2019 Natlacen, Sophie. 2019. Tagungsbericht zum 9. Österreichischen Aufsichtsratstag. Aufsichtsrat aktuell. (2), 24-27. (Details)
  Barth, Thomas, Natlacen, Sophie. 2019. Unternehmens­recht aktuell. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (3), 127-131. (Details)
2018 Kalss, Susanne. 2018. Die Ausfallshaftung eines Bürgen für Pensionsverpflichtungen eines Kreditinstituts im Lichte des BaSAG. ASoK, Arbeits- und Sozialrechtskartei 22 (2), 42-47. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2018. Die Geschäftschance, die große Schwester des Wettbewerbsverbots. Nachlese zum 6. Familienunternehmertag in Göttweig. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (3), 135-141. (Details)
  Durstberger, Georg. 2018. Die Kompetenz der Satzung zur Mitwirkung an der Geschäftsordnung für den Vorstand. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (2), 84-91. (Details)
  Ebner, Florian, Leonhartsberger, Alexander, Natlacen, Sophie. 2018. Die Lengenfels AG reloaded: Die zweite Chance. Aufsichtsrat aktuell. (H 5), 25-32. (Details)
  Ebner, Florian, Leonhartsberger, Alexander, Natlacen, Sophie. 2018. Die Lengenfels AG reloaded: Neue Chancen. Aufsichtsrat aktuell. (H 3), 24-29. (Details)
  Kalss, Susanne, Dauner-Lieb, Barbara. 2018. Ein nachhaltiges Pflichtteilsrecht für Unternehmen. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (5), 261-277. (Details)
  Natlacen, Sophie. 2018. Tagungsbericht zum 8. Österreichischen Aufsichtsratstag. Aufsichtsrat aktuell. (2), 23-25. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2018. Turbulenzen in der Hausverwaltung Paulitsch. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (4), 231-235. (Details)
  Kalss, Susanne. 2018. Wie hat der Stiftungsvorstand bei der Änderung der Stiftungserklärung vorzugehen? Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (3), 165-173. (Details)
2017 Kalss, Susanne, Nicolussi, Julia. 2017. Aktuelle Satzungsgestaltungen in Aktiengesellschaften. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 46 (4), 203-215. (Details)
  Kalss, Susanne. 2017. Ausgewählte Fragen zum Informationsrecht des GmbH-Gesellschafters. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 46 (1), 15-19. (Details)
  Kalss, Susanne. 2017. Der Schutz des Vertragspartners bei Änderung der vertraglichen Bemessungsgrundlage für eine Vergütung durch eine Kapitalmaßnahme einer Gesellschaft. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 46 (3), 150-155. (Details)
  Barth, Thomas. 2017. Der Zwischenschritt. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ), , 312-321. (Details)
  Kalss, Susanne. 2017. Die Absicherung von Regressverbindlichkeiten aus der Spaltungshaftung. Steuer- und Wirtschaftskartei (SWK) 92 (36), 1567-1573. (Details)
  Kalss, Susanne. 2017. Die Business Judgement Rule - Safe Harbour oder Haftungsfalle. Versicherungsrundschau. Zeitschrift für Versicherungswesen (11), 27-32. (Details)
  Kalss, Susanne. 2017. Die Einbindung von Sachverständigen bei der Verschmelzung und sonstigen Maßnahmen. Steuer- und Wirtschaftskartei (SWK) 92 (13/14), 694-702. (Details)
  Kalss, Susanne. 2017. Die Gestaltungsfreiheit im Aktienrecht. Rechtspolitische Vorschläge. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 46 (2), 87-94. (Details)
  Kalss, Susanne, Brameshuber, Elisabeth, Durstberger, Georg. 2017. Die Quote im Aufsichtsrat für Kapital- und Arbeitnehmervertreter. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) , 344-361. (Details)
  Brehm, Sebastian. 2017. Die Stundung des Pflichtteils. Zivilrecht aktuell (Zak) , 87-90. (Details)
  Leonhartsberger, Alexander, Barth, Thomas, Walser, Carmen. 2017. Gefahren der elektronischen Kommunikation für den Aufsichtsrat - Praktisches Fallbeispiel mit Lösungsskizze. Aufsichtsrat aktuell (H 4), 33-37. (Details)
  Klampfl, Christoph. 2017. Hinzurechnung und Anrechnung auf den Erbteil. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) , 124-136. (Details)
  Kalss, Susanne. 2017. Privatstiftung und schuldrechtliche Nebenvereinbarungen. Zeitschrift für Stiftungswesen, Stiftungsrecht und Vermögensverwaltung (ZFS) (3), 121-130. (Details)
  Leonhartsberger, Alexander. 2017. Tagungsbericht zum 7. Österreichischen Aufsichtsratstag. Aufsichtsrat aktuell (H 2), 22-25. (Details)
  Walser, Carmen, Leonhartsberger, Alexander, Barth, Thomas. 2017. Turbulenzen in der Lengenfels AG - Praktisches Fallbeispiel mit Lösungsskizze. Aufsichtsrat aktuell (H 3), 24-30. (Details)
  Leonhartsberger, Alexander, Barth, Thomas, Walser, Carmen. 2017. Verkauf der Lengenfels AG - Praktisches Fallbeispiel mit Lösungsskizze. Aufsichtsrat aktuell (H 5), 27-31. (Details)
  Brehm, Sebastian, Cach, Christopher. 2017. Vorsorgevollmacht und gewählte Erwachsenenvertretung als Instrumente der Vermögensverwaltung und Vorsorgeplanung. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) (4), 112-123. (Details)
2016 Cach, Christopher. 2016. Biologische Eltern - Soziale Eltern - Rechtliche Eltern. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) (4), 168-177. (Details)
  Kalss, Susanne, Klampfl, Christoph. 2016. Das neue Erbrecht nach der Reform - eine Übersicht zur Überprüfung Ihrer Vermögensnachfolgeplanung. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) , 152-158. (Details)
  Kalss, Susanne, Oppitz, Martin. 2016. Das Schicksal vinkulierter Wertpapiere bei Transaktionen mit Auslandsbezug. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 45 (1), 13-18. (Details)
  Durstberger, Georg and Rauch, Thomas. 2016. Der "befugte Unternehmer" beim Selbsthilfeverkauf (§ 373 UGB). RdW 4 (179): S. 243-248. (Details)
  Kalss, Susanne, Manessinger, Harald. 2016. Der praktische Fall: Das Begräbnis für Ehrensenator Prof. h.c. DDr. h.c. DI Arthur Kleinhausen. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 45 (6), 399-406. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2016. Der praktische Fall: Die Zwillingstochter. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 45 (3), 209-213. (Details)
  Kalss, Susanne, Durstberger, Georg. 2016. Die Business Judgment Rule bei der Aufstellung der Bilanz. RWZ S. 60-65. (Details)
