2019 Schopf, Christiane, Raso, Andrea, Kahr, Michael. 2019. How to give effective explanations: Guidelines for business education, discussion of their scope and their application to teaching operations research. RISTAL - Research in Subject-matter Teaching and Learning. (2), 32-50. open access (Details)
  Nairz-Wirth, Erna, Feldmann, Klaus. 2019. Teacher professionalism in a double field structure. British Journal of Sociology of Education. 1-14. open access (Details)
  Szoncsitz, Julia. 2019. Wirtschaft in der Vorstellung von Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe. bwp@ Spe­zial AT-2: Wirtschaftspädagogische Forschung und Im­pulse für die Wirt­schaftsdidaktik – Beiträge zum 13. Österreichischen Wirtschaftspädagogik­kongress. 1-24. open access (Details)
2018 Fuhrmann, Bettina, Silgoner, Maria. 2018. Analyzing the Gender Gap in Financial Literacy. International Journal for Infonomics. 11 (3), 1779-1787. (Details)
  Fortmüller, Richard, Kreilinger, Lisa. 2018. Auf Vorrat lernen oder erst bei Bedarf nachschlagen? Eine empirische Untersuchung zur Aktivierbarkeit und Anwendbarkeit erworbenen Wissens im Rechnungswesen zu späteren Zeitpunkten. bwp@ Spe­zial AT-1: Wirtschaftspädagogische Forschung und Im­pulse für die Wirt­schaftsdidaktik – Beiträge zum 12. Österreichischen Wirtschaftspädagogik­kongress, 1-19. open access (Details)
  Downes, Paul, Anderson, Jim, Nairz-Wirth, Erna. 2018. Conclusion: Developing conceptual understandings of transitions and policy implications. European Journal of Education, 53, (4) (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2018. Das "Wiener Modell der Unterrichtsplanung" von der theoretischen Fundierung bis zur Vermittlung im Studium der Wirtschaftspädagogik. Bildung und Beruf, (7/18), 59-63. (Details)
  Rumpold, Herwig. 2018. Das ökonomische Wissen von Schüler/inne/n am Ende der Sekundarstufe I: Entwicklung und Erprobung eines Testinstruments für die 8. Schulstufe. bwp@ Spe­zial AT-1: Wirtschaftspädagogische Forschung und Im­pulse für die Wirt­schaftsdidaktik – Beiträge zum 12. Österreichischen Wirtschaftspädagogik­kongress open access (Details)
  Posch, Michael, Aflenzer, Birgit. 2018. Die Förderung von Tax Literacy als Beitrag zur ökonomischen Bildung von Schüler/innen – Erste Einblicke in ein Projekt der WU Wien und der Joachim Herz Stiftung. bwp@ Spe­zial AT-1: Wirtschaftspädagogische Forschung und Im­pulse für die Wirt­schaftsdidaktik – Beiträge zum 12. Österreichischen Wirtschaftspädagogik­kongress, 1-16. open access (Details)
  Downes, Paul, Nairz-Wirth, Erna, Anderson, Jim. 2018. Editorial: Reconceptualising system transitions in education for marginalised and vulnerable groups. European Journal of Education, 53, (4) (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2018. Ist es (un)möglich, finanziell gebildet zu sein? bwp@ Spe­zial AT-1: Wirtschaftspädagogische Forschung und Im­pulse für die Wirt­schaftsdidaktik – Beiträge zum 12. Österreichischen Wirtschaftspädagogik­kongress, 1-16. open access (Details)
  Szoncsitz, Julia, Fuhrmann, Bettina, Stock, Michaela, Taborsky, Martin. 2018. Mind the Gap – Über die Berücksichtigung von Finanzbildungsinhalten im Lehrstoff österreichischer Pflichtschulen. bwp@ Spe­zial AT-1: Wirtschaftspädagogische Forschung und Im­pulse für die Wirt­schaftsdidaktik – Beiträge zum 12. Österreichischen Wirtschaftspädagogik­kongress, 1-18. open access (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2018. Mit Geld umgehen können. SchulVerwaltung. Zeitschrift für Schulentwicklung und Schulmanagment. 6 (6), 171-172. (Details)
  Szoncsitz, Julia. 2018. Persönlich fühle ich mich halt nicht betroffen: Über Schüler/innen/vorstellungen von Wirtschaft und Wirtschaftsunterricht. bwp@ Spe­zial AT-1: Wirtschaftspädagogische Forschung und Im­pulse für die Wirt­schaftsdidaktik – Beiträge zum 12. Österreichischen Wirtschaftspädagogik­kongress, 1-19. open access (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2018. Professioneller Habitus. SchulVerwaltung. Zeitschrift für Schulentwicklung und Schulmanagment, 6, (5), 155-156. (Details)
  Cechovsky, Nora, Steininger, Rosanna. 2018. Steuerwissen als ein zentraler Bereich von Tax Literacy: Zwei empirische Studien bei Studierenden der Wirtschaftswissenschaften und bei Schüler/inne/n der Handelsakademie. bwp@ Spe­zial AT-1: Wirtschaftspädagogische Forschung und Im­pulse für die Wirt­schaftsdidaktik – Beiträge zum 12. Österreichischen Wirtschaftspädagogik­kongress, 1-21. open access (Details)
  Cechovsky, Nora. 2018. Students’ fiscal literacy: An explorative study of their understanding of the tax system. Empirische Pädagogik. 32 (3/4), 460-479. (Details)
  Grohs-Müller, Stefan, Fuhrmann, Bettina. 2018. Students’ money attitudes and financial behaviour: A study on the relationship between two components of financial literacy. Empirische Pädagogik. 32 (3&4), 369-386. (Details)
  Szoncsitz, Julia, Fuhrmann, Bettina. 2018. The Importance of Being Financially Literate. From the Academic Perspective. Bank- en Financiewezen - Revue bancaire et financière, 2018, (2), 173-178. (Details)
