fallback portrait photo

Manfred Zollinger

Dr.phil. Manfred Zollinger
Telephone:
+43 1 31336 5160
Email:
Contact information and photo taken from and editable at WU Directory.

CV

No curriculum entries found.

Researcher Identifier

    No researcher identifier found.

Awards and Honors

No awards found.

Classifications

    No classifications found.

Expertise

    No expertises found.

Activities

Member of the editorial board
  since 2000 Ludica. Annali di storia e civiltà del gioco. Fondazione Benetton Studi Ricerche - Member of Scientific Board
Organization scientific meeting (Conference etc.)
  2013 Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Sozioökonomie, Wirtschaftsuniversität Wien - Organisation Workshop "Random Riches. Gambling and Speculation" (zusammen mit Prof. Dr. Peter Berger)
Attendance scientific meeting (Conference etc.)
  2017 Humboldt-Universität zu Berlin - Internationaler und interdisziplinärer Workshop "Spiele in der Vormoderne" (Referat)
  2016 Universität Duisburg-Essen, Historisches Institut, prof. Dr. Stefan Brakensiek - Workshop "Gambling, Wagering or Speculating? Early Modern Lotteries and Life Insurance in Practice and Discourse" (Commentator)
Other scientific activities
  2016 Universität Duisburg-Essen, Historisches Institut - Vortrag "Das Kalkül der Hoffnung. Zur Geschichte der schwierigen Kunst, Lotterien erfolgreich zu machen" (Kolloquium "Forschungsprobleme der außereuropäischen und der frühneuzeitlichen Geschichte", Leitung Univ.Prof. Dr. Stefan Brakensiek)

Publications

Forthcoming

n.a. Zollinger, Manfred. Erscheinend. Schroll, Josef Edler von. Neue Deutsche Biographie . (Details)

Book (monograph)

1997 Zollinger, Manfred. 1997. Geschichte des Glücksspiels vom 17. Jahrhundert bis zum Zweiten Weltkrieg.. Wien: Böhlau. (Details)
1996 Zollinger, Manfred. 1996. Bibliographie der Spielbücher des 15.-18. Jahrhunderts. Erster Band: 1473-1700. Stuttgart: Hiersemann. (Details)

Journal article

2012 Zollinger, Manfred. 2012. Wetten auf die Genueser Lotterie. Eine kulturelle Geographie der Lotto-Expansion (17.-18. Jahrhundert). Ludica. Annali di storia e civiltà del gioco 17-18 65-88. (Details)
2010 Zollinger, Manfred. 2010. Royal Oak: Lineagen einer englischen Lotterie des 17. Jahrhunderts.. Ludica. Annali di storia e civiltà del gioco 15-16 73-98. (Details)
2006 Zollinger, Manfred. 2006. Entrepreneurs of Chance. The spread of lotto in XVIII century Europe. Ludica. Annali di storia e civiltà del gioco 12 81-99. (Details)
2005 Zollinger, Manfred. 2005. Nundinae ludentes. Bemerkungen zum Zusammenhang zwischen Ökonomie, Emotion und Glücksspiel auf Messen, Jahrmärkten und Kirchweihfesten vom 15. bis zum 18. Jahrhundert. Ludica. Annali di storia e civiltà del gioco 11 132-150. (Details)
2004 Zollinger, Manfred. 2004. Il divieto e la criminalizzazione dei libri de' sogni in Austria (1755 e 1801). Acta Histriae 12 (1): 293-306. (Details)
2000 Zollinger, Manfred. 2000. L‘Inquisition, le monopole et les cartiers en Espagne au XVIe siècle. Playing Card. Journal of the International Playing-Card Society 29 (1): 27-37. (Details)
  Zollinger, Manfred, Depaulis, Thierry. 2000. Zwischen Allegorie und Realismus. Die Thematisierung des Spiels in der Musik. Homo ludens 10 37-113. (Details)
  Zollinger, Manfred. 2000. „Glueck, puelerey und spiel verkert sich oft und viel“. Stabilität und Krise geschlechtsspezifischer Rollenbilder im Spiel in der frühen Neuzeit. L'Homme 10 (2): 237-256. (Details)
1998 Zollinger, Manfred, Ammerer, Gerhard. 1998. Des Kaisers neues Land - Militärgeographische Beschreibung von Salzburg durch den k.k. Oberst Philipp de Lopez nach einer Reise im Jahre 1807. Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde 138 443-466. (Details)
1995 Zollinger, Manfred. 1995. Fest-Spiel-Zeit. Spielkultur in Zeiten festlicher Anlässe vom 16.-19. Jahrhundert. Homo ludens 5 (5): 231-262. (Details)
1992 Zollinger, Manfred. 1992. „...in der heilsamen Vorsorge erlasssen...“: Die Glücksspielgesetzgebung in der Habsburgermonarchie. Homo ludens 2 (2): 301-322. (Details)
1991 Zollinger, Manfred. 1991. Das Glücksspiel in Wien im 18. Jahrhundert. Homo ludens 1 (1): 149-170. (Details)
1982 Zollinger, Manfred, Holzner, Karl, Kienecker, Alfred, Schmidt, Ursula. 1982. Reisen - Zeitweiliges Entrinnen ohne Nachforderung. Beiträge zur historischen Sozialkunde 12 (2): 15-19. (Details)

