Classification: 5413: Sociological methods

Publications

Book (monograph)

2018 Lueger, Manfred, Froschauer, Ulrike. 2018. Artefaktanalyse. Grundlagen und Verfahren. Wiesbaden: Springer VS. (Details)
2010 Lueger, Manfred. 2010. Interpretative Sozialforschung: Die Methoden. Wien: Facultas. (Details)
2009 Froschauer, Ulrike, Lueger, Manfred. 2009. Interpretative Sozialforschung. Der Prozess. Wien: Facultas. (Details)

Journal article

2019 Butzlaff, Felix, Messinger-Zimmer, Sören. 2019. Undermining or defending Democracy? The Consequences of Distrust for Democratic Attitudes and Participation. Critical Policy Studies. open access (Details)
2018 Butzlaff, Felix. 2018. Die soziale Bewegung als Zielbild. Parteireformen und Gesellschaftswandel im Gleichschritt? Indes. Zeitschrift für Politik und Gesellschaft. (3), 108-116. (Details)
  Miko-Schefzig, Katharina, Reiter, Cornelia. 2018. Partizipatives Forschen im Kontext der Organisation Polizei: Ethisches Forschen mit vulnerablen Gruppen am Beispiel der Schubhaft. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research. 19 (3) open access (Details)
  Butzlaff, Felix, Blühdorn, Ingolfur. 2018. Rethinking Populism: Peak democracy, liquid identity and the performance of sovereignty. European Journal of Social Theory. 1-21. open access (Details)
  Vettori, Oliver. 2018. Shared misunderstandings? Competing and conflicting meaning structures in quality assurance. Quality in Higher Education, 24, (2), 85-101. open access (Details)
2016 Eberherr, Helga, Hanappi-Egger, Edeltraud. 2016. Routinierte Vergeschlechtlichung: Zur (Re-)Produktion von Geschlechtstypisierungen und impliziten Rollenerwartungen im Management. Managementforschung (25), 115-138. (Details)
2014 Miko-Schefzig, Katharina and Mayr, Elisabeth. 2014. Partizipative Sicherheitsforschung in Ausbildung und Lehre. Rück- und Ausblick zur Implementierung von Wissen um die subjektive Sicherheit in die polizeiliche Lehre. .SIAK Journal. Zeitschrift für Polizeiwissenschaft und Polizeiliche Praxis 11 (1): S. 46-53. (Details)
2012 Suchy, Daniela, Lueger, Manfred, Froschauer, Ulrike, Nose, Lavinia. 2012. Konfliktbearbeitung in Familienunternehmen. Eine qualitative Analyse. Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship (ZfKE) (4): 337-354. (Details)
2010 Eberherr, Helga, Hanappi-Egger, Edeltraud. 2010. The role of diversity and intersectionality in city councils. European Journal of Cross Cultural Competence and Management 1 (2/3): 266-280. (Details)
2009 Froschauer, Ulrike, Lueger, Manfred. 2009. Empirische Forschung im Kontext von Mediation. perspektive mediation (1): 8-13. (Details)

