2019 Bauer-Mitterlehner, Ingeborg. 2019. Bauer-Mitterlehner, Ingeborg, 2019, Registerpfandrecht an einem Unternehmen in der RF - Teil 1. WiRO Wirtschaft und Recht in Osteuropa. (5), 129-133. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2019. Der praktische Fall: Zerrüttung im Gesellschafterkreis der Felgen ZOOm GmbH. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (1), 18-23. (Details)
  Winner, Martin. 2019. Gedanken zum Sanktionensystem im Übernahmerecht. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). 121-124. (Details)
  Bauer-Mitterlehner, Ingeborg. 2019. Rechtliche Regelung der deliktischen Haftung für Körperverletzungen nach russischem Recht. WiRO Wirtschaft und Recht in Osteuropa. 2 (2), 33-38. (Details)
  Bauer-Mitterlehner, Ingeborg. 2019. Registerpfandrecht an einem Unternehmen in der RF - Teil 2. WiRO Wirtschaft und Recht in Osteuropa. (6), 173-177. (Details)
  Bauer-Mitterlehner, Ingeborg. 2019. Reiseversicherungen nach russischem Recht – Haftungsumfang und Haftungsausschluss nach allgemeinen Versicherungsbestimmungen. WiRO Wirtschaft und Recht in Osteuropa. 2019 (9), 267-271. (Details)
  Davies, Paul, Emmenegger, Susan, Ferran, Eilis, Ferrarini, Guido, Hopt, Klaus, Moloney, Niamh, Opalski, Adam, Pietrancosta, Alain, Roth, Markus, Skog, Rolf, Winner, Martin, Winter, Jaap, Wymeersch, Eddy. 2019. The Commission’s 2018 Proposal on Cross-Border Mobility – an Assessment. European Company and Financial Law Review. 16 (1-2), 196-221. (Details)
  Winner, Martin. 2019. The Protection of Creditors and Minority Shareholders in Cross-border Transac-tions. European Company and Financial Law Review. 16 (1-2), 44-73. (Details)
  Kalss, Susanne. 2019. Was bedeutet "unabhängig" für den Bankaufsichtsrat? Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (2), 80-88. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2019. Werte in Familienunternehmen - der Beitrag der Ehefrau. Nachlese zum 7. Familienunternehmertag in Göttweig. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (3), 165-169. (Details)
2018 Cierpial-Magnor, Romana. 2018. Das polnische Sanierungs- und Reorganisationsverfahren und der EU-RL-Vorschlag über präventive Restrukturierungsmaßnahmen – Teil 1. WiRO Wirtschaft und Recht in Osteuropa. 2018 (12), 353-357. (Details)
  Kalss, Susanne. 2018. Der Bundes Public Corporate Governance Kodex. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (6), 320-330. (Details)
  Kodek, Georg, Plettenbacher, Wolf. 2018. Der Werklohnergänzungsanspruch bei Abweichungen der Bauzeit nach § 1168 ABGB. bauaktuell - Die Fachzeitschrift für Baurecht, Baubetriebswirtschaft und Baumanagement, (1), 6-14. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2018. Die Geschäftschance, die große Schwester des Wettbewerbsverbots. Nachlese zum 6. Familienunternehmertag in Göttweig. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (3), 135-141. (Details)
  Kalss, Susanne, Dauner-Lieb, Barbara. 2018. Ein nachhaltiges Pflichtteilsrecht für Unternehmen. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ). (5), 261-277. (Details)
  Kodek, Georg. 2018. Lebensgemeinschaft als GesBR? - Eine Standortbestimmung nach der GesBR-Reform. Zeitschrift für Familien- und Erbrecht (EFZ), , (Details)
  Kodek, Georg. 2018. Praxistipps zur Revision (Neubearbeitung von Nr 69). Zivilrecht aktuell (Zak). (19), 364 (Details)
  Kodek, Georg. 2018. Privatkonkurs "neu" - Das Insolvenzrechtsänderungsgesetz 2017. Zivilrecht aktuell (Zak) (3), 44-47. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2018. Strafbare Kreditvergaben im Lichte des Zivilrechts. Zeitschrift für Wirtschafts- und Finanzstrafrecht (ZWF), (2), 74 (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2018. Zum Kreis der Rückzahlungsverpflichteten bei verbotener Einlagenrückgewähr. Zivilrecht aktuell (Zak), (2), 24 (Details)
2017 Winner, Martin, Armour, John, Fleischer, Holger, Knapp, Vanessa. 2017. Brexit and Corporate Citizenship. European Business Organization Law Review , 225-249. (Details)
  Edelmann, Ulrich, Winner, Martin. 2017. Das Delisting nach dem BörseG 2018. Zeitschrift für Finanzmarktrecht (ZFR) , 375-382. (Details)
  Kodek, Georg. 2017. Mehrkosten beim Bauvertrag - Zum Entschädigungsanspruch nach § 1168 Abs 1 ABGB. Zivilrecht aktuell (Zak) (10), 187 (Details)