Chapter in edited volume

2017 Zollinger, Manfred. 2017. The Rules of Passion and Pastime: The Game of Lurch in a Late Renaissance Poem. In: Playthings in Early Modernity. Party Games, Word Games, Mind Games, Hrsg. Levy, Allison, 117-130. Kalamazoo: Medieval Institute Publications Western Michigan University. (Details)
2016 Zollinger, Manfred. 2016. Dealing in Chances: An Introduction. In: Random Riches. Gambling Past & Present, Hrsg. Manfred Zollinger, 1-26. Abingdon: Routledge. (Details)
  Zollinger, Manfred. 2016. Infam und lukrativ. Das Glücksspiel in der Frühen Neuzeit. In: Spiel! : Kurzweil in Renaissance und Barock : eine Ausstellung des Kunsthistorischen Museums Wien Schloss Ambras Innsbruck 16. Juni bis 2. Oktober 2016, Hrsg. Haag, Sabine, S. 21-27. Wien: KHM-Museumsverband. (Details)
2014 Zollinger, Manfred. 2014. Krieg der Spiele. In: Im Epizentrum des Zusammenbruchs. Wien im Ersten Weltkrieg., Hrsg. Alfred Pfoser, Andreas Weigl, 430-439. wien: Metro Verlag. (Details)
  Zollinger, Manfred. 2014. Spiele mit Kriegssignatur. In: Kindheit und Schule im Ersten Weltkrieg, Hrsg. Hannes Stekl, Christa Hämmerle, Ernst Bruckmüller, 231-259. Wien: new academic press. (Details)
2012 Zollinger, Manfred. 2012. Ce sort ingénieux: six siècles de loteries en Europe.. In: Créateurs de Chances. Les loteries en Europe., Hrsg. Schädler, Ulrich, 36-99. La Tour-de-Peilz: Musée Suisse du Jeu. (Details)
  Zollinger, Manfred. 2012. Loteries en Suisse. In: Créateurs de Chances. Les loteries en Europe, Hrsg. Schädler, Ulrich, 104-151. La Tour-de-Peilz: Musée Suisse du Jeu. (Details)
  Zollinger, Manfred, Gruber, Carmen, Ramisch, Marie Valerie. 2012. Sur quelques aspects de l'économie des loteries. In: Créateurs de Chances. Les loteries en Europe., Hrsg. Schädler, Ulrich, 190-197. La Tour-de-Peilz: Musée Suisse du Jeu. (Details)
2010 Zollinger, Manfred. 2010. Der Geist der Spekulation im Spiel. Aufschwung und Krise der Lotterien im 18. und 19. Jahrhundert. In: Spiel und Bürgerlichkeit. Passagen des Spiels I, Hrsg. Schädler, Ulrich; Strouhal, Ernst, 131-154. Wien / New York: Springer Verlag. (Details)
  Zollinger, Manfred. 2010 Organisierter Zufall. Lotterieunternehmer im 18. Jahrhundert In: Unternehmertum im Spannungsfeld von Politik und Gesellschaft. Unternehmerische Aktivitäten in historischer Perspektive. Beiträge gesammelt zu Ehren von Alice Teichova., Hrsg. Herbert Matis / Andreas Resch / Dieter Stiefel, 11-36. Münster: LIT Verlag. (Details)
2009 Zollinger, Manfred. 2009. Les loteries - une institution appréciée et contestée.. In: L'art du jeu, Hrsg. Buffels, Annemie, 16-31. Brüssel: Fonds Mercator. (Details)
2008 Zollinger, Manfred. 2008. "L'Autriche, c'est moi"? Georges Clemenceau, das neue Österreich und das Werden eines Mythos. In: Österreich 1918/2008. 90 Jahre Republik, Hrsg. Stefan Karner / Lorenz Mikoletzky, 621-632. Innsbruck / Wien: Studienverlag. (Details)
2007 Zollinger, Manfred. 2007. Historische Perspektiven der institutionellen Gestion von Finanzmonopolen in Österreich. In Rauchen im Recht. Tabakrecht und Tabakmonopol, Hrsg. Strejcek, Gerhard, 159-189. Wien: Verlag Österreich. (Details)
2006 Zollinger, Manfred. 2006. Karl Waldbrunner - Schnittstellen eines Lebens zwischen Industrie und Politik. In Karl Waldbrunner. Pragmatischer Visionär für das neue Österreich, Hrsg. H. Androsch / A. Pelinka / M. Zollinger, 17-141. Wien: Carl Gerold's Sohn. (Details)
2005 Bachinger, Karl, Matis, Herbert, Resch, Andreas, Zollinger, Manfred. 2005. Der lange Weg zum Wohlstand. In Das neue Österreich, Katalog zur Ausstellung im Oberen Belvedere, Hrsg. Günter Düriegl/Gerbert Frodl , 287-300. Wien: Österreichische Galerie Belvedere. (Details)
  Bachinger, Karl, Matis, Herbert, Resch, Andreas, Zollinger, Manfred. 2005. Dolgij put’ k blagosostojaniju. In Ėta novaja Avstrija, Hrsg. Günter Düriegl / Gerbert Frodl, 286-313. Wien: Österreichische Galerie Belvedere. (Details)
  Bachinger, Karl, Matis, Herbert, Resch, Andreas, Zollinger, Manfred. 2005. Le long chemin vers la prospérité. In La nouvelle Autriche, Hrsg. Günter Düriegl / Gerbert Frodl, 286-313. Wien: Österreichische Galerie Belvedere. (Details)
  Bachinger, Karl, Matis, Herbert, Resch, Andreas, Zollinger, Manfred. 2005. The Long Road to Prosperity. In The New Austria, Hrsg. Günter Düriegl / Gerbert Frodl, 287-313. Wien: Österreichische Galerie Belvedere. (Details)
2004 Zollinger, Manfred. 2004. Freizeitkultur des 18. Jahrhunderts. Kundmachung zur Öffnung des Wiener Praters vom 7. April 1766. In In der Vergangenheit viel Neues. Spuren aus dem 18. Jahrhundert ins Heute, Hrsg. Harald Heppner / Alois Kernbauer / Nikolaus Reisinger , 191-194. Wien: Braumüller. (Details)
  Zollinger, Manfred. 2004. Glücksspiel der Massen – Hoffnung der Armen? Lottopatent Maria Theresias für Ottavio Cataldi von 1751. In In der Vergangenheit viel Neues. Spuren aus dem 18. Jahrhundert ins Heute, Hrsg. Harald Heppner / Alois Kernbauer / Nikolaus Reisinger , 181-186. Wien: Braumüller. (Details)
2003 Zollinger, Manfred. 2003. "Verkauf der Hoffnung" - Das Zahlenlotto in Österreich bis zu seiner Verstaatlichung 1787: wirtschafts- und finanzpolitische Aspekte. In Lotto und andere Glücksspiele. Rechtlich, ökonomisch, historisch und im Lichte der Weltliteratur betrachtet, Hrsg. Gerhard Strejcek, 127-150. Wien: Linde. (Details)
1995 Zollinger, Manfred. 1995. Austria ludens, oder: Der lange Weg in die österreichischen Spielcasinos. In Das Glück mit dem Glück, Hrsg. Casinos Austria, 29-46. Wien: norka. (Details)

