Classification: 6522: Contemporary history

Publications

Book (monograph)

2015 Koll, Johannes. 2015. Arthur Seyß-Inquart und die deutsche Besatzungspolitik in den Niederlanden (1940-1945). Wien/Köln/Weimar: Böhlau Verlag. (Details)
2004 Dawid, Evelyn. 2004. 6668 und eine Wirtschaftsakademikerin. Ein Einzelporträt in Worten, ein Gruppenporträt in Zahlen. Frankfurt/Main u. Wien: Peter Lang Europäischer Verlag der Wissenschaften. (Details)

Journal article

2018 Koll, Johannes. 2018. Der Fall Röder. Anmerkungen zum Umgang mit deutscher Zeitgeschichte. saarbrücker hefte, (117), 25-25. (Details)
2017 Koll, Johannes, Zodl, Regina. 2017. Provenienzforschung ins Museum: Ausstellungseröffnung und Restitution der Wirtschaftsuniversität Wien im Technischen Museum Wien. Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare, 70, 342-349. open access (Details)
2016 Koll, Johannes. 2016. Frans-Jos Verdoodt in gesprek met Johannes Koll over de natievorming in België. Wetenschappelijke Tijdingen 75 (3), 243-254. (Details)

Chapter in edited volume

2019 Koll, Johannes, Pinwinkler, Alexander. 2019. Einleitung. Akademische Ehrungen in Deutschland und Österreich. In: Zuviel der Ehre? Interdisziplinäre Perspektiven auf akademische Ehrungen in Deutschland und Österreich, Hrsg. Alexander Pinwinkler / Johannes Koll, 11-29. Wien/Köln/Weimar: Böhlau Verlag. (Details)
2018 Matis, Herbert. 2018. Dual Use Research. Kooperationen der k. k. Kriegsmarine und der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften in Wien. In: Wandlungen und Brüche. Wissenschaftsgeschichte als politische Geschichte, Hrsg. Johannes Feichtínger/Marianne Klemun/Jan Surman/Petra Svatek, 145-154. Wien: Vandenhoeck & Ruprecht. (Details)
  Matis, Herbert. 2018. Zur Darwin-Rezeption in Zentraleuropa 1860 bis 1920. In: Darwin in Zentraleuropa. Die wissenschaftliche, weltanschauliche und populäre Rezeption im 19. und frühen 20. Jahrhundert, Hrsg. Matis, Herbert/Wolfgang L. Reiter, 16-59. Wien/Berlin: LIT Verlag. (Details)
  Koll, Johannes. 2018. „Die Vernichtung der jüdischen Lehr- und Lerntätigkeit“. Antisemitismus an den wissen-schaftlichen Hochschulen in Wien bis zum „Anschluss“ Österreichs. In: Antisemitismus in Österreich 1933-1938, Hrsg. Gertrude Enderle-Burcel und Ilse Reiter-Zatloukal , 823-849. Wien/Köln/Weimar: Böhlau Verlag. (Details)
2017 Koll, Johannes. 2017. "Da mosaisch zu den Rigorosen nicht zugelassen". Verfolgung und Vertreibung von Studierenden an der Wiener Hochschule für Welthandel nach dem 'Anschluss' Österreichs. In: "Säuberungen" an österreichischen Hochschulen 1934-1945. Voraussetzungen, Prozesse, Folgen, Hrsg. Johannes Koll, 197-241. Wien/Köln/Weimar: Böhlau Verlag. open access (Details)
  Koll, Johannes. 2017. Einleitung. In: "Säuberungen" an österreichischen Hochschulen 1934-1945. Voraussetzungen, Prozesse, Folgen, Hrsg. Johannes Koll, 9-26. Wien/Köln/Weimar: Böhlau Verlag. open access (Details)
