2017 Schneebaum, Alyssa. 2017. Invited expert on Wealth and Income Inequality in Austria. European Commission, Brussels, 02.10.17 (Details)
  Schneebaum, Alyssa. 2017. Teilnehmer Podiumsdiskussion . Nach der globalen Wirtschafts- und Finanzkrise: Ein neues ökonomisches Denken? OeNB, Wien, 03.07.17 (Details)
2016 Grisold, Andrea. 2016. Wirtschaft weiblich denken. Grüne Bildungswerkstatt Burgenland, Eisenstadt, 12.10. (Details)
  Grisold, Andrea. 2016. Wirtschaft weiblich denken. Grüne Bildungswerkstatt Steiermark, Graz, 04.10. (Details)
  Wukovitsch, Florian, Theine, Hendrik. 2016. Zwischen Postwachstum und Digitalisierung. BEIGEWUM Sommerakademie, Wien, 08.07. (Details)
  Grisold, Andrea. 2016. Podiumsdiskussion. Arbeit selber schaffen. - Hat die Alternative Ökonomie eine Zukunft? AMS Wien, 27.04. (Details)
2015 Grisold, Andrea. 2015. "Ist der Traum vom Wohlstand für alle in einer marktwirtschaftlichen Ordnung möglich? Ist Wohlstand für alle möglich? Wien, 12.11. (Details)
  Grisold, Andrea. 2015. Podiumsdiskussion. Kapital Macht Geschlecht, Wien, 23.04. (Details)
  Grisold, Andrea. 2015. Referentin "Wirtschaft und Gesellschaft" 4. Universitätslehrgang "Management & Leadership für Frauen, Linz, 16.04. (Details)
  Gubitzer, Luise, Klawatsch-Treitl, Eva. 2015. Modul "Feministische Ökonomie" Frauenakademie "Geld und Leben", KSÖ, Salzburg, 09.04. (Details)
2014 Gubitzer, Luise. 2014. Modul "Alternative Ökonomie" Lehrgang "Soziale Verantwortung", KSÖ, Wien, 13.11. (Details)
  Grisold, Andrea. 2014. Workshop "Die unsichtbare Hand von Adam Smith" Sichtbar, 17. Globart Academy, Krems, 24.10. (Details)
  Mader, Katharina. 2014. Feministische Ökonomie. Möglichkeiten und Herausforderungen. Ringvorlesung "Jenseits der Geschlechtergrenzen", Hamburg, 07.05. (Details)
2013 Mader, Katharina. 2013. Feministische Ökonomie. Modul "Wirtschaft und Gesellschaft". Universitätslehrgang "Management und Leadership für Frauen" der Johannes Kepler Universität und des Wissensturms der Stadt Linz, Linz, 12.12. (Details)
  Mader, Katharina, Schneebaum, Alyssa. 2013. Care-Ökonomie. SOLV2: Aspekte der Gerechtigkeit in Wirtschafts-, Sozial- und Umweltpolitik, Wien, 24.04. (Details)
  Mader, Katharina. 2013. Care-Ökonomie. Oeconomania 2013 Macht und Geld, Wien, 13.03. (Details)
2012 Mader, Katharina. 2012. Feministische Ökonomie. SOLV: Komparative Analyse der Ökonomie im historischen Kontext, Wien, 05.12. (Details)
  Gubitzer, Luise. 2012. Vita activa: Art, Umfang und Wert der Arbeit von Frauen und Männern in der Gesamtwirtschaft und im Lebenszusammenhang. Aktives Altern: Gesund in die Arbeit - Gesund aus der Arbeit, Arbeiterkammer Niederösterreich, St. Pölten, 16.10. (Details)
  Pirker, Reinhard. 2012. Wucher, Nepp und Preisspekulation. ORF, Wien, 27.09. (Details)
  Gubitzer, Luise. 2012. Das 5-Sektorenmodell der Gesamtwirtschaft.. Workshop, Wien, 01.09. (Details)
  Mader, Katharina. 2012. Feministische Ökonomie - Antworten auf die derzeit herrschenden Wirtschaftswissenschaften? Veranstaltungsreihe: "Alternativen zur Mainstream-Ökonomik?", Berlin, 05.06. (Details)
  Mader, Katharina. 2012. Care-​​Ökonomie. Ver­or­tung und Weiterentwicklung. Inves­ti­tio­nen in soziale Dienstleistun­gen zah­len sich aus. Care Ökono­mie - unter­schätz­tes Potential! Wien, 02.02. (Details)