Chapter in edited volume

2018 Eberherr, Helga. 2018. Zur Verarbeitung von Gleichstellungserwartungen in Organisationen: Eine vergleichende Analyse im Non-Profit und For-Profit Sektor. In: Wohin entwickelt sich der Dritte Sektor? Konzeptionelle und empirische Beiträge aus der Forschung, Hrsg. Gmür, Markus/Andeßner, Rene/Greiling, Dorothea/Theuvsen, Ludwig , 65-72. Freiburg: VMI: - (Details)
  Lueger, Manfred, Froschauer, Ulrike. 2018. Artefaktanalyse. In: Handbuch Interpretativ forschen, Hrsg. Akremi, Leila; Baur, Nina; Knoblauch, Hubert; Traue, Boris, 775-801. Weinheim Basel: Beltz/Juventa. (Details)
  Vettori, Oliver, Ledermüller, Karl, Höcher, Julia, Zeeh, Julia, Schwarzl, Christoph. 2018. Developing a quality culture through internal dialogue at Vienna University of Economics and Business: The medium is still the message. In: Internal Quality Assurance: Enhancing higher education quality and graduate employability, Hrsg. Martin, Michaela, 167-184. Paris: UNESCO Publishing. open access (Details)
  Brand, Ortrun, Eberherr, Helga. 2018. Gendered Fields. In: Geschlecht als widersprüchliche Institution. Neoinstitutionalistische Implikationen zum Gender Cage in Organisationen, Hrsg. Amstutz, Nathalie/Eberherr, Helga/Funder, Maria/Hofmann, Roswitha, 139-164. Baden-Baden: Nomos. (Details)
  Eberherr, Helga, Hofmann, Roswitha. 2018. Geschlecht als Institution: polymorph und widersprüchlich. In: Geschlecht als widersprüchliche Institution. Neoinstitutionalistische Implikationen zum Gender Cage in Organisationen, Hrsg. Amstutz, Nathalie/Eberherr, Helga/Funder, Maria/Hofmann, Roswitha, 43-65. Baden-Baden: Nomos. (Details)
  Lueger, Manfred, Froschauer, Ulrike. 2018. Interviewverfahren. In: Hauptbegriffe Qualitativer Sozialforschung, Hrsg. Bohnsack Ralf; Geimer Alexander; Meuser Michael, 124-129. Opladen: Barbara Budrich. (Details)
  Vöhringer, Hanna, Eberherr, Helga. 2018. Kopplungs- und Entkopplungsprozesse: Reflexionen zur organisationalen Verarbeitung von Gleichstellungserwartungen. In: Geschlecht als widersprüchliche Institution. Neoinstitutionalistische Implikationen zum Gender Cage in Organisationen, Hrsg. Amstutz, Nathalie/Eberherr, Helga/Funder, Maria/Hofmann, Roswitha, 165-188. Baden-Baden: Nomos. (Details)
  Miko-Schefzig, Katharina, Reiter, Cornelia, Sardadvar, Karin, Hofinger, Veronika, Fuchs, Walter, Pilgram, Arno, Reiter, Hannah, Obex, Tanja, Stadler-Vida, Michael, Mayr, Elisabeth. 2018. MOMA. Modernes Management im Polizeianhaltewesen. In: Wissenschaf(f)t Sicherheit. , Hrsg. bmvit - Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, 109-116. Wien: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit). (Details)
  Froschauer, Ulrike, Lueger, Manfred. 2018. Organisationsforschung. In: Hauptbegriffe Qualitativer Sozialforschung, Hrsg. Bohnsack Ralf; Geimer Alexander; Meuser Michael, 181-183. Opladen: Barbara Budrich. (Details)
  Eberherr, Helga. 2018. Routinized Practices: using the documentary method to research incorporated knowledge. In: Handbook of Research Methods in Diversity Management, Equality and Inclusion at Work, Hrsg. Regine Bendl, Lize Booysen and Judith Pringle, 413-429. Cheltenham: Edward Elgar Publishing. (Details)
  Mayr, Elisabeth, Obex, Tanja, Stadler-Vida, Michael, Kolland, Franz, Hopf, Stefan, Rohner, Rebekka , Miko-Schefzig, Katharina, Rusch, Thomas, Schiffinger, Michael. 2018. SI-ALT. Polizei und Alter: Stärkung der subjektiven Sicherheit älterer und hochaltriger Frauen und Männer im öffentlichen Raum. In: Wissenschaf(f)t Sicherheit. Hrsg. bmvit - Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, 167-174. Wien: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit). (Details)
  Eberherr, Helga, Funder, Maria. 2018. Varianten des Gender Cage: Eine vergleichende Analyse. In: Geschlecht als widersprüchliche Institution. Neoinstitutionalistische Implikationen zum Gender Cage in Organisationen, Hrsg. Amstutz, Nathalie/Eberherr, Helga/Funder, Maria/Hofmann, Roswitha, 285-303. Baden-Baden: Nomos. (Details)
2017 Eberherr, Helga. 2017. Embedded Agency und Degendering: Zur (Ohn)Macht von Akteur_innen im Neo-Institutionalismus. In: Neo-Institutionalismus - Revisited. Bilanz und Weiterentwicklungen aus der Sicht der Geschlechterforschung. Ein Handbuch, Hrsg. Funder, Maria , 265-282. Baden-Baden: Nomos. (Details)
