portrait photo

Gerhard Jost

ao.Univ.Prof. Mag.Dr.rer.soc.oec. Gerhard Jost
Telephone:
+43 1 31336 4743
Email:
Contact information and photo taken from and editable at WU Directory.

CV

since 2006
Ass.Prof. at the Institute for Sociology and Social Research, Vienna University of Economics and Business ("Double affiliation" since 2010: Competence Center for Research Methods
1990-2006
Scientific assistant - Institute for Sociology at the University of Economics nad Business

Researcher Identifier

    No researcher identifier found.

Awards and Honors

No awards found.

Classifications

Expertise

    No expertises found.

Activities

Position in scientific committee
  since 2010 Kompetenzzentrum für Forschungsmethoden (WU Wien) - Double affiliation
Reviewer for scientific organization
  since 2016 Virtuelle Hochschule Bayern (vhb)
  since 2013 Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank
Membership in scientific association
  since 2017 European Sociological Association (ESA)
  since 1995 Sektion Biographieforschung der DGS
  since 1990 Österreichische Gesellschaft für Soziologie (ÖGS)
Reviewer for a scientific journal
  2019 Journal of Aging and Social Change.
  2018 New Directions in the Humanities Journal Collection
  since 2017 Aging and Society
  2012 Österreichische Zeitschrift für Soziologie
Organization other meeting (Excursion etc.)
  since 2012 "GwA-Club" - Online Forum für Lehrende der LV "Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens"
Positions in public advisory boards, Consultant
  2014-2015 Forschungsbeirat im BMfAS
Position in administration
  since 2012 Modulverantwortlicher für Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens/Forschungsmethoden - Studienzweige des sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Bachelors
  since 2012 Gutachter für Anerkennungen von Lehrveranstaltungen "Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens und Forschungsmethoden", WU Wien
  2010-2012 Programmverantwortlicher für das Diplomstudium Sozioökonomie
  2010-2014 Modulverantwortlicher für Forschungsmethoden (Methoden I und II - Studienzweig WINF)
  2010-2014 Bereichsleiter für Sozioökonomie - Bachelor Vw&SozOek
  2005-2010 Koordinator des Diplomstudiums bzw. Bachelorstudiums Sozioökonomie
  2005-2014 Gutachter für Anerkennungsansuchen (Bachelorstudium Sozioökonomie), WU Wien
Academic advisor
  since 2010 Erasmus Universität Rotterdam
Supervisor dissertation
  since 2005 WU Wien
Research and Teaching Stay
  2013-2014 Lehrbeauftragter an der Sigmund Freud Universität Berlin
Mentoring
  since 2016 WU@School Unterstützungsprogramme ("WU4YOU")
Other scientific activities
  since 2018 New Design University - Lehrbeauftragter für Qualitative Methoden
  2017 "Chair" der Session "Couples, Cohabition and Family Forms", 13th ESA-Conference, Athens 29.8-1.9.2017, RN 13
  since 2012 Erstellung von Unterlagen (u.a. Foliensatz) für das Modul "Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens" (Bachelorstudium an der WU)
  since 2010 Rezensionen für die elektronische Fachzeitschrift "socialnet"

Publications

Book (monograph)

2015 Jost, Gerhard, Richter, Lukas. 2015. Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens. Wien: Facultas,wuv/Nomos Verlag. (Details)
1984 Jost, Gerhard. 1984. Wiener Taxifahrer. Wien, Köln, Graz: Böhlau. (Details)

