österreich, 02.03. (Details)
  Cechovsky, Nora. 2018. Die Steuerbildung von Schüler/innen in Österreich: eine quantitative Studie. Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Frankfurt, Deutschland, 03.09.-05.09. (Details)
  Szoncsitz, Julia. 2018. Financial Core Competenices in Austria - Ergebnisse einer Lehrplan- und Schulbuchanalyse in Österreich. Tagung der Arbeitsgruppe Finanzielle Bildung der Deutschen Gesellschaft für Ökonomische Bildung, Hamburg, Deutschland, 15.11.-16.11. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2018. Financial Literacy Of The Youth - Experiences, Preconceptions, Attitudes And Behaviour. EDULEARN2018, Palma, Spanien, 02.07.-04.07. (Details)
  Posch, Michael, Szoncsitz, Julia. 2018. Finanzbildungsangebote der WU auf learn public. 6. Wiener Wirtschaftsdidaktikkongress, Oesterreichische Nationalbank, Wien, Österreich, 02.03. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2018. Finanzbildungsforschung in den letzten 20 Jahren – eine Tour d’Horizon. Tagung der Arbeitsgruppe Finanzielle Bildung der Deutschen Gesellschaft für ökonomische Bildung, Hamburg, Österreich, 15.11.-16.11. (Details)
  Fortmüller, Richard, Rünzler, Melanie. 2018. Fostering Learning Transfer. Importance of Principles of Learning Transfer & Examples of Didactic Measures. Seminar for Teaching Staff. Kyiv, Ukraine, 20.02.-22.02. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2018. Freiheit als Co-Kreation. Tagung der DeGÖB, Freiburg, Deutschland, 26.02.-28.02. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2018. Getting out of the Ivory Tower - Social Entrepreneurship within the Third Strategy of the WU Vienna. Development of Social Entrepreneurship: International experience and its use in Kyrgyz Republic, Bishkek, Kirgisistan, 22.03.-22.03. Invited Talk (Details)
  Lessky, Franziska. 2018. How to succeed against the odds? Study-work-balances of first-in-family students. European Conference on Educational Research (ECER), Bolzano, Italien, 03.09.-07.09. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2018. Ist es (un)möglich, finanziell gebildet zu sein? 12. Österreichischer Wirtschaftspädagogik-Kongress, Wien, Österreich, 26.04. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2018. Kann man finanziell gebildet sein? Und wenn ja, wie? Brückenkolloquium an der Technischen Universität Chemnitz, Chemnitz, Deutschland, 18.04. (Details)
  Lessky, Franziska. 2018. Negotiating everyday life as a student: Exploring how First-in-Family students arrange study, employment and other life-domains. CHERII seminar (Centre of Higher Education Research, Innovation and Impact), University of Wollongong, Australien, 27.07. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna, Feldmann, Klaus, Gitschthaler, Marie. 2018. Qualitative Relational Analysis of Early School Leaving. European Conference on Educational Research (ECER), Bolzano, Italien, 03.09.-07.09. (Details)
  Rünzler, Melanie. 2018. Reflections on the school internship (WU Vienna). Seminar for Teaching Staff. Kyiv, Ukraine, 20.02-22.02. (Details)
  Szoncsitz, Julia. 2018. Sind wir Naina? Eine qualitative Studie zu Schüler/innen/vorstellungen von Wirtschaft und Wirtschaftsunterricht. 12. Österreichischer Wirtschaftspädagogik Kongress, Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich, 26.04. (Details)
  Szoncsitz, Julia. 2018. Sind wir Naina? Ökonomische Bildung aus der Perspektive der Schüler/innen. 6. Wiener Wirtschaftsdidaktikkongress, Oesterreichische Nationalbank, Wien, Österreich, 02.03. Invited Talk (Details)
  Cechovsky, Nora. 2018. Steuerbildung als ein Bestandteil einer umfassenden ökonomischen Allgemeinbildung. Berufsbildungsforschungskonferenz, Steyr, Österreich, 06.07.2018. (Details)
  Cechovsky, Nora, Posch, Michael. 2018. Steuerbildung: Ein vernachlässigter Teil der finanziellen Bildung. Tagung der Arbeitsgruppe Finanzielle Bildung der Deutschen Gesellschaft für Ökonomische Bildung, Hamburg, Deutschland, 15.11.-16.11. (Details)
  Cechovsky, Nora, Steininger, Rosanna. 2018. Tax Compliance als ein Teilbereich der Steuerlehre – Bedeutung und didaktische Möglichkeiten. 6. Wiener Wirtschaftsdidaktik-Kongress, Österreichische Nationalbank, Österreich, 02.03.2018. (Details)
  Cechovsky, Nora. 2018. Tax Literacy of Vocational Business Students: Results from a Quantitative Study. ECER 2018, Bolzano, Italien, 04.09.-07.09. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2018. Teacher training in the tension field of theory and practical training. Seminar for Teaching Staff. Kyiv, Ukraine, 20.02.-22.02. (Details)
  Posch, Michael, Raso, Andrea. 2018. Visualisieren als Strategie zur Behebung von Fehlkonzepten im Bereich Steuern. Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik 2018 der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Deutschland, 03.09.-05.09. (Details)
  Dobrovits, Ingrid, Lorenz, Markus, Schmid, Petra, Schopf, Christiane. 2018. Was bringt Stationenlernen im RW-Unterricht? Eine experimentelle Studie zu Lernerfolg und Motivation. 12. Wirtschaftspädagogik-Kongress, Wien, Österreich, 26.04. (Details)
  Schopf, Christiane. 2018. Was macht aus Schülersicht gute Erklärungen im Rechnungswesenunterricht aus? Ergebnisse einer Interviewstudie. Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE, Frankfurt am Main, Deutschland, 03.09.-05.09. (Details)
  Cechovsky, Nora, Steininger, Rosanna. 2018. Was wissen junge Menschen über Steuern? Zwei empirische Untersuchungen bei Schüler/innen der Handelsakademien und Studierenden der Wirtschaftswissenschaften. Wirtschaftspädagogik Kongress, Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich, 26.04. (Details)
  Szoncsitz, Julia. 2018. Wirtschaft und ich? Eine qualitative Studie zu Schüler/innen/vorstellungen von Wirtschaft und Wirtschaftsunterricht. 6. Österreichische Berufsbildungsforschungskonferenz, Steyr, Österreich, 05.07.-06.07. (Details)
2017 Nairz-Wirth, Erna. 2017. A relational perspective on early school leaving. Reducing Early School Leaving (ESL) in Europe, Budapest, Ungarn, 28.11.-28.11. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2017. Academic freedom of research and teaching. Teacher Training, Ivano-Frankivsk, Ukraine, 09.11. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2017. Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung. Teacher Training, Lviv, Ukraine, 09.10-13.10. (Details)
  Gitschthaler, Marie. 2017. Bildungsarmut und Exklusion. Wirtschaftspädagogik Kongress, Graz, Österreich, 20.04.-21.04. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2017. Can we rely on parents to teach financial literacy? 12th International Conference of the Journal of Vocational Education and Training (JVET 2017), Oxford, Großbritannien, 07.07.-09.07. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2017. Competences and educational standards. Teacher Training, Ivano-Frankivsk, Ukraine, 09.11. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2017. Das Wiener Modell der Unterrichtsplanung ¿ Von der theoretischen Fundierung bis zur Vermittlung im Studium der Wirtschaftspädagogik. Symposium: Theorie-Praxis-Verhältnis in der Lehrerbildung für berufliche Schulen. Einblicke aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, Wien, Österreich, 01.03.-02.03. (Details)
  Grohs-Müller, Stefan, Rumpold, Herwig. 2017. Die Vorstellungen zu Wirtschaft und Geld von Schüler/inne/n der Sekundarstufe I: Ergebnisse einer qualitativen Interviewstudie in der 8. Schulstufe. 11. Wirtschaftspädagogik-Kongress, Graz, Österreich, 21.04. (Details)
  Fuhrmann, Bettina, Silgoner, Maria, Cechovsky, Nora, Szoncsitz, Julia. 2017. Do Women Need Special Attention in Financial Education? London International Conference in Education, Cambridge, Großbritannien, 11.12.2017. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2017. Dropout of Non-traditional students - a matter of failed transition? Transitions, career learning and career management skills, Stockholm, Schweden, 19.10.-20.10. (Details)
  Gitschthaler, Marie, Nairz-Wirth, Erna. 2017. Education poverty and Exclusion: The effects of low qualification on the labour market transition and social participation of young people. European Conference on Educational Research (ECER), Kopenhagen, Dänemark, 25.08.-25.08. (Details)
  Fortmüller, Richard, Roth, Julia. 2017. Einflussfaktoren auf den Lerntransfer in der betrieblichen Weiterbildung. Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Stuttgart, Deutschland, 25.09-27.09. (Details)
  Nöbauer, Karin, Schopf, Christiane. 2017. Erklären ist (k)eine Kunst. Ein Streitgespräch. 11. Wirtschaftspädagogik Kongress, Graz, Österreich, 21.04. (Details)
  Szoncsitz, Julia, Fuhrmann, Bettina. 2017. Financial Literacy of Employees and Entrepreneurs. A Gap Analysis Based on the Perspective of the European Business and Finance Community. 12th International Conference of the Journal of Vocational Education and Training (JVET 2017), Oxford, Großbritannien, 07.07.-09.07. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2017. Finanzbildung in Österreich. 11. Österreichischer Wirtschaftspädagogikkongress, Graz, Österreich, 20.04.-21.04. Invited Talk (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2017. Gestaltung von Wirtschaftsunterricht - aus österreichischer Perspektive. Methodische Amsätze im Wirtschaftsunterricht - ein internationaler Vergleich, Esslingen, Deutschland, 16.10.-18.10. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2017. Habitus conflicts and experiences of symbolic violence as obstacles for non-traditional students. 5. Jahrestagung 2017. AQ Austria, Wien, Österreich, 27.09.2017. Invited Talk (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2017. Importance of institutional frameworks to ensure quality and equity. Empowering schools: evidence-informed policies for quality education, Brüssel, Belgien, 23.11.-23.11. (Details)
  Harley, Karina, Fuhrmann, Bettina. 2017. In the nick of time: the effect of a "just in time" financial education intervention for Australian adults. 12th International Conference of the Journal of Vocational Education and Training (JVET 2017), Oxford, Großbritannien, 07.07.-09.07. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2017. Inclusive Systems in Education. Launch of report on inclusive education systems published by the European Union, Dublin, Irland, 21.09. Invited Talk (Details)
  Cechovsky, Nora, Szoncsitz, Julia. 2017. Informelle Konzeptionen und Erwartungen an die ökonomische Bildung unter besonderer Berücksichtigung der Steuerbildung – Ergebnisse aus zwei Interviewstudien mit Schüler/innen. Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Stuttgart, Deutschland, 25.09.-27.09. (Details)
  Schopf, Christiane, Nöbauer, Karin. 2017. Is it possible to explain how to explain? Contrasting two different approaches. ECER 2017, Kopenhagen, Dänemark, 22.08.-25.08. (Details)
  Raso, Andrea. 2017. Ist die Fähigkeit "verständlich zu erklären" erlernbar? Eine Untersuchung zur Entwicklung der Erklärungsfähigkeit angehender Wirtschaftslehrpersonen. Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Stuttgart, Deutschland, 26.09. (Details)
  Heiser, Jan Christoph. 2017. Kann man Interkulturalität lernen und lehren? China Centrum Tübingen (CCT): Vortragsreihe zum EPI-Projekt Studienreisen, Tübingen, Deutschland, 23.10.2017. Invited Talk (Details)
  Fortmüller, Richard, Voraberger, Maria. 2017. Lernwirksamkeit von Rückmeldungen - Vermutungen und Forschungsbefunde. Wirtschaftspädagogik-Kongress, Graz, Österreich, 21.04. (Details)
  Fortmüller, Richard, Voraberger, Maria. 2017. Lernwirksamkeit von Rückmeldungen – Vermutungen und Forschungsbefunde. Wirtschaftspädagogik-Kongress, Graz, Österreich, 21.04. (Details)
  Lessky, Franziska. 2017. Negotiating membership in different social groups and fields. European Conference on Educational Research (ECER), Copenhagen, Dänemark, 21.08.-25.08. (Details)
  Grohs-Müller, Stefan, Rumpold, Herwig. 2017. Ökonomische Allgemeinbildung in der Sekundarstufe I: Empirische Befunde zu dem Wirtschaftswissen und dem Umgang mit Geld von Schüler/inne/n. Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Stuttgart, Deutschland, 25.09.-27.09. (Details)
  Geissler, Gerhard, Skala, Franz-Karl. 2017. Sind internationale universitäre Kooperationsprojekte notwendig? - Ein Blick über den Tellerrand aus der Sicht des ERASMUS+ Projekts „CACTLE“ . 11. Wirtschaftspädagogik-Kongress, Graz, Österreich, 20.04.-21.04. (Details)
  Cechovsky, Nora, Langer, Herbert. 2017. Soziale Kompetenz für die wirtschaftliche Praxis lehren und lernen. Wirtschaftspädagogik-Kongress, Graz, Österreich, 21.04. (Details)