  Neunteufl, Barbara, Atanasoska, Tatjana, Cechovsky, Nora. 2018. Universitäre Einsparungen durch Unterstützung der Studierenden. Journal für LehrerInnenbildung, (2), 29-36. (Details)
  Schopf, Christiane. 2018. Verständliche und motivierende Erklärungen im Rechnungswesenunterricht. Rekonstruktion der Schülervorstellungen auf Basis einer Interviewstudie. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik. 114 (4), 609-637. (Details)
  Raso, Andrea. 2018. Visualisierungen zur Förderung des kognitiven Wissensaufbaus. bwp@ Spe­zial AT-1: Wirtschaftspädagogische Forschung und Im­pulse für die Wirt­schaftsdidaktik – Beiträge zum 12. Österreichischen Wirtschaftspädagogik­kongress, 1-16. open access (Details)
  Schopf, Christiane, Dobrovits, Ingrid, Lorenz, Markus, Schmid, Petra. 2018. Was bringt Stationenlernen im RW-Unterricht? Eine experimentelle Studie zu Lernmotivation und Lernerfolg. bwp@ Spe­zial AT-1: Wirtschaftspädagogische Forschung und Im­pulse für die Wirt­schaftsdidaktik – Beiträge zum 12. Österreichischen Wirtschaftspädagogik­kongress open access (Details)
2017 Roth, Julia, Fortmüller, Richard, Powell, Owen. 2017. Can teaching social dilemmas make people more prosocial? An experiment. Journal of Education for Business 92 (1), 16-22. (Details)
  Nöbauer, Karin, Schopf, Christiane. 2017. Erklären ist (k)eine Kunst. Ein Streitgespräch. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 35 (3), 84-87. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2017. Finanzbildung in Österreich - Ergebnisse der OECD-Measuring Financial Literacy-Studie und Desiderata. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 16/17 (3), 15-19. (Details)
  Fuhrmann, Bettina, Silgoner, Maria. 2017. Finanzwissen und finanzielles Wohlbefinden - Frauen sind nicht grundsätzlich im Nachteil. Vierteljahreshefte zur Wirtschaftsforschung. Quarterly Journal of Economic Research, 86 (04), 123-136. (Details)
  Geissler, Gerhard, Skala, Franz-Karl. 2017. Freiheit als Mission. Sind internationale universitäre Kooperationsprojekte notwendig? – Ein Blick über den Tellerrand aus der Sicht des ERASMUS+ Projekts „CACTLE“ . Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 16/17 (3), 64-68. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna, Feldmann, Klaus, Spiegl, Judith. 2017. Habitus conflicts and experiences of symbolic violence as obstacles for non-traditional students. European Educational Research Journal 16 (1), 12-29. (Details)
  Fortmüller, Richard, Voraberger, Maria. 2017. Lernwirksamkeit von Rückmeldungen in Form schriftlicher Musterlösungen - Eine empirische Studie in der Domäne Finanzmathematik. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 35 (3), 59-63. (Details)
  Szoncsitz, Julia, Günther, Anja, Fuhrmann, Bettina, Bank, Volker. 2017. Sind wir Naina? Vorstellungen, Wahrnehmungen und Erwartungen von Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe zur ökonomischen Bildung. Zeitschrift für ökonomische Bildung (6), 29-61. (Details)
  Cechovsky, Nora, Fuhrmann, Bettina. 2017. Soziale Kompetenz bei Studierenden fördern - Ein empirischer Vergleich zweier didaktischer Designs an der Hochschule. Das Hochschulwesen 2017 (1+2), 39-45. (Details)
  Cechovsky, Nora. 2017. Soziale Kompetenz für die wirtschaftliche Praxis: Relevanz, Verständnis und didaktische Ansätze. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 17/18 (1), 74-78. (Details)
  Szoncsitz, Julia, Posch, Michael. 2017. Videobasierte Online-Module der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) als allgemein zugängliche Wirtschaftsbildung (Praxisbeitrag). Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 16/17 (3), 96-100. (Details)
  Heiser, Jan Christoph. 2017. Von Aneignungsmaschinen und Selbstökonomisierungsinstanzen: Menschenbilder und Kompetenzgerede im Feld des interkulturellen Lernens. Polylog. Zeitschrift für Interkulturelles Philosophieren 37 (37), 117-137. (Details)
  Raso, Andrea, Schopf, Christiane. 2017. Warum Erklärungen (bei Schüler/inne/n) oft nicht ankommen. Typische Fehler und konkrete Gestaltungsempfehlungen für den Wirtschaftsunterricht. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft, 35, (3), 35-39. open access (Details)
  Rumpold, Herwig, Fuhrmann, Bettina. 2017. Wirtschaftswissen in der Sekundarstufe I. Entwicklung eines Erhebungsinstruments für die Zielgruppe von Schüler/inne/n der achten Schulstufe. Zeitschrift für ökonomische Bildung 2016 (5), 119-149. (Details)
2016 Fuhrmann, Bettina. 2016. "Wenn ich an Wirtschaft denke ..." - Was Jugendliche in der Sekundarstufe I über Wirtschaft denken und wissen. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 34 (1), 17-21. (Details)
  Fuhrmann, Bettina and Kronberger, Ralf and Rumpold, Herwig. 2016. Befunde und Desiderata zur Wirtschaftsbildung österreichischer Mittelschüler/innen. Wirtschaftspolitische Blätter 63 (1): S. 249-263. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2016. Distributed Leadership oder das Ende der einsamen Führungskraft. Journal Fortbildung BMHS-Wien , 10-10. (Details)