  Matis, Herbert. 2017. Exil - (partielle) Rückkehr - Innovationstransfer. Das Beispiel der österreichischen Wirtschaftsgeschichte. In: Return from Exile - Rückkehr aus dem Exil. Exiles, Returnees and their Impact in the Humanities anbd Social Sciences in Austria and Central Eurpe, Hrsg. Waldemar Zacharisiewcz, 379-392. Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. (Details)
  Koll, Johannes. Forthcoming. Fritz Flor und die Verlockung der Politik. Universität – Heimwehr – Nationalsozialismus. In: Geschichte der Wiener Völkerkunde in der NS-Zeit, Hrsg. Andre Gingrich / Peter Rohrbacher, None. (Details)
  Koll, Johannes. 2017. From Vienna to Malta. Interview with former student of the Vienna University of World Trade Robert Eder. In: "Säuberungen" an österreichischen Hochschulen 1934-1945. Voraussetzungen, Prozesse, Folgen, Hrsg. Johannes Koll, 491-500. Wien/Köln/Weimar: Böhlau Verlag. open access (Details)
  Matis, Herbert, Suppan, Arnold. 2017. Zentraleuropäische Wissenschaftsakademien im Systemkonflikt zwischen Ost und West. In: Die Akademien der Wissenschaften in Zentraleuropa im Kalten Krieg, Hrsg. Johannes Feichtinger/Heidemarie Uhl, 535-548. Wien: Österreichische Akademie der Wissenschaften. open access (Details)
2016 Matis, Herbert. 2016. "Wien im Mittelpunkt und im Zusammenlaufe aller Kanäle" - Österreichische Kanalbauprojekte im Ancien Régime. In: Festschrift in memoriam Karl W. Hardach, Hrsg. Stefan Karner, 117-164. Graz: Leykam. (Details)
  Natmeßnig, Charlotte. 2016. 300 Jahre in Österreich: Die Familie Schmid-Schmidsfelden. In: Familienunternehmen Ökonomie, Geschichte, Werte, Hrsg. Charlotte Natmeßnig; Veit Schmid-Schmidsfelden, S. 91-180. Wien: Manz Verlag. (Details)
  Matis, Herbert. 2016. Die Kriegswirtschaft Österreich-Ungarns im Ersten Weltkrieg. In: Die Mittelmächte und der Erste Weltkrieg, Hrsg. M. Christian Ortner-Hans Hubertus Mack, S. 377-403. Wien: ACTA Press. (Details)
2014 Matis, Herbert. 2014. Wirtschaft, Technik und Rüstung als kriegsentscheidende Faktoren. In: Wirtschaft, Technik und das Militär 1914-1918. Österreich-Ungarn im Ersten Weltkrieg, Hrsg. Herbert Matis, Juliane Mikoletzky, Wolfgang Reiter, 11-50. Wien, Berlin: LIT Verlag. (Details)
2012 Matis, Herbert. 2012. Industriearchitektur und Arbeiterwohnen in der frühen Industrialisierung. Versuch einer Bautypologie. In: Architektur und Denkmalpflege, Hrsg. Robert Stalla u. Andreas Zeese, 197-210. Innsbruck, Wien, Bozen: Studienverlag. (Details)
2008 Senft, Gerhard. 2008. Klerikalfaschismus. In: Historisch-Kritisches Wörterbuch des Marxismus, Band 7/I: Kaderpartei bis Klonen, Hrsg. Haug, Wolfgang Fritz, 1004-1011. Hamburg: Argument-Verl.. (Details)
  Matis, Herbert. 2008. "Notleidende Millionäre bevölkerten damsls Österreich." Die Währungs- und Geldpolitik der jungen Republik. In: Das Werden der Ersten Republik ... Der Rest ist Österreich,Bd. 2, Hrsg. Konrad, Helmut & Maderthaner, Wolfgang, 35-50. Wien: Gerold. (Details)
2006 Zollinger, Manfred. 2006. Karl Waldbrunner - Schnittstellen eines Lebens zwischen Industrie und Politik. In Karl Waldbrunner. Pragmatischer Visionär für das neue Österreich, Hrsg. H. Androsch / A. Pelinka / M. Zollinger, 17-141. Wien: Carl Gerold's Sohn. (Details)