  Cechovsky, Nora. 2017. Tax Literacy of Students: Conceptions and Misconceptions. ECER 2017 - the European Conference on Educational Research, Kopenhagen, Dänemark, 21.08.-24.08. (Details)
  Voraberger, Maria, Fortmüller, Richard. 2017. Teaching Content Knowledge. Teacher Training, Ivano-Frankivsk, Ukraine, 08.11. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2017. Teaching general pedagogical / psychological knowledge. Teacher Training, Ivano-Frankivsk, Ukraine, 08.11. (Details)
  Fortmüller, Richard, Voraberger, Maria. 2017. Teaching Pedagogical Content Knowledge. Course: Didactics in Accounting. Teacher Training, Ivano-Frankivsk, Ukraine, 08.11. (Details)
  Cechovsky, Nora. 2017. Teaching pedagogical content knowledge: Teacher Training. Teacher Training, Ivano-Frankivsk, Ukraine, 06.11.-10.11. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2017. The (vocational) education system in Austria. Teacher Training, Ivano-Frankivsk, Ukraine, 07.11. (Details)
  Schopf, Christiane. 2017. Verständlich erklären im Wirtschaftsunterricht - eine Heuristik. Beitrag im Rahmen des Symposiums "Verständlich erklären" Jahrestagung der Sektion der Berufs- und Wirtschaftspädagogik 2017, Stuttgart, Deutschland, 25.09.-27.09. (Details)
  Aff, Josef, Steininger, Rosanna, Voraberger, Maria. 2017. Vocational teacher education at the University of Economics and Business. ITE-VET Workshop, Kyiv, Ukraine, 29.05. (Details)
  Steininger, Rosanna, Voraberger, Maria. 2017. Vocational Teacher Education at the Vienna University of Economics and Business. 3rd Workshop, Lviv, Ukraine, 15.05-19.05. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2017. Vocational teacher education. Underlying models and theories. Teacher Training, Ivano-Frankivsk, Ukraine, 07.11. (Details)
  Voraberger, Maria. 2017. Vocational Teacher Education: Study Plan & Course Planning. Teacher Training, Ivano-Frankivsk, Ukraine, 07.11. (Details)
  Cechovsky, Nora. 2017. Vocational Teacher Education: Study Plan and Course Planning. Teacher Training - Pedagogy in Higher Education, Ivano-Frankivsk, Ukraine, 06.11.-10.11. (Details)
  Schopf, Christiane, Raso, Andrea. 2017. Warum Erklärungen (bei SchülerInnen) oft nicht ankommen - Typische Fehler und Gestaltungsempfehlungen für den Wirtschaftsunterricht. 11. Österreichischer Wirtschaftspädagogik Kongress, Graz, Österreich, 21.04. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2017. Was in internationalen Studien zur Financial Literacy (nicht) gemessen wird. Interdisziplinärer Workshop zur Finanziellen Bildung, Hamburg, Deutschland, 07.12.-08.12. (Details)
  Raso, Andrea, Schopf, Christiane. 2017. Wirtschaftliche Inhalte verständlich erklären. Gestaltungsempfehlungen für Schule und Erwachsenenbildung. GFD-KOFADIS-Fachtagung "Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung" Freiburg, Deutschland, 28.09. (Details)
  Szoncsitz, Julia, Posch, Michael. 2017. WU Massive Open Online Modules (MOOM) - Erste Einblicke in ein Third Mission Projekt der Wirtschaftsuniversität Wien. Wirtschaftspädagogik-Kongress, Graz, Österreich, 21.04. (Details)
2016 Fuhrmann, Bettina. 2016. "Wenn ich an Wirtschafts denke ..." - was Jugendliche über Wirtschaft wissen und denken. 10. österreichischer Wirtschaftspädagogik-Kongress, Linz, Österreich, 15.04.-15.04. Invited Talk (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2016. Are Austrian Students at the Lower Secondary Level Entrepreneurial Thinkers? 88th International SIEC ISBE Conference Entrepreneurship Education – Regional and International, Graz, Österreich, 01.08.-05.08. (Details)
  Fuhrmann, Bettina and Silgoner, Maria. 2016. Closing the Gender Gap in Financial Literacy. ECER 2016 Leading Education: The Distinct Contributions of Educational Research and Researchers, Dublin, Irland, 23.08.-26.08. (Details)
  Geissler, Gerhard, Pachlinger, Ilse. 2016. Das "WOZU" als Schlüssel zum Verständnis der Betriebswirtschaftslehre. 5. Wiener Wirtschaftsdidaktik-Kongress, Wien, Österreich, 26.02. (Details)
  Aff, Josef, Geissler, Gerhard. 2016. Die (betriebswirtschaftliche) Perspektive der Unternehmen - eine vernachlässigte Größe der ökonomischen Bildung? DeGÖB-Tagung, Hildesheim, Deutschland, 24.02.-26.02. Invited Talk (Details)
  Cechovsky, Nora. 2016. Die Vermittlung von sozialer Kompetenz an der Wirtschaftsuniversität Wien. Projekttagung, Barnaul, Russische Föderation, 23.08. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2016. Die Vorstellungen von Jugendlichen zu Wirtschaft und Geld - Implikationen für die Entrepreneurship Erziehung. 5. Wiener Wirtschaftsdidaktikkongress, Wien, Österreich, 26.02. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2016. Drop-In statt Drop-Out: Was muss/kann/soll verbessert werden?" Tagung AK Linz, Linz, Österreich, 06.10.2016. (Details)
  Fuhrmann, Bettina and Rumpold, Herwig and Loerwald, Dirk. 2016. Economic Literacy as a Basis for Political education - conceptual considerations and Empirical Results. 5th EARLI SIG 13 Moral and Democratic Education Conference, Salzburg, Österreich, 06.07.-09.07. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2016. Elemente der Unterrichtsplanung - Entwicklung einer Grundstruktur auf der Basis lernpsychologischer Überlegungen und empirischer Ergebnisse. Forschungssymposium zur Unterrichtsplanung, München, Deutschland, 25.04.-26.04. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2016. Facetten ökonomischer Bildung bei Schüler/inne/n der Sekundarstufe I. HGD Symposium Didaktik des Geografie- und Wirtschaftskundeunterrichts, Salzburg, Österreich, 05.07.-08.07. (Details)
  Schopf, Christiane and Zwischenbrugger, Andrea. 2016. Fördernde und hemmende Faktoren bei der Entwicklung von Erklärungsfähigkeit aus Studierendensicht. Eine Untersuchung im Masterstudium Wipäd an der WU Wien. 10. Österreichischer Wirtschaftspädagogik Kongress, Linz, Österreich, 15.04.2016. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2016. Gramsci meets Aff The Entrepreneur as a role model in a modern educational theory for general economic education in secondary level II. ISBE 88th international conference, Graz, Österreich, 31.07.-05.08. Invited Talk (Details)
  Grohs, Stefan, Kögler, Gottfried. 2016. Inflation und Deflation. Vielfältige didaktische und methodische Zugänge auf unterschiedlichen Lernniveaus [Sek. I und II]. 9. Tag der ökonomischen Bildung, Oldenburg, Deutschland, 04.03. (Details)
  Geissler, Gerhard, Reis, Bernd. 2016. Interpretative Kompetenz - Der "Schuhschachtel-Fall" 10. Wirtschaftspädagogik-Kongress, Linz, Österreich, 07.04.-08.04. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2016. Kompetenzmessung - das Problem der Auswahl geeigneter Testaufgaben. Beratungsworkshop und Verbreitung, Region Altai und Republik Altai, Russische Föderation, 29.08.-03.09. (Details)
  Fortmüller, Richard, Voraberger, Maria. 2016. Kostenplanung mit der Kostenstellenrechnung. Beratungsworkshop und Verbreitung, Region Altai und Republik Altai, Russische Föderation, 29.08.-03.09. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2016. Lernwege und Kompetenzmessung - eine unbeachtete Beziehung? Beratungsworkshop Petrozavodsk, Petrozavodsk, Russische Föderation, 25.05.-26.05. (Details)
  Grohs, Stefan. 2016. Schüler/innen und ihr Umgang mit Geld. Eine empirische Studie zu den Zusammenhängen zwischen den Erfahrungen, den Einstellungen und dem Geldmanagement von Schüler/inne/n. 10. österreichischer Wirtschaftspädagogik-Kongress 2016: Young Researcher Programm, JKU Linz, Österreich, 14.04. (Details)
  Skala, Franz-Karl and Ganglmair, Maria. 2016. Schummel-Strategien in Laptop-Klassen. 10. Österreichischer Wirtschaftspädagogik-Kongress, Linz, Österreich, 15.04.2016. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2016. Studienabbruch relational betrachtet: Habitus, Feld und Kapital. Studieren um jeden Preis? Perspektiven beruflicher und akademischer Bildung, Wien, Österreich, 29.04.-30.04. Invited Talk (Details)
  Schopf, Christiane, Zwischenbrugger, Andrea. 2016. Verständlich erklären. 5. Wirtschaftsdidaktik-Kongress, Wien, Österreich, 26.02.2016. (Details)
  Dobrovits, Ingrid. 2016. Verständlich erklären im Rechnungswesenunterricht anhand des Beispiels ¿Bankomatkartenzahlung¿ . 5. Wiener Wirtschaftsdidaktik-Kongress, Wien, Österreich, 26.02. (Details)
  Grohs, Stefan. 2016. Verständlich erklären im Volkswirtschaftsunterricht am Beispiel "Angebot und Nachfrage" 5. Wiener Wirtschaftsdidaktik-Kongress, Wien, Österreich, 26.02. (Details)
  Heiser, Jan Christoph. 2016. Von Aneignungsmaschinen, Kompetenzclustern und Selbstökonomisierungsinstanzen: Menschenbilder im Diskurs Interkultureller Pädagogik. Jahrestagung der Gesellschaft für Interkulturelle Philosophie e.V. - Kraft, Macht und Gewalt der Bilder in interkultureller Perspektive, Wien, Österreich, 21.09.-24.9.2016. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2016. Von der Vielfalt der Drop-Outs zur Vielfalt gegensteuernder Maßnahmen. VPA-Tagung, Klagenfurt, Bildungshaus Schloss Krastowitz, Österreich, 09.09.2016. Invited Talk (Details)
  Fortmüller, Richard, Strohmayer, Julia. 2016. Workshop für Wirtschaftslehrer/innen zum Thema "Fallstudie zur Kostenrechnung" Beratungsworkshop, Kiew, Ukraine, 04.02.-05.02. (Details)
  Fortmüller, Richard, Strohmayer, Julia. 2016. Workshop für Wirtschaftslehrer/innen zum Thema "Fallstudie zur Kostenrechnung" Beratungsworkshop, Chernihiv, Ukraine, 01.02.-03.02. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2016. Workshop für Wirtschaftslehrer/innen: Fallstudie zur Kostenrechnung. Beratungsworkshop Petrozavodsk, Petrozavodsk, Russische Föderation, 25.05.-26.05. (Details)
2015 Nairz-Wirth, Erna. 2015. Dropping out of university. Obstacles to overcome for non-traditional students. EAIR - The European Higher Education Society, Krems, Österreich, 30.8.-02.09. (Details)
  Gitschthaler, Marie. 2015. Early School Leaving and Social Exclusion. Insights from a Longitudinal Qualitative Study. European Conference on Educational Research (ECER), Budapest, Ungarn, 07.09-11.09. (Details)
  Cechovsky, Nora. 2015. Soziale Kompetenz im Management. Beratungsworkshop, Ivano-Frankiwsk, Ukraine, 14.09.-15.09.. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna, Feldmann, Klaus, Spiegl, Judith. 2015. Transition into a new culture? Nontraditional students at risk. ECER, Budapest, Ungarn, 08.09.-11.09. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2015. Impulsvortrag und Podiumsdiskussion im Rahmen der Veranstaltung. "An den Wurzeln gepackt: (Un)gleiche Bildungschancen & gesellschaftliche Teilhabe", Wien, Österreich, 08.06.. Vortrag auf Einladung (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2015. Keynote: Early school leaving: Causes, consequences and educational challenges". Presidency of the European Council Symposium: Staying on track - Tackling early school leaving and promoting success in school, Luxembourg, Luxemburg, 09.07.-10.07.. Invited Talk (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2015. Speaker at Plenary Discussion: A Chance for Undiscovered Talents. Europäisches Forum Alpbach - Hochschulgespräche, Alpbach, Österreich, 26.07.. Invited Talk (Details)
  Geissler, Gerhard. 2015. Arbeiten mit Fallstudien an der Universität. Beratungsworkshop, Kharkiv, Ukraine, 23.06.-27.06.. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2015. Empirische Befunde zur Finanzbildung der Österreicher/innen. Erkenntnisse aus der OECD-Studie Measuring Financial Literacy der OeNB. Interdisziplinärer Workshop zur privaten Altersvorsorge, Schloss Rauischholzhausen (Universität Gießen), Deutschland, 25.06.-26.06. (Details)
  Geissler, Gerhard, Luschin, Michael. 2015. Lerntheoretische Grundlagen für die Entwicklung kompetenzorientierter Lehr- und Lernmaterialien. Beratungsworkshop, Kharkiv, Ukraine, 23.06.-27.06.. (Details)
  Schopf, Christiane. 2015. Shifting from instructivism to constructivism - an effective "innovation" in business teaching?. 22nd International EDiNEB Conference, Brighton, Großbritannien, 03.06.-05.06.. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2015. Kompetenzorientierte Prüfungen und kompetenzorientierter Unterricht - Erste Resultate einer aktionsforschungsbasierten Fallstudie. Jahrestagung der DeGÖB, Wien, Österreich, 25.02.-27.02.. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2015. Kompetenzorientierte Prüfungen und kompetenzorientierter Unterricht in Theorie und Praxis - ein Dialog.. 9. Österreichischer Wirtschaftspädagogik Kongress, Wien, Österreich, 17.04.. (Details)