  Kodek, Georg. 2017. Mehrkosten beim Bauvertrag: Dogmatische Grundfragen und praktische Anwendung. bauaktuell - Die Fachzeitschrift für Baurecht, Baubetriebswirtschaft und Baumanagement (7), 135 (Details)
  Kodek, Georg. 2017. Redlichkeit im Bereichrungsrecht . Juristische Blätter (JBl) (5), 341 (Details)
  Kodek, Georg. 2017. Reform des Privatkonkurses - Das Insolvenzrechtsänderungsgesetz 2017. Zivilrecht aktuell (Zak) , 147 (Details)
  Böckli, Peter, Davies, Paul, Ferrarini, Guido, Garrido Garcia, José, Hopt, Klaus J., Opalski, Adam, Pietrancosta, Alain, Roth, Markus, Skog, Rolf, Soltysinski, Stanislaw, Winner, Martin, Winter, Jaap, Wymeersch, Eddy. 2017. The Consequences of Brexit for Companies and Company Law. Revue Trimestrielle de Droit Finacier , 16-45. (Details)
2016 Bollenberger, Raimund. 2016. Anmerkungen zum neuen Kontrahierungszwang für Basiskonten. Zeitschrift für Verbraucherrecht (VbR) (5), 132-0. (Details)
  Cierpial-Magnor, Romana, Domanska-Moldawa, Katarzyna. 2016. Dinglich gesicherte Gläubiger im neuen polnischen Insolvenzrecht. WiRO Wirtschaft und Recht in Osteuropa (12), 353-384. (Details)
  Bollenberger, Raimund, Wess, Norbert. 2016. Neues Bilanzstrafrecht - Was bedeutet Schadenseignung? Zeitschrift für Wirtschafts- und Finanzstrafrecht (ZWF) (4), 144-0. (Details)
  Kodek, Georg. 2016. Praxistipps zum Berufungsverfahren. Zivilrecht aktuell (Zak) (20), 384-0. (Details)
  Kodek, Georg. 2016. Überholverbot für HETA-Gläubiger: Keine Anerkennung deutscher Entscheidungen in Österreich wegen Ordre-public-Verstoß. Zivilrecht aktuell (Zak) S. 128-- (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2016. Zetsche, prinzipien der kollektiven Vermögensanlage (2015). Österreichisches Bankarchiv (ÖBA) , 393-0. (Details)
2015 Kalss, Susanne, Nicolussi, Julia. 2015. Die wirtschaftlich Berechtigten einer Privatstiftung und eines Trusts. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (4): 221-229. (Details)
  Kalss, Susanne, Cach, Christopher. 2015. Unternehmensnachfolge "neu" - Was bringt die Erbrechtsreform 2015?. SWK 659-665. (Details)
  Kodek, Georg. 2015. Funktion und Dogmatik des Prozesskostenersatzes aus österreichischer Sicht (Sonderdruck). Zeitschrift für Zivilprozeß 128 (Heft1): 29-68. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2015. AGB-Recht wird verfassungsrelevant-sind Unternehmer bessere Gesetzgeber?. VbR (1): x-x. (Details)
  Kalss, Susanne. 2015. Der praktische Fall: Zickzack im Beirat der Meier Holz KG. GesRZ 35-37. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2015. Insolvenzanfechtung und Solidarhaftung. ZIK x-x. (Details)
  Kodek, Georg. 2015. 10 Jahre Zivilrecht-10 Jahre Zak-eine Nachlese. Zivilrecht aktuell (Zak) S. 385-x. (Details)
  Kodek, Georg, Oliphant, Ken, Karner, Ernst, Koch, Bernhard A., Wendehorst, Christiane. 2015. Atomised Losses in Tort Law: Conceptual Difficulties and Modern Developments. Journal of Europen Tort Law (JETL) 6 S. 109-123. (Details)
  Kalss, Susanne. 2015. Der praktische Fall: Kein Bedarf mehr für die Wasserbrüller Privatstiftung. GesRZ (5): S. 317-318. (Details)
  Kodek, Georg. 2015. Der schadenersatzrechtliche Freistellungsanspruch - Das unbekannte Wesen. Zivilrecht aktuell (Zak) (11): S. 204-x. (Details)
  Kodek, Georg. 2015. Die "Separate Entity Rule"-Zum Schutz ausländischer Bankfilialen vor New Yorker Gerichten. RIW - Recht der Internationalen Wirtschaft S. 640-x. (Details)
  Kalss, Susanne. 2015. Die einmalige Zuwendung. ZFS 3 S. 137-144. (Details)
  Kalss, Susanne. 2015. Die mangelnde Anwendbarkeit von § 9 Abs 1 EKEG auf den Kredit einer Muttergesellschaft an ihre Tochtergesellschaft. GesRZ (5): S. 302-307. (Details)
  Bauer-Mitterlehner, Ingeborg. 2015. Die Schaffung des Immobilienregisters in der Russischen Föderation. WiRO Wirtschaft und Recht in Osteuropa 12, 353-359. (Details)
  Kalss, Susanne. 2015. Die Übernahme von verwaltungsrechtlichen Geldstrafen durch die Gesellschaft. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) (2): S. 78-87. (Details)
  Kalss, Susanne. 2015. Die Vererbung von Aktien. JEV (4): S. 112-119. (Details)