  Schopf, Christiane, Zwischenbrugger, Andrea. 2016. Fördernde Faktoren bei der Entwicklung von Erklärungsfähigkeit aus Studierendensicht. Eine Untersuchung im Masterstudium Wirtschaftspädagogik an der WU Wien. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 34 (3), 26-29. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2016. Kompetenzmessung und Lerntransfer - eine verschwiegene Beziehung? Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 34 (3), 51-54. (Details)
  Gitschthaler, Marie. 2016. Reduktion von Early School Leaving - eine bildungspolitische Herausforderung. Schulheft 161 S. 84-96. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2016. Schulabbruch - Diagnose und Maßnahmen zur Prävention und Intervention. SchulVerwaltung. Zeitschrift für Schulentwicklung und Schulmanagment 4 (1), 14-16. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna, Feldmann, Klaus. 2016. Teachers' views on the impact of teacher-student relationships on school dropout: a Bourdieusian analysis of misrecognition. Pedagogy, Culture & Society 25 (1), 121-136. (Details)
  Aff, Josef, Schopf, Christiane. 2016. Verständlich, problemorientiert und interessant Erklären - eine Selbstverständlichkeit? WissenPlus 35 (1), 14-15. (Details)
  Geissler, Gerhard, Reis, Bernd. 2016. Wo nimmt kompetentes Handeln seinen Ursprung? Eine Studie zur interpretativen Kompetenz samt fachdidaktischer Wendung. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 34 (16/17), 42-46. (Details)
2015 Nairz-Wirth, Erna, Feldmann, Klaus. 2015. Teacher Professionalism: The Double Field of Tradition and New Professionalism. Challenging Organisations and Society reflective hybrids® (COS) 4 (2): 796-812. (Details)
  Fuhrmann, Bettina, Bonomo, Andrea, Rosner, Eva. 2015. Was Schüler/innen berufsbildender Schulen über Wirtschaft wissen. WissenPlus (3): V-VIII. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2015. Reflexion statt Rezept. Ein wirtschaftspädagogischer Blick auf die aktuelle Kompetenzdiskussion. WissenPlus 33 (2): 10-11. (Details)
  Gitschthaler, Marie, Nairz-Wirth, Erna. 2015. Education Policies Concerning Early School Leaving in Austria. Educação, Sociedade & Culturas (45), 55-74. open access (Details)
  Fortmüller, Richard, Beiglböck, Martina. 2015. Erfolgs-Misserfolgs-Attribuierung und Burnout-Gefährdung von Lehrer/Lehrerinnen. Wissenplus - Wissenschaftplus 33 (3), 1-4. (Details)
  Silgoner, Maria, Fuhrmann, Bettina, Weber, Rosa. 2015. Financial Literacy Gaps of the Austrian Population. Monetary Policy & the Economy (2): S. 35-51. (Details)
  Heiser, Jan Christoph. 2015. Interkulturelles Lernziel Reflexivität: Einige Anmerkungen aus Sicht der pädagogischen Lerntheorie. Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik 91.Jg (4): S. 544-561. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna, Wurzer, Marcus. 2015. On Positioning of Business, Management and Economics Fields of Study in the University Space. Education of Economists and Managers 2 (36), 113-129. open access (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2015. Verringerung der Schulabbruchraten als Kennzeichen guter Schul- und Bildungsqualität. Journal Fortbildung BMHS-Wien S. 50-50. (Details)
  Schopf, Christiane, Raso, Andrea. 2015. Verständliche Erklärungen im Wirtschaftsunterricht - Eine Heuristik basierend auf dem Verständnis der Fachdidaktiker/innen des Wiener Lehrstuhls für Wirtschaftspädagogik. Zeitschrift für ökonomische Bildung, (3), 1-31. open access (Details)
  Schopf, Christiane, Zwischenbrugger, Andrea. 2015. Wie gut erklären Studienanfänger/innen und welche Rolle spielt dabei ihr Fachwissen? Eine quantitative Untersuchung im Masterstudium Wirtschaftspädagogik an der Wirtschaftsuniversität Wien. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 33 (5): S. 45-49. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2015. Wie Jugendliche mit ihrem Geld umgehen – empirische Befunde und ihre Implikationen für die Finanzbildung. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft, 14/15 (5), 36-41. (Details)
  Fritsch, Sabine, Seifried, Jürgen, Wuttke, Eveline, Fortmüller, Richard. 2015. Zum Einfluss von Lerngelegenheiten auf Fachwissen und fachdidaktisches Wissen von angehenden Lehrern und Lehrerinnen - das Beispiel Wirtschaftspädagogik. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 33 (5), 31-35. (Details)
2014 Fuhrmann, Bettina. 2014. Financial Literacy - die schwierige Messung eines "Life Skill". Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 32 (5): 48-53. (Details)
  Aff, Josef, Geissler, Gerhard. 2014. Entrepreneurship Erziehung in der Berufsbildung. Berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule 68 (147): 29-31. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2014. Finanzkompetenz - nicht genügend. WissenPlus 13/14 (4): I-VIII. (Details)
  Cechovsky, Nora. 2014. Forschungsbeitrag: Early School Leaving. Das Problem des frühzeitigen Schulabbruchs. WissenPlus 32 (5): 38-42. (Details)
  Heiser, Jan Christoph. 2014. Interkulturelles Lernen - 13 Thesen. Pädagogische Rundschau 68 (2): 234-237. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2014. Financial Literacy. A Traditional, Yet New Field for Business Educators. International Journal for Business Education (154): 17-23. (Details)