  Fortmüller, Richard, Voraberger, Maria. 2015. Weiterbildung von Hochschullehrer/innen zur Förderung wirtschaftsdidaktischer und methodischer Kompetenzen der Entrepreneurship-Erziehung. Weiterbildungstagung und Koordinierungssitzung, Wien, Österreich, 11.05.-16.05. (Details)
  Schopf, Christiane, Zwischenbrugger, Andrea. 2015. Wie gut erklären Studienanfänger/innen, inwieweit ist Erklärungsfähigkeit intersubjektiv beurteilbar und wie hängt sie mit dem Fachwissen zusammen? Eine quantitative Untersuchung im Masterstudium Wirtschaftspädagogik an der WU Wien. 9. Österreichischer Wirtschaftspädagogik Kongress, Wien, Österreich, 17.04.2015. (Details)
  Aff, Josef, Fuhrmann, Bettina, Grohs, Stefan, Pachlinger, Ilse. 2015. Ausbildungspraxis und curriculare Überlegungen zur universitären Lehrer/ innen-Aus- und Weiterbildung am Standort Wien. Kongress zur ökonomischen Bildung und Wirtschaftsdidaktik, Oldenburg, Deutschland, 09.02.2015. (Details)
  Aff, Josef. 2015. Plädoyer für mehr politische Bildung durch Aufklärung über ökonomisch-gesellschaftliche Zusammenhänge - Veranschaulicht anhand der Thematik "Hypo Alpe Adria". 9. Österreichischer Wirtschaftspädagogik-Kongress, WU Wien, Österreich, 17.04.2015. (Details)
  Aff, Josef. 2015. Vorlesungen - ein hochschuldidaktisches Auslaufmodell? Professionelle Lehre durch kompetentes Erklären und variantenreiches Inszenieren. TU Tag der Lehre 2015 "Zeitgemäße Formen der universitären Lehre", Technische Universität Wien, Österreich, 15.04.2015. (Details)
  Fortmüller, Richard, Fritsch, Sabine. 2015. Zum Einfluss der universitären Lehrerausbildung auf das fachwissenschaftliche und fachdidaktische Wissen - Ein Vergleich zwischen Österreich und Deutschland. 9. Österreichischer Wirtschaftspädagogik Kongress, Wien, Österreich, 17.04. (Details)
  Aff, Josef. 2015. Didaktische Modelle und/oder empirische Unterrichtsforschung - ein komplementäres oder kompetitives Verhältnis zur Professionalisierung ökonomischen Unterrichts?. Kongress zur ökonomischen Bildung und Wirtschaftsdidaktik, Oldenburg, Deutschland, 09.02.2015. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2015. Financial Literacy: Can It Be Measured and Can It Be Taught?. 9th International Technology, Education and Development Conference, Madrid, Spanien, 01.03.-04.03. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2015. Schüler/innen und ihre Einstellungen zu Geld - Präsentation eines Forschungsprojekts finanziert duch Mittel des Jubiläumsfonds der OeNB. Kongress zur ökonomischen Bildung und Wirtschaftsdidaktik, Oldenburg, Deutschland, 09.02.-10.02.. (Details)
  Geissler, Gerhard, Reis, Bernd. 2015. Betriebswirtschaftliche Vernetzung - "Der Schuhschachtel-Fall" Internationale wissenschaftliche Konferenz: New Trends 2015, Znaim, Tschechische Republik, 12.11.2015. (Details)
  Fortmüller, Richard, Strohmayer, Julia, Voraberger, Maria. 2015. Das Marketingkonzept als Bestandteil des Businessplans. Eine Fallstudie auf Basis des Effectuation-Ansatzes. Beratungsworkshop, Ivano-Frankivsk, Ukraine, 14.09.-16.09. (Details)
  Konczer, Kerstin. 2015. Didaktische Impulse für einen professionellen Rechnungswesen-Unterricht im schulischen und universitären Kontext. 9th International Scientific Conference - New Trends 2014 an der privaten Fachhochschule für Wirtschaft Znojmo, Znojmo, Tschechische Republik, 13.11.-14.11.. (Details)
  Dobrovits, Ingrid. 2015. Didaktische Impulse zur Einführung in die Umsatzsteuer für 3 verschiedene Zielgruppen. Internationale wissenschaftliche Konferenz: New Trends 2015, Znaim, Tschechische Republik, 13.11. (Details)
  Fortmüller, Richard, Voraberger, Maria. 2015. Erstellung eines Finanzplans des Unternehmens. Beratungsworkshop, Kiev, Ukraine, 23.06.-25.06. (Details)
  Heiser, Jan Christoph. 2015. Interkulturelles Lernziel Reflexivität: Einige (phänomeno)logische Anmerkungen aus Sicht der pädagogischen Lerntheorie. DGfE-SIIVE-Tagung "Normativität, Positionierung, Reflexivität: (Selbst)kritische Perspektiven, Münster, Deutschland, 26.03.-27.03. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2015. Lessons Learnt from Applying the OECD Toolkit for Measuring Financial Literacy. European Conference on Educational Research 2015, Budapest, Ungarn, 07.09.-11.09. (Details)
  Fortmüller, Richard, Strohmayer, Julia, Platz, Petra. 2015. Management Game als didaktische Methode der Entrepreneurship-Erziehung Durchführung des Unternehmensplanspiels Espressomaschine. Beratungsworkshop, Nizhny Novgorod, Russische Föderation, 04.02. (Details)
  Fortmüller, Richard, Galkina, Anastasia, Strohmayer, Julia. 2015. Management Game als didaktische Methodeder Entrepreneurship-Erziehung-Einführung. Beratungsworkshop, Nizhny Novgorod, Russische Föderation, 03.02.-06.02. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2015. Measuring Financial Literacy – was das OECD-toolkit (nicht) misst. Tagung der Sektion Finanzielle Bildung der DeGÖB, Essen, Deutschland, 15.10.-16.10. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2015. Simulationsmodellierung im Wirtschaftsunterricht: Planspiel. Beratungsworkshop, Kiev, Ukraine, 23.06.-25.06. (Details)
  Fortmüller, Richard, Voraberger, Maria. 2015. Soziale Dilemmata. Beratungsworkshop, Kiev, Ukraine, 23.06.-25.06. (Details)
  Zwischenbrugger, Andrea. 2015. Verständliche Lehrer/innenerklärungen im Wirtschaftsunterricht. Young Researcher Programm im Rahmen des 9. Österreichischen Wirtschaftspädagogik Kongresses, Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich, 16.04.2015. (Details)
  Schopf, Christiane, Raso, Andrea. 2015. Verständliche LehrerInnenerklärungen im Wirtschaftsunterricht. Kongress zur ökonomischen Bildung und Wirtschaftsdidaktik, Oldenburg, Deutschland, 09.02.-10.02.2015. (Details)
  Fortmüller, Richard, Cechovsky, Nora, Strohmayer, Julia, Voraberger, Maria. 2015. Vom Beratungsgespräch zum Unternehmen. Leitfragen zur erfolgreichen Gründung. Beratungsworkshop, Ivano-Frankivsk, Ukraine, 14.09.-16.09. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2015. Wie Schüler/innen mit ihrem Geld umgehen - empirische Befunde und ihre Implikationen für die Finanzbildung. 9. Österreichischer Wirtschaftspädagogikkongress, Wien, Österreich, 16.04.-17.04. (Details)
  Fortmüller, Richard, Galkina, Anastasia. 2015. Wissenserwerb und Kompetenzentwicklung als zentrale Ziele der Hochschuldidaktik. Weiterbildungstagung und Koordinierungssitzung, Wien, Österreich, 11.05.-16.05. (Details)
  Konczer, Kerstin. 2015. Workshop Erfolgreich präsentieren und überzeugen. Weiterbildungstagung und Koordinierungssitzung im Rahmen des EU Tempus-Projekts "Berufliche und unternehmerische Selbständigkeit durch Entrepreneurship-Erziehung und Gründungsberatung" Wien, Österreich, 11.05.2015-16.05.2015. (Details)
2014 Geissler, Gerhard. 2014. Constructive alignment in business didactics - results of an action research based project. Doktorandenkolleg, VSE Prag, Tschechische Republik, 17.10.. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2014. Entrepreneurship Kompetenzen und deren Abbildung in Studien- und Lehrplänen. Beratungsworkshop, Kiev, Ukraine, 11.09.-12.09.. Vortrag auf Einladung (Details)
  Aff, Josef. 2014. Erklärungs- und Methodenkompetenz als zentrale Voraussetzung der Hochschuldidaktik. EU Tempus Projekt Tagung "Berufliche und unternehmerische Selbständigkeit durch Entrepreneurship-Erziehung und Gründungsberatung", Wien, Österreich, 01.12.2014. (Details)
  Aff, Josef. 2014. Erklärungskompetenz als Voraussetzung für professionelle Lehre - Teil I. Darstellung eines Modells zur Erklärung wirtschaftswissenschaftlicher Sachverhalte. Workshop Professionelle Hochschuldidaktik unter besonderer Berücksichtigung des projektorientierten Lernens, Wien, Österreich, 24.11.2014. (Details)
  Aff, Josef. 2014. Erklärungskompetenz als Voraussetzung für professionelle Lehre - Teil II. Exemplarische Veranschaulichung einer professioneller Erklärung am Beispiel vom Leverage-Effekt. Workshop Professionelle Hochschuldidaktik unter besonderer Berücksichtigung des projektorientierten Lernens, Wien, Österreich, 24.11.2014. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2014. Fallstudien in der Hochschuldidaktik. Weiterbildungstagung, TU Clausthal, Deutschland, 26.11.. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2014. Fallstudien in der Hochschuldidaktik. Weiterbildungstagung, Wien, Österreich, 25.11.. (Details)
  Geissler, Gerhard, Andre, Gabriele, Kiss, Katharina. 2014. HAK 2014 - Wissenschaft und Praxis. Drei Perspektiven auf das "Neue" an der HAK. 8. Österreichischer Wirtschaftspädagogik-Kongress, Innsbruck, Österreich, 09.05.. (Details)
  Aff, Josef. 2014. Methodenkompetenz unter besonderer Berücksichtigung von Inszenierungstechniken als Voraussetzung für eine problemorientierte universitäre Lehre. Workshop Professionelle Hochschuldidaktik unter besonderer Berücksichtigung des projektorientierten Lernens, Wien, Österreich, 24.11.2014. (Details)
  Aff, Josef. 2014. Traditionelle Erklärungskompetenz und/oder neue Medien - ein Widerspruch? Exemplarische Darstellung anhand von ökonomischen Themen unter besonderer Berücksichtigung des Rechnungswesens. 9th International Scientific Conference - New Trends 2014, Znaim, Tschechische Republik, 13.11.2014. (Details)
  Aff, Josef. 2014. Voraussetzungen für eine professionelle Aufklärung der Schüler/innen über ökonomische Zusammenhänge. 4. Wiener Wirtschaftsdidaktik-Kongress, Wien, Österreich, 21.11.2014. (Details)
  Schneider, Wilfried, Aff, Josef. 2014. Warum sind Bilanzen immer falsch? Und warum kann man die Kosten eines VW-Up nicht ermitteln? Verstehen oder Automatisieren im Rechnungswesen?. 9th International Scientific Conference - New Trends 2014, Znaim, Tschechische Republik, 14.11.2014. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2014. Didaktische Grundlagen zur Entwicklung von Fallstudien zum Thema "Businessplan" für die Fachrichtung "Technologische Maschinen und Ausstattung". Beratungsworkshop, Petrozavodsk, Russische Föderation, 24.08-27.08. Vortrag auf Einladung (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2014. Dropping out of non-traditional university students. A qualitative study of habitus-field constallations in Higher Education. Symposium: Non-Traditional Students Meeting Higher Education. Academic Integration and Drop Out.. European Conference on Educational Research (ECER), Porto, Portugal, 02.09.-05.09. (Details)
  Aff, Josef. 2014. Durchlässigkeit und Selektion im österreichischen Berufsbildungssystem zwischen Vollzeitschulen und dualem System. Tagung "Bildungsbaustelle Baden-Württemberg: Die aktuellen Bildungsreformen und ihre Auswirkungen auf die berufliche Bildung", Konstanz, Deutschland, 30.09.2014. Vortrag auf Einladung (Details)
  Aff, Josef. 2014. Kompetenzorientierung und Inszenierungstechniken zum Phänomen Inflation. Workshop im Rahmen des EU Tempus Projekts BUSEEG, Kharkiv, Ukraine, 19.09.2014. (Details)
  Aff, Josef. 2014. Lehrer/innenbildung für wirtschaftliche Fächer an Berufsbildenden Vollzeitschulen zwischen Polyvalenz und Professionalität - ein Widerspruch? Exemplarische Veranschaulichung der Problematik am Beispiel des Wipäd Masterprogramms an der Wirtschaftsuniversität Wien. 2. Plattformseminar des Europäischen Zentrums für Arbeitnehmerfragen, Thessaloniki, Griechenland, 22.09.2014. Vortrag auf Einladung (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2014. Quo vadis Bildung? Längsschnittstudie zum Habitus von Early School Leavers (SchulabbrecherInnen)2014. Quo vadis Bildung? Schulabbruch was tun? Studienpräsentation der Arbeiterkammer Wien, Wien, Österreich, 16. 06.2014. (Details)
  Gitschthaler, Marie, Nairz-Wirth, Erna. 2014. Tackling Early School Leaving in Austria. Symposium: Education Policies Concerning Early School Leaving in European Countries: A Considerable Degree of Convergence (Part 2). European Conference on Educational Research (ECER), Porto, Portugal, 02.09.-05.09.. (Details)
  Aff, Josef. 2014. Überlegungen zur Entwicklung eines Lehrplans für berufsbildende Schulen sowie eines Lehrerweiterbildungsprogramms. Workshop im Rahmen des EU Tempus Projekts BUSEEG, Kharkiv, Ukraine, 19.09.2014. (Details)
  Fortmüller, Richard, Kreilinger, Lisa. 2014. Von der Geschäftsidee zur Unternehmensgründung - Eine Fallstudie zur Entrepreneurship-Erziehung. Beratungsworkshop, Petrozavodsk, Russische Föderation, 24.08-27.08. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2014. Der Weg in die Selbstständigkeit - Der Businessplan als Grundlage der Unternehmensgründung. Workshop, Brest, Russische Föderation, 16.06.-18.06. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2014. Entwicklung von kompetenzorientierten Lehr- und Lernmaterialien. Weiterbildungstagung, Wien, Österreich, 24.11.-27.11.. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2014. Projektunterricht an der Universität: Die Lehrveranstaltung NPO-Management unter didaktischem Aspekt an der WU Wien. Weiterbildungstagung, Nizhniy Novgorod, Russische Föderation, 26.02.-01.03.2014. (Details)