  Kalss, Susanne, Cach, Christopher. 2016. Editorial (Thema: Erbrecht 2015). Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) (4), 149-149. (Details)
  Cach, Christopher. 2016. ErbRÄG 2015 - Die Stellung des Lebensgefährten im Rahmen der gesetzlichen Erbfolge. Zivilrecht aktuell (Zak) (14), 267-269. (Details)
  Klampfl, Christoph. 2016. Geschlechterklauseln in letztwilligen Verfügungen - rechtmäßige Ausübung der Testierfreiheit oder sittenwidrige Diskriminierung? Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) , 178-189. (Details)
  Durstberger, Georg. 2016. Information als Kernelement der Unternehmensleitung. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) , 312-318. (Details)
  Walser, Carmen and Leonhartsberger, Alexander. 2016. Mandatsübernahme im Aufsichtsrat der Funicular AG - Praktisches Fallbeispiel mit Lösungsskizze. Aufsichtsrat aktuell (H 3): S. 22-25. (Details)
  Leonhartsberger, Alexander, Walser, Carmen. 2016. Rolle des Aufsichtsrats bei der Strategieentwicklung der Funicular AG - Praktisches Fallbeispiel mit Lösungsskizze. Aufsichtsrat aktuell (H 6), 29-33. (Details)
  Barth, Thomas, Durstberger, Georg. 2016. Stimmrechtslose Vorzugsaktien im Übernahmerecht. Österreichisches Bankarchiv (ÖBA) (6), 409-417. (Details)
  Leonhartsberger, Alexander. 2016. Tagungsbericht zum 6. Österreichischen Aufsichtsratstag. Aufsichtsrat aktuell (H 2), 22-24. (Details)
  Kalss, Susanne, Dauner-Lieb, Barbara. 2016. Töchter unerwünscht? Weder dei einzelne Gesellschaft noch die Wirtschaft können sich das leisten. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 45 (4), 249-259. (Details)
  Brehm, Sebastian. 2016. Verlassenschaft 2.0 - Ausgewählte Fragen zum Umgang mit dem digitalen Nachlass. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) , 159-167. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2016. Was ist der Einfluss in der Gesellschaft wert? Nachlese zum 4. Familienunternehmertag auf Stift Göttweig. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 45 (3), 178-184. (Details)
  Brehm, Sebastian, Cach, Christopher. 2016. Wer darf eine Bundesstiftung nach dem BStFG 2015 widerrufen? Wirtschaftsrechtliche Blätter (WBL) , 543-548. (Details)
  Leonhartsberger, Alexander, Walser, Carmen. 2016. Wirtschaftliche Turbulenzen in der Neve-Gruppe - Praktisches Fallbeispiel mit Lösungsskizze. Aufsichtsrat aktuell (H 5), 29-33. (Details)
  Barth, Thomas. 2016. Zur Wissenszurechnung von Aufsichtsratswissen. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (5), 319-323. (Details)
2015 Kalss, Susanne, Nicolussi, Julia. 2015. Die wirtschaftlich Berechtigten einer Privatstiftung und eines Trusts. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (4): 221-229. (Details)
  Klampfl, Christoph. 2015. Die Interessen des Begünstigten als "Torwächter" in der Privatstiftung. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 105-114. (Details)
  Cach, Christopher. 2015. Ausgewählte Fragen des Begutachtungsentwurfs zur Erbrechtsnovelle 2015. Ecolex 370-372. (Details)
  Kalss, Susanne, Cach, Christopher. 2015. Unternehmensnachfolge "neu" - Was bringt die Erbrechtsreform 2015?. SWK 659-665. (Details)
  Kalss, Susanne. 2015. Der praktische Fall: Zickzack im Beirat der Meier Holz KG. GesRZ 35-37. (Details)
  Leonhartsberger, Alexander. 2015. 5. Österreichischer Aufsichtsratstag. Board - Zeitschrift für Aufsichtsräte in Deutschland (H 2), 82-84. (Details)
  Kalss, Susanne, Cach, Christopher. 2015. Das neue Pflichtteilsrecht. Chance und Herausforderung für Unternehmen. Aufsichtsrat aktuell (H 5), 5-9. (Details)
  Kalss, Susanne. 2015. Der praktische Fall: Kein Bedarf mehr für die Wasserbrüller Privatstiftung. GesRZ (5): S. 317-318. (Details)
  Kalss, Susanne. 2015. Die einmalige Zuwendung. ZFS 3 S. 137-144. (Details)
  Kalss, Susanne. 2015. Die mangelnde Anwendbarkeit von § 9 Abs 1 EKEG auf den Kredit einer Muttergesellschaft an ihre Tochtergesellschaft. GesRZ (5): S. 302-307. (Details)
  Cach, Christopher, Brehm, Sebastian. 2015. Die Stundung des Pflichtteils - ein "attraktives Werkzeug" im Rahmen der Unternehmensnachfolge? Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) S. 137-147. (Details)
  Kalss, Susanne. 2015. Die Übernahme von verwaltungsrechtlichen Geldstrafen durch die Gesellschaft. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (2): S. 78-87. (Details)
  Kalss, Susanne. 2015. Die Vererbung von Aktien. JEV (4): S. 112-119. (Details)
  Klampfl, Christoph. 2015. Privatstiftung und Pflichtteilsrecht nach der Erbrechtsreform 2015 - der "neue" Rechtsrahmen zur Berücksichtigung stiftungsnaher Transaktionen. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) S. 120-136. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2015. Syndikatsverträge in Familienunternehmen - rasch überprüfen! GesRZ (3): S. 154-160. (Details)
  Brehm, Sebastian. 2015. Vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten bei Ghostwriter-Verträgen. M&R - Medien und Recht S. 303-308. (Details)
  Kalss, Susanne, Walser, Carmen. 2015. Zinshäuser in Geschwisterhand - Nachfolge mit gemeinsamem Eigentum an Zinshäusern. GesRZ S. 384-387. (Details)
2014 Cach, Christopher. 2014. Die Verstärkte Zusammenarbeit und ihre Bedeutung für die Errichtung der Europäischen Staatsanwaltschaft. Europarecht (6): 716-730. (Details)
  Cach, Christopher. 2014. Ein Erbrecht für Lebensgefährten?. Spektrum der Rechtswissenschaft 418-432. (Details)
  Cach, Christopher. 2014. Das Verhältnis zwischen Art 6 Rom II-VO und § 20 E-Commerce-Gesetz - Disharmonie im Internationalen Privatrecht?. ZfRV 219-222. (Details)
  Kalss, Susanne, Cach, Christopher. 2014. Editorial (Thema: Unternehmensnachfolge). GesRZ 265-265. (Details)
  Cach, Christopher. 2014. Strategien zur Vermeidung des Pflichtteilsrechts. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) 90-105. (Details)
  Cach, Christopher. 2014. Die Prospekthaftung in Österreich. ZVglRWiss 354-373. (Details)
  Cach, Christopher, Weber, Alexander. 2014. Das Kriterium der Staatsangehörigkeit bei der Bestimmung des Erbstatuts ab 2015. Zugleich eine Anmerkung zu 3 Ob 162/13i. Zeitschrift für Familien- und Erbrecht 163-165. (Details)