2011 Gubitzer, Luise, Grisold, Andrea. 2011. Arbeitsmärkte und demographische Entwicklung. Care Economy. Teil-Modul beim Universitätslehrgang "Management und Leadership für Frauen". Johannes Kepler Universität und Wissensturm der Stadt Linz, Linz, 27.05. (Details)
  Gubitzer, Luise. 2011. Frauen in Hauswirtschaft und Weltwirtschaft. Leitung und Referentin des Seminars. -, Linz, 13.05. (Details)
  Gubitzer, Luise. 2011. Wirtschaft anders denken; kennenlernen und ausprobieren!. kfb-MOBIL, Stephansplatz 6, 02.05. (Details)
  Mader, Katharina. 2011. Ziele des Gender Budgeting - ein Überblick. Gender Budgeting Bedeutung und Umsetzung an den Universitäten, Wien, 08.04. (Details)
  Gubitzer, Luise. 2011. Geld und Leben. Kritische Wirtschaftskompetenz und feministische Ökonomie. Vortrag und Diskussion im Rahmen des "Jour fixe Bildungstheorie" zum Semesterschwerpunkt "Bildung, Wissenschaftskultur und ökonomische Transformation". Akademie der bildenden Künste Wien, Ring Österreichischer Bildungswerke, Verband Österreichischer Volkshochschulen, Österreichisches Institut für Erwachsenenbildung und Institut für Wissenschaft und Kunst, Depot, 27.01. (Details)
  Gubitzer, Luise, Klawatsch-Treitl, Eva. 2011. Feministische Ökonomie. Modul im Rahmen der Frauenakademie "Geld und Leben". KSÖ, Haus St. Virgil, Salzburg, 21.01. (Details)
2010 Gubitzer, Luise. 2010. Ansätze alternativer und feministischer Ökonomie. 8. VWL - Perspektiven Seminar "Kapitalismus im Umbruch?", bm:ukk, Arbeiterkammer Wien, 21.10. (Details)
  Gubitzer, Luise. 2010. Care-Ökonomie - die andere Seite der Wirtschaft. Arbeitsmarktbefähigungstraining für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, BIKU-Treff, 14.10. (Details)
  Gubitzer, Luise. 2010. Alternative Ökonomie.. Frauennetzwerk Medien, Wien, 20.05. (Details)
  Pirker, Reinhard. 2010. Das Rote Wien - die Pionierleistung des 20. Jahrhunderts. Grüne Bildungswertkstatt Wien, Wien, 06.05. (Details)
  Gubitzer, Luise. 2010. Handbuch Feministische Wirtschaftsalphabetisierung. Wirtschaft anders denken. Buchpräsentation, WU, 25.03. (Details)
  Gubitzer, Luise. 2010. FRAUenARBEIT - Von prekärer Beschäftigung zur Gläsernen Decke. Impulsreferat im Parlament auf Einladung von Nationalratspräsidentin Mag.a Barbara Prammer zum Anlass des 99. Internationalen Frauentages, Parlament, Wien, 08.03. (Details)
2009 Gubitzer, Luise. 2009. Da ist Staat zu machen. Wer hat für die Sorgeökonomie zu sorgen. Aufbruch in der Krise?, Mistelbach, 20.11. (Details)
  Gubitzer, Luise. 2009. Die Wirtschaft ist mehr. Frauenzukunftskonferenz Burgenland, Burg Schlaining, 16.10. (Details)
  Gubitzer, Luise. 2009. Was tun sie, wenn sie öffentlich tätig sind?. Frauenzukunftskonferenz Burgenland, -, 16.10. (Details)
  Gubitzer, Luise. 2009. Frauen zwischen Hauswirtschaft & Weltwirtschaft. Armutsgefährdung von Frauen infolge eines globalisierten Arbeitsmarktes in der Krise. kfb Gänserndorf, Gänserndorf, 28.05. (Details)
  Gubitzer, Luise. 2009. Wohin steuert die Politik? Die Finanzkrise als Bildungs- und Demokratiekrise.. Katholisches Bildungswerk Wien, Wien, 03.04. (Details)
2008 Gubitzer, Luise. 2008. Alphabetisierung" im Bereich Wirtschaft. Ringvorlesung zu informellem Lernen im iwk, -, 05.11. (Details)
  Gubitzer, Luise. 2008. Am Arbeitsmarkt handeln. Strukturen des Arbeitsmarktes und sein Wandel. Vortrag bei den Theologischen Sommertagen, Pfarrheim Groß-Enzersdorf, 25.08. (Details)