  Masurova, Angelika. 2015. Osobitné majetkovo-právne nároky minoritných akcionárov pri cezhraničných zlúčeniach a splynutiach podľa slovenského práva (Besondere vermögensrechtliche Ansprüche der Minderheitsaktionäre bei grenzüberschreitenden Verschmelzungen nach slowakischem Recht), zusammen mit Mária Patakyová. Právny obzor , 365-380. (Details)
  Kodek, Georg. 2015. Panico, Private Foundations: Law and Practice. Die Privatstiftung (PSR) S. 51-x. (Details)
  Masurova, Angelika. 2015. Slowakei: Besondere vermögensrechtliche Ansprüche der Minderheitsaktionäre bei grenzüberschreitender Verschmelzung, zusammen mit Mária Patakyová. Zeitschrift für Europarecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung , 83-90. (Details)
  Kalss, Susanne, Probst, Stephan. 2015. Syndikatsverträge in Familienunternehmen - rasch überprüfen! GesRZ (3): S. 154-160. (Details)
  Kodek, Georg. 2015. The Treatment of Security Rights -The Austrian Perspective. International Insolvency Review (10): S. x-x. (Details)
  Masurova, Angelika. 2015. Štátna kontrola v procesoch cezhraničného zlúčenia a splynutia podľa slovenského práva (Staatliche Kontrolle bei grenzüberschreitenden Verschmelzungsprozessen nach slowakischem Recht), zusammen mit Mária Patakyová. Časopis pro právní vědu a praxi , 33-38. (Details)
2014 Winner, Martin. 2014. Active Shareholders and European Takeover Regulation. European Company and Financial Law Review 364-392. (Details)
  Kalss, Susanne, Cach, Christopher. 2014. Editorial (Thema: Unternehmensnachfolge). GesRZ 265-265. (Details)
  Kalss, Susanne, Klampfl, Christoph. 2014. Der praktische Fall.Die überhastete Expansion. GesRZ 116-122. (Details)
  Winner, Martin. 2014. Derivate und Beteiligungstransparenz. Zur Umsetzung der novellierten Transparenzrichtlinie. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 141-148. (Details)
  Kodek, Georg. 2014. Absprachen im Kartellverfahren. ÖJZ 443-443. (Details)
  Kodek, Georg. 2014. Ausgewählte aktuelle Entwicklungen im Verjährungsrecht. Zak 123-123. (Details)
  Kodek, Georg. 2014. Verfahrenshilfeantrag und Rechtsmittelfristen. Zak 143-143. (Details)
  Kodek, Georg. 2014. 60 Jahre RIW-ein Salut aus Österreich. RIW-Recht der Internationalen Wirtschaft 701-ff. (Details)
  Kalss, Susanne, Hasenauer, Clemens. 2014. Aktuelles zur Ad-hoc-Publizität bei Beteiligungs- und Unternehmenstransaktionen. GesRZ 269-277. (Details)
  Kodek, Georg. 2014. Ausgewählte Praxisfragen bei Zahlungsbegehren. Zak 285-ff. (Details)
  Kodek, Georg. 2014. Der insolvenzrechtliche Gleichbehandlungsgrundsatz in vergleichender Perspektive - eine Skizze. KTS - Zeitschrift für Insolvenzrecht 215-ff. (Details)
  Kalss, Susanne, Umlauft, Manfred. 2014. Der praktische Fall: Ist die Müller-Gruppe für die nächste Generation gerüstet?. GesRZ 370-373. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Der praktische Fall: Wie lange wartet die Gelegenheit auf die Reiber-Gruppe?. GesRZ 178-182. (Details)
  Kodek, Georg. 2014. EuGVVO 2012 -neue Regeln für die internationale Urteilsanerkennung und -vollstreckung. Zak 423-ff. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2014. Garantiekredit - Umfang der Deckungsanfechtung. ÖBA 909-ff. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2014. Geldwert und Vertragsänderung - Bemerkungen zu § 25 TKG aus Anlass des Vorabentscheidungsersuchens 8 Ob 72/13s. RdW 691-ff. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Gesellschaftsrechtliche Anmerkungen zur Libro-Entscheidung. Ecolex 496-501. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Konzernrecht in Österreich. ZVglRWiss 113 291-306. (Details)
  Bollenberger, Raimund, Wess, N.. 2014. Libro-Straferkenntnis: Untreue und Gesellschaftsrecht. RdW (5): 247-251. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Managervergütung - Gerechtigkeitsdebatte und Sorgfaltspflicht des Aufsichtsrats in Österreich. Board - Zeitschrift für Aufsichtsräte in Deutschland 5 191-191. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2014. Nichteinlösung von Lastschriften und die kreditierende Bank und der Schaden des unbezahlten Lieferanten. Zak 263-ff. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Organhaftung in Österreich - Einige rechtspolitische Anmerkungen. GesRZ 159-167. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Stimmenthaltung in Stiftungsgremien. Aufsichtsrat aktuell 2 12-13. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Stimmrechtsberater ans Licht oder an die Kandare?. EuZW 441-442. (Details)