  Kalss, Susanne, Klampfl, Christoph. 2014. Der praktische Fall.Die überhastete Expansion. GesRZ 116-122. (Details)
  Klampfl, Christoph. 2014. Fruchtgenuss an Gesellschaftsanteilen. GesRZ 23-35. (Details)
  Kalss, Susanne, Hasenauer, Clemens. 2014. Aktuelles zur Ad-hoc-Publizität bei Beteiligungs- und Unternehmenstransaktionen. GesRZ 269-277. (Details)
  Kalss, Susanne, Umlauft, Manfred. 2014. Der praktische Fall: Ist die Müller-Gruppe für die nächste Generation gerüstet?. GesRZ 370-373. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Der praktische Fall: Wie lange wartet die Gelegenheit auf die Reiber-Gruppe?. GesRZ 178-182. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Gesellschaftsrechtliche Anmerkungen zur Libro-Entscheidung. Ecolex 496-501. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Konzernrecht in Österreich. ZVglRWiss 113 291-306. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Managervergütung - Gerechtigkeitsdebatte und Sorgfaltspflicht des Aufsichtsrats in Österreich. Board - Zeitschrift für Aufsichtsräte in Deutschland 5 191-191. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Organhaftung in Österreich - Einige rechtspolitische Anmerkungen. GesRZ 159-167. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Stimmenthaltung in Stiftungsgremien. Aufsichtsrat aktuell 2 12-13. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Stimmrechtsberater ans Licht oder an die Kandare?. EuZW 441-442. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Vom offenen Wort zum Geheimnisverrat - Informationspflichten im Familienunternehmen. UnternehmerCircle 1 4-8. (Details)
2013 Zinner, Marilies. 2013. Minderjährige Gesellschafter - Ausübung des Stimmrechts und pflegschaftsgerichtliche Genehmigung. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) (3): 74-89. (Details)
  Cach, Christopher, Weber, Alexander. 2013. Privatautonomie im Internationalen Erbrecht. Überlegungen zu Art 22 der Europäischen Erbrechtsverordnung. ZfRV 263-269. (Details)
  Cach, Christopher, Weber, Alexander. 2013. Rechtswahl im Internationalen Erbrecht - Novum oder zu erwartender Entwicklungsschritt. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) (3): 90-102. (Details)
  Kalss, Susanne, Klampfl, Christoph, d'Arcy, Anne, Hoffmann, Werner H.. 2013. Aufgaben und Verantwortlichkeit in Vorstand und Aufsichtsrat.Eine Fallstudie im Rahmen des 3.Österreichischen Aufsichtsratstages. Aufsichtsrat aktuell (2): 17-20. (Details)
  Zwirchmayr, Michael. 2013. Der Stiftferwille als Maßstab im Privatstiftungsrecht - eine Friktion. Zeitschrift für Stiftungswesen (ZfS) (3): 99-105. (Details)
  Zwirchmayr, Michael. 2013. Vorzüge und Schwächen fremder Stiftungsvorstände in der Familienstiftung. Kathrein & Co-Stiftungsletter (18): 4-12. (Details)
  Kalss, Susanne. 2013. Weisungen an Aufsichtsratsmitglieder. Board - Zeitschrift für Aufsichtsräte in Deutschland 6 223-225. (Details)
  Nicolussi, Julia. 2013. Änderung der BGH-Judikatur zum Delisting. GesRZ (6): 308-310. (Details)
  Kalss, Susanne. 2013. Aufsichtsratsmitglied im Konzern - Überlegungen zum österreichischen Recht. Der Konzern 5 299-309. (Details)
  Kalss, Susanne, Winner, Martin. 2013. Ausgewählte gesellschaftsrechtliche Judikatur in Österreich und Deutschland im vergangenen Arbeitsjahr. GesRZ 189-197. (Details)
  Kalss, Susanne. 2013. Der praktische Fall: Auffassungsunterschiede von Familienangehörigen der Staber-Gruppe - Familienunternehmen und Familienstiftung. GesRZ 4 203-208. (Details)
  Nicolussi, Julia. 2013. Der Stimmrechtsverlust als neue Sanktion der Beteiligungspublizität. GesRZ (1): 20-27. (Details)
  Kalss, Susanne. 2013. Der zivilrechtliche Schutz der Anleger in Österreich - ein Überblick über die große Verfahrenswelle. ZBB 2 126-137. (Details)
  Kalss, Susanne. 2013. Die mangelnde Anwendbarkeit der laesio enormis auf einen Aufgriffspreis im Gesellschaftsvertrag eines Familienunternehmens. GesRZ 5 244-249. (Details)
  Kalss, Susanne. 2013. Ein Schritt zu einem europäischen Konzernrecht. Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 361-363. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2013. Familienunternehmen - eine erste Vermessung. GesRZ 3 115-123. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2013. Familienunternehmen - Familienverfassung. Kathrein & Co-Stiftungsletter 18 14-18. (Details)
  Nicolussi, Julia. 2013. Kaltes Delisting bei Verschmelzung zweier Aktiengesellschaften. GesRZ (3): 124-133. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2013. Leitung und Kontrolle eines Familienunternehmens durch eine Privatstiftung. Kathrein & Co-Stiftungsletter 18 19-25. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2013. Privatstiftung - Pflichtteilsansprüche. Kathrein & Co-Stiftungsletter 18 26-31. (Details)
2012 Zinner, Marilies. 2012. Gesellschaftsrechtliche Beteiligung Minderjähriger und pflegschaftsgerichtliche Genehmigung. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) (4): 114-128. (Details)
  Cach, Christopher. 2012. Wieder ein neuer Dienstleistungsbegriff? Überlegungen zu Art 4 Abs 1 lit b Rom I-VO im Lichte des Werkvertragsrechts. ZfRV 222-225. (Details)
  Hoffmann, Werner H., Kalss, Susanne, Klampfl, Christoph, Maidorfer, Thomas. 2012. Corporate Governance und Unternehmensperformance. Zeitschrift für Corporate Governance (3): 101-106. (Details)
  Kalss, Susanne. 2012. Civil Law Protection of Investors in Austria - A Situation Report from Amidst a Wave of Investor Lawsuits. European Business Organization Law Review 13 211-236. (Details)
  Kalss, Susanne. 2012 Das österreichische Gesellschaftsrecht im Spiegel der Entwicklung des deutschen Rechts. NZG 161-168. (Details)
  Kalss, Susanne. 2012. Der Aufsichtsrat im Konzern nach österreichischem Recht. Der Konzern 89-100. (Details)
  Kalss, Susanne. 2012. Die Rolle des Stiftungsvorstands gegenüber der zweiten Generation in der Privatstiftung. Kathrein & Co-Stiftungsletter 17 4-11. (Details)
  Kalss, Susanne. 2012. Strafbare Handlungen eines Vorstandsmitglieds - Was hat der Aufsichtsrat zu tun?. Aufsichtsrat aktuell 6 2-6. (Details)