Journal article

2018 Jost, Gerhard. 2018. Relationship Structures and Biographical Context: The Case of Elderly People at Risk of Poverty. Journal of Aging and Social Change. 8 (3), 351-368. (Details)
2009 Jost, Gerhard. 2009. Sozialwissenschaftliche Methoden als Verfahren im Coaching. In: Christoph J. Schmidt-Lellek/Astrid Schreyögg (Hrsg.): Praxeologie des Coaching. Sonderheft 2/2008. OSC (Organisationsberatung, Supervision, Coaching) 32-42. (Details)
  Jost, Gerhard. 2009. Parental Loss during Childhood - Biographical Research Based on the Qualitative Paradigm.. INTER - Bilingual Journal for Qualitative Research in Eastern Europe (5): 56-68. (Details)
2008 Jost, Gerhard. 2008. Biografien unter globalisierten Verhältnissen. Flexibilisierung von Identitäten?. Die Maske (Zeitschrift für Sozial- und Kulturanthropologie) 1 (2): .-.. (Details)
2003 Jost, Gerhard. 2003. Biografische Selbstorganisation. Zeitschrift für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie (ZSE) 23 (1): 85-94. (Details)
1997 Jost Gerhard. 1997. Strukturen und Muster berufsbiographischer Entwicklungen von Managern. Zeitschrift für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie (ZSE), Heft 3, S. 287-306 (Details)
1994 Brunner, Karl-Michael, Jost, Gerhard, Lueger, Manfred. 1994. Flüchtlinge in einer Kleingemeinde. Zur Soziogenese von Akzeptanz und Integration. Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP) (Austrian Journal of Political Science) (3): 315-329. (Details)
  Brunner, Karl-Michael, Jost, Gerhard, Lueger, Manfred. 1994. Flüchtlingsunterbringung in einer Kleingemeinde. Eine Fallstudie zur sozialen Dynamik von Migrationsprozessen. Soziale Welt. Zeitschrift für sozialwissenschaftliche Forschung und Praxis (2): 125-146. (Details)
  Jost Gerhard. 1994. Berufe: arbeitsmarkt- und gesellschaftspolitische Bedeutung. Kurswechsel, Heft 2 (Schwerpunkt: Arbeitslosigkeit in der Beschäftigungskrise), S. 106-114 (Details)
1993 Jost Gerhard. 1993. Methodologische und methodische Reflexion einer Interpretationsstrategie (Rosenthal) aus der Biographieforschung. WISDOM Informationen-Daten-Analysen, Heft 3/4, S. 103-113 (Details)
1992 Lueger Manfred, Jost Gerhard. 1992. Interpretationsverfahren in der qualitativen Sozialforschung. WISDOM Informationen-Daten-Analysen, H. 3/4, S. 61-113 (Details)