  Kalss, Susanne. 2014. Vom offenen Wort zum Geheimnisverrat - Informationspflichten im Familienunternehmen. UnternehmerCircle 1 4-8. (Details)
  Kodek, Georg. 2014. Zum Gefährdungserfordernis bei Einstweiligen Verfügungen zum Schutz der Ehewohnung. Zak 387-ff. (Details)
  Cierpial-Magnor, Romana. 2014. Haftung des Gesellschafters in Konzernstrukturen Polens – Risiken für die ausländische Konzernmutter, Teil 1 . WiRO Wirtschaft und Recht in Osteuropa 2014 (4): S. 97-105. (Details)
  Cierpial-Magnor, Romana. 2014. Haftung des Gesellschafters in Konzernstrukturen Polens – Risiken für die ausländische Konzernmutter, Teil 2 . WiRO Wirtschaft und Recht in Osteuropa 2014 (5): S. 140-148. (Details)
2013 Kalss, Susanne, Klampfl, Christoph, d'Arcy, Anne, Hoffmann, Werner H.. 2013. Aufgaben und Verantwortlichkeit in Vorstand und Aufsichtsrat.Eine Fallstudie im Rahmen des 3.Österreichischen Aufsichtsratstages. Aufsichtsrat aktuell (2): 17-20. (Details)
  Kalss, Susanne. 2013. Weisungen an Aufsichtsratsmitglieder. Board - Zeitschrift für Aufsichtsräte in Deutschland 6 223-225. (Details)
  Kalss, Susanne, Winner, Martin. 2013. Ausgewählte gesellschaftsrechtliche Judikatur in Österreich und Deutschland im vergangenen Arbeitsjahr. GesRZ 189-197. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2013. Fehlerhafte Beratung bei Fremdwährungskrediten und Swap-Geschäften - Informationspflichten des Kunden. RdW 512-512f. (Details)
  Kodek, Georg. 2013. Haftung bei Kartellverstößen. WiR- Studiengesellschaft für Wirtschaft und Recht 63-63f. (Details)
  Kodek, Georg. 2013. Inkassokosten. VbR 8-8f. (Details)
  Kodek, Georg. 2013. Schiedsklauseln als Instrument zur Konfliktlösung bei Privatstiftungen. PSR 152-152f. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2013. Sittenwidrigkeiten nach § 879 ABGB wegen Beeinträchtigung von Interessen Dritter?. Juristische Blätter 137-137. (Details)
  Kodek, Georg. 2013. Zum Beglaubigungserfordernis bei der Treuhänderrangordnung. Österreichische Juristen-Zeitung 59-59f. (Details)
2012 Winner, Martin. 2012. Der UK Corporate Governance Code. Grundsätze und Funktionsweise. Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht 246-272. (Details)
  Kodek, Georg, Leupold, Petra. 2012. Zum Verhältnis von lauterkeits- und vergaberechtlichem Rechtsschutz. Ecolex 899-902. (Details)
  Kodek, Georg. 2012. Reformüberlegungen im Besitzrecht - Diskussionsstand und Bewertung. Schriftenreihe des BMJ (151): 111-111. (Details)
  Hoffmann, Werner H., Kalss, Susanne, Klampfl, Christoph, Maidorfer, Thomas. 2012. Corporate Governance und Unternehmensperformance. Zeitschrift für Corporate Governance (3): 101-106. (Details)
  Kodek, Georg. 2012. Ausgewählte Fragen der Schadenshöhe bei Anlegerschäden. ÖBA 11-11f. (Details)
  Masurova, Angelika. 2012. Aktionärsschutz im slowakischen Verschmelzungsrecht. WiRO Wirtschaft und Recht in Osteuropa , 257-264. (Details)
  Kodek, Georg. 2012. Entwicklung und Reformbedarf in der Arbeits- und Sozialgerichtsbarkeit - neue Herausforderungen für die Rechtsdurchsetzung. DRdA 555-555. (Details)
  Kodek, Georg. 2012. Gerichtliche Prüfpflichten im Privatkonkurs. Österreichischer Rechtspfleger (12): 67-72. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2012. Kautelarjurisprudenz: Possibilities and Limitations of drafting contracts in Austria. European Review of Private Law 20 (2): 739-747. (Details)
  Kodek, Georg. 2012. Massenverfahren und Verfahrensmassen: Einige Gedanken zur aktuellen Diskussion. Zak 66-66. (Details)
  Kodek, Georg, Kuster, Johannes . 2012. Nachlese zum Kongress in Kufstein - Beantwortung grundbuchsrechtlicher Fragen. Österreichischer Rechtspfleger (12): 52-66. (Details)
  Kodek, Georg. 2012. Rechtsirrtum und Wiedereinsetzung. Zak 383-383. (Details)
  Kodek, Georg. 2012. Schiedsverfahrensreform: Bitte so nicht!. Zak 46-46. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2012. Wiederholungsgefahr nach § 28 KSchG vor der Entscheidung des verstärkten Senats. Recht der Wirtschaft 385-387. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2012. Zivilrechtliche Verantwortlichkeit von Leitungsorganen. Studiengesellschaft für Wirtschaft und Recht 201-201f. (Details)