  Eberherr, Helga, Bendl, Regine. 2017. Organisationen unter Druck? Zum Chancengleichheitsversprechen des Leistungsprinzips. In: Leistung und Gerechtigkeit: Das umstrittene Versprechen des Kapitalismus, Hrsg. Brigitte Aulenbacher, Maria Dammayr, Klaus Dörre, Wolfgang Menz, Birgit Riegraf, Harald Wolf, 265-281. Weinheim/Basel: Beltz/Juventa. (Details)
  Sursock, Andrée, Vettori, Oliver. 2017. Quo vadis, quality culture? Theses from different perspectives. In: Qualitätskultur. Ein Blick in die gelebte Praxis der Hochschulen, Hrsg. AQ Austria, 13-18. Wien: Facultas. open access (Details)
  Eberherr, Helga, Hanappi-Egger, Edeltraud. 2017. Towards gender equality in the private sector: Reflections on assessment frameworks and tools. In: Business at the Dawn of a New Sustainable Development Agenda, Hrsg. Wolfgang Meyer; André Martinuzzi; Norma Schönherr, 1-1. Cheltenham: Edward Elgar Publishing. (Details)
  Vettori, Oliver, Warm, Johanna. 2017. “Because She Loves what She is Doing”. Student Conceptions of Excellent Teaching. In: Collaboration, Communities and Competition. Hrsg. Dent, Samuel; Lane, Laura; Strike, Tony, 195-203. Rotterdam: Sense Publishers. (Details)
2016 Froschauer, Ulrike, Lueger, Manfred. 2016. Organisationale Praktiken im Blick der Artefaktanalyse. In: Wissensforschung - Forschungswissen. Beiträge und Debatten zum 1. Sektionskongress der Wissenssoziologie, Hrsg. Raab Jürgen, Keller Reiner, 358-368. Weinheim, Basel: Beltz/Juventa. (Details)
  Miko-Schefzig, Katharina. 2016. Subjektive Wahrnehmung von Sicherheit und Unsicherheit im öffentlichen Raum. In: Stadt und Gewalt, Hrsg. Elisabeth Gruber und Andreas Weigl, 141-151. Innsbruck: Studienverlag. (Details)
2015 Reiter, Cornelia. 2015. Die Privatheit organisieren: Ein Sozialsystem wandelt sich. In: Organisationen zwischen Dynamik und Stabilität, Hrsg. Ulrike Froschauer und Manfred Lueger, 191-223. Wien: facultas wuv. (Details)
2014 Vettori, Oliver, Rammel, Christian. 2014. Linking Quality Assurance and ESD: Towards a Participative Quality Culture of Sustainable Development in Higher Education. In: Sustainable Development and Quality Assurance in Higher Education, Hrsg. Faveeda, Zinaida / Galkute, Laima / Mader, Clemens / Scott, Geoff, 49-65. Houndmills et al.: Palgrave Macmillan. (Details)
  Lueger, Manfred, Vettori, Oliver. 2014. Finding Meaning in Higher Education: A Social Hermeneutics Approach to Higher Education Research. In: Theory and Method in Higher Education Research II, Hrsg. Huisman Jeroen, Thight Malcolm, 23-42. Bingley UK: Emerald. (Details)
2012 Froschauer, Ulrike, Lueger, Manfred. 2012. Qualitative Organisationsanalyse. In: Handbuch Forschung für Systemiker, Hrsg. Ochs Matthias, Schweitzer Jürgen, 285-296. Göttingen: Vandenhoeck&Ruprecht. (Details)
  Frank, Hermann, Lueger, Manfred, Korunka, Christian. 2012. Good Practice Fallanalysen als Forschungsstrategie. In: Wie erfolgreiche Familienunternehmen handeln - Good Practice Fallanalysen, Hrsg. Lueger Manfred, Frank Hermann, 12-29. Wien: Facultas. (Details)
2011 Miko-Schefzig, Katharina and Kugler, Jochen. 2011. SUSI - Subjektive Wahrnehmung von Sicherheit/ Unsicherheit im öffentlichen Raum. In: Wissenschaf(f)t Sicherheit, Hrsg. bmvit - Stabstelle für Technologietransfer und Sicherheitsforschung, S. 64-72. Wien: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit). (Details)
2009 Froschauer, Ulrike, Lueger, Manfred. 2009. Expert Interviews in Interpretive Organizational Research. In: Interviewing Experts, Hrsg. Bogner Alexander, Littig Beate, Menz Alexander, 217-234. Basingstoke: Palgrave Macmillan. (Details)
2008 Hofmann, Roswitha. 2008. Gender- und Diversitätsmanagement in der österreichischen Wirtschaft - noch ein weiter Weg. In: Going Gender and Diversity, Hrsg. Iris Appiano-Kugler, Traude Kogoj, 21-31. Wien: Facultas. (Details)
  Jost, Gerhard. 2008. Jüdische Lebensgeschichten und narrationsanalytische Forschungsmethoden. In: Die "Wahrheit" der Erinnerung. Jüdische Lebensgeschichten, Hrsg. Lappin, Eleonore/Lichtblau, Albert, 223-233. Wien, Innsbruck, Bozen: Studienverlag. (Details)
2007 Knassmüller, Monika and Vettori, Oliver. 2007. Hermeneutische Verfahren. Verstehen als Forschungsansatz. In: Qualitative Marktforschung. Konzepte - Methoden - Analysen, Hrsg. Renate Buber, Hartmut H. Holzmüller, S. 299-317. Wiesbaden: Gabler. (Details)