  Aff, Josef. 2014. Professionalisierung des ökonomischen Unterrichts durch didaktische Modelle?. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 13/14 (5): 5-12. (Details)
  Fortmüller, Richard, Rendl, Eva-Maria, Kreilinger, Lisa, Mohr, Carina, Steinbach, Lisa. 2014. Entwicklung der fachdidaktischen Fähigkeiten zur Formulierung von Problemstellungen im Fach Rechnungswesen. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 32 (5), 27-32. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna, Gitschthaler, Marie. 2014. Schuldistanzierung - Ursachen und Implikationen. WissenPlus 13/14 (4), 13-14. (Details)
  Fortmüller, Richard, Katzgraber, Doris, Schalko, Katharina. 2014. Selbstwirksamkeitserwartungen und Burnout-Gefährdung. Eine empirische Studie zum Zusammenhang zwischen den Selbstwirksamkeitserwartungen und der Burnout-Gefährdung von Handelsakademieschüler/-schülerinnen. Wissenplus - Wissenschaftplus 32 (3), 1-5. (Details)
  Fortmüller, Richard, Kramer, Daniela. 2014. Soziale Kompetenzen und soziale Belastungen - Eine empirische Studie zum Zusammenhang zwischen den sozialen Kompetenzen und den sozialen Belastungen von Wirtschaftslehrer/innen. Wissenplus - Wissenschaftplus 32 (3), 6-8. (Details)
2013 Fuhrmann, Bettina, Schopf, Christiane, Buchmaier, Doris. 2013. Fallstudien zur Begleitevaluierung der Umsetzung des Lehrplans für den Schulversuch Praxis Handelsschule Ganztagesform. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 31 (5): 71-75. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2013. Kompetenzorientierte Schularbeit. Eine pragmatische Anregung. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 5 (12/13): 37-43. (Details)
  Aff, Josef. 2013. Gegen einseitige Perspektiven - Berufsbildungsforschung in Österreich zwischen evidenzbasierter Fundierung und diskussionswürdiger Bewertung der BMHS. WissenPlus 1 (13/14): 17-19. (Details)
  Aff, Josef. 2013. Strategische Weiterentwicklung der Handelsakademien (BHS) durch eine ergänzende akademische "Short Cycle Ausbildung", Plädoyer für eine Strategie der optionalen Tertiärisierung sowie realistischen Einordnung in die Bologna- und ISCED-Architektur. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 5 (12/13): 12-20. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2013. "Don't know much about economics and business" Economic und financial literacy als wesentliche, jedoch vernachlässigte Bildungsziele. WissenPlus (4): I-VIII. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2013. Wie erklären sich die Lernenden ihre Prüfungsleistungen im Fach Rechnungswesen?. WissenPlus (3): I-IV. (Details)
  Skala, Franz-Karl. 2013. BHS- und Bachelor-Absolvent/inn/en im Wettbewerb? Eine Standortbestimmung. WISO - Wirtschafts- und sozialpolitische Zeitschrift des ISW 36 (4): 262-270. (Details)
  Alexandra, Grand, Fuhrmann, Bettina, Hatzinger, Reinhold. 2013. Analyse der Präferenzen von Studierenden für verschiedene Lehrveranstaltungsdesigns - ein log-lineares Modell für wiederholte Präferenzmessungen anhand von Paarvergleichen. Empirische Pädagogik 27 (2): S. 183-205. (Details)
  Fortmüller, Richard, Grabowski, Jasmine. 2013. Die Rolle des Fachwissens. Eine empirische Studie zum Zusammenhang zwischen dem Fachwissen aus Rechnungswesen und den fachdidaktischen Fähigkeiten von Studienanfänger/-anfängerinnen des Masterstudiums Wirtschaftspädagogik. Wissenplus - Wissenschaftplus 32 (2), 1-8. (Details)
  Schopf, Christiane, Müllauer-Hager, Barbara. 2013. Kompetenzorientierung in der Berufsbildung - Ein Modellversuch im Spektrum zwischen Input-, Prozess- und Produktqualität. Zeitschrift für ökonomische Bildung, (1) open access (Details)
  Fortmüller, Richard, Nowak, Denise, Pani, Viola. 2013. Lehrer/innenpersönlichkeit und Unterrichtserfolg. Eine empirische Untersuchung zum Zusammenhang zwischen der Persönlichkeitsstruktur von Lehrern/Lehrerinnen und dem Lernerfolg ihrer Schüler/innen. Wissenplus - Wissenschaftplus 31 (3), 5-8. (Details)
  Fortmüller, Richard, Fembek, Sabrina, Nicka, Sabine. 2013. Wie schulbuchspezifisch ist Schulwissen? Eine empirische Studie an Handelsakademien zur Übertragbarkeit der gelernten Kostenrechnungsverfahren aufAufgabenstellungen aus anderen Schulbüchern. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 31 (5), 27-31. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna, Feldmann, Klaus, Wurzer, Marcus. 2013. Zur Positionierung von Lehramtsstudien im universitären Feld. Journal für LehrerInnenbildung 12 (1), 16-24. (Details)
2012 Müllauer-Hager, Barbara, Schopf, Christiane. 2012. KLEE: Kerncurriculum & Lernstandserhebung. Entwicklung & Evaluation. Plädoyer für ein ergänzendes Konzept zur Qualitätssicherung in der BHS. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 11/12 (4): I-VIII. (Details)
  Müller Kmet, Bernadette. 2012. Universitäten in Afrika. Aufbau - Chancen und Probleme - ein Erfahrungsbericht.. Soziologie (5): 6-9. (Details)
  Fortmüller, Richard, Redlinger, Barbara, Seitlinger, Cornelia. 2012. COOL an berufsbildenden höheren Schulen. Eine österreichweite Vergleichsstudie zu den Rechnungswesenkenntnissen der Schüler/innen von COOL- und herkömmlichen Klassen. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 30 (5), 15-18. (Details)