2011 Bollenberger, Raimund. 2011. Drittfinanzierter Liegenschaftsankauf, Kreditrückführung aus dem Weiterveräußerungserlös und Insolvenz des Kreditnehmers. RdW 520-522. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2011. Kautelarjurisprudenz - Möglichkeiten und Grenzen. Österreichische Juristen-Zeitung 797-801. (Details)
  Potyka, Matthias, Winner, Martin. 2011. Das Gesellschaftsrechts-Änderungsgesetz 2011. GesRZ 209-217. (Details)
  Abele, Hanns, Kodek, Georg, Schäfer, Guido. 2011. Proving Causation in Private Antitrust Cases. Journal of Competition Law and Economics 7 (4): 847-869. (Details)
  Kodek, Georg. 2011. 200 Jahre Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch - Das ABGB im Wandel der Zeit. Österreichische Juristen-Zeitung 490-490f. (Details)
  Obradovic, Vedran. 2011. Die Stimmrechtsausübung durch Dritte im kroatischen Aktienrecht. eastlex (1): 7-11. (Details)
  Kodek, Georg. 2011. Die Verwirkung im Markenrecht - Erste Analyse der Entscheidung des EuGH in Sachen C-482/09 Budejovicky Budvar v Anheuser-Busch. MarkenR 515-515f. (Details)
  Kodek, Georg. 2011. Einstweilige Verfügungen zur Sicherung des Informationsanspruchs nach §§ 108, 109 ArbVG bei beabsichtigten Betriebsänderungen. DRdA 517-517f. (Details)
  Kodek, Georg. 2011. Feststellung zur Tabelle (Forderungsfeststellung) in Österreich und internationale Bindungswirkung. Zeitschrift für das gesamte Inslvenzrecht (ZinsO) 889-889f. (Details)
  Botos, Lenuta. 2011. Haftung des Verkäufers für Rechts- und Sachmängel in Rumänien. WiRO Wirtschaft und Recht in Osteuropa (2): 36-40. (Details)
  Kodek, Georg. 2011. Praxistipps zum Berufungsverfahren. Zivilrecht aktuell (Zak) 363-363f. (Details)
  Kodek, Georg. 2011. Unbekanntes ABGB - ein kleiner Streifzug. Zivilrecht aktuell (Zak) 103-103f. (Details)
  Kodek, Georg. 2011. Unvereinbarkeiten im Privatstiftungsrecht in Ö - Aktuelle Entwicklungen. Liechtensteinische Juristen-Zeitung 56-56f. (Details)
  Kodek, Georg. 2011. Budgetbegleitgesetz 2011 - die justiziellen Bestimmungen im Überblick. Zivilrecht aktuell (Zak) (8): 4-4f. (Details)
  Cierpial-Magnor, Romana. 2011. Minderheitsaktionäre in der HV einer polnischen AG nach der Umsetzung der Aktionärsrechterichtlinie, Teil II. WiRO Wirtschaft und Recht in Osteuropa 2011 (1): S. 12-15. (Details)
  Cierpial-Magnor, Romana. 2011. Neuregelung der Hypothek in Polen. eastlex 2011 (4): S. 141-146. (Details)
  Bachner, Thomas, Kodek, Georg. 2011. Österreichische Umgründungen und englisches Kollisionsrecht - Gesellschaftsrechtliche Gesamtrechtsnachfolge im Spannungsfeld divergierender Rechtssysteme. Zeitschrift für Rechtsvergleichung und Europarecht 19-30. (Details)
2010 Bollenberger, Raimund. 2010. Abmahnung von AGB nach § 28 Abs 2 KSchG: Wie können einsichtige Unternehmer noch reagieren?. Recht der Wirtschaft 442-ff. (Details)
  Bollenberger, Raimund, Bydlinski, Peter. 2010. Das neue Darlehensrecht des ABGB: Verbesserungsvorschläge zum Ministerialentwurf. ÖBA 96-ff. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2010. Die gefahrlose Wiederholungsgefahr nach § 28 Abs 2 KSchG Kritik an OGH 1 Ob 81/09g und 1 Ob 131/09k. ÖBA 304-ff. (Details)
  Obradovic, Vedran. 2010. Krise und Übernahme von Unternehmen im Lichte des Kartellrechts. RdW (8): 495-499. (Details)
  Obradovic, Vedran. 2010. Aufhebung des Vertrauensschutzes im kroatischen Grundbuchrecht. WiRO Wirtschaft und Recht in Osteuropa (8): 234-238. (Details)
  Kalss, Susanne. 2010. Auskunftsrechte und -pflichten für Vorstand und Aufsichtsrat im Konzern. GesRZ (3): 137-145. (Details)
  Kalss, Susanne. 2010. Vergütung, Aufwendungsersatz und Beratungsentgelt des Aufsichtsratsmitglieds. Aufsichtsrat aktuell (1): 5--. (Details)
  Kodek, Georg. 2010. 5 Jahre Zivilrecht - 5 Jahre Zak. Eine Nachlese. Zak 364-364f. (Details)
  Winner, Martin, Schulz, Sascha. 2010. Aktuelle Entwicklungen im Übernahmerecht – M & A und die Krise. Österreichisches Bankarchiv 82-90. (Details)
  Kodek, Georg. 2010. Aktuelle Fragen des Grundbuchsrechts. Österreichischer Rechtspfleger 49-51. (Details)
  Kodek, Georg. 2010. Aktuelle Fragen des Privatkonkurses. Österreichischer Rechtspfleger 56-56f. (Details)
  Kodek, Georg. 2010. Das IRÄG 2010 im Überblick. Zak 283-283f. (Details)