Edited book (editorship)

2019 Koll, Johannes, Pinwinkler, Alexander, Hrsg. 2019. Zuviel der Ehre? Interdisziplinäre Perspektiven auf akademische Ehrungen in Deutschland und Österreich. Wien/Köln/Weimar: Böhlau Verlag. (Details)
2018 Matis, Herbert, Reiter, Wolfgang L. Hrsg. 2018. Darwin in Zentraleuropa. Die wissenschaftliche, weltanschauliche und populäre Rezeption im 19. und frühen 20. Jahrhundert. 800. Wien, Berlin: LIT Verlag. (Details)
2017 Koll, Johannes, Hrsg. 2017. "Säuberungen" an österreichischen Hochschulen 1934-1945. Voraussetzungen, Prozesse, Folgen. Wien/Köln/Weimar: Böhlau Verlag. (Details)
2013 Matis, Herbert, Feichtinger, Johannes , Sienell, Stefan, Uhl, Heidemarie, Hrsg. 2013. Die Akademie der Wissenschaften in Wien 1938 bis 1945. Katalog zur Ausstellung, 274 S.. Wien: Österreichische Akademie der Wissenschaften. (Details)
2006 Androsch, Hannes, Pelinka, Anton, Zollinger, Manfred, Hrsg. 2006. Karl Waldbrunner. Pragmatischer Visionär für das neue Österreich. Wien: Carl Gerold's Sohn. (Details)
2003 Koll, Johannes, Hrsg. 2003. Otto Dann / Miroslav Hroch / Johannes Koll (Hrsg.): Patriotismus und Nationsbildung am Ende des Heiligen Römischen Reiches. Köln: shVerlag Köln. (Details)

Paper presented at an academic conference or symposium

2017 Natmeßnig, Charlotte. 2017. Broken Lonks? Austrian Economic Networks across the Iron Curtain. Empire, Socialism and Jews V: The Postwar Years, Wien, Österreich, 23.05.-24.05.2017. (Details)

Primary source collection

2015 Koll, Johannes. 2015. Wider den Antisemitismus an Österreichs Hochschulen. Eine vergessene Denkschrift von 1930. Zeitschrift für Geschichtswissenschaft. (Details)

Book or article review

2019 Koll, Johannes. 2019. Rezension. Besprechung von Gemeinsame Vergangenheit - getrennte Erinnerung? Der Nationalsozialismus in Gedächtnisdiskursen und Identitätskonstruktionen von Bundesrepublik Deutschland, DDR und Österreich, Göttingen 2017, von Katrin Hammerstein. Austrian History Yearbook, 50, 266-268. (Details)
  Koll, Johannes. 2019. Wiederaufstieg der Sündenböcke. Besprechung von Die SS nach 1945. Entschuldungsnarrative, populäre Mythen, europäische Erinnerungsdiskurse (= Berichte und Studien, Bd. 76), Göttingen 2018, von Jan Erik Schulte/Michael Wildt (Hrsg.). Süddeutsche Zeitung, 75 (53), 13-13. (Details)
  Koll, Johannes. 2019. Besprechung von Het proces-Fiebig. Over exploitatie en plundering van de Nederlandse industrie in de Tweede Wereldoorlog, Amsterdam 2018, von Joggli Meihuizen. BMGN – Low Countries Historical Review, 134, 1-3. (Details)
  Koll, Johannes. 2019. Besprechung von Richard Fiebig en de uitbuiting van de Nederlandse industrie 1940-1945, Amsterdam 2018, von Joggli Meihuizen. BMGN – Low Countries Historical Review, 134, 1-3. open access (Details)
2017 Koll, Johannes. 2017. Besprechung von Duitse daders. De jodenvervolging en de nazificatie van Nederland (1940-1945), Amsterdam/Antwerpen 2015, von Frits Boterman. H|Soz|u|Kult, 0-0. (Details)
2016 Koll, Johannes. 2016. Besprechung von "Wer bin ich, dass ich über Leben und Tod entscheide?" Hans Calmeyer - "Rassereferent" in den Niederlanden 1941-1945, Göttingen 2015, von Mathias Middelberg. sehepunkte (Rezensionsjournal für die Geschichtswissenschaften) 16 (6): S. XX-XX. (Details)
  Koll, Johannes. 2016. Besprechung von Christian Bailey: Between Yesterday and Tomorrow. German Visions of Europe, 1926-1950, New York/Oxford 2013, von Johannes Koll. European History Quarterly 46 (1): S. 127-129. (Details)
  Koll, Johannes. 2016. Besprechung von 1897 was een heerlijk jaar. Een bloemlezing uit twintig jaar Wetenschappelijke tijdingen, Kalmthout 2014, von Rik Van Cauwelaert/Frans-Jos Verdoodt (Hrsg.). Wetenschappelijke Tijdingen 75 (4), 375-377. (Details)