  Grisold, Andrea. 2008. European Union. Monetary Integration and Recent Challenges.. Inssbruck Summer School, Innsbruck /A, 24.07. (Details)
  Pirker, Reinhard. 2008. Das Wesen des Kapitalismus und die marxistische Kapitalismuskritik. Wirtschaftspolitische Akademie (WPA), Wien, 09.06. (Details)
  Gubitzer, Luise. 2008. Gute Arbeit - Gutes Leben?! Ziele des Arbeitens und Wirtschaftens auf dem Prüfstand. Christ und Wirtschaft. Begegnung für Unternehmer/innen und Fürhungskräfte, Stift St. Florian/ Oberösterreich, 05.06. (Details)
  Gubitzer, Luise. 2008. Das Menschenbild der Wirtschaft. Was hat der souveräne Unternehmer mit den Desperate Housewives zu tun?. Katholische Theologische Privatuniversität Linz, Linz, 25.05. (Details)
  Gubitzer, Luise. 2008. Gastvorlesung: Wirtschaft gut - Arbeit gut? Alternative ökonomische Ansätze zu einem gelingenden (Arbeits-)Leben.. Kathologische Theologische Privatuniversität Linz, Linz, 23.04. (Details)
  Grisold, Andrea. 2008. Liberalismus und ökonomischer Universalismus. Die Entstehung der Wiener Schule der Nationalökonomie. From the Ausgleich to the Jahrhundertwende: VIENNA 1867-1890 to the pre-modernism and change, Oxford/UK, 03.04. (Details)
  Pirker, Reinhard. 2008. Kapitalismuskritik. Grüne Bildungswerkstatt Wien, Wien, 17.01. (Details)
2007 Grisold, Andrea, Maderthaner, Wolfgang. 2007. Austria´s Economic and Social Performance 2000-2006. -, University of New Orleans, Center Austria, 25.09. (Details)
  Grisold, Andrea, Maderthaner, Wolfgang. 2007. The End of the Austrian Welfare State? . -, Durham N.C, 20.09. (Details)
  Pirker, Reinhard. 2007. Austromarxismus und die österreichische Sozialdemokratie. Grüne Bildungswerkstatt Wien, Wien, 24.04. (Details)
2006 Pirker, Reinhard. 2006. Wert und Verteilung seit Adam Smith. Diskussionsreihe der ÖH der WU Wien, Wien, 12.10. (Details)
  Pirker, Reinhard. 2006. Markt und Macht aus der Sicht der institutionellen Ökonomie. Markt - Macht - Politik (Club Heterodoxe Ökonomie), Wien, 21.06. (Details)
  Schneebaum, Alyssa. 2006. Keynote Speaker. Celebration of Diversity, Bucknell University, Lewisburg, PA, 03.04.06 (Details)
2005 Pirker, Reinhard. 2005. Mythen der Ökonomie. Presseclub Concordia, Wien, 29.06. (Details)
  Pirker, Reinhard. 2005. Kapitalismuskritik - von Marx bis Müntfering. Wiener Bildungswerkstätte der Grünen, Wien, 27.06. (Details)
  Pirker, Reinhard. 2005. Märkte als Regulierungsformen sozialen Lebens. Oesterreichische Nationalbank (Details)
2004 Pirker, Reinhard. 2004. instituionelle Ökonomie - Ein Denkkonzept. Wirtschaftsuniversität Wien (Details)
2003 Pirker, Reinhard. 2003. Adam Smith on Education. Utrecht School of Economics (Details)
2002 Grisold, Andrea. 2002. Produktionsbedingungen in der Kulturindustrie Fernsehen. Habilitationskolloquium, Oktober (Details)
2000 Grisold, A.. 2000. Medienregulierung und ihre Agenden. Vortrag im Rahmen der Tagung 'Medienpolitik, Medienkonvergenz, Rundfunkreform-und die Kultur?', veranstaltet von musik informations centrum austria, Wien, 29.9. (Details)
  Grisold, A.. 2000. Ökonomisierung des Mediensektors aus wirtschaftspolitischer Perspektive. Referat im Rahmen der Tagung 'Ökonomisierung der Medienindustrie: Ursachen, Formen und Folgen', veranstaltet vom Swiss Centre for Studies on the Global Information Society an der Universität Zürich, Vitznau/Schweiz, 7. Oktober (Details)