  Aff, Josef. 2012. Ein Blick über den Tellerrand. Blitzlichter zur Berufsbildungsarchitektur der Sekundarstufe II in einigen europäischen Ländern. WissenPlus 11/12 (2): 12-14. (Details)
  Heiser, Jan Christoph. 2012. Jasper's Achsenzeit als pädagogischer Kulturraum: Systematische interkulturelle Pädagogik als "Philosophie der Pädagogiken" Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik. 88 (2), 214-233. (Details)
  Fortmüller, Richard, Matkovits, Kathrin, Sommer, Bettina. 2012. Mobbing in der Schule. Eine empirische Studie an Berufsbildenden Schulen zur Häufigkeit von Schüler/innen-Mobbing und den Folgen für die Opfer. Wissenplus - Wissenschaftplus 31 (1), 1-8. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2012. Schöpferische Zerstörung nach innen. Interorganisationale Bildungsentwicklungsprojekte: Grenzen und Reichweiten am Beispiel des EU-TEMPUS-Projekts EINSEE-RU-TJ. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 5 (11/12): 19-23. (Details)
  Aff, Josef. 2012. Stärken und Herausforderungen für die berufsbildenden Vollzeitschulen in Österreich. WissenPlus 02 I-VII. (Details)
2011 Aff, Josef. 2011. Berufsbildung in Vollzeitschulen - mehr als eine Verlegenheitslösung zwischen dualer Ausbildung und Akademisierung? Anmerkungen zu Potenzialen der vollzeitschulischen Berufsbildung aus österreichischer Perspektive. Berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule (131): ---. (Details)
  Schwarzl, Christoph. 2011. (Wie) kann man messen, ob sie können, was sie können sollen? Eine theoretische und empirische Annäherung an die Überprüfung der Erreichung von Lehrerbildungsstandards im Masterstudium Wirtschaftspädagogik an der WU Wien. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 29 (5): 33-38. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2011. Kausalattribuierungen von Prüfungsleistungen im Fach Rechnungswesen. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik 107 (2): 239-255. (Details)
  Schwarzl, Christoph. 2011. Empirischer "Elchtest" zur Wirksamkeit der wirtschaftspädagogischen Lehrerbildung. Befunde zur Entwicklung berufsrelevanter Kompetenzen von Lehrkräften im Masterstudium Wirtschaftspädagogik an der WU Wien. WissenPlus 29 (4): IV-VIII. (Details)
  Rechberger, Johanna. 2011. Erstberufswahl von Hauptschülerinnen und Hauptschülern. WissenPlus 10/11 (3): V-VIII. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2011. Early School Leavers. Arbeit und Wirtschaft (2): 20-21. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2011. Early School Leaving: Stigma und Diversität. Diversitas: Zeitschrift für Managing Diversity und Diversity Studies 01/11 S. 41-49. (Details)
  Fortmüller, Richard, Schoissengeier, Petra. 2011. Englisch als Arbeitssprache im Wirtschaftsunterricht. Eine empirische Untersuchung zur Sprachgebundenheit des erworbenen betriebswirtschaftlichen Wissens. Wissenplus - Wissenschaftplus 30 (1), 6-8. (Details)
  Fortmüller, Richard, Werderits, Katja. 2011. Lehrer/innenpersönlichkeit und Unterrichtsevaluation. Eine empirische Studie zum Zusammenhang zwischen der Persönlichkeit von Lehrern/Lehrerinnen und der Bewertung ihres Lehrverhaltens durch ihre Schüler/innen. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 29 (5), 27-32. (Details)
  Fortmüller, Richard, Küntzel, Nicole. 2011. Rollenerwartungen an Lehrer/innen. Empirische Befunde zu Erwartungen an Lehrer/innen jenseits der unterrichtsfachspezifischen Anforderungen. Wissenplus - Wissenschaftplus 29 (3), 1-4. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2011. Schulabbruch als Stigma. Schulheft (142), 103-114. (Details)
2010 Nairz-Wirth, Erna, Meschnig, Alexander. 2010. Early School Leaving: theoretische und empirische Annäherungen. SWS-Rundschau 50 (4): 382-398. (Details)
  Aff, Josef. 2010. Gemeinsame Lehrer/innenbildung von der Volksschule bis zur BMHS?. WissenPlus 1- (10/11): 11-14. (Details)
  Heiser, Jan Christoph. 2010. Allgemeine Pädagogik und konkretisierte Philosophie. Einige Überlegungen zur Verwobenheit beider Disziplinen unter besonderer Berücksichtigung ihrer interkulturellen Perspektivierung. Pädagogische Rundschau 64 (6): 639-656. (Details)
  Heiser, Jan Christoph. 2010. Fremd ist der Fremde nur in der Fremde - Fremdheit als Ferment interkultureller Bildung. Pädagogische Rundschau 64 (4): 391-403. (Details)
  Rechberger, Johanna. 2010. Und wo gehst du hin? Übergänge von Hauptschüler/-innen an der ersten Schwelle. WissenPlus 02 (09/10): V-VIII. (Details)
  Gitschthaler, Marie, Nairz-Wirth, Erna. 2010. Volkswirtschaftliche Kosten unzureichender Bildung. WissenPlus 4 I-V. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna, Meschnig, Alexander. 2010. Early School Leavers im österreichischen Bildungssystem. WissenPlus 09/10 (3), 1-5. (Details)
  Fortmüller, Richard, Thaller, Babette, Jäger, Andrea. 2010. Einfluss von Emotionen auf die Lernleistung. Wissenplus - Wissenschaftplus 28 (3), 6-8. (Details)
  Heiser, Jan Christoph. 2010. Epoché - Urteilsaufschub als Ziel interkulturellen Lernens. Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik. 82 (1), 87-102. (Details)