  Zwischenbrugger, Andrea. 2014. Die Fähigkeit wirtschaftliche Sachverhalte verständlich zu erklären. Young Researcher Programm im Rahmen des 8. Österreichischen Wirtschaftspädagogik Kongresses, Innsbruck, Österreich, 08.05.2014. (Details)
  Schopf, Christiane. 2014. Competence-oriented curriculum reform in Austrian business schools and business academies. AVETRA 2014 Annual Conference, Surfers Paradise, Australien, 22.04.-24.04.. (Details)
  Aff, Josef. 2014. Impulse allgemeindidaktischer Modelle zur Erhöhung der Professionalität im ökonomischen Unterricht. Workshop Didaktik, Universität Wien, Österreich, 17.05.. (Details)
  Schopf, Christiane. 2014. Konzeptualisierung von Erklärungskompetenz in der Wirtschaftsdidaktik und explorative Analyse der Kompetenzentwicklung von Studierenden - Forschungsdesign und erste Befunde. Wirtschaftspädagogik Kongress 2014, Young-Researcher Programm, Innsbruck, Österreich, 08.05.. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2014. Lehreraus- und Weiterbildung im Rahmen internationaler Bildungsprojekte. Koordinierungstreffen im Rahmen des Projektes TETVET, Grodno, Russische Föderation, 11.05-15.05. Vortrag auf Einladung (Details)
  Aff, Josef. 2014. Professionalisierung des ökonomischen Unterrichts durch didaktische Modelle sowie der Förderung von Erklärungskompetenz. Exemplarische Veranschaulichung der Potenziale der kritisch-konstruktiven Didaktik (Klafki) anhand der thematischen Strukturierung "Finanzmarktkrise". 8. Österreichischer Wirtschaftspädagogik-Kongress, Universität Innsbruck, Österreich, 09.05.. (Details)
  Aff, Josef. 2014. Die Projektmethode/die Projektarbeit - ein methodisches Arrangement zur Förderung der Entrepreneurship-Erziehung im universitären und schulischen Kontext. Weiterbildungstagung im Rahmen des EU TEMPUS Projekts BUSEEG, Nizhniy Novgorod, Russische Föderation, 28.02.2014. (Details)
  Aff, Josef, Kögler, Gottfried. 2014. Marktwirtschaft verstehen. Weiterbildungstagung im Rahmen des EU TEMPUS Projekts BUSEEG, Nizhniy Novgorod, Russische Föderation, 28.02.2014. (Details)
  Grohs, Stefan, Kögler, Gottfried. 2014. Ökonomische Bildung (Economic Literacy) am Beispiel des Geldundso-Schulpaketes. 8. Österreichischer Wirtschaftspädagogik-Kongress, Innsbruck, Österreich, 09.05.2014. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2014. Die Professionalisierung von Lehrerinnen mit dem Schwerpunkt auf Prä- und Intervention von Early School Leaving. Eine qualitative Typologie der Habitus-Feld-Konstellationen. Macht und Bildung, Praktiken und Diskurse der Bildungs(un)gerechtigkeit.Institut für Wissenschaft und Kunst - IWK, Wien, Österreich, 23.05.-24.05.. (Details)
  Gitschthaler, Marie. 2014. Europäischer Sozialfonds meets Erasmus+. Expertenrunde zum Thema "Drop in nicht out". Kooperationsveranstaltung des BMBF und OeaD - Nationalagentur Lebenslanges Lernen, Wien, Österreich, 04.12.-04.12. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2014. Best Practices in School Improvement. The Beginning of a New School Culture. Experts Conference on Early School Leaving, European Commission, Brussels, Belgien, 05.12.-05.12. Invited Talk (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2014. Das österreichische Bildungssystem mit besonderer Berücksichtigung der Berufsausbildung. Conference Integration in Economic Education, Prag, Tschechische Republik, 03.10.. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2014. Die Financial Literacy im Spiegel empirischer Befunde. 4. Österreichischer Wirtschaftsdidaktikkongress, Wien, Österreich, 21.11.. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2014. Drop-out im Bildungswesen: Ursache - Folgen - Bewältigungsstrategien. Einblicke in die Ergebnisse einer qualitativen Längsschnittstudie. Kooperationsveranstaltung des BMBF und OeaD - Nationalagentur Lebenslanges Lernen, Wien, Österreich, 04.12.-04.12. Vortrag auf Einladung (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2014. Economic und Financial Literacy österreichischer Schüler/innen - ein tour d'horizon über empirische Befunde und Desiderata. Tagung, Oldenburg, Deutschland, 24.02.-27.02.. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2014. Financial Literacy in Österreich. Tagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE, Schwäbisch-Gmünd, Deutschland, 24.09.-26.09. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2014. Keynote: Dropout im Bildungswesen. Qualitätsnetzwerk-Konferenz für die Berufsbildung in Österreich, Wien, Österreich, 01.12.-01.12.. Vortrag auf Einladung (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2014. Measuring Financial Literacy. Seminar Financial Education der OeNB, Wien, Österreich, 01.12.-03.12.. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2014. National Strategies for Financial Education. Seminar Financial Education der OeNB, Wien, Österreich, 01.12.-03.12.. (Details)
  Konczer, Kerstin, Strohmayer, Julia. 2014. Plattformdidaktik Learn@WU Veranschaulicht am Beispiel der LV Accounting & Management Control I. Workshop Professionelle Hochschuldidaktik unter besonderer Berücksichtigung des projektorientierten Lernens, Wien, Österreich, 24.11.2014. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2014. Prozesse und Output effektiven Rechnungswesenunterrichts aus Schülersicht. Tagung "Kognitive Aktivierung in der ökonomischen Bildung" der DeGöB, Oldenburg, Deutschland, 24.02.-27.02.. Vortrag auf Einladung (Details)
  Fortmüller, Richard, Krapscha, Anna. 2014. Aufbau und Inhalte von Lehrveranstaltungskonzepten zur Entrepreneurship-Erziehung. Weiterbildungstagung und Koordinierungssitzung, Wien, Österreich, 01.12.-06.12. (Details)
  Konczer, Kerstin, Kreilinger, Lisa. 2014. Besprechungen moderieren - eine zentrale Kompetenz der Unternehmensführung. Weiterbildungstagung und Koordinierungssitzung BUSEEG, Wien, Österreich, 01.12.-06.12. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2014. Einsatz der Projektmethode beim forschungsorientierten Lernen. Weiterbildungstagung zum Thema "Professionelle Hochschuldidaktik unter besonderer Berücksichtigung des projektorientierten Lernens" Wien, Österreich, 24.11.-27.11. (Details)
  Geissler, Gerhard, Fortmüller, Richard. 2014. Entrepreneurship-Erziehung als Beitrag zur Förderung der Zivilgesellschaft. Erfahrungen aus internationalen EU-Bildungskooperationsprojekten mit Russland, Ukraine und Zentralasien. 4. Wiener Wirtschaftsdidaktik-Kongress, Wien, Österreich, 21.11. (Details)
  Fortmüller, Richard, Rendl, Eva-Maria, Kreilinger, Lisa. 2014. Entwicklung der fachdidaktischen Fähigkeiten zur Formulierung von Problemstellungen im Fach Rechnungswesen - eine Querschnittsstudie im Rahmen des Wipäd-Masterprogramms an der WU. 8. Österreichischer Wirtschaftspädagogik-Kongress, Innsbruck, Österreich, 09.05. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2014. Erfolgsanalysen und Entscheidungsrechnungen bei Unternehmensgründungen. Weiterbildungstagung und Koordinierungssitzung, Wien, Österreich, 01.12.-06.12. (Details)
  Aff, Josef, Fortmüller, Richard. 2014. Eröffnungsvortrag: Entrepreneurship als curriculare und hochschuldidaktische Herausforderung. Workshop im Rahmen des EU Tempus Projekts BUSEEG, Kharkiv, Ukraine, 18.09. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2014. Fachdidaktische Kriterien der Gestaltung von Lernunterlagen zur Kalkulation. Weiterbildungstagung, Nizhny Novgorod, Russische Föderation, 26.02.-01.03. (Details)
  Konczer, Kerstin. 2014. Fallstudie Einführung in die doppelte Buchhaltung - Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung. Weiterbildungstagung und Koordinierungssitzung BUSEEG, Wien, Österreich, 01.12.-06.12.. (Details)
  Fortmüller, Richard, Krapscha, Anna. 2014. Fallstudien zum Businessplan. Didaktische Grundlagen und konkrete Beispiele. Beratungsworkshop, Barnaul, Russische Föderation, 01.07.-06.07. (Details)
  Fortmüller, Richard, Rendl, Eva-Maria. 2014. Finanzbedarfsanalysen bei Unternehmensgründungen. Weiterbildungstagung und Koordinierungssitzung, Wien, Österreich, 01.12.-06.12. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2014. Grundlagen der Curriculum-Entwicklung zur Entrepreneurship-Erziehung. Beratungsworkshop, Moskau, Russische Föderation, 20.07.-24.07. (Details)
  Fortmüller, Richard, Aff, Josef. 2014. Grundlagen der Curriculumentwicklung zur Entrepreneurship-Erziehung. Weiterbildungstagung, Nizhny Novgorod, Russische Föderation, 26.02.-01.03. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2014. Kompetenzmodelle als Grundlage der Entrepreneurship-Erziehung an den Universitäten. Beratungsworkshop, Ivano-Frankivsk, Ukraine, 09.09. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2014. Lernen im Rahmen von internationalen Bildungsprojekten. Weiterbildungstagung, Nizhny Novgorod, Russische Föderation, 26.02.-01.03. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2014. Lerntheoretische Grundlagen der Hochschuldidaktik. Weiterbildungstagung zum Thema, Wien, Österreich, 24.11.-27.11. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2014. Measuring Financial Literacy - Analysis of Item Content and Format. Section Financial Education of the German Society of Economic Education, Essen, Deutschland, 04.12.-05.12. (Details)
  Fortmüller, Richard, Rendl, Eva-Maria. 2014. Mit dem Businessplan zur Unternehmensgründung - didaktische Fallstudien. Beratungsworkshop, Moskau, Russische Föderation, 20.07.-24.07. (Details)
  Fortmüller, Richard, Galkina, Anastasia. 2014. Moderne professionelle Kompetenzen von Berufsschullehrern/innen. International Conference of vocational Education and Training, St. Petersburg, Russische Föderation, 23.08. (Details)
  Fortmüller, Richard, Galkina, Anastasia. 2014. Overview of the project activities and intermediate achievements. Beratungsworkshop, Moskau, Russische Föderation, 20.07.-24.07. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2014. Projektorientiertes Lernen zur betrieblichen Weiterbildung. Weiterbildungstagung zum Thema "Professionelle Hochschuldidaktik unter besonderer Berücksichtigung des projektorientierten Lernens" Wien, Österreich, 24.11.-27.11. (Details)
  Schopf, Christiane, Zwischenbrugger, Andrea. 2014. Verständliche Erklärungen in der Wirtschaftsdidaktik - eine Heuristik. 4. Wirtschaftsdidaktik-Kongress, Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich, 21.11.2014. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2014. Von der Geschäftsidee zur Unternehmensgründung. Eine Fallstudie zur Entrepreneurship-Erziehung. Beratungsworkshop, Chernihiv, Ukraine, 12.09. (Details)
2013 Schopf, Christiane. 2013. Conceptualization of Explanatory Competence in Business Education, and Explorative Analyis of Students´ Competence Development - Roundtable Session. EAPRIL, Biel/Bienne, Schweiz, 27.11.-29.11.. (Details)
  Schopf, Christiane. 2013. Habilitationsvorhaben: Konzeptualisierung von Erklärungskompetenz in der Wirtschaftsdidaktik und explorative Analyse der Kompetenzentwicklung von Studierenden. Eine theoretische und empirisch-qualitative Studie im WU Masterprogramm Wirtschaftspädagogik. Herbsttagung 2013 der Sektion BWP der DGfE - Nachwuchsforum, Chemnitz, Deutschland, 25.09. (Details)
  Schopf, Christiane. 2013. Kurzvorstellung des Forschungsprojekts Konzeptualisierung von Erklärungskompetenz in der Wirtschaftsdidaktik und explorative Analyse der Kompetenzentwicklung von Studierenden. EU-TEMPUS-PROJEKT „EINSEE – RU-TJ“ – Abschlusstagung, Wien, Österreich, 26.09. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2013. Hard to Say I'm Sorry? Why and How Empathy Prevents and Resolves Conflicts. 85th International SIEC-ISBE Conference, Berlin, Deutschland, 05.08.-09.08.. Invited Talk (Details)
  Schopf, Christiane. 2013. Competence Assessment in VET - Great Dreams versus Reality: Theoretical Considerations and Empirical Evidence. JVET 10th International Conference, Oxford, Großbritannien, 05.07.-07.07.. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2013. EU-TEMPUS Project EINSEE: Development and implementation of sustainable structures for entrepreneurship education in Russia and Tajikistan. SIEC-ISBE, 85th Annual International Conference: Societies in Change, Berlin, Deutschland, 05.08.-09.08.. Invited Talk (Details)