  Kalss, Susanne. 2012. Wie scharf werden die Zähne des europäischen Kapitalmarktrechts. Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 361-363. (Details)
  Kalss, Susanne. 2012. Zehn Jahre deutscher Corporate Governance-Kodex - Eine Beobachtung von außen. Board - Zeitschrift für Aufsichtsräte in Deutschland 3 114-115. (Details)
  Kalss, Susanne. 2012. Zur Satzungsstrenge des Aktienrechts. Ecolex 7a 559-559. (Details)
2011 Hoffmann, Werner H., Kalss, Susanne, Klampfl, Christoph, Maidorfer, Thomas. 2011. Stand der Unternehmensaufsicht in Österreich. Aufsichtsrat aktuell (2): 5-11. (Details)
  Kalss, Susanne. 2011. Die Anwendbarkeit österreichischen Rechts auf Anleihen und Genussrechte bei gesellschaftsrechtlichen Maßnahmen. ZVglRWiss 110 229-251. (Details)
  Kalss, Susanne. 2011. Die Übernahme der Haftungsfreizeichnung bei einem Secondary Offering nach österreichischem Recht. Corporate Finance Law 8 386-391. (Details)
  Kalss, Susanne. 2011. Frauen im Aufsichtsrat - mehr als nur ein Schlagwort. Aufsichtsrat aktuell 1 5-9. (Details)
  Kalss, Susanne, Oppitz, Martin. 2011. Insiderhandel und Kursmanipulation - Sanktionen. RdW 10 575-581. (Details)
  Kalss, Susanne. 2011. Insiderinformation wohin?. Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 12 449-450. (Details)
  Kalss, Susanne. 2011. Stiftungsbeirat und Vorstand nach der Novelle des PSG 2010. Kathrein & Co-Stiftungsletter 16 4-9. (Details)
  Schörghofer, Paul. Erscheinend. Überlegungen zu den Auswirkungen des VbVG auf die Deliktshaftung juristischer Personen. Österreichische Juristen-Zeitung (Details)
  Kalss, Susanne. 2011. Unternehmensaufsicht in Österreich. Board - Zeitschrift für Aufsichtsräte in Deutschland 1 24-25. (Details)
  Kalss, Susanne. 2011. Unternehmensrecht. Recht und Wirtschaft 7 24-24. (Details)
  Kalss, Susanne, Klampfl, Christoph. 2011. Wie beeinflussen elektronische Medien die Sitzungspraxis und Beschlussfassung des Aufsichtsrats?. RWZ 11 33-37. (Details)
2010 Kalss, Susanne. 2010. Auskunftsrechte und -pflichten für Vorstand und Aufsichtsrat im Konzern. GesRZ (3): 137-145. (Details)
  Kalss, Susanne. 2010. Vergütung, Aufwendungsersatz und Beratungsentgelt des Aufsichtsratsmitglieds. Aufsichtsrat aktuell (1): 5--. (Details)
  Schimka, Matthias, Schörghofer, Paul. 2010. Die Auskunftspflicht des Kommanditisten nach § 171 Abs 1 Satz 2 UGB. Bank-Archiv (formerly: Österreichisches Bank-Archiv ÖBA) 157-164. (Details)
  Schimka, Matthias, Schörghofer, Paul. 2010. Neue europäische Vorgaben für die Berichts- und Dokumentationspflicht bei Verschmelzungen und Spaltungen - Zur Änderung der Fusions-RL, der Spaltungs-RL, der EU-Verschmelzungs-RL und der Kapital-RL. Wirtschaftsrechtliche Blätter (WBl) 109-119. (Details)
  Kalss, Susanne, Hasenauer, Clemens. 2010. Ad-hoc-Publizität bei Beteiligungs- und Unternehmenstransaktionen. GesRZ 6 301-310. (Details)
  Kalss, Susanne. 2010. Anlagestimmung - ein Instrument des österreichischen Kapitalmarktrechts?. GesRZ 5 245-251. (Details)
  Kalss, Susanne. 2010. Aufgaben des Vorstands in der Privatstiftung zur Sicherung des Stifterwillens. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) 3 90-95. (Details)
  Kalss, Susanne. 2010. Das neue Zentrum für Stiftungsrecht an der WU Wien. Kathrein & Co-Stiftungsletter 14 4-5. (Details)
  Kalss, Susanne. 2010. Das Verhältnis von Unternehmensbilanz und Steuerbilanz bei Forderungen. SWK 34/35 1473-1478. (Details)
  Winner, Martin. 2010. Ein gutes Jahrzehnt Übernahmerecht in Österreich. Eine Würdigung. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 7-12. (Details)
  Kalss, Susanne. 2010. Measures by the Austrian Regulatory Authorities in Response to the Financial Market Crises. European Business Organization Law Review 11 527-548. (Details)
  Schimka, Matthias. 2010. Wiedereinsetzung in den vorigen Stand (§§ 146 ff ZPO). Zivilrecht aktuell (Zak) 4-6. (Details)
2009 Resch, Sabine, Schimka, Matthias, Schörghofer, Paul. 2009. Auskunftspflichten der Privatstiftung. Die Privatstiftung 64-76. (Details)
  Oelkers, Janine, Bitzyk, Peter. 2009. Die neue Regelpublizität nach BörseG 2007 und URÄG 2008. Bank-Archiv (formerly: Österreichisches Bank-Archiv ÖBA) (7): 508-516. (Details)
  Schimka, Matthias. 2009. Die Prozessverbindung im Zivilverfahren. Zivilrecht aktuell (Zak) 383-386. (Details)
  Schörghofer, Paul. 2009. 20. Tagung der Gesellschaft junger Zivilrechtswissenschafler e.V., 2. bis 5.9.2009 in Osnabrück. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 252-252. (Details)
  Schimka, Matthias. 2009. Änderung des Privatstiftungsgesetzes durch das Familienrechts-Änderungsgesetz 2009. Die Privatstiftung 55-55. (Details)
  Kalss, Susanne, Znidaric, Martina. 2009. Der Rücktritt des Stiftungsprüfers. Steuer- und Wirtschaftskartei (SWK) (26): 1189-1192. (Details)
  Schörghofer, Paul. 2009. Neue Rechtsprechung zum Personengesellschaftsrecht. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 275-277. (Details)
  Kalss, Susanne. 2009. Interessenkonflikte in der Privatstiftung - Insichgeschäfte eines Vorstandsmitglieds mit der Privatstiftung gem. § 17 Abs. 5 PSG. Kathrein & Co-Stiftungsletter (13): 4-9. (Details)
  Kalss, Susanne. 2009. Leitung und Überwachung im Konzern. Aufsichtsrat aktuell (3): 4-8. (Details)
  Kalss, Susanne. 2009. Das Aktien vertretende Zertifikat. ÖBA 339-358. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg, Schörghofer, Paul. 2009. Ein Sondergesellschaftsrecht für die GmbH & Co KG?. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 65-81. (Details)
  Schörghofer, Paul. 2009. Gehilfenzurechnung auf Geschädigtenseite. Zivilrecht aktuell (Zak) 246-248. (Details)
  Schörghofer, Paul. 2009. Zivilrechtliche Fragen der Korruption. Zivilrecht aktuell (Zak) 191-193. (Details)
  Zollner, Johannes. 2009. Grenzen der Gestaltungsmöglichkeiten für Beiräte einer Privatstiftung. Juristische Blätter 1 22-29. (Details)
  Kalss, Susanne, Oelkers, Janine. 2009. Öffentliche Bekanntgabe - ein wirksames Aufsichtsinstrument im Kapitalmarktrecht?. ÖBA (2): 123-143. (Details)
  Kalss, Susanne. 2009. Gläubigerschutz bei Verschmelzungen von Kapitalgesellschaften. Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht 74-125. (Details)