  Fortmüller, Richard, Kurmeleva, Anna. 2010. Individuelles und organisationales Lernen im Rahmen internationaler Bildungsprojekte. Eine empirische Studie zu den Learning Outcomes des EU-Tempus-Projektes "Einführung von Entrepreneurship Education in der Russischen Föderation". Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 28 (5), 32-36. (Details)
  Fortmüller, Richard, Langmann, Iris. 2010. Wie beurteilen HAK- und AHS-Absolvent/innen ihre Studier- und Berufsfähigkeiten? Eine empirische Erhebung der Selbsteinschätzungen der in der Schule erworbenen Sozial, Selbst-, Methoden- und Sachkompetenzen sowie der Studier- und Berufsfähigkeiten. Wissenplus - Wissenschaftplus 28 (2), 1-4. (Details)
2009 Dobrovits, Ingrid, Gatterer, Birgit. 2009. Kompetenzorientiert Prüfen - Anspruch und Wirklichkeit im Fachbereich Rechnungswesen. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 46-50. (Details)
  Aff, Josef, Rechberger, Johanna. 2009. Die Handelsschule im Spannungsfeld zwischen bildungs- und sozialpolitischen Ansprüchen. Empirische Befunde zu Basiskenntnissen in Deutsch und Wirtschaftlich Rechnen von HAS-Novizen und Absolvent/-innen. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 08/09 (5): 21-25. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2009. Identifikation und empirische Erfassung von Kompetenzen für den Unterricht. SEMINAR Lehrerbildung und Schule (3): 123-130. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2009. Kann Common Sense empirische Unterrichtsforschung ersetzen?. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft (5): 6-10. (Details)
  Müllauer, Barbara, Schopf, Christiane. 2009. Kerncurricula für Kernfächer – Skizzierung eines möglichen Wegs zur Entwicklung eines Kerncurriculums für den II. Jahrgang Betriebswirtschaft in der Handelsakademie. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 08/09 (5): 16-20. (Details)
  Kögler, Gottfried, Müllauer, Barbara. 2009. Ökonomie ohne Volkswirtschaft? Didaktik der Volkswirtschaftslehre – die vergessene Fachdidaktik. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 08/09 (5): 61-66. (Details)
  Pachlinger, Ilse, Skala, Franz-Karl. 2009. Wirtschaftstraining und Bildungsmanagement an der WU im Spektrum zwischen Theoriefundierung und Praxisorientierung. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 5 56-60. (Details)
  Schwarzl, Christoph. 2009. Design einer outcomeorientierten Programmevaluation. Veranschaulichung am Beispiel des Masterstudiums Wirtschaftspädagogik an der WU Wien. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 27 (5): 51-55. (Details)
  Aff, Josef, Schwarzl, Christoph. 2009. Umsetzung einer modernen universitären LehrInnenausbildung zwischen Professionalität, Arbeitsmarktperspektive und aufgeklärtem Humanismus. WissenPlus 27 (3): I-VI. (Details)
  Schwarzl, Christoph, Kruder, Vera, Schandl, Carina. 2009. Videobasierte Analysen von Unterrichtssituationen: Mehrwert oder Mehraufwand?. WissenPlus 27 (4): I-IV. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2009. Bildungswege und Geschlecht. ILSMail (1): 6-6. (Details)
  Geissler, Gerhard. 2009. Für eine Renaissance der Betriebswirtschaft. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 5 (08/09): 26-30. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2009. Learning Strategies of First-year Business Students. The Review (149): 5-13. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2009. Learning Through Business Games: Acquiring Competences Within Virtual Realities. Simulation and Gaming 40 (1): 68-83. (Details)
  Konczer, Kerstin. 2009. Lerntransfer in der universitären Ausbildung im Fach Rechnungswesen. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft (5): 41-45. (Details)
  Fortmüller, Richard, Konczer, Kerstin. 2009. Das Lehrerbild von der Lehrerbildung. Empirische Erhebung der Beurteilung der universitären Lehrerbildung von Deutsch-, Englisch-, Französisch-, Mathematik- und kaufmännischen Lehrer/innen an kaufmännischen und wirtschaftsberuflichen Schulen. Wissenplus - Wissenschaftplus 27 (4), 5-8. (Details)
  Fortmüller, Richard, Liebentritt, Kathrin , Rechberger, Johanna. 2009. Eingangsvoraussetzungen der Schüler/innen von Handelsschulen und Handelsakademien. Wissenplus - Wissenschaftplus 27 (3), 7-8. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2009. Lehramtsstudienrichtungen im universitären Feld. Erziehung und Unterricht 09 (1-2), 198-205. (Details)
  Aff, Josef, Fortmüller, Richard. 2009. Lehrer/innen-Aus- und Weiterbildung für berufsbildende Schulen: Kritik und Reformoptionen. WissenPlus 28 (1), 10-14. (Details)
  Grohmann, Susanne. 2009. Master-Hospitation mit Navigationshilfe?. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 08/09 (5): 67-70. (Details)
  Fortmüller, Richard, Neubauer, Martina. 2009. Schlüsselqualifikationen von Schüler/innen aus COOL- und traditionell unterrichteten Klassen. Eine empirische Vergleichsstudie an österreichischen Handelsschulen. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 27 (5), 11-15. (Details)