  Fuhrmann, Bettina, Bengtsson, Lars. 2013. Business Students and Their Hypotheses on Teaching Effectiveness. 15th conference of the International Academy of Management and Business, Lissabon, Portugal, 16.04.-19.04. Invited Talk (Details)
  Geissler, Gerhard. 2013. Kompetenzorientierte Schularbeiten. Eine pragmatische Anregung. 7. Österreichischer Wipäd-Kongress, Graz, Österreich, 11.04.-12.04.. (Details)
  Aff, Josef. 2013. Podiumsdiskussion zum Thema: Wie sieht unser Bildungssystem in 2023 aus?. ADV Tagung (Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung), Wien, Österreich, 29.04.2013. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2013. Why Business Students Suceed in their First Year of Higher Education Studies. INTED 2013 Conference, Valencia, Spanien, 04.03.-06.03.. Invited Talk (Details)
  Aff, Josef. 2013. Blitzlichter aus der Arbeit in Forschung und Lehre des Wipäd Instituts an der WU Wien - Impulse für die Projektpartner. Abschlusstagung im Rahmen des EU-Tempus Projekts EINSEE, Wien, Österreich, 26.09.2013. (Details)
  Aff, Josef. 2013. Entrepreneurship Education in der Lehrer/innenausbildung. Entrepreneurship Summit, Wien, Österreich, 07.10.. (Details)
  Fuhrmann, Bettina, Schopf, Christiane, Buchmaier, Doris. 2013. Impulsvortrag zur Evaluierung des Schulversuchs Praxishandelsschule. 7. Wirtschaftspädagogik-Kongress, Graz, Österreich, 12.04.. Vortrag auf Einladung (Details)
  Aff, Josef. 2013. Professionalisierung von WirtschaftspädagogInnen und Unterricht - Quadratur des Kreises oder reale Option?. ADV Tagung (Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung), Wien, Österreich, 29.04.2013. (Details)
  Aff, Josef. 2013. Stärkung der Polyvalenz der Handelsakademien durch Tertiärisierung und curriculare Innovationen? Reformimpulse angesichts tiefgreifender bildungspolitischer und gesellschaftlicher Umbrüche. 7. Wirtschaftspädagogik Kongress, Graz, Österreich, 12.04.2013. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2013. School Dropouts: Diversity and Stigma. AERA Annual Meeting, San Francisco, Vereinigte Staaten/USA, 27.04.-01.05. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna, Gitschthaler, Marie. 2013. Strategien gegen Dropout. Tagung:, Wien, Österreich, 26.09-26.09. (Details)
  Fuhrmann, Bettina, Schopf, Christiane, Buchmaier, Doris. 2013. Why combining interrelated subjects does not make a global subject - Lessons learnt from the latest curriculum reform of Austrian commercial schools. WCES - World Conference on Educational Sciences, Rom, Italien, 05.02.-08.02.. (Details)
  Fortmüller, Richard, Rendl, Eva-Maria. 2013. Didaktik des Rechnungswesens. Verbreitungsreise EU-Tempus Projekt Einsee, Chorogh, Tadschikistan, 15.09.-23.09. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2013. Financial Literacy bei österreichischen Jugendlichen. Eine empirische Analyse. Tagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE, Chemnitz, Deutschland, 25.09.-27.09.. Vortrag auf Einladung (Details)
  Aff, Josef, Fortmüller, Richard, Geissler, Gerhard. 2013. Lehrplanentwicklung für das Fach Wirtschaft in Tadschikistan auf Basis einer Entrepreneurship-Erziehung. Abschlusstagung im Rahmen des EU-Tempus Projekts EINSEE, Duschanbe, Tadschikistan, 17.09. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2013. Students' Attributions of their Learning Achievement in Business. London International Conference on Education 2013, London, Großbritannien, 04.11.-06.11.. Invited Talk (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2013. The Importance of Being Earnest and - Most Importantly - Clear. Conference of the Journal for Vocational Education and Training, Oxford, Großbritannien, 05.07.-07.07.. Invited Talk (Details)
  Fortmüller, Richard, Rendl, Eva-Maria. 2013. Wirtschaftsdidaktische Grundlagen. Koordinierungssitzung EU-Tempus Projekt BUSEEG, Kiew, Ukraine, 18.12.-21.12. (Details)
2012 Fuhrmann, Bettina. 2012. Instructional Quality and Its Effect on Global Ratings of Teachers. London International conference on Education, London, Großbritannien, 19.11.-22.11.. (Details)
  Schopf, Christiane, Müllauer-Hager, Barbara. 2012. Developing and Employing Case Studies for Competence Oriented Teaching and Learning in Business Education. Experiences from a Pilot Project in Austrian Business Academies. SIEC-ISBE International Conference, Denver, Vereinigte Staaten/USA, 29.07.-03.08.. (Details)
  Schopf, Christiane, Buchmaier, Doris, Fuhrmann, Bettina. 2012. The Implementation of a Competence Oriented Curriculum at Austrian Business Schools. Lessons Learnt from Formative Evaluation. ECER 2012, Cadiz, Spanien, 18.09.-21.09.. (Details)
  Aff, Josef, Skala, Franz-Karl. 2012. Zukunft der österreichischen wirtschaftsberuflichen Schulen der Sekundarstufe II vor dem Hintergrund der fortschreitenden Tertiärisierung der Berufsbildung. Ergebnisse und Implikationen einer hypothesenprüfenden und -generierenden Unternehmensbefragung. Herbsttagung der Sekton Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Universität Paderborn, Deutschland, 24.09.26.09.. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2012. Can Educational Research be Replaced by Intuition and Experience?. 29th International Conference on Case Method Research and Application, Stockholm, Schweden, 26.06.-28.06.. (Details)
  Pachlinger, Ilse, Geissler, Gerhard. 2012. "Implementierung von Entrepreneurship Education in Transformationsländern dargestellt am Beispiel der Russischen Föderation und Tadschikistan". 6. Österreichischer Wipädkongress, Linz, Österreich, April 2012. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2012. Early School Leaving: Stigma und Diversität. Fachtagung Bildungs- und Berufsberatung, Strobl, Österreich, 26.04.-27.04. (Details)
  Fuhrmann, Bettina, Schopf, Christiane, Buchmaier, Doris. 2012. Implementierung des Schulversuchs Praxis Handelsschule. Erste empirische Befunde zu fördernden Faktoren der erfolgreichen Umsetzung in die Unterrichtspraxis. 6. Österreichischer Wirtschaftspädagogikkongress, Linz, Österreich, 20.04.. (Details)
  Müllauer, Barbara, Schopf, Christiane. 2012. Ist die Handelsakademie reif für die standardisierte Reife- und Diplomprüfung? Erfahrungen zu zentralen Prüfungen und Alternativen für die berufsbildenden Fächer aus dem Projekt KLEE. 6. Österreichischer Wirtschaftspädagogikkongress, Linz, Österreich, 20.04.. (Details)
  Skala, Franz-Karl. 2012. Bachelor und Handelsakademiker/in im Konkurrenzverhältnis? Eine theoriegeleitete hypothesengenerierende und -hypothesenprüfende Untersuchung zur Wettbewerbsfähigkeit von AbsolventInnen höherer wirtschaftsberuflicher Vollzeitschulen auf der Sekundarstufe II vor dem Hintergrund der fortschreitenden Tertiärisierung der Berufsbildung.. 6. Österreichischer Wirtschaftspädagogik-Kongress (Young Researcher Programm), Linz, Österreich, 19.04-20.04. (Details)
  Aff, Josef. 2012. Innovationen und Irritationen in der aktuellen (berufs-)bildungspolitischen Reformeuphorie. 6. Österreichischer Wirtschaftspädagogik-Kongress, Linz, Österreich, 20.04.2012. (Details)
  Aff, Josef. 2012. Kompetenzorientierter Lehrplan für das Fach "Wirtschaft" in russischen allgemeinbildenden Schulen. Beratungsworkshop in Barnaul des EU-TEMPUS Projektes "Entwicklung und Implementierung nachhaltig wirksamer Strukturen zur Entrepreneurship Erziehung in Russland und Tadschikistan"., Barnaul, Russische Föderation, 11.04.2012. (Details)
  Kögler, Gottfried, Grohs, Stefan, Rechberger, Johanna. 2012. Von der Finanz- zur Eurokrise und kein Ende? (Entstehung, Ursachen, Folgen und mögliche Wege aus der Krise). Aktuelle volkswirtschaftliche Themenstellungen schülergerecht vermitteln. 3. Wiener Wirtschaftsdidaktikongress, Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich, 09.11.2012. (Details)
  Müller Kmet, Bernadette. 2012. Die Situation von Studierenden in Sub-Sahara Afrika: Eine Fallstudie an der St. Augustine University of Tanzania. Frühjahrstagung der Sektion Entwicklungssoziologie/Sozialanthropologie (ESSA) der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS): Bildung im Globalen Süden: Institutionen, Akteure, Praktiken, Modelle, Mainz, Deutschland, 10.05.-12.05.. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2012. Early school leavers and their different habitus types as relevant for teachers' dropout prevention and intervention. SIG11 Conference - Research in Teaching and Teacher Education, Bergen, Norwegen, 13.06.-15.06.. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2012. Early School Leavers: different habitus types, and prevention and intervention measures. ECER, Cádiz, Spanien, 18.09.-21.09.. (Details)
  Gitschthaler, Marie. 2012. Schulabbruch: Ursachen, Folgen, Bewältigungsstrategien. ÖFEB - Sektionstagung: Interinstitutionelle und interdisziplinäre Lehrerbildungsforschung, Vill, Österreich, 24.05-25.05.. (Details)
  Müller Kmet, Bernadette. 2012. Study Conditions at a Privat University in Tanzania: A Perspective on Students' Experieces. Conference on the Role of Private Universities in Higher Education in Africa, Addis Abeba, Äthiopien, 08.08-10.08.. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2012. Alltagsdidaktik für die Lehrerfort- und -weiterbildung. Verbreitungstagung, Dushanbe, Tadschikistan, 09.02.-15.02.. (Details)
  Konczer, Kerstin. 2012. Buchhaltung: einmal gelernt, sofort abrufbar? Wissensübertragung von neu erlerntem Wissen bei BuchhaltungsnovizInnen an der WU Wien. 3. Wiener Wirtschaftsdidaktikongress, Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich, 09.11.2012. (Details)
  Fortmüller, Richard, Redlinger, Barbara, Seitlinger, Cornelia. 2012. COOL an berufsbildenden höheren Schulen. Eine österreichweite Vergleichsstudie zur Rechnungswesenkompetenz der Schüler/innen von COOL- und herkömmlichen Klassen. 6. Österreichischer Wirtschaftspädagogikkongress, Linz, Österreich, 20.04. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2012. Didaktik des Rechnungswesens. Beratungsworkshop TEMPUS Projekt, Nizhniy Novgorod, Russische Föderation, 26.11.-29.11. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2012. Fachdidaktische Grundlagen des Wirtschaftsunterrichts. Verbreitungstagung TEMPUS Projekt, St. Petersburg, Russische Föderation, 19.05.-26.05. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2012. Fachdidaktische Umsetzung des Masterprogramms Wirtschaftspädagogik an der Wirtschaftsuniversität Wien am Beispiel ausgewählter Lehrveranstaltungen. Verbreitungstagung, St. Petersburg, Russische Föderation, 19.05.-26.05.. (Details)
  Fortmüller, Richard, Galkina, Anastasia. 2012. Gestaltungsmöglichkeiten fachdidaktischer Seminare zur Entrepreneurship Erziehung. Verbreitungstagung, Duschanbe, Tadschikistan, 13.02. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2012. Grundprinzipien der Wirtschaftsdidaktik. Beratungsworkshop, Nizhniy Novgorod, Russische Föderation, 26.11.-29.11.. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2012. Kompetenzorientierter Lehrplan für das Fach Wirtschaft in russischen allgemeinbildenden Schulen. Verbreitungstagung, Veliky Novgorod, Russische Föderation, 19.05.-26.05.. Vortrag auf Einladung (Details)
  Fortmüller, Richard, Aff, Josef. 2012. Kooperationsprojekte mit russischen Hochschulen an der Wirtschaftsuniversität Wien - Best Practice Beispiele. Russische Woche an der Universität Paderborn, Paderborn, Deutschland, 07.05.-11.05. (Details)
  Fortmüller, Richard, Galkina, Anastasia. 2012. Lerntheorien. Qualifizierungs- und Koordinierungstagung TEMPUS Projekt, Prag, Tschechische Republik, 08.07.-14.07. (Details)
  Fortmüller, Richard, Göschl, Jasmine. 2012. Lerntransfer. Qualifizierungs- und Koordinierungstagung TEMPUS Projekt, Prag, Tschechische Republik, 08.07.-14.07. (Details)
  Heiser, Jan Christoph. 2012. Pluralismus als Bedingung von Gemeinsamkeit – Die Pädagogik Lutz Kochs und die Interkulturelle Philosophie. Symposion „Diskurse über den Menschen“, Bildungszentrum Kloster Banz, Bad Staffelstein, Deutschland, 21.04.2012. Invited Talk (Details)
  Dobrovits, Ingrid, Konczer, Kerstin. 2012. Rechnungswesen: Worin besteht das Wesen des Rechnens? Anregungen, Wünsche, Verbesserungsvorschläge. 3. Wiener Wirtschaftsdidaktikongress, Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich, 09.11.2012. (Details)
  Fortmüller, Richard, Galkina, Anastasia. 2012. Vermittlung wirtschaftsdidaktischer Grundkompetenzen in der Lehrer/innenbildung. Verbreitungstagung TEMPUS Projekt, St. Petersburg, Russische Föderation, 19.05.-26.05. (Details)
  Fortmüller, Richard, Galkina, Anastasia. 2012. Wirtschaftsbildung in Österreich. Beratungsworkshop TEMPUS Projekt, Nizhniy Novgorod, Russische Föderation, 26.11.-29.11. (Details)