  Kodek, Georg. 2010. Die Anwendung von Art 6 EMRK im Provisorialverfahren. Zivilrecht aktuell (Zak) 8-10. (Details)
  Kodek, Georg. 2010. Die Haftung des Stiftungsvorstands für Veranlagungsentscheidungen. Kathrein & Co-Stiftungsletter (15): 12-12f. (Details)
  Kodek, Georg. 2010. Die Pfändung von Bankkonten. Österreichisches Bankarchiv 19-19. (Details)
  Botos, Lenuta. 2010. Eigentumsübergang und Risikoverteilung in Rumänien. WiRO Wirtschaft und Recht in Osteuropa (12): 366-369. (Details)
  Kodek, Georg. 2010. Einstweilige Verfügungen im Familienrecht und Art 6 MRK. Zeitschrift für Ehe- und Familienrecht 58-58f. (Details)
  Kodek, Georg, Harnik, Stephen M.. 2010. Klagen gegen österreichische Unternehmen in den USA - ein Überblick. RdW 622-622f. (Details)
  Kodek, Georg. 2010. Neue Entwicklungen bei der Durchsetzung der Bilanzpublizität. RdW 481-481f. (Details)
  Kodek, Georg. 2010. Neue Schranken für die Besetzung von Vorstand und Beirat der Privatstiftung - Zwei aktuelle Entscheidungen des OGH. Stiftungsletter (14): 6-6f. (Details)
  Kodek, Georg. 2010. Prozessbetrug im Zivilverfahren. Österreichische Juristen-Zeitung 627-627f. (Details)
  Kodek, Georg. 2010. Von der KO zur IO - Das IRÄG 2010 im Überblick. ÖBA 458-458f. (Details)
  Kodek, Georg. 2010. Zu den Beschränkungen für Geschäfte des Gerichtskommissärs gem § 6a GKG. NZ 110-110f. (Details)
  Winner, Martin. 2010. Der öffentlich-rechtliche Vollzug von Gesellschaftsrecht. Versuch einer Grundlegung. Zeitschrift für Öffentliches Recht 553-571. (Details)
  Winner, Martin. 2010. Die Rechtsfolgen verdeckter Sacheinlagen. Ein Fall für den Gesetzgeber. Recht der Wirtschaft 467-470. (Details)
  Winner, Martin. 2010. Ein gutes Jahrzehnt Übernahmerecht in Österreich. Eine Würdigung. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 7-12. (Details)
  Cierpial-Magnor, Romana. 2010. Minderheitsaktionäre in der HV einer polnischen AG nach der Umsetzung der Aktionärsrechterichtlinie, Teil I. WiRO Wirtschaft und Recht in Osteuropa 2010 (12): S. 353-360. (Details)
2009 Kodek, Georg. 2009. Änderungen im Rechtsmittelverfahren durch die ZVN 2009 und das Budgetbegleitgesetz. Zivilrecht aktuell (Zak) 249-f. (Details)
  Kodek, Georg. 2009. Collective Redress in Austria. Annals of the American Academy of Political ans Social sciences 622 86-f. (Details)
  Kodek, Georg. 2009. Der Rechtsschutz der Begünstigten - Die verfahrensrechtliche Absicherung der Rechte der Begünstigten. Die Privatstiftung 4-f. (Details)
  Kodek, Georg. 2009. Die Beziehungen zwischen der Türkei und Österreich auf dem Gebiet des Zivil- und Zivilverfahrensrecht - ein Überblick über die letzten 150 Jahre. GedS Konuralp I 573-f. (Details)
  Kodek, Georg. Erscheinend. Die Pfändung von Bankkonten. ÖBA f-f. (Details)
  Kodek, Georg. 2009. Die Suche nach unbekannten Erben im Verlassenschaftsverfahren. Österreichische Juristen-Zeitung 197-f. (Details)
  Kodek, Georg. 2009. EuGH zur Konkursanfechtung: Eine erste Analyse. ÖBA 629-f. (Details)
  Kodek, Georg. 2009. Sammelklagen für Verbraucher: Ein neues Grünbuch der EU. Ecolex 185-f. (Details)
  Kalss, Susanne, Znidaric, Martina. 2009. Der Rücktritt des Stiftungsprüfers. Steuer- und Wirtschaftskartei (SWK) (26): 1189-1192. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2009. Zur Frage der Haftung der Bank wegen Durchführung von Überweisungen zu verbotenem Zweck,. ÖBA 858-ff. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2009. Auflösungsklausel für den Konkursfall – neue Rechtsprechung. ZIK 74-ff. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2009. Zur Freistellungsverpflichtung gemäß § 9 Abs 3 nF BTVG – Muss die Bank ihre Hypothek nur zugunsten des Erwerbers oder auch anderer Gläubiger aufgeben ?. ÖBA (9): ff-ff. (Details)
  Kalss, Susanne. 2009. Interessenkonflikte in der Privatstiftung - Insichgeschäfte eines Vorstandsmitglieds mit der Privatstiftung gem. § 17 Abs. 5 PSG. Kathrein & Co-Stiftungsletter (13): 4-9. (Details)
  Kalss, Susanne. 2009. Leitung und Überwachung im Konzern. Aufsichtsrat aktuell (3): 4-8. (Details)
  Kalss, Susanne. 2009. Das Aktien vertretende Zertifikat. ÖBA 339-358. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg, Schörghofer, Paul. 2009. Ein Sondergesellschaftsrecht für die GmbH & Co KG?. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 65-81. (Details)