  Nairz-Wirth, Erna. 2009. Studienrichtungen im universitären Raum. Zur Positionierung der Studienrichtung Wirtschaftspädagogik. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 08/09 (5), 31-35. (Details)
  Mikl, Josef. 2009. Wissen und Bildung - Wissensformen und Bildungspolitik in der Wissensgesellschaft. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft (5): 36-40. (Details)
2008 Wagner-Pichler, Margret-Rosa, Skala, Franz-Karl, Dobrovits, Ingrid. 2008. EFEU: Für Existenzgründer/innen beginnt das "Moodle"-Zeitalter. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 5 (07-08): 42-47. (Details)
  Aff, Josef. 2008. Vorwärts in die Zukunft zurück. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 5 (07/08): 11-18. (Details)
  Lavric, Eva, Obenaus, Wolfgang, Weidacher, Josef. 2008. "We have been able to increase our export quota again". False friends and other semantic interlinguistic pitfalls in business English and French. Fachsprache - International Journal of LSP 30 (1-2): 2-29. (Details)
  Skala, Franz-Karl, Schwarzl, Christoph. 2008. Im Fokus: Universitäre Lehrer/innenausbildung. Erster Wiener Wirtschaftsdidaktik-Kongress. WissenPlus 27 (1): VII-VIII. (Details)
  Müller Kmet, Bernadette. 2008. Characteristics of Personality and Identity in Population Surveys: Approaches for operationalizing and localizing variables to explain life satisfaction. Bulletin de Methodologie Sociologique (99): 5-33. (Details)
  Aff, Josef, Rechberger, Johanna. 2008. Handelsschule Quo vadis?. WissenPlus 3 (07/08): I-VIII. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2008. "Schulschwänzen". Eine empirische Erhebung potenzieller Einflussfaktoren auf das unerlaubte Fernbleiben von der Schule. Wissenplus - Wissenschaftplus 26 (2), 7-8. (Details)
  Aff, Josef, Fortmüller, Richard. 2008. Berufsbildung in der Sekundarstufe II - Ein Auslaufmodell? HAK: Notwendigkeit zur Neuorientierung. Wissenplus - Wissenschaftplus 26 (4), 1-3. (Details)
  Aff, Josef, Dorninger, Christian. 2008. Bilden die berufsbildenden höheren Schulen arbeitsmarktrelevant aus?. WissenPlus 1 (07/08): 10-17. (Details)
  Fortmüller, Richard, Laloux, Georges. 2008. Narzissmus. Eine empirische Untersuchung zum Einfluss der Selbstverliebtheit auf berufliche Ambitionen. Wissenplus - Wissenschaftplus 26 (4), 4-6. (Details)
  Fortmüller, Richard, Konczer, Kerstin. 2008. Vorwissen und Lernerfolg - Eine empirische Studie zum Zusammenhang zwischen schulischem Vorwissen und universitärer Prüfungsleistung im Bereich Rechnungswesen. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 26 (5), 29-35. (Details)
  Aff, Josef. 2008. Wie gestaltet man eine professionelle Wipäd-Lehrerausbildung?. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 5 (06/07): 6-13. (Details)
2007 Hauer, Erich, Schneider, Anna, Vsetecka, Manuela. 2007. Evaluierung der Einführung eines Bildungsstandardmodells. WissenPlus 4 (06/07): VII-VIII. (Details)
  Fuhrmann, Bettina, Vettori, Oliver. 2007. Lernstrategien der Studienanfängerinnen und -anfänger. Eine empirische Analyse an der Wirtschaftsuniversität Wien.. NetzWerk - Die Zeitschrift der Wirtschaftsbildung Schweiz 101 ((3)): 23-34. (Details)
  Hauer, Erich, Julia, Kaiser. 2007. Schule oder doch Wirtschaft? – Die Beschäftigungssituation von Wipäd-Absolventen und Absoventinnen der WU Wien. WissenPlus (2): VI-VIII. (Details)
  Aff, Josef. 2007. Im Fokus: Entrepreneurship Erziehung. WissenPlus 1 (06/07): I-V. (Details)
  Fortmüller, Richard, Handl, Martina. 2007. Lehrerweiterbildung. Eine empirische Erhebung an berufsbildenden und allgemeinbildenden höheren Schulen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland. Wissenplus - Wissenschaftplus 26 (1), 1-3. (Details)
  Fortmüller, Richard. 2007. Lernen. Neurobiologische Forschungsbefunde und psychologische Theorien zur Grundbedingung der Möglichkeit wirksamen Schulunterrichts. Wissenplus - Wissenschaftplus 25 (4), 1-6. (Details)
  Fuhrmann, Bettina, Vettori, Oliver. 2007. Lernstrategien der Studienanfängerinnen und -anfänger. Eine empirische Analyse an der Wirtschaftsuniversität Wien. NetzWerk - Die Zeitschrift der Wirtschaftsbildung Schweiz 101 (3): 23-34. (Details)
  Steiger, Christine, Dobrovits, Ingrid. 2007. Problemorientierung und Fachsystematik - ein Widerspruch?. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft (5-06): 54-57. (Details)
  Fortmüller, Richard, Thier, Alexandra. 2007. Unterrichtsstörungen und Lehrermaßnahmen. Eine empirische Erhebung an berufsbildenden Schulen in Wien und im Burgenland. Wissenplus - Wissenschaftplus 25 (3), 6-8. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2007. Was ist und was kann Cooperatives Offenes Lernen (COOL)?. WissenPlus 06/07 (3): I-V. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2007. Wie lernen Schülerinnen und Schüler in der Sekundarstufe II? Analyse der Stärken und Schwächen sowie der Unterschiede zwischen Schultypen und Geschlecht. WissenPlus 07/08 (1): IV-VIII. (Details)
2006 Aff, Josef. 2006. Bildungsstandards versus Leistungsstandards in der beruflichen Bildung. WissenPlus (EXTRA): 9-18. (Details)