Edited book (editorship)

2018 Amstutz, Nathalie, Eberherr, Helga, Funder, Maria, Hofmann, Roswitha, Hrsg. 2018. Geschlecht als widersprüchliche Institution. Neoinstitutionalistische Implikationen zum Gender Cage in Organisationen. Baden-Baden: Nomos. (Details)
2016 Wodak, Ruth, Meyer, Michael, Hrsg. 2016. Methods of Critical Discourse Studies. 3rd edition. London et al.: Sage Publications. (Details)
  Hofer, Michael, Ledermüller, Karl, Lothaller, Harald, Mitterauer, Lukas , Salmhofer, Gudrun, Vettori, Oliver, Hrsg. 2016. Qualitätsmanagement im Spannungsfeld zwischen Kompetenzmessung und Kompetenzentwicklung. Bielefeld: UVW UniversitätsVerlagWebler. (Details)
2013 Butzlaff, Felix, Walter, Franz , Marg, Stine, Geiges, Lars, Hrsg. 2013. Die neue Macht der Bürger: Was motiviert die Protestbewegungen? Reinbek bei Hamburg: Rowohlt. (Details)
  Butzlaff, Felix, Walter, Franz, Hrsg. 2013. Mythen, Ikonen, Märtyrer. Sozialdemokratische Geschichten. Berlin: Vorwärts Verlag. (Details)
2012 Lueger, Manfred, Frank, Hermann, Hrsg. 2012. Wie erfolgreiche Familienunternehmen handeln - Good Practice Fallanalysen. Wien: Facultas. (Details)
2011 Butzlaff, Felix, Walter, Franz, Micus, Matthias, Hrsg. 2011. Genossen in der Krise? Europas Sozialdemokratie auf dem Prüfstand. 2011. Göttingen: Vandenhoeck&Ruprecht. (Details)
2009 Butzlaff, Felix, Walter, Franz, Marg, Stine, Hrsg. 2009. Patt oder Gezeitenwechsel? Deutschland 2009. 2009: VS Verlag für Sozialwissenschaften. (Details)
2007 Butzlaff, Felix, Walter, Franz, Micus, Matthias, Spier, Tim, Hrsg. 2007. Die Linkspartei Zeitgemäße Idee oder Bündnis ohne Zukunft? Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. (Details)