2011 Nairz-Wirth, Erna. 2011. Early School Leaving. Eine empirische Studie über die Bewältigungsstrategien von Jugendlichen nach einem Schulabbruch - Eine Habitustypologie. Forschung Hautnah, Wien, Österreich, 15.12.11. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2011. Typenbildung und Habitushermeneutik. Ein Beispiel aus der empirischen Forschungspraxis am Beispiel des bildungssoziologischen Phänomens Early School Leaving. ForschungOnDemand. Bildungswissenschaft zwischen Autonomie und Auftrag, Graz, Österreich, 28.09.11-30.09.11. (Details)
  Rusch, Thomas, Dobrovits, Ingrid, Gatterer, Birgit, Hatzinger, Reinhold. 2011. Measuring Change and Response Format Effects in Large Scale Educational Testing with LLRA.. International Meeting of the Psychometric Society, Hong Kong, China, 19.07-22.07. open access (Details)
  Aff, Josef. 2011. Das Bohren bildungspolitischer und curricularer Bretter-Anmerkungen zur BHS-Lehrplanreform. 5. Wirtschaftspädagogik-Kongress, Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich, 1. April 2011. (Details)
  Paschinger, Elisabeth, Aff, Josef. 2011. Ein Blick über den Tellerrand: Berufsbildung in Österreich und in England unter besonderer Berücksichtigung der Hybridqualifikationen. Forschungsbefunde eines Leonardo-Projektes (unter Beteiligung von Deutschland, Dänemark, England und Österreich). Österreichischer Wirtschaftspädagogikkongress, Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich, 01.04.. (Details)
  Aff, Josef, Schwarzl, Christoph. 2011. Ausbildung von Wirtschaftslehrer/innen - Struktur und empirische Befunde. Im Rahmen der Qualifizierungstagung und Koordinationssitzung des EU Tempus Projekts Entwicklung und Implementierung nachhaltig wirksamer Strukturen zur Entrepreneurship Erziehung in der Russischen Föderation und Tadschikistan, Wien, Österreich, 15.09.. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2011. Bildungsforschung (in) der Migrationsgesellschaft. Tagung Bildung und Migration der Karl-Franzens-Universität, Graz, Österreich, 05.05. (Details)
  Aff, Josef. 2011. Curriculare und didaktische Überlegungen bei der Entwicklung fachdidaktischer Seminare am Beispiel der Didaktik der Volkswirtschaft.. Qualifizierungstagung und Koordinationssitzung im Rahmen des EU Tempus Projekts "Entwicklung und Implementierung nachhaltig wirksamer Strukturen zur Entrepreneurship Erziehung in der Russischen Föderation und Tadschikistan", Wien, Österreich, 15.09.. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2011. Das St. Galler Management-Modell in der Lehrerfort- und -weiterbildung. Qualifizierungstagung, TEMPUS-Projekt, Duschanbe, Tadschikistan, 04.04.-11.04.. (Details)
  Fortmüller, Richard, Konczer, Kerstin. 2011. Didaktik des Rechnungswesens. Verbreitungstagung, Wien, Österreich, 12.09-16.09. (Details)
  Geissler, Gerhard, Aff, Josef, Fortmüller, Richard. 2011. Eröffnungsvortrag zur Darstellung der Struktur und Philosophie des EU-TEMPUS Projektes "Entwicklung und Implementierung nachhaltig wirksamer Strukturen zur Entrepreneurship Erziehung in Russland und Tadschikistan". Qualifizierungstagung TEMPUS Projekt, Duschanbe, Tadschikistan, 04.04.-11.04. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2011. Frischer Wind ins Klassenzimmer! Wie Reformprojekte in Europa gelingen. Wessen Bildung? Wessen Reform?. Internationales Alfred-Dallinger-Symposium, Wien, Österreich, 04.04.-05.04.. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2011. Knoten - Maschen - Netzwerke. 5. Wirtschaftspädagogikkongress, Wien, Österreich, 31.03.-01.04. (Details)
  Aff, Josef. 2011. Zentrale curriculare und didaktische Überlegungen für den Lehrplanentwurf für das Fach Wirtschaft in RU und TJ. Qualifizierungstagung und Koordinationssitzung des EU Tempus Projekts "Entwicklung und Implementierung nachhaltig wirksamer Strukturen zur Entrepreneurship Erziehung in der Russischen Föderation und Tadschikistan, Wien, Österreich, 12.09.. (Details)
  Rechberger, Johanna, Skala, Franz-Karl. 2011. "Die BMHS - tapferes Schneiderlein aber mediales Aschenbrödel?" Empirische Befunde zur BHS im Spannungsfeld zwischen erster und zweiter Schwelle. 5. Österreichischer Wirtschaftspädagogik-Kongress, Wien, Österreich, 31.03.2011-01.04.2011. (Details)
  Müllauer, Barbara, Schopf, Christiane. 2011. KLEE - ein Konzept zur Verknüpfung von Input-, Prozess- und Outputorientierung für die Handelsakademie. Zentrale Befunde aus einem Forschungsprojekt im Schuljahr 2009/10. 5. Österreichischer Wirtschaftspädagogikkongress, Wien, Österreich, 01.04.. (Details)
  Schwarzl, Christoph. 2011. Triangulative Überprüfung der Erreichung von Lehrerbildungsstandards im Masterstudium Wirtschaftspädagogik an der WU. 5. Österreichischer Wirtschaftspädagogik-Kongress „Fachkompetenz als identitätsstiftendes Merkmal der Wirtschaftspädagogik", Wien, Österreich, 31.03.-01.04.. (Details)
  Schopf, Christiane, Müllauer, Barbara. 2011. Unterrichtsentwicklung und Evaluation durch Kerncurricula, Fallbeispiele, Lehrer/innen-fortbildung und Lernstandserhebungen. 5. Österreichischer Wirtschaftspädagogikkongress - Young Researcher Programm, Wien, Österreich, 31.03.. (Details)
  Müller Kmet, Bernadette. 2011. A success story of creating national identity in Tanzania - The vision of Julius Kambarage Nyerere. St. Augustine University of Tanzania, Mwanza, Tansania, 03.11.-04.11. (Details)
  Müller Kmet, Bernadette. 2011. Changes in Social Mobility in Eight Countries. 10th Conference of the European Sociological Association, Genf, Schweiz, 07.09.-10.09.. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2011. Habitus von Early School Leavers. Neue sozialwissenschaftliche Impulse für Schulforschung, Schulentwicklung und Lehrer/innenbildung. Internationale Tagung. Wien, Österreich, 17.03.-18.03.. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2011. Schulabbruch - Ursachen und Bewältigungsstrategien. 5. Wipäd Kongress an der WU Wien, Wien, Österreich, 01.04.11. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2011. Ein Blended Learning Konzept für den Tourismusbereich. Verbreitungstagungen, Simferopol, Ukraine, 26.09.-28.09. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2011. Ein Blended Learning Konzept für den Tourismusbereich. Verbreitungstagungen, Jalta, Ukraine, 26.09.-28.09. (Details)
  Fuhrmann, Bettina, Skorepa, Martina. 2011. Einflussgrößen auf den Studienerfolg im ersten Studienjahr an der Wirtschaftsuniversität Wien. Tagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Konstanz, Deutschland, 26.09.-28.09. (Details)
  Schwarzl, Christoph, Fuhrmann, Bettina. 2011. Entwicklung von berufsrelevanten Handlungskompetenzen von Lehrkräften im Masterstudium Wirtschaftspädagogik an der WU. Tagung "Forschung zur (Wirksamkeit der) LehrerInnenbildung", Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen, Salzburg, Österreich, 27.01.. (Details)
  Fortmüller, Richard, Werderits, Katja. 2011. Lehrer/innenpersönlichkeit und Unterrichtsevaluation. Eine empirische Studie zum Zusammenhang zwischen der Persönlichkeit von Lehrer/innen und der Bewertung ihres Lehrverhaltens durch ihre Schüler/innen. 5. Österreichischer Wirtschaftspädagogik-Kongress, Wien, Österreich, 31.03.-01.04. (Details)
  Fortmüller, Richard, Kurmeleva, Anna. 2011. Vom Lehrbuch zum E-Learning: Methodik und Didaktik des E-Learning. Verbreitungstagung, Tiflis, Georgien, 25.05. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2011. Vom Wissen zum Können: Prüfungen im Wirtschaftsunterricht. Verbreitungstagung, Wien, Österreich, 12.09.-16.09.. (Details)
  Konczer, Kerstin. 2011. Vorwissen und Lernerfolg. Eine empirische Studie zum Zusammenhang zwischen schulischem Vorwissen und universitärer Prüfungsleistung im Bereich Rechnungswesen. 5. Wirtschaftspädagogik-Kongress, Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich, 01.04.2011. (Details)
2010 Aff, Josef. 2010. Anmerkungen zu aktuellen bildungspolitischen Reformvorschlägen und didaktisch-curricularen Innovationen unter besonderer Berücksichtigung der Auswirkungen auf die BMHS (wirtschaftsberufliche Bildung). Global Entrepreneurship-Week, Wien, Österreich, 22.11.2010. (Details)
  Aff, Josef, Rechberger, Johanna. 2010. Gewährleistet die österreichische Berufsbildungsarchitektur (Sek. II) Durchlässigkeit und Übergänge mit Lebens- und Beschäftigungsperspektiven?. Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Wien, Österreich, 16.09.2010. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2010. Professionalisierung nach Bourdieu. Buchbeitragspräsentation. Internationale EPIK-Werkstatt, Wien, Österreich, 22.11. -23.11. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2010. Soziale Kompetenzen - Konzepte, Messung und Maßnahmen zur Kompetenzentwicklung. Lernen am Wendepunkt: Wo sind die Kompetenzen?, Wien, Österreich, 28.05.. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2010. Triangulation von Methoden und Perspektiven. Tagung der Sektion Berufs-und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Wien, Österreich, 15.09.-17.09.. (Details)
  Gatterer, Birgit, Dobrovits, Ingrid. 2010. Kompetenzorientiert Prüfen - Anspruch und Wirklichkeit im Fachbereich Rechnungswesen. Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Wien, Österreich, 15.09.-17.09.. (Details)
  Skala, Franz-Karl. 2010. Auswirkungen der Implementierung der Bachelor/Master-Architektur auf die Wettbewerbsfähigkeit von AbsolventInnen berufsbildender höherer Schulen. Herbsttagung der Sekton Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Wien, Österreich, 15.09.-17.09.. (Details)
  Schopf, Christiane, Müllauer, Barbara. 2010. Ensuring Comparable Core Competencies through Comparative Assessments. Experiences from a Pilot Project in Austrian Colleges of Business Administration. ECER, Helsinki, Finnland, 25.08.-27.08.. (Details)
  Müllauer, Barbara, Schopf, Christiane. 2010. KLEE - Entwicklung und Evaluation eines Konzepts zur Verknüpfung von Unterrichts-/Schulentwicklung und externer Evaluation für die Handelsakademie. Konzeption und Durchführung eines Pilotprojekts im Schuljahr 2009/10. Herbsttagung 2010 der Sektion BWP der DGfE, Wien, Österreich, 15.09.-17.09.. (Details)
  Rechberger, Johanna. 2010. Duale Ausbildung oder Vollzeitschule? Ausbildungswegentscheidungen von Haupt-/KMS- und Polyschüler/innen sowie das Image der Ausbildungswege auf der Sekundarstufe II aus der Sicht der Schüler/innen. 2. Österreichische Konferenz zur Berufsbildungsforschung, Museum Arbeitswelt, Steyr, Österreich, 08.07.-09.07.. (Details)
  Müllauer, Barbara, Schopf, Christiane. 2010. How to match input and output perspective on learning - Experiences from a Pilot Project in Austrian Colleges of Business Administration. SIEC-ISBE 82nd International Conference, Albury-Wodonga, Australien, 18.07-23.07.. (Details)
  Kögler, Gottfried. 2010. Geld - das "bekannte & unbekannte" Medium der Marktwirtschaft. 2. Wiener Wirtschaftsdidaktik-Kongress, Wien, Österreich, 11.06.2010. (Details)
  Schwarzl, Christoph, Hauer, Erich. 2010. Internationalisation of Study Programs in Austrian Higher Education. 17th EDiNEB Conference Advances in Business Education and Training: Crossing borders in Education and Work-based Learning, Thomas Valley University, London, Großbritannien, 09.06.-11.06.. (Details)
  Aff, Josef. 2010. Plädoyer für eine nachhaltige und vernetzte Wirtschaftsdidaktik. 2. Wiener Wirtschaftsdidaktik-Kongress, Wien, Österreich, 11.06.2010. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2010. Quo Vadis Bildung. Eine Studie zum Habitus von Early School Leavers. Schulabbruch - Was nun (tun), Wien, Österreich, 08.06.2010. (Details)
  Zachoval, Michael. 2010. Vernetztes Denken in der Betriebswirtschaftslehre, Kann durch die Methode des ganzheitlichen Problemlösens Nachhaltigkeit & Wirtschaftskompetenz gefördert werden?. 2. Wiener Wirtschaftsdidaktik-Kongress, Wien, Österreich, 11.06.2010. (Details)
  Pachlinger, Ilse, Rechberger, Johanna. 2010. Von der appellativen Nachhaltigkeits-Rhetorik zur instrumentellen Umsetzung im BW-Unterricht - veranschaulicht am Instrument der "Sustainable Balanced Score Card" von Handelsunternehmen. 2. Wiener Wirtschaftsdidaktik-Kongress, Wien, Österreich, 11.06.2010. (Details)
  Winter, Johanna, Schwarzl, Christoph, Fuhrmann, Bettina. 2010. Why students think that business trainee teachers will (or will not) be good teachers. 17th EDiNEB Conference - Advances in Business Education and Training: Crossing borders in Education and Work-based Learning, Thomas Valley University, London, Großbritannien, 09.06.-11.06.. (Details)