  Obradovic, Vedran. 2009. Grenzüberschreitende Verschmelzung in Kroatien. GeSaktuell (10): 368-377. (Details)
  Kalss, Susanne, Oelkers, Janine. 2009. Öffentliche Bekanntgabe - ein wirksames Aufsichtsinstrument im Kapitalmarktrecht?. ÖBA (2): 123-143. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2009. Return of the Letter of Guarantee - Waiver of the Beneficiary's Rights?. ÖBA 26-ff. (Details)
  Kalss, Susanne. 2009. Interessenkonflikte bei Geschäften von Aufsichtsratsmitgliedern mit ihrer Gesellschaft. Ecolex 923-926. (Details)
2008 Bollenberger, Raimund. 2008. Drittpfandbestellung und Verbraucherschutz nach §§ 25c und 25d KSchG. ÖBA 650-ff. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2008. Neue Verbraucherkredit-Richtlinie: Drittfinanzierung und Einwendungsdurchgriff. ÖBA 782-ff. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2008. Zivilrechtliche Folgen einer strafrechtlichen Verurteilung. Österreichische Juristen-Zeitung 515-ff. (Details)
  Kodek, Georg. 2008. Das Zivilverfahrensrecht im 21. Jahrhundert - alte und neue Herausforderungen. Österreichische Juristen-Zeitung (97): 919-f. (Details)
  Kodek, Georg. 2008. Fragen zum Privatkonkurs. Österreichischer Rechtspfleger (2): 48-f. (Details)
  Kodek, Georg, Bollenberger, Raimund. 2008. Internationale Zuständigkeit für Anfechtungsklagen - Auswirkungen des EuGH-Verfahrens auf Österreich. ZIK 182-f. (Details)
  Kodek, Georg. 2008. Zur Ermittlung der Schadenshöhe bei Kartellverstößen. Eine Intergration juristischer und ökonomischer Überlegungen. OZK aktuell Zeitschrift für Kartell- und Wettbewerbsrecht 211-f. (Details)
  Kodek, Georg, Ladon, Patrick. 2008. Rechtstatsachenuntersuchung zum Konkurseröffnungsverfahren. Zeitschrift für Insolvenzrecht und Kreditschutz (3): 89-94. (Details)
  Kodek, Georg. 2008. Die Löschung der Selbstzweckstiftung im Spannungsfeld von materiellem Recht, Rechtssicherheit und Verfahrensrecht. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 6-12. (Details)
  Kalss, Susanne. 2008. Die vorzeitige Abberufung des Stiftungsvorstands aus wichtigem Grund. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) (1): 6-13. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2008. Internationale Verschmelzung nach dem EU-Verschmelzungsgesetz. eastlex (1): 4-6. (Details)
  Kalss, Susanne. 2008. Der Aufsichtsratsvorsitzende im Informationsregime zwischen Vorstand und Aufsichtsrat. Aufsichtsrat aktuell (4): 9-11. (Details)
  Zollner, Johannes, Kalss, Susanne. 2008. Die gesetzlichen Rechte der Begünstigten. GesRZ 125-138. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2008. Gläubigergefahren bei Umgründungen von Kapitalgesellschaften: Überlegungen zur Zielrichtung und Wirkungsweise gläubigerschützender Vorschriften. GesRZ (2): 81-92. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2008. Verdeckte Einlagenrückgewähr durch Umsatzgeschäfte: Wertausgleich und Nichtigkeit. Recht der Wirtschaft 2-ff. (Details)
  Kodek, Georg. 2008. Das Zivilverfahrensrecht im 21. Jahrhundert – alte und neue Herausforderungen. Österreichische Juristen-Zeitung 919--. (Details)
  Winner, Martin. 2008. Die Elektronische Hauptversammlung – Eine Bestandaufnahme nach geltendem Recht und der neuen Aktionärsrechte-Richtlinie. Österreichisches Bankarchiv 43-55. (Details)
  Kalss, Susanne. 2008. Grenzen der Einflussnahme von Begünstigten in der Privatstiftung. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV) 48--. (Details)
  Kodek, Georg. 2008. KO-Novelle 2008 - Diskussionsstand und Perspektiven. BankArchiv - Zeitschrift für das gesamte Bank- und Börsenwesen S. 91- 91. (Details)
  Cierpial-Magnor, Romana. 2008. Ograniczone prawa rzeczowe w prawie austriackim in: Studia Prawa Prywatnego. - 2008 (4): S. 1-15. (Details)
  Kalss, Susanne. 2008. Zum Gläubigerschutz durch Information der übertragenden Gesellschaft in der grenzüberschreitenden Verschmelzung. Steuer- und Wirtschaftskartei (SWK) W155--. (Details)
  Abele, Hanns, Kodek, Georg, Schäfer, Guido. 2008. Zur Ermittlung der Schadenshöhe bei Kartellverstößen - Eine Integration juristischer und ökonomischer Überlegungen. OZK aktuell Zeitschrift für Kartell- und Wettbewerbsrecht 06 211-219. (Details)