Contribution to conference proceedings

2017 Vettori, Oliver. 2017. Manifeste Harmonie und latente Konflikte - Das Spannungsfeld zwischen strategischem Qualitätsmanagement und stakeholderorientierter Qualitätssicherung. In QM-Systeme in Entwicklung: Change (or) Management? Hrsg. Arbeitskreis Evaluation & Qualitätssicherung der Berliner und Brandenburger Hochschulen und Freie Universität Berlin, 79-86. Berlin: None. (Details)
2015 Vettori, Oliver, Warm, Johanna. 2015. Framing educational innovation: The role of language in implementing new educational ideas. In Edulearn 2015 Proceedings, Hrsg. IATED, 7908-7916. Barcelona, Spanien: None. (Details)
2014 Vettori, Oliver, Loukkola, Tia. 2014. Dealing with engagement issues: an examination of professionals' opinions on stakeholder involvement in quality assurance. In Working together to take quality forward. A selection of papers from the 8th European Quality Assurance Forum, Hrsg. European University Association, 32-37. Brüssel: EUA. (Details)

Paper presented at an academic conference or symposium

2019 Miko-Schefzig, Katharina, Reiter, Cornelia, Sardadvar, Karin. 2019. Paradoxien der Verletzbarkeit: Ein Blick in die polizeiliche Schubhaft. Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie, Salzburg, Österreich, 26-28.9.2019. (Details)
  Miko-Schefzig, Katharina, Learmonth, Mark, Reiter, Cornelia, Sardadvar, Karin. 2019. Performing power imbalances: Participative research in Austrian detention centres. EGOS Colloquium, Edinburgh, Großbritannien, 04.07.- 06.07. (Details)
2018 Miko-Schefzig, Katharina. 2018. Beyond the Spoken Wor(l)d: Challenges of Traditional Qualitative Research Methods in Research Designs with People with Dementia. International Long Term Care Policy Network Conference, Wien, Österreich, 10.09.-12.09. (Details)
  Eberherr, Helga. 2018. Disruption des Leistungsprinzips: Organisational vergleichende Betrachtungen. Diversity-Netzwerktagung, TU München, Deutschland, 12.09.-14.09. (Details)
  Vettori, Oliver, Warm, Johanna. 2018. Fractured image(s) - How universities construct themselves in their strategy documents. CHER 31st Annual Conference, Moskau, Russische Föderation, 31.08.-01.09. (Details)
  Froschauer, Ulrike, Lueger, Manfred. 2018. Handwerkswissen im gesellschaftlichen Kontext: Zur Analyse kommunikativer Arrangements. DGS-Tagung der Sektion Wissenssoziologie. Kommunikative Wissenskulturen: Gestern – heute – morgen, Wien, Österreich, 21.06.2018-22.06.2018. (Details)
  Miko-Schefzig, Katharina. 2018. Loitering forbidden -The Perception of Security in Public Spaces as Arena of Negotiation of Public Order. Discourse, Power, Subjectivation, Gießen, Deutschland, 12.09.-14.09. (Details)
  Butzlaff, Felix. 2018. Political parties on the move. Party reforms in the light of modernization theory. ECPR General Conference, Hamburg, Deutschland, 22.08.-25.08. (Details)
  Learmonth, Mark, Miko-Schefzig, Katharina, McMurray, Robert. 2018. Prospects for the Social Science Film in CMS. Academy of Management, Chicago, Vereinigte Staaten/USA, 10.08-14-08. (Details)
  Eberherr, Helga. 2018. Zur organisationalen Verarbeitung von Gleichstellungserwartungen: eine vergleichende Analyse im Non-Profit und For-Profit Sektor. 13. Internationales NPO-Forschungscolloquium, Universität Freiburg , Schweiz, 19.04.-20.04. (Details)