  Kalss, Susanne. 2009. Interessenkonflikte bei Geschäften von Aufsichtsratsmitgliedern mit ihrer Gesellschaft. Ecolex 923-926. (Details)
2008 Zollner, Johannes, Kalss, Susanne. 2008. Mitwirkungs- und Kontrollrechte der Begünstigten - Gestaltungsmöglichkeiten des Stifters. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (6): 351-364. (Details)
  Fragner, Julia, Feltl, Christian. 2008. Unternehmensrecht aktuell. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (1): 3-5. (Details)
  Kalss, Susanne. 2008. Die Umsetzung des "Bologna-Prozesses" in der österreichischen Juristenausbildung. ZEuP 125-134. (Details)
  Kalss, Susanne. 2008. Die vorzeitige Abberufung des Stiftungsvorstands aus wichtigem Grund. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) (1): 6-13. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2008. Internationale Verschmelzung nach dem EU-Verschmelzungsgesetz. eastlex (1): 4-6. (Details)
  Kalss, Susanne. 2008. Der Aufsichtsratsvorsitzende im Informationsregime zwischen Vorstand und Aufsichtsrat. Aufsichtsrat aktuell (4): 9-11. (Details)
  Eckert, Georg, Schimka, Matthias 2008. Die Arbeitnehmermitbestimmung bei grenzüberschreitenden Verschmelzungen nach dem EU-VerschG. wbl 201-210. (Details)
  Zollner, Johannes, Kalss, Susanne. 2008. Die gesetzlichen Rechte der Begünstigten. GesRZ 125-138. (Details)
  Zollner, Johannes. 2008. Die neuen Herausforderungen an das Erbrecht Stiftungsrecht und Pflichtteilsrecht - ein unlösbarer Widerspruch?. Zeitschrift für Ehe- und Familienrecht (1): 4-8. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2008. Gläubigergefahren bei Umgründungen von Kapitalgesellschaften: Überlegungen zur Zielrichtung und Wirkungsweise gläubigerschützender Vorschriften. GesRZ (2): 81-92. (Details)
  Winner, Martin. 2008. Die Elektronische Hauptversammlung – Eine Bestandaufnahme nach geltendem Recht und der neuen Aktionärsrechte-Richtlinie. Österreichisches Bankarchiv 43-55. (Details)
  Kalss, Susanne. 2008. Grenzen der Einflussnahme von Begünstigten in der Privatstiftung. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) 48--. (Details)
  Parapatits, Felicitas, Schörghofer, Paul. 2008. Privatstiftung und Schenkungsanrechung. iFamZ 42-48. (Details)
  Kalss, Susanne. 2008. Zum Gläubigerschutz durch Information der übertragenden Gesellschaft in der grenzüberschreitenden Verschmelzung. Steuer- und Wirtschaftskartei (SWK) W155--. (Details)
2007 Oelkers, Janine. 2007. Der Nachteilsausgleich im italienischen Konzernrecht. Der Konzern 570-577. (Details)
  Zollner, Johannes. 2007. Paralleltransaktionen und Nachzahlungsgarantie im neuen Übernahmerecht. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 119-125. (Details)
  Fragner, Julia, Feltl, Christian. 2007. Unternehmensrecht aktuell. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (5): 287-288. (Details)
  Fragner, Julia, Feltl, Christian. 2007. Unternehmensrecht aktuell. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (6): 363-364. (Details)
  Fragner, Julia, Feltl, Christian. 2007. Unternehmensrecht aktuell!. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (3): 147-150. (Details)
  Fragner, Julia, Feltl, Christian. 2007. Unternehmensrecht aktuell!. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (4): 219-221. (Details)
  Feltl, Christian, Fragner, Julia. 2007. Unternehmensrecht aktuell!. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (2): 74-78. (Details)
  Kalss, Susanne, Oelkers, Janine. 2007. Versuch einer Kategorisierung der Familienunternehmen - als Grundlage einer Analyse ihrer spezifischen Anforderungen an eine rechtliche Ordnung. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) (2): 56-62. (Details)
  Kalss, Susanne. 2007. Alternativen zum deutschen Konzernrecht. ZHR 146-198. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2007. Änderungen im Aktien- und GmbH-Recht durch das GesRÄG 2007. GesRZ 222-232. (Details)
  Kalss, Susanne, Edith, Hlawati, Maria, Doralt, Nikolaus, Adensamer. 2007. Ausgewählte Fragen zur Satzungsgestaltung bei der Societas Europaea. GesRZ 170-181. (Details)
  Kalss, Susanne, Oelkers, Janine. 2007. Der Aufsichtsrat in der Insolvenz . Aufsichtsrat aktuell 11-16. (Details)
  Zollner, Johannes, Kalss, Susanne. 2007. Die Offenlegung von Beteiligungen nach der Börsegesetznovelle 2007. ÖBA 884-901. (Details)
  Kalss, Susanne. 2007. Lamfalussy - Segen oder Fluch für das Kapitalmarktrecht. Österreichisches Bankarchiv 419-420. (Details)
  Kalss, Susanne. 2007. Maßgebliche Forschungsfelder im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht in der nächsten Dekade . Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht 520-531. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2007. Rechtsfragen von Geschäften im Konzern. Recht der Wirtschaft 583-586. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2007. Zivilprozessrechtliche und schiedsrechtliche Fragen um die Übertragung von GmbH-Anteilen . Recht der Wirtschaft 133-138. (Details)
  Fragner, Julia, Feltl, Christian. 2007. Unternehmensrecht aktuell!. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (1): 3-6. (Details)
  Winner, Martin. 2007. Rechtspolitisches zum Pflichtangebot – eine Würdigung des ÜbRÄG 2006. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 391-397. (Details)
2006 Kalss, Susanne. 2006. Zur Aufsichtsratspflicht in der Privatstiftung. Recht der Wirtschaft 3-6. (Details)
  Linder, Florian. 2006. Der Stifter als Vorstand und Begünstigter der Privatstiftung. Zeitschrift für Stiftungswesen (ZfS) 60-65. (Details)
  Hofmann, Tanja, Linder, Florian. 2006. Fernabsatz-Rücktrittsrecht bei Untergang der Ware. Wirtschaftsrechtliche Blätter (WBl) 07 308-313. (Details)
  Kalss, Susanne, Zollner, Johannes. 2006. Ausübung und Änderung von Stifterrechten bei einer Stiftermehrheit. GesRZ (5): 227-239. (Details)
  Linder, Florian. 2006. Anmeldung des Widerrufs einer Privatstiftung oder der Änderung der Stiftungserklärung zum Firmenbuch - Vorstandspflicht und Durchsetzung. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (1): 11-17. (Details)