  Fuhrmann, Bettina, Pachlinger, Ilse. 2010. Eingangsvoraussetzungen im Bereich Soziale Kompetenz bei den Studierenden an der WU. 4. Österreichischer Wirtschaftspädagogikkongress, Innsbruck, Österreich, 30.04.-30.04.. (Details)
  Aff, Josef. 2010. Outputorientierung & kompetenzorientiertes Lernen. Reformimpulse beruflicher Bildung zwischen Zukunftsrelevanz und Rhetorik. 4. Österreichischer Wirtschaftspädagogikkongress, Innsbruck, Österreich, 30.04.-30.04.. (Details)
  Kögler, Gottfried. 2010. Wirtschaftspädagogik ohne Wirtschaftsdidaktik? Plädoyer für eine fundierte ökonomische Fachdidaktik. 4. Österreichischer Wirtschaftspädagogikkongress, Innsbruck, Österreich, 30.04.-30.04.. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2010. Quo Vadis Bildung. Zum Habitus von Early School Leavers.. „Kompetenzfeststellung und Perspektivenentwicklung“ Methoden und Erfahrungen, Wien, Österreich, 07.07.2010. (Details)
  Müller Kmet, Bernadette. 2010. The Situation of Students in the Developing World. A case Study of St. Augustine University of Tanzania (SAUT). Once Voice International Conference of Educators, Tarrytown, Vereinigte Staaten/USA, 06.11. (Details)
  Aff, Josef. 2010. Die Ausbildung von (Wirtschafts-)LehrerInnen in der Bologna-Architektur - wirtschaftspädagogische Herausforderungen und Antworten aus österreichischer Sicht. Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Wien, Österreich, 17.09.2010. (Details)
  Aff, Josef. 2010. Entrepreneurship Erziehung - Präzisierung der wirtschaftsdidaktischen Orientierung des EU-Tempus-Projekts. Abschlusstagung des Tempus-Projekts „Entrepreneurship Erziehung in der RF“, Nizhniy Novgorod, Russische Föderation, 22.-25.02.2010. (Details)
  Aff, Josef, Schopf, Christiane. 2010. Entwicklung bzw. Modifikation von Bildungsstandards und kompetenzorientierten Lehrpläne in der Russischen Föderation sowie in Tadschikistan. Eröffnungstagung TEMPUS Projekt, Moskau, Russische Föderation, 08.-11.11.2010. (Details)
  Aff, Josef, Fortmüller, Richard, Geissler, Gerhard. 2010. Eröffnungsvortrag zur Darstellung der Struktur und Philosophie des EU-TEMPUS Projektes "Entwicklung und Implementierung nachhaltig wirksamer Strukturen zur Entrepreneurship Erziehung in Russland und Tadschikistan" Eröffnungstagung TEMPUS Projekt, Moskau, Russische Föderation, 08.11-11.11. (Details)
  Fortmüller, Richard, Kurmeleva, Anna. 2010. Individuelles und organisationales Lernen im Rahmen internationaler Bildungsprojekte. 4. Österreichischer Wirtschaftspädagogik-Kongress, Innsbruck, Österreich, 30.04.-30.04. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2010. Zur Illusion der Chancengleichheit am Beispiel des Phänomens Dropout. Österreichische Konferenz für Berufsbildungsforschung, Steyr, Österreich, 08.07-09.07. (Details)
2009 Aff, Josef. 2009. Europäisierung der Berufsbildung. SIEC Dreiländertreffen, Rohrbach, Österreich, 22.05.2009. (Details)
  Aff, Josef. 2009. Hybrid Qualification in Austria. Leonardo Project - First Meeting in Constanz, Konstanz, Deutschland, 16.11.2009. (Details)
  Rechberger, Johanna. 2009. Apprenticeship or school? Evaluation of the influence of socio economic factors on the vocational decision on secondary level I. ECER 2009, Hauptuniversität Wien, Österreich, 28.09-30.09. (Details)
  Skala, Franz-Karl, Dobrovits, Ingrid. 2009. Programmier-Alphabetisierung skeptischer Novizen. Ein multimethodisches Lehr-Lerndesign unter Berücksichtigung fundierter medienpädagogischer Erkenntnisse der wirtschaftspädagogischen Fachdidaktik. 18. fnma Tagung - eBologna 2010 und darüber hinaus: Kompetenzorientierung – Studierendenzentrierung – Open Content und Standards, Wien, Österreich, 30.06-01.07. (Details)
  Rechberger, Johanna, Aff, Josef. 2009. Schule, Lehre oder Wartesaal? Übergänge von Haupt- und Polyschüler/-innen an der ersten Schwelle in Österreich. Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Gießen, Deutschland, 23.9.-24.9.. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2009. Students' Evaluation of Instructional Quality – Analysis of Influences on Global Ratings. European Conference on Educational Research, Wien, Österreich, 28.09.-30.09.. (Details)
  Müllauer, Barbara, Schopf, Christiane. 2009. Core curriculum for core subjects -experiences from a pilot project in colleges of business administration in Vienna. ECER 2009, Wien, Österreich, 28.09.-30.09.. (Details)
  Müllauer, Barbara, Schopf, Christiane. 2009. Development and evaluation of a concept which links teaching and school improvement to external evaluation. A quasi-experimental survey. ECER 2009, Pre-Conference, Wien, Österreich, 25.09.-26.09.. (Details)
  Schwarzl, Christoph, Fuhrmann, Bettina. 2009. Die Persönlichkeitsentwicklung der Studierenden im ersten Studienjahr des Masterstudiums Wirtschaftspädagogik. 3. Österreichischer Kongress für Wirtschaftspädagogik, Karl-Franzens-Universität Graz, Graz, Österreich, 08.05.. (Details)
  Schwarzl, Christoph. 2009. Entwicklung von fachbezogenen Kompetenzen und berufsbezogenen Aspekten der Persönlichkeit von Studierenden im Masterstudium Wirtschaftspädagogik. Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Universität Gießen, Gießen, Deutschland, 23.09.-25.09.. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2009. The university space of Austria. Uncovering the structures. 6th Conference on Gender Equality in Higher Education, Stockholm, Schweden, 05.08-09.09. (Details)
  Pachlinger, Ilse, Schwarzl, Christoph. 2009. Überprüfung von Lehrerbildungsstandards in einem outcome-orientierten Curriculum. Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Universität Gießen, Gießen, Deutschland, 23.09.-25.09.. (Details)
  Schwarzl, Christoph. 2009. Video-based Assessment in a Learning Outcome-orientated study program. Advances in Business Education and Training: Experiencing World-Class Practices in Higher Education and Corporate Learning - 16th EDiNEB (Educational Innovation in Economics and Business) Conference, Johns Hopkins University, Baltimore, MD, Vereinigte Staaten/USA, 03.06.-05.06.. (Details)
  Schwarzl, Christoph, Aff, Josef. 2009. Videographical Analysis of Students’ Performance for Evaluating Learning Outcomes. 81st International Conference of SIEC-ISBE (La Société Internationale pour l'Enseignement Commercial - The International Society for Business Education): Putting Learners und Customers First, Colchester, Essex, Großbritannien, 02.08.-07.08.. (Details)
  Pachlinger, Ilse, Schwarzl, Christoph. 2009. Cognitive Apprenticeship-Ansatz und Studierendenzentrierung. 18. fnm-austria Tagung - eBologna 2010 und darüber hinaus: Kompetenzorientierung – Studierendenzentrierung – Open Content und Standards, Wien, Österreich, 30.06.-01.07.. (Details)
  Schwarzl, Christoph. 2009. Videobasierte Evaluationsmethoden in einem lernergebnisorientierten Studienprogramm. 18. fnm-austria Tagung - eBologna 2010 und darüber hinaus: Kompetenzorientierung – Studierendenzentrierung – Open Content und Standards, Wien, Österreich, 30.06.-01.07.. (Details)
  Aff, Josef. 2009. Europäisierung der (Wirtschafts-)beruflichen Bildung in Österreich durch Entrepreneurship und NQR?. 3. Österreichischer Kongress für Wirtschaftspädagogik, Graz, Österreich, 08.05.. (Details)
  Aff, Josef. 2009. Europäisierung der Berufsbildung oder Wirtschaftspädagogik in Europa. Dreiländertreffen Société Internationale pour L’Enseignement Commercial – International Society for Business Education, Rohrbach, Österreich, 21.05.-23.05.. (Details)
  Müllauer, Barbara, Schopf, Christiane. 2009. KLEE - ein Konzept zur Verknüpfung von Unterrichts-/Schulentwicklung und externer Evaluation fü die HAK - Projektkonzeption und Zwischenbericht. 3. Österreichischer Kongress für Wirtschaftspädagogik, Graz, Österreich, 08.05.. (Details)
  Skorepa, Martina, Fuhrmann, Bettina. 2009. Ziele, Lernmotivation und Lernstrategien von Erstsemestrigen an der Wirtschaftsuniversität Wien. 3. Österreichischer Kongress für Wirtschaftspädagogik, Graz, Österreich, 08.05.. (Details)
  Müller Kmet, Bernadette. 2009. Eine empirische Rekonstruktion zentraler Identitätsdimensionen. Schweizer Kongress für Soziologie, Genf, Schweiz, 07.09.-09.09. (Details)
  Fortmüller, Richard, Neubauer, Martina. 2009. COoperatives, Offenes Lernen an Handelsschulen. Eine empirische Erhebung der Auswirkungen auf Lernstrategien, Selbstwirksamkeitserwartungen und Einstellung zur Teamarbeit von Schüler/innen. 3. Österreichischer Kongress für Wirtschaftspädagogik, Graz, Österreich, 08.05. (Details)
  Aff, Josef, Schwarzl, Christoph. 2009. Masterstudium Wirtschaftspädagogik an der Wirtschaftsuniversität Wien. Curriculare Struktur und Programmevaluation. Frühjahrstagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Mannheim, Deutschland, 23.01.-24.01.. (Details)
  Mikl, Josef. 2009. The Relation of Learning and Teaching in the 21st Century and the "Knowledge Society". Vortrag beim "29th International Seminar of the Society for Teacher Education", Weber State University, Ogden, Utah, Vereinigte Staaten/USA, 03.06.-09.06. (Details)
2008 Aff, Josef, Kaiser, Franz Josef. 2008. Entrepreneurship Education in der Russischen Föderation. Competence Day, Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich, 30.10.2008. (Details)
  Aff, Josef, Rechberger, Johanna. 2008. "Bridgingfunktion" der Handelsschule - Empirische Befunde zu Reichweiten und Grenzen der Handelsschule beim Übergang an der ersten und zweiten Schwelle von sozial benachteiligten Jugendlichen in Österreich. Herbsttagung der Sektion für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Darmstadt, Deutschland, 16.9.08-17.9.08. (Details)
  Müllauer, Barbara, Schopf, Christiane. 2008. Entwicklung und Evaluation eines Konzepts zur Verknüpfung von Unterrichts-/Schulentwicklung und externer Evaluation. Eine quasi-experimentelle Studie an Wiener Handelsakademien (HAK) im Fach Betriebswirtschaft im 2. Jahrgang. Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Darmstadt, Deutschland, 16.09.-17l09.. (Details)
  Schwarzl, Christoph, Fuhrmann, Bettina. 2008. Formative Programmevaluation des neuen Masterstudiums Wirtschaftspädagogik an der Wirtschaftsuniversität Wien. Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Darmstadt, Deutschland, 16.09.-17.09.. (Details)
  Müllauer, Barbara, Schopf, Christiane. 2008. Verknüpfung von Unterrichts-/ Schulentwicklung und externer Evaluation mittels Lernstandserhebung. Eine quasi-experimentelle Studie an Wiener Handelsakademien (HAK) im Fach Betriebswirtschaft im 2. Jahrgang. 71. AEPF-Tagung, Nachwuchskolloquium, Kiel, Deutschland, 25.08.-28.08. (Details)
  Schwarzl, Christoph, Fuhrmann, Bettina. 2008. Triangulation of methods and perspectives for evaluating complex educational settings - Formative Evaluation of the new Master Program of Business Education at the Wirtschaftsuniversität Wien. 15th Educational Innovation in Economics and Business EDiNEB Conference on Advances in Business Education and Training, Malaga, Spanien, 11.06.-13.06.. (Details)
  Rechberger, Johanna. 2008. Umbrüche am Arbeitsmarkt - Bruchlandung Mittlerer Schulen? Empirische Befunde zu Reichweiten und Grenzen von Mittleren Schulen veranschaulicht am Beispiel von ausgewählten Handelsschulen. 1. Österreichische Konferenz für Berufsbildung, Museum Arbeitswelt Steyr, Österreich, 3.7.08-4.7.08. (Details)
  Aff, Josef, Rechberger, Johanna. 2008. Die HAS im Spiegel empirischer Befunde. 2. Wipäd Kongress, Johannes Kepler Universität in Linz, Österreich, 04.04.2008. (Details)
  Kögler, Gottfried, Müllauer, Barbara. 2008. Ökonomie ohne Volkswirtschaft? Didaktik der Volkswirtschaftslehre – die vergessene Fachdidaktik. 2. Wipäd Kongress, Johannes Kepler Universität in Linz, Österreich, 04.04.2008. (Details)
  Aff, Josef. 2008. Vorwärts zur Zukunft zurück. Anmerkungen zur Zukunft der wirtschaftsberuflichen Bildung in Österreich. 2. Wipädkongress, Johannes Kepler Universität Linz, Österreich, 04.04.2008. (Details)
  Müller Kmet, Bernadette. 2008. Social Identities in Cross-Cultural Perspective - Results from the International Social Survey Programme. International Conference on Survey Methods in Multinational, Multiregional, and Multicultural Contexts (3MC), Berlin, Deutschland, 25.06.-28.06. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2008. Erfolgsfaktoren für Übungsfirmen. Ein tour d´horizon zu den Ergebnissen empirischer Evaluationsstudien. Expert/inn/enforum "Übungsfirmenarbeit in Österreich: Pionierleistungen - Status Quo - Zukunftsperspektiven", Linz, Österreich, 26.02.-27.02.. (Details)
  Kögler, Gottfried. 2008. Aktuelle volkswirtschaftliche Themenstellungen schülergerecht vermitteln. Erster Wiener Wirtschaftsdidaktik Kongress, Wien, Österreich, 07.11.. (Details)