  Hauer, Erich, Stock, Michaela. 2006. Die Ziele bestimmen die Standards - Grundsatzüberlegungen und notwendige Entscheidungen als Basis für eine effiziente Erstellung von Bildungsstandards. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft (5): 36-43. (Details)
  Aff, Josef. 2006. Ein Blick über den Tellerrand. Die berufliche Erstausbildung in Österreich und Deutschland. Das duale System und das "Zwei-Säulen-Model". WissenPlus (1): 19-21. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2006. Kann Lehrverhalten das Interesse am Fach wecken? Eine empirische Untersuchung für den Unterrichtsgegenstand Rechnungswesen. WissenPlus (4): 22-23. (Details)
  Eder, Josef. 2006. Mathematik als Voraussetzung - ein Blick auf die Kenntnisse von Studienanfängern unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Schultypen. WissenPlus (2): 20-21. (Details)
  Aff, Josef. 2006. Methoden in der beruflichen Bildung - Anspruch und Wirklichkeit. WissenPlus 4-5 20-21. (Details)
  Aff, Josef. 2006. Wege (méthodos)zu mehr Unterrichtsqualität. WissenPlus 4-5 12-15. (Details)
  Hauer, Erich. 2006. Image: Österreichs Universitäten und Fachhochschulen im Vergleich. Hochschulmanagement (1): 27-30. (Details)
  Hauer, Erich. 2006. Universität oder Fachhochschule? Motive für die Wahl einer postsekundären Bildungsinstitution. NetzWerk - Die Zeitschrift der Wirtschaftsbildung Schweiz (02): 16-22. (Details)
  Müller Kmet, Bernadette. 2006. Merkmale der Persönlichkeit und Identität in Bevölkerungsumfragen. Ein Ansatz zu ihrer Operationalisierung und Verortung als Erklärungsvariable für Lebenszufriedenheit.. ZUMA-Nachrichten (59): 9-41. (Details)
  Hauer, Erich. 2006. Einsatz der Fallmethode mit EDV-Unterstützung im Wirtschaftsunterricht – Didaktische Variationsmöglichkeiten. Unterricht Wirtschaft (28): 56-59. (Details)
  Pachlinger, Ilse. 2006. Kompetenzenwicklung von Lehrenden - die e-learning Strategie der WU. FNMA Tagungsband (12): 131-142. (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2006. Subjektive Theorien von Lehrkräften zur Einführung von Bildungsstandards im kaufmännischen berufsbildenden Schulwesen. Wissenplus - Sonderausgabe Wissenschaft 44-46. (Details)
2005 Fuhrmann, Bettina, Geyer, Alois. 2005. Die Wirkung von Interesse und Sympathie auf die Gesamtbeurteilung in der Lehrevaluation - Direkte und indirekte Effekte unter Berücksichtigung des Lehrverhaltens. Empirische Pädagogik 19 (2): 103-120. (Details)
  Hauer, Erich. 2005. Die Einstellungen der Studierenden im offenen Vergleich. WissenPlus (2): 22-23. (Details)
  Eder, J.. 2005. Mathematikkenntnisse von Studienanfängern wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher Hochschulstudien - eine empirische Untersuchung an Wiener Universitäten. Schweizerische Gesellschaft für kaufmännisches Bildungswesen: Schweizerische Zeitschrift für kaufmännisches Bildungswesen, 2005, 99. Jahrgang, Heft I, S. 30-57 (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2005. Was ist und was kann Lehrevaluation? Grundsätzliche Überlegungen zu Charakteristika, Methoden und Nutzen der Beurteilung von Lehrkräften durch die Lernenden. Österreichische Zeitschrift für Berufsbildung, Teil 1 in 3 - 2004/2005, 17-19, Teil 2 in 4 -2004/2005, 22-24 (Details)
2004 Fortmüller, Richard, Silberbauer, Thomas. 2004. Vorwissen und Wissenserwerb. Eine Untersuchung zur Bedeutung der Vorkenntnisse für die Informationsbeschaffung aus dem Internet. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik 100 (1): 83-101. (Details)
  Aff, Josef. 2004. Wirtschaftsdidaktik zwischen ökonomischer Rationalität und pädagogischen Anspruch. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik 100 (1): 26-42. (Details)
2003 Hauer, Erich. 2003. Windenergie im Waldviertel: Wirtschaftsgeographische Analyse der Akzeptanz durch Anrainer, Zweitwohnungsbesitzer und Touristen. Wirtschaftsgeographische Studien (29): 29-46. (Details)
  Greimel-Fuhrmann, B., Geyer, A.. 2003. Einflussfaktoren auf die Gesamtbeurteilung von Lehrkräften durch die Lernenden in der Lehrerevaluation. Empirische Pädagogik, 17, 4, 464-485 (Details)
  Aff, Josef. 2003. Lernortkooperationen in der beruflichen Erstausbildung (Zeitschrift für Berufsbildung - jetzt Wissenplus). WissenPlus 1 (03/04): 18-21. (Details)
  Elena, Erasova, Kurmeleva, Anna. 2003. Ökologische Aspekte der internationalen Wirtschaftsbeziehungen und der wirtschaftlichen Außenbeziehungen eines Betriebs.. Problems of Modern Economics 1 (5): ..-... (Details)
  Fuhrmann, Bettina, Geyer, Alois. 2003. Students' Evaluation of Teachers and Instructional Quality - Analysis of Relevant Factors Based on Empirical Evaluation Research. Assessment and Evaluation in Higher Education, 28, 3, 229-238 (Details)
  Fuhrmann, Bettina. 2003. Unterrichtsqualität und Beurteilungskriterien für die Lehrerevaluation - Die Perspektive von Lehrkräften an österreichischen Handelsakademien. Erziehung und Unterricht. Österreichische pädagogische Zeitschrift. Vol 153, 5-6/2003, 671-685 (Details)
2002 Fuhrmann, Bettina. 2002. Evaluation von Lehrkräften aus Schülersicht - Relevante Kriterien und Einstellung zum Evaluationsprozess. Erziehung und Unterricht. Österreichische pädagogische Zeitschrift, Vol.152, 9-10/2002, 1332-1350 (Details)