  Kalss, Susanne, Linder, Florian. 2006. Ausgewählte Fragen zur Anlegerentschädigung gem § 23b ff WAG.. ÖBA 824-837. (Details)
  Kalss, Susanne, Andreas, Zahradnik. 2006. BörseGNov 2004: Insiderrecht und Ad-hoc-Publizität bei M&A Transaktionen. Ecolex 393-398. (Details)
  Kalss, Susanne, Oelkers, Janine. 2006. Der Aufsichtsrat in der Unternehmenskrise. Aufsichtsrat aktuell 6-9. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2006. Der maßgebliche Zeitpunkt für die Änderung des Bilanzstichtags. NZ 353-357. (Details)
  Kalss, Susanne, Zollner, Johannes. 2006. Ausübung und Änderung von Stifterrechten bei einer Stiftermehrheit. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (5): 227-239. (Details)
  Kalss, Susanne. 2006. Das neue Recht des Gesellschafterausschlusses. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 39-61. (Details)
  Kalss, Susanne. 2006. Das neue Recht des Gesellschafterausschlusses. Zeitschirft für Rechtund Rechnungswesen 168-173. (Details)
  Zollner, Johannes, Linder, Florian. 2006. Die Privatstiftung als Baustein der Corporate Governance . Zeitschrift für Finanzmarktrecht (2): 90-98. (Details)
  Kalss, Susanne. 2006. Die Zukunft der GmbH. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 41-56. (Details)
  Kalss, Susanne. 2006. Die Zuständigkeit für die Suspendierung eines Vorstandsmitglieds. Aufsichtsrat aktuell (4): 4-8. (Details)
  Kalss, Susanne. 2006. Die Zustimmungspflicht des Aufsichtsrats zu Verträgen mit Unternehmen seiner Mitglieder. Steuer- und Wirtschaftskartei (SWK) 419-426. (Details)
  Kalss, Susanne. 2006. Fallen ausländische Aufsichtsratmandate unter die Grennzen gem § 86 AktG?. Aufsichtsrat aktuell 4-7. (Details)
  Kalss, Susanne. 2006. Organgeschäfte mit Unternehmen des Aufsichtsratsmitglieds. Aufsichtsrat aktuell (2): 7-10. (Details)
  Kalss, Susanne, Martin, Schauer. 2006. Reform des Kapitalgesellschaftsrecht. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 171-178. (Details)
  Zollner, Johannes, Kapsch, Ingo. 2006. Veräußerung eigener Aktien - Eine flexible ALternative zur Ausgabe junger Aktien?. Steuer- und Wirtschaftskartei (SWK) (10): 457-464. (Details)
2005 Oelkers, Janine. 2005. Nennkapital und Mindestkapital - Leistungskraft für den Gläubigerschutz (2. Teil) . Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 27-33. (Details)
  Kalss, Susanne. 2005. Die Durchsetzung der Innenhaftung von Leitungsorganen von Aktiengesellschaften. ZSR 643-717. (Details)
  Kalss, Susanne. 2005. Durchsetzung von Haftungsansprüchen der Gesellschaft gegenüber den Leitungsorganen von Aktiengesellschaften, rechtsvergleichende und rechtspolitische Anmerkungen. GesRZ 52-68. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2005. Kombination mehrerer Umgründungen. Teil I. GeS 4-18. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2005. Kombination mehrerer Umgründungen. Teil II. GeS 48-70. (Details)
  Linder, Florian. 2005. Haftung der Bank bei Durchführung einer dem Stiftungszweck widersprechenden Überweisung. Aufsichtsrat aktuell (6): 22-24. (Details)
  Adensamer, Nikolaus, Oelkers, Janine, Zechner, Katharina. 2005. Geschäftsleiterpflichten in Insolvenznähe. SWI 437-447. (Details)
  Kalss. 2005. Aktienrecht im Licht der Kapitalverkehrsfreiheit. JRP (Details)
  Hofmann, N.. 2005. Alles Neu macht Basel Zwei. ecolex 2005, 607 (Details)
  Kalss, S., Zollner, J.. 2005. Blockabstimmungen im Aufsichtsrat. Aufsichtsrat aktuell 3/2005, 6-7 (Details)
  Kalss, S., Zollner, J.. 2005. Blockabstimmungen im Aufsichtsrat - Zur Zulässigkeit der Abstimmung en bloc am Beispiel der Abberufung von Vorstandsmitgliedern. GesRz 2005, 66-75 (Details)
  Kalss, S., Holoubek, M., Kwapil, E.-V., Raschauer, N.. 2005. Der qualifizierte Konkurs im Finanzdienstleistungsbereich - Zugleich ein Beitrag zu den Tätigkeitsverboten. Bankarchiv, 192-208 (Details)
  Kalss. 2005. Der Verwaltungsrat - Eine erstrebenswerte Option für den Aufsichtsrat?. Der Aufsichtsrat (Details)
  Kalss/Greda . 2005. Die SE - eine neue Rechtsform mit Gestaltungspotenzial. east-lex (Details)
  Kalss, S., Zollner, J.. 2005. Directors´ Dealings – Der neue § 48d Abs 4 BörseG. GeS 2005, 106-113 (Details)
  Zollner, J.. 2005. Entscheidungsanmerkung zu OGH 21.12.2004. ÖBA 2005, 494-495 (Details)
  Linder, F., Zollner, J.. 2005. Gedanken zur Abberufung des Stiftungsvorstands durch den Stifter. SWK 2005, W 195 - 200 (Details)
  Zollner, J.. 2005. Gestaltungsmöglichkeiten im Übernahmerecht. GeS 2005, 364-369 (Details)
  Linder, Florian. 2005. Haftung des Sozialversicherungsträgers für unrichtige Auskünfte - BGH 10. 7. 2003 - III ZR 156/02. Recht der Wirtschaft. 764-765. (Details)
  Kalss, S.. 2005. Massenverfahren im Kapitalmarktrecht. ÖBA 4/2005, 522 (Details)
  Linder Florian. 2005. Neues Kaufrecht in England. Die Umsetzung der Verbrauchsgüterrichtlinie durch die Sale and Supply of Goods to Consumers Regulations 2002. ZfRV 2005/2 (Details)
  Kalss, S.. 2005. Recent developments in the liability for prospectus and other capital market information. International Review of Law and Economics (Details)
  Georg Eckert/Florian Linder. 2005. Verjährung von Ersatzansprüchen gegen Vorstandsmitglieder. ecolex 2005, 449 (Details)
  Zollner, J.. 2005. Vorgesellschaft als Dienstgeber iSd ASVG, Besprechung zu VwGH 2003/08/0016. RdW 2005, 557-558 (Details)
  Kalss, S., Zollner, J.. 2005. Zurechnungsfragen beim Directors´ Dealings – erste Anwendungsprobleme beim neuen § 48d Abs 4 BörseG. GeS 2005, 197-203 (Details)
2004 Oelkers, Janine. 2004. Nennkapital und Mindestkapital - Leistungskraft für den Gläubigerschutz (1. Teil) . Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 360-371. (Details)
  Grechenig, Kristoffel, Lembeck, Eva-Desirée, Oelkers, Janine. 2004. Rückerwerbbare Aktien - Eine rechtsvergleichende Betrachtung mit Berichten aus England, Italien und Spanien. Zeitschrift für Rechtsvergleichung 143-155. (Details)
  Kalss, Susanne, Zollner, Johannes. 2004. Der Weg aus der SE. RdW 587-589. (Details)
  Kalss, Susanne, Zollner, Johannes. 2004. Eigene Anteile im EKEG. GeS 202-207. (Details)
  Kalss, Susanne, Zollner, Johannes. 2004. Kapitalmarktrechtliche Überlegungen zum "Squeeze Out" börsenotierter Unternehmen. ÖBA 237-252. (Details)