  Fortmüller, Richard, Konczer, Kerstin. 2008. Blended Learning in der beruflichen Weiterbildung in der Ukraine. WU Competence Day 2008, WU Wien, Österreich, 30.10. (Details)
  Kögler, Gottfried, Geissler, Gerhard. 2008. Didaktischer Streifzug durch ausgewhälte betriebswirtschaftliche Themen. Erster Wiener Wirtschaftsdidaktik Kongress, Wien, Österreich, 07.11.. (Details)
  Fuhrmann, Bettina, Pachlinger, Ilse. 2008. Förderung der sozialen Kompetenz im Studium an der WU. WU Competence Day 2008: Wettbewerbsvorteile durch organisationales und individuelles Kompetenzmanagement, Wien, Österreich, 30.10.. (Details)
  Baier, Rainer. 2008. Neue didaktische Aspekte in der Wirtschaftsinformatik. 1. Tagung zur Fachdidaktik aus Wirtschaftspädagogik, Wien, Österreich, 07.11.. (Details)
  Dobrovits, Ingrid, Steiger, Christine. 2008. Stiefkind Einnahmen-Ausgaben-Rechnung? Anregungen für ein didaktisches Design für dieses vereinfachte Buchführungssystem. 1. Wiener Wirtschaftsdidaktik-Kongress, Wien, Österreich, 07.11.. (Details)
  Aff, Josef, Fortmüller, Richard. 2008. The regional competitive factor entrepreneurship. A study from a pedagogical and psychological perspective. Modern aspects of economy, management and innovations, Nizhniy Novgorod, Russische Föderation, 10.09.-14.09. (Details)
  Fortmüller, Richard, Konczer, Kerstin. 2008. Vorwissen und Lernerfolg - Eine empirische Studie zum Zusammenhang zwischen schulischem Vorwissen und universitärer Prüfungsleistung im Bereich Rechnungswesen. 2. Wipäd Kongress, Johannes Kepler Universität Linz, Österreich, 04.04. (Details)
  Baier, Rainer. 2008. Wo bleibt die Wirtschaft in der Wirtschaftsinformatik. 2. Wipaed Kongress Linz, Linz, Österreich, 04.04. (Details)
  Baier, Rainer. 2008. Wo bleibt die Wirtschaft in der Wirtschaftsinformatik? Konkrete Beispiele für den Einsatz im Unterricht. Erster Wiener Wirtschaftsdidaktik Kongress, Wien, Österreich, 07.11.. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2008. Women in Teacher Training. ECER (EUROPEAN EDUCATIONAL RESEARCH ASSOCIATION), Göteborg, Schweden, 10.09.-12.09.. (Details)
2007 Aff, Josef, Rechberger, Johanna. 2007. Wege aus der Krise - Sind die Handelsschulen eine mögliche Option?. Arbeitspolitische Tagung des IAB - Sichere Wege zu mehr Beschäftigung - Wissenschaft trifft Praxis, Bad Boll, Deutschland, 7. Mai - 8. Mai. (Details)
  Fortmüller, Richard, Wagner-Pichler, Margret-Rosa. 2007. Teacher Education in the Field of Business Administration. 79th International SIEC/ISBE Conference, Wien, Österreich, 29.07-03.07. (Details)
  Hauer, Erich, Stock, Michaela. 2007. Karriereverläufe von Wipäd-AbsolventInnen der Standorte Wien und Graz. 1. Österreichischer Wipäd-Kongress, WU Wien, Österreich, 04.05.2007. (Details)
  Hauer, Erich, Stock, Michaela. 2007. Schule oder Wirtschaft? Polyvalenz und Employability von AbsolventInnen der Wirtschaftspädagogik - Ergebnisse einer Untersuchung der Institute für Wirtschaftspädagogik an der WU Wien und Universität Graz. Frühjahrstagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE, Zürich, Schweiz, 04.03. - 06.03.. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2007. Analyse der Umsetzung von COoperativem Offenen Lernen (COOL) im Unterricht an österreichischen Handelsschulen. Frühjahrstagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspägogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Zürich, Schweiz, 04.03.-06.03.. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2007. Educational Opportunities in Austria. 79th International SIEC/ISBE Conference, Wien, Österreich, 29.07.-03.08.. (Details)
  Baier, Rainer, Fuchs, Christian , Gabriel, Herbert. 2007. Grenzen und Reichweiten der Nutzung von e-Plattformen in der ökonomischen Bildung . 1. Wipaed Kongress, Wien, Österreich, 04.05. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2007. Pre-University Learning Strategies of First-Year Business Students. 14th Educational Innovation in Economics and Business EDiNEB Conference on Preparing Business Professionals For The Changing Global Workplace, Wien, Österreich, 20.06.-22.06.. (Details)
  Steiger, Christine, Dobrovits, Ingrid. 2007. Problemorientierung und Fachsystematik – ein Widerspruch? Financial Accounting I an der WU Wien. 1. Wipäd-Kongress, Wien, Österreich, 4. Mai 2007. (Details)
  Aff, Josef. 2007. Wie gestaltet man eine professionelle Wipäd-Lehrer/innenausbildung?. 1. Österreichischer Wipäd-Kongress, WU-Wien, Österreich, 4.Mai 2007. (Details)
2006 Fuhrmann, Bettina. 2006. Lernstrategien von Studienanfänger/inne/n an der Wirtschaftsuniversität Wien. Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Berlin, Deutschland, 22.09.. (Details)
  Hauer, Erich. 2006. Schule oder Wirtschaft? - Berufsverläufe von Wipäd-Absolventen der WU Wien. Herbsttagung der Sektion Lehrerbildung &Lehrerbildungsforschung der ÖFEB, Innsbruck, Österreich, 29.11.-30.11.. (Details)
  Hauer, Erich. 2006. Integrating Ethics in Business Education - First Steps Into. Global Business Ethics Faculty Development Workshop, Waltham/Boston, Vereinigte Staaten/USA, 22. - 26. Mai . (Details)
  Müller Kmet, Bernadette. 2006. The Concept of Identity in Social Research: Definition and Operationalization. ASO Methodology Workshop: Values for the Creative Economy: The Role of Education, University of Zadar, Kroatien, 09.11.-12.11. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2006. Effektivitätskriterien und Unterrichtqualität im Rechnungswesenunterricht. Jahrestagung der Sektion Empirische Pädagogische Forschung in der ÖFEB „Forschung zu Prozessen und Ergebnissen von Unterricht“, Mattsee, Österreich, 18.05.-19.05.. (Details)
  Aff, Josef. 2006. Entrepreneurship Education - didaktische "Zeitgeistformel" oder Impuls für die ökonomische Bildung an Vollzeitschulen?. Ökonomische Bildung - legitimiert, etabliert, zukunftsfähig?, Universität Oldenburg, Deutschland, 26.04-28.04. (Details)
  Aff, Josef. 2006. Entrepreneurship education - successful concepts and recommendations on the basis of empirical results - entrepreneurship as a strategic decision in vocational education. Conference of Entrepreneurship Education - Fostering Entrepreneurial Mindsets: Aims, Instruments and Challenges, Zagreb, Kroatien, 24.11--27.11.. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2006. Planspiele als Lehr- und Forschungsmethode in der Erwachsenenbildung. Herbsttagung der Sektion Erwachsenenbildung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften zum Thema "Empirische Forschungsmethoden und Theoriebildung in der Erwachsenenbildung" Gießen, Deutschland, 21.09.-23.09. (Details)
2005 Hauer, Erich. 2005. Didaktische Variationsmöglichkeiten beim Einsatz der Fallmethode. Verbreitungstagung und Tutoren-Fortbildung im Rahmen des Tempus-Projektes „Aufbau und institutionelle Absicherung eines Weiterbildungsverbandes zur Qualifizierung von Ökonomielehrern in Russland“ , Kazan, Russische Föderation, 30.6. bis 4.7.. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2005. Komplexe Methode Unternehmensspiel. Verbreitungstagung und Tutoren-Fortbildung im Rahmen des TEMPUS-Projekts "Aufbau und institutionelle Absicherung eines Weiterbildungsverbandes zur Qualifizierung von Ökonomielehrern in Russland" Irkutsk, Russische Föderation, 30.08.-31.08. (Details)
  Aff, Josef. 2005. Vocational Education and Training in Secondary Schools. Forum der AG Berufsbildungsforschungsnetz, Universität Erfurt, Österreich, 19.09-20.09. (Details)
2004 Aff, Josef, Bülow, Ingo. 2004. Entrepreneurship Education an wirtschaftsberuflichen Vollzeitschulen. Tagung der Universitätsprofessoren/innen der Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich, 24.09. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2004. Information - Wissen - Verhalten. Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Siegen, Deutschland, 04.10.-05.10. (Details)
2003 Fuhrmann, Bettina. 2003. Einflussfaktoren auf das Gesamturteil der Lernenden in der Lehrerevaluation. Methoden & Evaluation, 6. Fachgruppentagung , Wien, Österreich, 18.09-20.09.. (Details)
  Baier, Rainer. 2003. E-learning in der universitären Lehre. 2. Jahrestagung der e-learning-Cluster Schulen in Österreich, Salzburg, Österreich, 25.06 -25.06. (Details)
  Bendl, Regine, Heinrich, Monika, Schmidt, Angelika. 2003. Gender Mainstreaming - Can it really break down the 'firewall'?. 7th Conference on International Human Ressource Management, Limerick, Irland, 04.06.-06.06.. (Details)
2002 Fuhrmann, Bettina. 2002. Analyse von Einflussfaktoren auf die Lehrerevaluation durch Lernende im betriebswirtschaftlichen Unterricht. Vortrag am 6. November 2002 auf der WU Jahrestagung 'Forschung für Wirtschaft und Gesellschaft', Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2002. Does a student's attitude towards teacher evaluation influence global ratings?. Vortrag am 4. Jänner 2002 auf der Creative Teaching International Conference, 3. bis 5. Jänner 2002, Wien, Österreich (Details)
  Fuhrmann, Bettina, Geyer, Alois. 2002. Does Doubt affect the Validity of Students' Evaluation of Teaching?. Poster bei der 2002 Annual Meeting der American Educational Research Association 'Validity and Value in Education Research', New Orleans, 1. bis 5. April 2002 (Details)
  Aff, Josef. 2002. Neue Anforderungen - alte Lehrerbildung. 12. Hochschultage Berufliche Bildung 2002, Universität zu Köln, Deutschland, 13.03-14.03. (Details)
  Aff, Josef. 2002. Ökonomische Bildung und interkulturelles Lernen unter besonderer Berücksichtigung der Transformationsstaaten Ost- und Südeuropas. 12.Hochschultage Berufliche Bildung 2002, Universität zu Köln, Deutschland, 1303-1403. (Details)
2001 Greimel, Bettina. 2001. Evaluation als integrativer Bestandteil von Qualitätsmanagementkonzepten für die Übungsfirma. Vortrag am 1. Februar 2001 auf dem internationalen Symposium 'Komplexe Methoden - Neue Medien', 1. und 2. Februar 2001 in Wien, Wirtschaftsuniversität Wien (Details)
  Fortmüller, Richard. 2001. Informationstechnologie im betriebswirtschaftlichen Unterricht: Medium, Lerngegenstand oder Selbstzweck? Symposium zum Thema "Komplexe Methoden - Neue Medien" Wien, Österreich, 01.02.-02.02. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2001. Professionsforschung für den Lehrberuf. Tagung der Österr. Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen 'Erziehung und Bildung zwischen Selbstverantwortung und Rechenschaftspflicht: Kompetenz - Kooperation - Professionalisierung', 24.-26.9.2001, Universität Salzburg (Details)
  Greimel, Bettina. 2001. Students' Perceptions and Evaluation of Instructional Quality - An Empirical Study at Austrian Commercial Colleges. Vortrag am 4. Jänner 2001 auf der Creative Teaching International Conference, 3. bis 6. Jänner 2001, Wien, Österreich (Details)
  Greimel, Bettina. 2001. Virtual Reality as an Innovative Setting for Simulations in Education. Internationale Konferenz 'Interactive Teaching Across Disciplines & Cultures with Cases, Multimedia, Simulations, and Other Interactive Methods' der WACRA World Association for Case Method Research & Application, 18.6.2001, Lund, Schweden (Details)
  Greimel, Bettina. 2001. Zum Einfluss des Zweifels der Lernenden auf die Lehrerevaluation. Vortrag am 6. September 2001 auf der Tagung 'Methoden & Evaluation'. 5. Fachgruppentagung 6.-8. September 2001, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Details)
2000 Aff, Josef. 2000. Ökonomische Bildung im Rahmen beruflicher Bildung. Emeritierung von Prof. F.J. Kaiser, Universität Oldenburg, Deutschland, 01.06.. (Details)
  Greimel, Bettina. 2000. On Stimulating Flexibility in Analytical Thinking and Problem Solving. Vortrag am 5. Jänner 2000 auf der Creative Teaching International Conference, 4. bis 8. Jänner 2000, Luzern, Schweiz (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2000. Students´ Evaluation of Teaching. Dimensionality, Reliability, Validity. Tagung der Sektion Wirtschaftspädagogik der DGfE, Göttingen, Deutschland, 20.09.-22.09.. (Details)
  Greimel, Bettina. 2000. Teaching in Virtual Reality - Concepts and Evaluation. Vortrag am 8. Dezember 2000 auf der EDICT 2000 - International Conference on Information and Communication Technologies for Education, 6. bis 9. Dezember 2000, Wien, Österreich (Details)
1996 Fortmüller, Richard. 1996. Wissenschaftsorientierung und Praxisbezug als komplementäre Prinzipien lernpsychologisch fundierter Lehr-Lern-Arrangements. Symposium zum Thema "Wissenschaftsorientierung und Praxisbezug in der Didaktik der Ökonomie" Wien, Österreich, 08.02.-09.02. (Details)