2007 Kalss, Susanne. 2007. Lamfalussy - Segen oder Fluch für das Kapitalmarktrecht. Österreichisches Bankarchiv 419-420. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2007. Zum Umgang mit "Sanktionslisten" im Bereich der Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung. Österreichisches Bankarchiv 958-968. (Details)
  Kodek, Georg. 2007. Die Gruppenklage nach der ZVN 2007. Recht der Wirtschaft S. 711- 711. (Details)
  Winner, Martin. 2007. Rechtspolitisches zum Pflichtangebot – eine Würdigung des ÜbRÄG 2006. Der Gesellschafter - Zeitschrift für Gesellschafts- und Unternehmensrecht (GesRZ) 391-397. (Details)
  Masurova, Angelika. 2007. Verschmelzungsvertrag und Verschmelzungsbeschluss im slowakischen Aktienrecht, zusammen mit Perer Doralt. eastlex , 173-177. (Details)
2006 Kalss, Susanne, Zollner, Johannes. 2006. Ausübung und Änderung von Stifterrechten bei einer Stiftermehrheit. GesRZ (5): 227-239. (Details)
  Kalss, Susanne, Andreas, Zahradnik. 2006. BörseGNov 2004: Insiderrecht und Ad-hoc-Publizität bei M&A Transaktionen. Ecolex 393-398. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2006. Der maßgebliche Zeitpunkt für die Änderung des Bilanzstichtags. NZ 353-357. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2006. Rechtsgeschäftliche Vorsorgeklauseln für den Insolvenzfall. Österreichisches Bankarchiv 879-884. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2006. Zugriff auf Stiftungsvermögen durch Gläubiger des Stifters. Ecolex 641- . (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2006. Zum Inhalt der Sicherstellung des Bauunternehmers nach § 1170b neu ABGB: Muss der Besteller faktisch ein Vorleistungsrisiko tragen? . Recht der Wirtschaft 199-ff. (Details)
2005 Kalss, Susanne. 2005. Durchsetzung von Haftungsansprüchen der Gesellschaft gegenüber den Leitungsorganen von Aktiengesellschaften, rechtsvergleichende und rechtspolitische Anmerkungen. GesRZ 52-68. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2005. Kombination mehrerer Umgründungen. Teil I. GeS 4-18. (Details)
  Kalss, Susanne, Eckert, Georg. 2005. Kombination mehrerer Umgründungen. Teil II. GeS 48-70. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2005. Der erforderliche Zusammenhang zwischen Haftungsgrund und Haftungsumfang beim revolvierenden Kredit als nachteiliges Rechtsgeschäft (§ 31 Abs 1 Z 2 Fall 2 KO ). Österreichisches Bankarchiv 683-690. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2005. Erste Judikatur zur „neuen Gewährleistung“ – geringfügige Mängel beim Autokauf. Zivilrecht aktuell (Zak) 23-ff. (Details)
2004 Kalss, Susanne, Zollner, Johannes. 2004. Der Weg aus der SE. RdW 587-589. (Details)
  Kalss, Susanne, Zollner, Johannes. 2004. Eigene Anteile im EKEG. GeS 202-207. (Details)
  Kalss, Susanne, Zollner, Johannes. 2004. Kapitalmarktrechtliche Überlegungen zum "Squeeze Out" börsenotierter Unternehmen. ÖBA 237-252. (Details)
  Kalss, Susanne. 2004. Wie oft muss ein Wertpapierkunde nach seinen finanziellen Verhältnissen und seinen Anlageinteressen gefragt werden. Ecolex 572-575. (Details)
  Bollenberger, Raimund. 2004. Konkurs des Liegenschaftsverkäufers und ungenützter Ablauf der Rangordnung. Ecolex 258-258. (Details)
2003 Kalss, Susanne. 2003. Ausgewählte Fragen zu § 15 SpaltG. wbl 49-59. (Details)
2002 Kalss, Susanne, Christina, Burger. 2002. Die Betrachtung des Aktienregulativs als Beitrag der österreichischen AKtienrechtsgeschichte zur aktuellen Corporate-Governance-Diskussion. GesRZ-Sonderheft "Corporate Governance" 51-63. (Details)
  Kalss, Susanne, Fleischer, Holger. 2002. Kapitalmarktrechtliche Schadenersatzhaftung und Kurseinbrüche an der Börse. AG 329-336. (Details)
2001 Knaus, Michael. 2001. Nochmals: Unklarer Bilanzausweis bei steuerlich geltend gemachten Eigenkaptialzinsen. SWK 3/2001, S. 73 (Details)
2000 Kalss, Susanne. 2000. Die rechtliche Grundlage kapitalmarktbezogener Haftungsansprüche. ÖBA 641-664. (Details)
  Doralt, Peter, Bruckmüller, Markus, Knaus, Michael. 2000. Die Europäisierung des slowenischen Gesellschaftsrechts. Juridikum 4/2000 (Details)
  Knaus, Michael. 2000. Maßgeblichkeitsprinzip - Ein Anwendungsfall für die Gewinnermittlung bei der Privatstiftung?. SWK 32/2000, S. 748 (Details)
  Doralt, Peter. 2000. Shareholder Value und Stakeholder Value. ÖBA 2000, 639 (Details)