  Kalss, Susanne. 2004. Wie oft muss ein Wertpapierkunde nach seinen finanziellen Verhältnissen und seinen Anlageinteressen gefragt werden. Ecolex 572-575. (Details)
  Kalss, Susanne, Greda, Claudia. 2004. Die Europäische Gesellschaft (SE) österreichischer Prägung nach dem Ministerialentwurf. GesRZ 91-107. (Details)
  Florian Linder. 2004. Anmerkung zu OLG Wien 20. 1. 2004, 28 R 366/03d, (Rücktritt von Vorstandsmitgliedern einer Privatstiftung und Eintragung der Löschung im Firmenbuch) . GesRZ 2004, 214 (Details)
  Zollner J., Kalss S.. 2004. Die "Tochtergesellschaft" in der SE-VO. GeS 2004, 339-342 (Details)
  Kalss. 2004. Die Arbeitnehmermitbestimmung in Österreich - insbesondere im Aufsichtsrat. Baums/Ulmer, Unternehmensmitbestimmung der Arbeitnehmer im Recht der EU-Mitgliedstaaten, Beiheft zur ZHR 2004, 95 (Details)
  Zollner, J., Kalss, S.. 2004. Eigene Anteile im EKEG. GeS 2004, 202-207 (Details)
  Florian Linder. 2004. Produktbeobachtung, Rückruf und Versicherungsschutz. wbl 2004, 449 (Details)
  Kalss. 2004. The Transfer of Shares of Private Companies. ECLR (Details)
  Adensamer, Nikolaus/Eckert, Georg. 2004. Umzug von Gesellschaften in Europa, insbesondere Wegzug österreichischer Gesellschaften ins Ausland. GeS 2004, 52-66 (Details)
  Kalss. 2004. Wie oft muss ein Wertpapierkunde nach seinen finanziellen Verhältnissen und seinen Anlageinteressen gefragt werden?. ecolex 2004, 572 (Details)
  Adensamer, Nikolaus. 2004. Zur kollisionsrechtlichen Anknüpfung von Formfragen bei der Übertragung von GmbH-Geschäftsanteilen. wbl 2004, 508-517 (Details)
2003 Kalss, Susanne. 2003. Ausgewählte Fragen zu § 15 SpaltG. wbl 49-59. (Details)
  Kalss. 2003. Der Minderheitenschutz bei Gründung und Sitzverlegung der SE nach dem Diskussionsentwurf. ZGR 2003, 593; Zentrum für europäisches Wirtschaftsrecht (Bonn), Schriftenreihe zum europäischen Wirtschaftsrecht (Details)
  Kalss. 2003. Ist eine Unternehmensinformation im Internet ein öffentliches Angebot nach dem KMG?. Festheft für Hellwig Torggler, JBl 2003, 702 (Details)
  Adensamer, Nikolaus/Bervoets, Cécile. 2003. Nationaler Gläubigerschutz auf dem Prüfstand - Die Entscheidung des EuGH in der Rs Inspire Art. RdW 2003, 617-620 (Details)
  Kalss. 2003. Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats einer börsennotierten Gesellschaft nach österreichischem Recht. NZG 2003, 374 (Details)
  Kalss/Arlt/Bervoets/Grechenig. 2003. The Status of the Law on Stock Corporations of Central und Eastern Europe: Facing the Challenge to enter the European Union and to implement the European Company. EBOR (Details)
2002 Kalss, Susanne, Christina, Burger. 2002. Die Betrachtung des Aktienregulativs als Beitrag der österreichischen AKtienrechtsgeschichte zur aktuellen Corporate-Governance-Diskussion. GesRZ-Sonderheft "Corporate Governance" 51-63. (Details)
  Kalss, Susanne, Fleischer, Holger. 2002. Kapitalmarktrechtliche Schadenersatzhaftung und Kurseinbrüche an der Börse. AG 329-336. (Details)
  Kalss/Schauer. 2002. Anlegerschutz bei nachrangigem Kapital. ÖBA 2002, 347 (Details)
  Kalss/Burger. 2002. Das Aktienregulativ - die Beschäftigung mit der österreichischen Aktienrechtsgeschichte als Beitrag zur aktuellen Corporate Governance-Diskussion. GesRZ-Sonderheft 2002, 51 (Details)
  Arlt, Marie-Agnes/Bervoets, Cécile/Grechnig, Kristoffel/Kalss, Susanne. 2002. Die europäische Corporate-Governance-Bewegung (Frankreich, Niederlande, Spanien, Italien). GesRZ, Sonderheft 2002, 64-80 (Details)
  Kalss. 2002. Die Haftung des Abschlussprüfers gegenüber Gläubigern, Gesellschaftern und Anlegern. ÖBA 2002, 187 (Details)
  Kalss, S., Zollner, J.. 2002. Markttransparenz bei Put- und Call-Optionen. ecolex 2002, 22-25 (Details)
  Kalss, S., Zollner, J.. 2002. Pflicht- und Übernahmeangebote im Regierungsentwurf des deutschen Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes. SWI 2002, 36-45 (Details)
  Zollner, J., Kalss, S.. 2002. Stück- und Namensaktien aus börsenrechtlicher Sicht. ÖBA 2002, 595-605 (Details)
  Arlt, Marie-Agnes/Bervoets, Cécile/Grechnig, Kristoffel/Kalss, Susanne. 2002. The Societas Europaea in Relation to the Public Corporation of Five Member States (France, Italy, Netherlands, Spain, Austria). EBOR, 4/2002, 549-581 (Details)
  Kalss. 2002. Zeit- und bedarfsgerechte Information bei der Verschmelzung im Konzern. NZ 2002, 264 (Details)
2001 Kalss, Susanne. 2001. Aktienoptionen auf neuer gesellschaftsrechtlicher Grundlage. Der Gesellschafter - Sonderheft 'Aktienoptionen', 2-18 (Details)
  Kalss, S., Zollner, J.. 2001. Anwendungsbereich und Überwachung des deutschen Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes. SWI 2001, 491-498 (Details)
  Kalss, Susanne. 2001. Ausgewählte Fragen zum Erwerb eigener Aktien nach dem Aktienoptionengesetz. Der Gesellschafter - Sonderheft 'Aktienoptionen', 42-60 (Details)
  Kalss, S., Zollner, J.. 2001. Bilden eigene Aktien Gegenstand eines öffentlichen Angebots nach dem ÜbernahmeG?. ÖBA 2001, 499-512 (Details)
  Kalss. 2001. Das Austrittsrecht als modernes Instrument des Kapitalgesellschaftsrechts. wbl, S. 269 (Details)
  Kalss/Eckert. 2001. Das Vereinspatent 1852 und das Bundesrechtsbereinigungsgesetz. ecolex, S. 910 (Details)
  Kalss. 2001. Delniske opcije na novi podlagi prava druzb u austriji. Podjete in delo 5 (2001), (slowenische Zeitschrift-Aktienoptionen auf neuer gesellschaftsrechtlicher Grundlage in Österreich) 735 (Details)
  Kalss, S., Zollner, J.. 2001. Öffentliche Angebote zum Erwerb von Wertpapieren in Deutschland ¿ allgemeine verfahrensrechtliche Bestimmungen. SWI 2001, 553-559 (Details)
  Kalss, Susanne, Lurger, Brigitta. 2001. Zu einer Systematik der Rücktrittsrechte insbesondere im Verbraucherrecht. Juristische Blätter, 1998, 89-97, 153-174 und 219-233 (Details)
2000 Kalss, Susanne. 2000. Die rechtliche Grundlage kapitalmarktbezogener Haftungsansprüche. ÖBA 641-664. (Details)
  Kalss Susanne. 2000. Das Zusammenspiel anlaßbezogener Publizitätspflichten. ÖBA 2000, 281-290 (Details)
  Brandl/Kalss. 2000. Die 'erforderlichen Eigenschaften' von Geschäftsleitern eines Wertpapierdienstleistungsunternehmens. ÖBA 11/2000, 943 (Details)