Chapter in edited volume

2019 Jost, Gerhard, Haas, Marita. 2019. Einleitung. In: Handbuch zur soziologischen Biographieforschung, Hrsg. Jost, Gerhard/Haas, Marita, 7-15. Opladen & Toronto: Barbara Budrich. (Details)
  Jost, Gerhard. 2019. Konturen soziologischer Biographieforschung: methodologische Grundlagen und thematische Ausrichtungen. In: Handbuch zur soziologischen Biographieforschung, Hrsg. Jost, Gerhard/Haas, Marita, 59-80. Opladen & Toronto: Barbara Budrich. (Details)
2016 Jost, Gerhard. 2016. Imperative der Eigenverantwortlichkeit in biographischen Darstellungen. In: Soziologie in Österreich - Internationale Verflechtungen, Hrsg. Helmut Staubmann, 101-108. Innsbruck: Innsbruck University Press - uip. (Details)
2012 Jost, Gerhard 2012. Biographical Structuring through a Critical Life Event - Parental Loss during Childhood. In: Turning Points Hrsg. Hackstaff, Karla B./Kupferberg, Feiwel/Negroni, Catherine 125-142 Cambridge: Polity-Press. (Details)
2011 Jost, Gerhard. 2011. Biographie und Lebenslauf als Kategorien sozioökonomischer Forschung. In: Sozioökonomie: Die Rückkehr der Wirtschaft in die Gesellschaft., Hrsg. Gertraude Mikl-Horke, 207-237. Marburg: Metropolis-Verl.. (Details)
2008 Jost, Gerhard. 2008. Jüdische Lebensgeschichten und narrationsanalytische Forschungsmethoden. In: Die "Wahrheit" der Erinnerung. Jüdische Lebensgeschichten, Hrsg. Lappin, Eleonore/Lichtblau, Albert, 223-233. Wien, Innsbruck, Bozen: Studienverlag. (Details)
2005 Jost, Gerhard. 2005. Radikaler Konstruktivismus - ein Potenzial für die Biografieforschung? . In Biografieforschung im Diskurs, Hrsg. Völter, Bettina, Dausien, Bettina, Lutz, Helma, Rosenthal, Gabriele, 213-227. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. (Details)
1999 Jost, Gerhard. 1999. Zur Bedeutung von Ethnizität in der Flüchtlingsaufnahme: Das Beispiel einer zweisprachigen Gemeinde in Österreich. In: Apitzsch Ursula (Hrsg.): Migration und Traditionsbildung. 105-115, Opladen: Westdeutscher Verlag (Details)
1997 Jost Gerhard. 1997. Arbeit und Biographie. In: Meleghy Tamás/Niedenzu Heinz-Jürgen/Preglau Max/Traxler Franz/Schmeikal Bettina (Hrsg.): Soziologie im Konzert der Wissenschaften. Zur Identität einer Disziplin. Westdeutscher Verlag, Opladen, S. 284-293 (Details)
1996 Jost Gerhard. 1996. Fallstudien in der Arbeits- und Industriesoziologie. Zum Stellenwert eines Forschungsansatzes. In: Flecker Jörg/Hofbauer Johanna (Hrsg.): Vernetzung und Vereinnahmung. Arbeit zwischen Internationalisierung und neuen Managementkonzepten. Österreichische Zeitschrift für Soziologie/Sonderband 3, Westdeutscher Verlag, S.409-427 (Details)
  Jost Gerhard. 1996. Lebensgeschichten von Zuwanderern. Charakteristika internationaler Biographien. In: Wir. Zur Geschichte und Gegenwart der Zuwanderung nach Wien. Ausstellungskatalog des Historischen Museums der Stadt Wien, Wien, S. 130-136 (Details)
1993 Brunner, Karl-Michael, Jost, Gerhard, Lueger, Manfred. 1993. Kommunikative Informationsgewinnung in der Wirtschaft: Perspektiven qualitativer Sozialforschung. In Forschung für die Wirtschaft - Im Mittelpunkt: der Mensch, Hrsg. Eschenbach, Rolf, 223-230. Wien: Service-Fachverlag. (Details)
1988 Jost Gerhard. 1988. Tourismus in einem griechischen Dorf und seiner Region. In: Greverus Ina-Maria/Köstlin Konrad/Schilling Heinz: Kulturkontakt-Kulturkonflikt. Zur Erfahrung des Fremden. Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie, Frankfurt/M., S. 365-369 (Details)

Edited book (editorship)

2019 Jost, Gerhard, Haas, Marita, Hrsg. 2019. Handbuch zur soziologischen Biographieforschung. 1. Auflage. Opladen & Toronto: Barbara Budrich. (Details)

Contribution to conference proceedings

1998 Jost, Gerhard. 1998. Biographies of managers: Signs of a postmodern self?. Paper presented at ISA 14th World Congress of Sociology, RC 'Biography and Society', Montreal, July (Details)
1997 Jost Gerhard. 1997. Aufstiegsprozesse und sozialer Habitus: Zur Analyse von (Berufs-) Biographien von Managern. In: Rehberg Karl-Siegbert (Hrsg.): Differenz und Integration. Die Zukunft moderner Gesellschaften. 28. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Band II, Westdeutscher Verlag, Opladen, S. 64-68 (Details)