Edited book (editorship)

2016 Zollinger, Manfred, Hrsg. 2016. Random Riches. Gambling Past & Present. Abingdon: Routledge. (Details)
2012 Strouhal, Ernst, Zollinger, Manfred, Felderer, Brigitte, Hrsg. 2012. Spiele der Stadt. Glück, Gewinn und Zeitvertreib. Wien / New York: Springer. (Details)
  Zollinger, Manfred, Strouhal, Ernst, Felderer, Brigitte, Hrsg. 2012. Spiele der Stadt. Glück, Gewinn und Zeitvertreib. Katalog zur 384. Sonderausstellung im Wien Museum.. Wien / New York: Springer Wien New York. (Details)
2006 Androsch, Hannes, Pelinka, Anton, Zollinger, Manfred, Hrsg. 2006. Karl Waldbrunner. Pragmatischer Visionär für das neue Österreich. Wien: Carl Gerold's Sohn. (Details)

Contribution to conference proceedings

2002 Zollinger, Manfred. 2002. "Konkurrierende" Gerechtigkeitsvorstellungen. Der portugiesische Botschafter und das Spiel um die Öffentlichkeit. Ein Mordfall in Wien (1696). In Justiz und Gerechtigkeit. Historische Beiträge (16-19. Jahrhundert), Hrsg. Andrea Griesebner / Martin Scheutz / Herwig Weigl, 285-310. Innsbruck / Wien / München: Studienverlag. (Details)