  Kalss, Susanne. 2000. Eigene Anteile in der Spaltung. RdW, 2000, 137-141 (Details)
  Kalss, Ssuanne. 2000. Gesellschaftsrecht in den Staaten Mittel- und Osteuropas. ZGR, 2000, 819-869 (Details)
  Kalss, Susanne. 2000. Öffentlich-rechtliche Berechtigungen und Genehmigungen bei Umgründungen. GesRZ, 2000, 213-226 (Details)
  Holoubek, Michael / Kalss. 2000. Schnittstellen des privaten und öffentlichen Wirtschaftsrechts - Symposionsbericht. ÖZW, 2000, 77-79 (Details)
  Kalss, Susanne. 2000. The Austrian Take-over Code. European Business Organization Law Review, 3, 479-506 (Details)
  Susanne Kalss/Martin Winner. 2000. Umgründungs- und Übernahmerecht - Versuch einer Synthese. Bank-Archiv 2000, 51-65 (Details)
  Brandl/Kalss. 2000. Vermittlung von Finanzdienstleistungen im Internet. ecolex 2000, 751-754 (Details)
1999 Kalss. 1999. Das neue Übernahmegesetz als Teil des Kapitalmarktrechts in Österreich. NZG, 421-430 (Details)
  Kalss. 1999. Die Verwaltung von Vermögensfonds unter aufsichtsrechtlichen Aspekten. ÖBA, 10 (Details)
  Kalss. 1999. Konkurrenzangebot und Rücktritt bei der Unternehmensübernahme. RdW, 269-277 (Details)
  Kalss/Weiner. 1999. Neue Entwicklungen in der Wirtschaftsaufsicht - ein Symposionsbericht. ÖZW, 78-81 (Details)
  Kalss. 1999. Special Duties of publicly listed companies. International and Comparative Corporate Law Journal, Volume I (Details)
1998 Kalss. 1998. Anfechtungsverzicht im Verschmelzungsrecht. RdW, 449-450 (Details)
  Kalss. 1998. Buchbesprechung: Assmann/Schütze, Handbuch des Kapitalanlagerechts. ÖZW, 128 (Details)
  Kalss. 1998. Buchbesprechung: Gruber/Hausmaninger, Österreichisches und Europäisches Wirtschaftsprivatrecht, Teil 4: Börsen- und Kapitalmarktrecht. JBl, 271 (Details)
  Kalss. 1998. Buchbesprechung: K. Schmidt Gesellschaftsrecht, 3. Auflage. ÖZW, 120 (Details)
  Kalss. 1998. Buchbesprechung: Stenzel, Außerbörslicher Aktienhandel. ÖZW, 125 (Details)
  Kalss. 1998. Die Gestaltung der Kapitalmarktaufsicht in Österreich. Zeitschrift für Verwaltung (ZfV), 252-271 (Details)
  Kalss. 1998. Fragen zur Spaltung im Konzern. GesRZ, 142-151 (Details)
  Kalss, Susanne / Lurger, Brigitta. 1998. Zu einer Systematik der Rücktrittsrechte insbesondere im Verbraucherrecht. Juristische Blätter 1998, 89-97, 153-174 und 219-233 (Details)
  Kalss/Lurger. 1998. Zur Systematik der Rücktrittsrechte - insbesondere im Verbraucherrecht. JBl, 89-97, 153-174, 219-233 (Details)
1997 Kalss. 1997. EASDAQ - ein Wertpapierhandelsplatz auch für österreichische Unternehmen - einige rechtliche Fragen. ÖBA, 803-816 (Details)
1996 Kalss. 1996. Änderungen des österreichischen GmbH-Rechts nach dem EU-GesellschaftsrechtsänderungsG 1996. GmbHR, 839-841 (Details)
  Kalss. 1996. Änderungen des österreichischen Umandlungsrechts nach dem EU-Gesellschafsrechtsanpassungsgesetz. GmbHR, 912-914 (Details)
  Kalss. 1996. Avstrikjsko Pravo Trga Kapitala (Das österreichische Kapitalmarktrecht). Podjetje in Delo (Slowenische Zeitschrift) 2/1996, 129 ff (Details)
  Kalss. 1996. Der Erwerb eigener Aktien im oesterreichischen Recht. AG, 550-561 (Details)
  Kalss/Oppitz. 1996. Die Veranlagungs- und Vermögensverwaltungstätigkeit von Pensionskassen im Lichte der europarechtlichen Rahmenbedingungen. ÖZW, 97-116 (Details)
  Kalss. 1996. Entscheidungsbesprechung: Diskriminierungsverbot im Subventionsverfahren (OGH 26.1.1995, 6 Ob 514/95). ÖZW, 51-55 (Details)
  Kalss. 1996. Gesellschaftsrechtliche Implikationen im Grundverkehrsrecht. WoBl, 1 ff, 45 ff (Details)
  Kalss. 1996. Investor Protection and Advertising in Financial Services in Austrian Law. European Business Law Review, 146 ff (Details)
  Kalss/Buckova. 1996. Prevod akcii a obchoddnich podilu s.r.o. v Rakousku a Cseke republice (Die Übertragung von Aktien und GmbH-Anteilen in Österreich und Tschechien). Pravni Rozhledy 3/1996 (Tschechische Zeitschrift), 107 ff (Details)
1995 Kalss/Baumgartl. 1995. 'Weichere' EU-Institutionen und keine Angst vor 'mehreren Geschwindigkeiten'. Europäische Rundschau, Heft 4, 69 ff (Details)
  Kalss. 1995. Aktienrechtliche Neuregelungen im Ministerialentwurf des EU-GesRÄG 1995. SWK, B 75 ff (Details)
  Kalss. 1995. Das neue österreichische Verschmelzungsrecht im Ministerialentwurf des EU-GesRÄG. GesRZ, 240 ff (Details)
  Kalss. 1995. Die Eigenständigkeit der Veranlagungsentscheidungen von Kapitalanlagegesellschaften. ÖBA, 583 ff (Details)
  Kalss. 1995. Die kleine AG - ein Symposionsbericht. RdW, 54 f (Details)
  Kalss. 1995. Eigene Aktien im Ministerialentwurf des EU-GesRÄG 1995. SWK, B 65 ff (Details)
  Kalss. 1995. Europarechtliche und verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen für das Umwandlungsrecht. JBl, 420 ff (Details)
  Kalss. 1995. Neue Deutsche Wirtschaftsgesetze. GesRZ, 38 ff (Details)
  Kalss. 1995. Zur Umsetzung der Wohlverhaltensregeln nach der Wertpapierdienstleistungsrichtlinie. ÖBA, 835 ff (Details)
1994 Kalss. 1994. Auswirkungen der Zweigniederlassungsrichtlinie auf das österreichische Recht. SWI, 186 ff (Details)
  Kalss. 1994. Auswirkungen des EWR auf das österreichische Zivilrecht. RdW, 71-75 (Details)
  Kalss. 1994. Das Informationsrecht des Gesellschafters einer österreichischen GmbH im Lichte der Judikatur des Obersten Gerichtshofs. GmbHR, 862 ff (Details)
  Kalss/Oppitz. 1994. Die Neuerungen der KMG-Novelle 1994. ÖBA, 5 (Details)
1993 Kalss. 1993. Die Offenlegung von Beteiligungen. ÖBA, 615 ff (Details)
  Kalss. 1993. Entwicklungen im Konzernrecht - ein Bericht über den 59. Deutschen Juristentag. GesRZ, 26 ff (Details)
  Kalss. 1993. Licht ins Dunkel der Genußrechte. RdW, 203 ff (Details)
  Kalss, Susanne. 1993. Vereinbarungen über die Verwendung von Grundflächen. Zeitschrift für Verwaltung (ZfV), 551 ff (Details)
1992 Kalss. 1992. Das Höchststimmrecht als Garant für Aktionärseinfluß - ein Diskussionsbeitrag. GesRZ, 25 ff (Details)
  Kalss. 1992. Die EG-Konformität der Prospektkontrolle im österreichischen Kapitalmarktgesetz (KMG). ÖZW, 101 ff (Details)
1990 Kalss/Stern. 1990. Zur Anwendbarkeit des Erwerbsgesellschaftengesetzes für Wirtschaftstreuhänder. SWK, B II 1 ff (Details)