Paper presented at an academic conference or symposium

2017 Jost, Gerhard. 2017. Relationship patterns of elderly persons in risk of poverty - the importance of intergenerational and kinship relations. 13th Conference of the European Sociological Association - (Un-)Making Europe, Capitalism, Solidarities, Subjectivities, Athen, Griechenland, 29.08-01.09. (Details)
2016 Jost, Gerhard. 2016. Identities of Social Entrepreneurs. "Biographical Research: Inequality and Innovation"; European Sociological Association, RN 03 ("Biographical Perspectives on European Societies"), Riga, Lettland, 22.09.-23.09. (Details)
  Jost, Gerhard. 2016. Social Entrepreneurs: Handlungsspielräume und institutionelle Faktoren biographischer Gestaltung. Bildung und soziale Ungleichheiten – Perspektiven sozialwissenschaftlicher Biographieforschung Jubiläumstagung der Sektion Biographieforschung in der DGS, Wien, Österreich, 17.11.-19.11. (Details)
2015 Jost, Gerhard. 2015. Imperative der Eigenverantwortlichkeit in biographischen Darstellungen. Österreichischer Kongress für Soziologie, Innsbruck, Österreich, 01.10-03.10. (Details)
2014 Jost, Gerhard, Richter, Lukas, Rohr, Philipp. 2014. Altersarmut - Erscheinungsformen und Bewältigungsstrategien. WU Competence Day 2014: Session 3 - Perspektiven zur Armut und sozialen Ausgrenzung A, WU Wien, Österreich, 17.11.2014. (Details)
2010 Jost, Gerhard. 2010. Zum Verhältnis von Biographieforschung und Politik. Anwendungsbezüge der Biographieforschung: Joint Conference of the Research Network, Nürnberg, Deutschland, 18.09-20.09. (Details)
2008 Jost, Gerhard. 2008. Biographies with loss of a parent during childhood. ISA-Forum of Sociology, Barcelona, Österreich, 05.09-08.09. (Details)
2007 Jost, Gerhard. 2007. Soziologische Biografieforschung: Strukturen eines Forschungsbereichs. Österreichischer Kongress für Soziologie, Graz, Österreich, 25.09.-27.09.. (Details)
2006 Jost, Gerhard. 2006. Reflexion narrativer Forschungsmethoden. 16. Internationale Sommerakademie des Instituts für Geschichte der Juden in Österreich. Thema: "Die 'Wahrheit' der Erinnerung: Jüdische Lebensgeschichten", Wien (Bawag), Österreich, 02.07.-05.07.. (Details)
2001 Jost, Gerhard. 2001. Radical constructivist views on biographical research. ISA (RC 38, 'Biography & Society') - DGS (Sektion Biographieforschung) Conference: Methodological Problems of Biographical Research. Kassel 24.-26. Mai (Details)
1998 Jost, Gerhard. 1998. Biographies of managers: Signs of a postmodern self? . ISA 14th World Congress of Sociology, RC ´Biography and Society´, Montreal, Kanada, 24.07-28.07. (Details)
1996 Jost, Gerhard. 1996. Aufstiegsprozesse und sozialer Habitus: Zur Analyse von (Berufs-)Biografien von Managern.. 28. Kongress der deutschen Gesellschaft für Soziologie, Dresden, Deutschland, 7.10.-11.10.1996. (Details)
1995 Jost, Gerhard. 1995. Managerkarrieren-Fallrekonstruktive Deutung biografischer Entwürfe. 14. Österreichischer Kongress für Soziologie, Innsbruck, Österreich, 28.9.-30.9.1995. (Details)

Poster presented at an academic conference or symposium

2016 Jost, Gerhard, Richter, Lukas. 2016. Relationship Structures in Cases of Elderly at Risk of Poverty. Aging & Society: 6th Interdisciplinary Conference, Linköping University: Norrköping, Schweden, 06.10-07.10. (Details)

Working/discussion paper, preprint

2007 Jost, Gerhard. 2007. Disziplinäre und interdisziplinäre Verortung soziologischer Biographieforschung. (Details)
2004 Jost, Gerhard. 2004. Biografien als zirkuläre Gebilde. (Details)
2003 Jost, Gerhard. 2003. Identität und Biografie - Perspektiven der Sozialtheorie von Giddens. (Details)
2002 Jost, Gerhard. 2002. Konstruktivistische Orientierungen in der Biografieforschung. (Details)