Paper presented at an academic conference or symposium

2019 Zollinger, Manfred. 2019. Auf Kriegsfuß mit dem Zufall? Lotterien in Österreich, ca. 1700 bis 1740. Habsburg rule and representation / Herrschaft und Repräsentation in der Habsburgermonarchie (1700-1740), Wien, Österreich, 28.03.-29.03. (Details)
2014 Zollinger, Manfred. 2014. Gioco e finanza: Lotterie e scommesse. Giocare nel secolo del Veronese, Verona, Italien, 20.09.-21.09.. Invited Talk (Details)
2006 Zollinger, Manfred. 2006. Entrepreneurs of Chance. The Spreading of lotto in 18th Century Europe . XIV International Economic History Congress, Helsinki, Finnland, 21.08.-25.08.. (Details)
2005 Zollinger, Manfred. 2005. „Nundinae ludentes“ – Alcuni osservazioni sula connessione tra fiera – sagra – gioco d’azzardo (secoli XV-XVIII). Università di Venezia, Convegno „Azzardo, gioco e fiera nelle comunità minori tra medioevo e prima età moderna“, Noale, Italien, 29.10.. (Details)
2003 Zollinger, Manfred. 2003. Il divieto e la criminalizzazione dei libri de' sogni in Austria (1755 e 1801 ). International Scientific Meeting, University of Primorska / Science and Research Center of Koper / Capodistria: „Victimless Crimes. The Victim in the Scene of the Criminal Trial, Koper , Slowenien, 23.10.-25.10.. (Details)

Research report, expert opinion

2013 Zollinger, Manfred. 2013. Jeroen Puttevils: The Lure of Lady Luck – lotteries and economic culture in the 15th- and 16th-century Low Countries. Antwerpen:Fund for Scientific Research – Flanders . (Details)
2006 Zollinger, Manfred. 2006. Himmel und Hölle: Glücksspiele als künstliche Welten. Luzern: Uni Luzern / Schweizerischer Nationalfonds. (Details)

Encyclopedia article

Forthcoming Zollinger, Manfred. Forthcoming. Waldbrunner, Karl. In Neue Deutsche Biographie, None. (Details)
2016 Zollinger, Manfred. 2016. Töpper, Andreas (Industrieller). In Neue Deutsche Biographie, Hrsg. Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Berlin: Duncker & Humblot. (Details)
2010 Zollinger, Manfred. 2010. Schwarzenberg, Johann Adolf II. In Neue Deutsche Biographie, Hrsg. Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Berlin: Duncker & Humblot. (Details)
  Zollinger, Manfred. 2010. Schwarzenberg, Joseph II. Johann. In Neue Deutsche Biographie, Hrsg. Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Berlin: Duncker & Humblot. (Details)
  Zollinger, Manfred. 2010. Skene, Alfred (Unternehmer). In Neue Deutsche Biographie, Hrsg. Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Berlin: Duncker & Humblot. (Details)
  Zollinger, Manfred. 2010. Skene, Unternehmer. In Neue deutsche Biographie, Hrsg. Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Berlin: Duncker & Humblot. (Details)
2007 Zollinger, Manfred. 2007. Schroll, Benedict. In Neue Deutsche Biographie, Hrsg. Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Berlin: Duncker & Humblot. (Details)

Book or article review

2013 Zollinger, Manfred. 2013. Besprechung von Wirtschaftsgeschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert., von Halbeisen, Patrick; Müller, Margrit; Veyrassat, Béatrice (Hrsg.). H|Soz|u|Kult 1-3. (Details)
  Zollinger, Manfred. 2013. Besprechung von Ortalli, Gherardo: Barattieri. Il gioco d’azzardo fra economia ed etica. Secoli XIII–XV, von Ortalli. Gherardo. H|Soz|u|Kult 1-3. (Details)

Media report

2018 Zollinger, Manfred. 2018. 18.12.1812 - erste spanische Weihnachtslotterie. (Details)
2017 Zollinger, Manfred. 2017. Salzburger Nachtstudio: Der spielende Mensch. (Details)

Magazine/newspaper article

2017 Zollinger, Manfred. 2017. Der Lockruf des Zufalls: Das Glücksspiel im Wandel der Zeiten. zeitreise österreich, 01.12. (Details)
2002 Zollinger, Manfred. 2002. Cataldis Lottocoup. Wiener Zeitung, 26.04. (Details)

Projects

  • No projects found.