Multimedia

2013 Koll, Johannes. 2013. Gedenkbuch für die Opfer des Nationalsozialismus an der Hochschule für Welthandel 1938-1945. http://gedenkbuch.wu.ac.at/. (Details)

Media report

2019 Koll, Johannes. 2019. Wilhelm Miklas. Der Präsident als Zauderer (Wiederholung). (Details)
2018 Koll, Johannes. 2018. Das meint Österreich: Patriotismus. (Details)
  Koll, Johannes. 2018. Röder kann man so nicht entlasten. (Details)
  Koll, Johannes. 2018. Saarland: Der hochverehrte Ministerpräsident, der ein Nazi war. (Details)
  Koll, Johannes. 2018. Wilhelm Miklas. Der Präsident als Zauderer. (Details)
2017 Koll, Johannes. 2017. Niederländisches Selbstbewusstsein und seine Wurzeln. (Details)
2016 Koll, Johannes. 2016. Interview für die Sendung "Ehrendoktor und Nationalsozialist. Über den Umgang mit historisch fragwürdigen akademischen Ehrungen", Sendereihe "Dimensionen - die Welt der Wissenschaft" (Details)
  Koll, Johannes. 2016. Verrat der Akademiker. Ein Sammelband untersucht die antisemitische Haltung europäischer Universitäten vor 1939. (Details)
2015 Koll, Johannes. 2015. Interview über Arthur Seyss-Inquart in der Sendereihe "Dimensionen - die Welt der Wissenschaft" (Details)

Magazine/newspaper article

2016 Koll, Johannes. 2016. Johannes Koll über Antisemitismus an Universitäten. Deutsche Universitätszeitung, 18.11. (Details)
2015 Koll, Johannes. 2015. Die WU stellt sich ihrer Vergangenheit. WU.Alumni.News , 01.06. (Details)
  Koll, Johannes. 2015. Die Affäre Borodajkewycz. Die Presse (Wien), 28.03. (Details)

Unpublished lecture

2017 Natmeßnig, Charlotte. 2017. Exit Strategues from Crises: The cases of Siemens Austria and Knize. 21st EBHA Annual Congress: Transformation in Business and Society, WU, 25.08. (Details)
  Natmeßnig, Charlotte. 2017. Broken Links? Austrian Economic Networks across the Iron Curtain. Empire, Socialism and Jews V: The Postwar Years, VGA, Rechte Wienzeile, 23.05. (Details)

Miscellaneous

2017 Koll, Johannes. 2017. Nachwort. in: Johannes Koll (Hrsg.): "Säuberungen" an österreichischen Hochschulen 1934-1945. Voraussetzungen, Prozesse, Folgen Wien/Köln/Weimar 2017, S. 501-503. open access (Details)

Projects

  • No projects found.
  • Koll, Johannes (Details)
  • Matis, Herbert (Details)
  • Mayrhofer, Petra (Former researcher)
  • Natmeßnig, Charlotte (Details)