Research report, expert opinion

2016 Jost, Gerhard, Richter, Lukas. 2016. Altersarmut und die Struktur von sozialen Beziehungen. Zur Inklusion armutsgefährdeter PensionistInnen. Wien:Wirtschaftsuniversität. (Details)
2005 Jost, Gerhard. 2005. Berufsverläufe im biografischen Kontext - theoretische und methodische Grundlagen der Analyse von Berufbiografien. Wien: Wirtschaftsuniversität Wien. (Details)
1996 Brunner, Karl-Michael, Egger-Steiner, Michaela, Hlavin-Schulze, Karin, Jost, Gerhard, Lueger, Manfred. 1996. Flüchtlingsintegration in Kleingemeinden. Wien: Zwischenbericht an den Fonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung (FWF). (Details)
1991 Jost, Gerhard, Stemberger, Gerhard. 1991. Verwaltungsstrafen im Arbeits- und Sozialrecht. Befunde über Praxis, Probleme und Reformmöglichkeiten. Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien . Wien: Studienreihe der AK. (Details)
  Jost Gerhard. 1991. Arbeitszeiten im Wandel. Repräsentativumfrage unter Österreichs ArbeitnehmerInnen mit einer kollektivvertraglich unter 40 Studen verkürzten Arbeitszeit. Studienreihe der AK-Wien, Wien (Details)
1990 Jost Gerhard/Schernhammer Bruno. 1990. Neue Arbeitszeitstrukturen. Betriebliche Fallstudien. Sozialwissenschaftliche Abteilung der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien, Wien (Details)

Book or article review

2017 Jost, Gerhard. 2017. Besprechung von Migration und Ankommen. Die Chancen der Flüchtlingsbewegung. Campus Verlag (Frankfurt) 2016. 208 Seiten. , von Ludger Pries. socialnet, 1-3. (Details)
2016 Jost, Gerhard. 2016. Besprechung von Schulden und Alltag. Arbeit mit schwierigen finanziellen Situationen und die (Nicht-)Nutzung von Schuldnerberatung. Verlag Westfälisches Dampfboot (Münster) 2015, von Kerstin Herzog. socialnet, 1-3. (Details)
  Jost, Gerhard. 2016. Besprechung von Existenzgründung als biographische Chance. Berufliche Selbständigkeit im Kontext lebensgeschichtlichen Lernens. Springer (Wiesbaden) 2016, von Andrea Siewert. socialnet, 1-3. (Details)
2015 Jost, Gerhard. 2015. Rezension:. Besprechung von Prekarisierung. transcript (Bielefeld) 2015, 184 Seiten. ISBN 978-3-8376-2566-0. D: 14,90 EUR, A: 15,40 EUR, CH: 21,20 sFr. von Mona Motakef. socialnet S. --- (Details)
2014 Jost, Gerhard. 2014. Rezension . Besprechung von Facetten der Prekarisierungsgesellschaft. Prekäre Verhältnisse. Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf die Prekarisierung von Arbeit und Leben. transcript (Bielefeld) 2012. 260 Seiten. ISBN 978-3-8376-2193-8. 24,99 EUR. von Oliver Marchart (Hrsg.). socialnet S. --- (Details)
2013 Jost, Gerhard. 2013. Besprechung von Wisch und weg! Sans-Papiers-Hausarbeiterinnen zwischen Prekarität und Selbstbestimmung. Seismo-Verlag (Zürich) 2012., von Alex Knoll, Sarah Schilliger, Bea Schwager. socialnet xx-xx. (Details)
2012 Jost, Gerhard. 2012. Rezension . Besprechung von Unsicherheiten in Arbeit und Biographie. VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2011. von Friedericke Hardering. socialnet S. --- (Details)
2011 Jost, Gerhard. 2011. Besprechung von Buchrezension zu: Going Online. Doing Gender, von Ahrens, Julia. Forum Qualitative Research 12 (12): xxx-xxx. (Details)
2010 Jost, Gerhard. 2010. Buchrezension . Besprechung von Die widersprüchliche Modernisierung der elterlichen Arbeitsteilung. VS Verlag 2009, von Kerschengens, Anke. socialnet S. --- (Details)
  Jost, Gerhard. 2010. Rezension. Besprechung von Schuldnerinnen - eine biografische Untersuchung. Eine Beitrag zur Überschuldungsforschung. Barbara Budrich: Opladen. von Schlabs, Susanne. socialnet S. --- (Details)
  Jost, Gerhard. 2010. Rezension . Besprechung von Die widersprüchliche Modernisierung der elterlichen Arbeitsteilung, von Anke Kerschgens (2009). socialnet S. --- (Details)
2008 Jost, Gerhard. 2008. Rezension zu:. Besprechung von Passagen und Passantinnen. Biographisches Lernen junger Frauen. Eine Längsschnittstudie. Münster: Waxmann 2006., von Lemmermöhle, Doris/Große, Stefanie/Schellack, Antje & Putschbach, Renate. Forum Qualitative Sozialforschung 9 (3): Art. 20-- (Details)
1996 Jost Gerhard. 1996. Rezension: Bude Heinz: das Altern einer Generation: die Jahrgänge 1938-1948. In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie (ÖZS), Heft 3, S. 83-85 (Details)
1995 Jost Gerhard. 1995. Heitmeyer Wilhelm u.a.: Die Bielefelder Rechtsextremismusstudie. Erste Langzeituntersuchung zur politischen Sozialisation Jugendlicher. In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie (ÖZS), Heft 1, S. 126-129 (Details)
1993 Jost Gerhard. 1993. Bukow Wolf-Dietrich/Llaryora Roberto: Mitbürger aus der Fremde. Soziogenese ethnischer Minderheiten. In: SWS-Rundschau, Heft 4, S.511-513 (Details)

Lecture notes/article in lecture notes

1992 Jost Gerhard. 1992. Datenauswertung mit SPSS: Eine Einführung in SPSS/PC+ 4.0 und SPSS 4.01 für den MacIntosh. Skriptum, Institut für Allgemeine Soziologie und Wirtschaftssoziologie (Details)

eJournal article

2011 Jost, Gerhard. 2011. Rezension: Julia Ahrens (2009). Going Online, Doing Gender. Alltagspraktiken rund um das Inernet in Deutschland und Australien.. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research 12 (2): http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs1102177. open access (Details)
2009 Jost, Gerhard. 2009. Rezension zu: Reinhard Müller: Marienthal. Das Dorf - Die Arbeitslosen - Die Studie. Studienverlag 2008.. Forum Qualitative Sozialforschung 10 (3): http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs0903206. open access (Details)
2008 Jost, Gerhard. 2008. Rezension zu: Lemmermöhle, Doris u. a., 2006: Passagen und Passantinnen. Biographisches Lernen junger Frauen. Eine Längschnittstudie. Forum Qualitative Sozialforschung 9 (3): http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs0803200. open access (Details)
2007 Jost, Gerhard. 2007. Rezension zu Gerhard Niedermair (2005): Patchwork(er) on Tour. Berufsbiografien von Personalentwicklern. Forum Qualitative Sozialforschung 8 (3): A. 31. http://www.qualitative-research.net/fqs-text/3-07/07-3-31-d.htm.. (Details)

Multimedia

2006 Jost, Gerhard. 2006. Lebensgeschichten von Zuwanderern. Charakteristika internationaler Biografien. Demokratiezentrum . (Details)

Habilitation

2005 Jost, Gerhard. 2005. Qualitative Sozial- und Biografieforschung. Grundlagen, Methoden und Analysen. Kumulative Habilitationsschrift. Habilitationsschrift, Wirtschaftsuniversität Wien. (Details)

Dissertation

1986 Jost Gerhard. 1986. Tourismus in einem griechischen Dorf (Stoupa). Eine Fallstudie. Sozio-kulturelle Aspekte des Phänomens Tourismus in einer Gemeinde und seiner Region (Mani). Dissertation: Universität Wien (Details)

Diploma thesis

1982 Jost Gerhard. 1982. Alltag der Wiener Taxifahrer: eine teilnehmende Beobachtung in der Berufswelt der Taxifahrer. Diplomarbeit: Universität Wien (Details)

Unpublished lecture

2008 Jost, Gerhard. 2008. Hermeneutics in qualitative social research: principles and procedures. Qualitative research methods, Department of Gender Studies (MA-Course), Central European University, Budapest, 20.02. (Details)
2007 Jost, Gerhard. 2007. Reconstructive biographical research: an outline. Qualitative Methods in Social Science Research - Department of Gender Studies, The Central European University, Budapest, 07.02. (Details)

Miscellaneous

1985 Jost, Gerhard. 1985. Selbstverständlich, aber kaum bewusst: Tourismus als Phänomen unserer industriellen Gesellschaft. Jugend und Kirche, Heft 4. (Details)

Projects

2015
Poverty of older people and the structure of social relationship (2015-2016) (Details)