2017 Miko-Schefzig, Katharina, Reiter, Cornelia. 2017. Forschen im Polizeianhaltezentrum: Ethische und methodische Aspekte qualitativer Forschung. ÖGS Kongress, Graz, Österreich, 07.12.-09.12. (Details)
  Eberherr, Helga. 2017. Geschlecht als widersprüchliche Institution. Zum Gender-Cage in Organisationen. Fachtagung und wissenschaftliches Vernetzungstreffen der Diversity-Forschenden aus D, A, CH, Georg-August-Universität Göttingen, Deutschland, 12.-14. September. (Details)
  Eberherr, Helga. 2017. Legitimitätsdiskurse von Geschlechter/un/gleichheit in Organisationen Eine vergleichende Analyse . Soziologie zwischen Theorie und Praxis. Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie , Die Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich, 07.12.-09.12. (Details)
  Eberherr, Helga, Hofmann, Roswitha. 2017. Leistungsnorm und Homonormativität: Ambivalente Verschiebungen heteronormativer Grenziehungen in Organisationen. Aktuelle Herausforderungen der Geschlechterforschung, Universität zu Köln, Deutschland, 28.09.-30.09.2017. (Details)
  Miko-Schefzig, Katharina. 2017. Loitering forbidden -The Perception of Security in Public Spaces as Arena of Negotiation of Public Order. International Congress of Qualitative Inquiry, Urbana Champaign, Vereinigte Staaten/USA, 17.05.-20-05. (Details)
  Niedermeier, Frank, Vettori, Oliver. 2017. Same same, but different? – Zum gegenwärtigen und zukünftigen Verhältnis von interner und externer Qualitätssicherung in Südostasien. DEGEVAL Jahrestagung , Mainz, Deutschland, 21.09.-22.09. (Details)
  Vettori, Oliver, Warm, Johanna. 2017. Spiegel oder Fenster? Die manifesten und latenten Botschaften institutioneller Lehr- und Lernstrategien. 1. Konferenz des österreichischen Netzwerks für Hochschulforschung, Wien, Österreich, 04.12.-05.12. (Details)
  Kohlenberger, Judith. 2017. Surveying Forced Migrants, Partners and Children: Insights from the Displaced Persons in Austria Survey (DiPAS). 5th European Congress of Family Science, Wien, Österreich, 09.11.-11.11. (Details)
  Eberherr, Helga. 2017. Teilhabe Nutzen – Zum Nutzen von Teilhabe. Das Unternehmen Gleichbehandlung und Diversität, Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich, 11.05.2017. (Details)
  Eberherr, Helga. 2017. Verbindung von Tradition und Innovation: Diversität und Inklusion. Diversitätsstrategie entwickeln - inklusive mdw, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Österreich, 26.01. (Details)
  Vettori, Oliver. 2017. What a difference QA makes. Dealing with emerging and induced change. 12th European Quality Assurance Forum, Riga, Lettland, 23.11.-25.11. Invited Talk (Details)
2016 Lueger, Manfred and Froschauer, Ulrike. 2016. Artefaktanalyse. Berliner Methodentreffen, Workshop, Berlin, Deutschland, 23.06. (Details)
  Eberherr, Helga. 2016. Diversität als Legitimationsdiskurs in Organisationen/in der Organisation Schule. Forum Bildungstheorie: Diversität und Schule, Universität Graz, Österreich, 11.10.2016. (Details)
  Eberherr, Helga. 2016. Global Value: Corporate Impact Assessment on Gender and Human Rights (gem. mit Norma Schönherr und Claudia Sprenger). Themendienstag, Austrian Development Agency Wien, Österreich, 08.03. (Details)
  Eberherr, Helga, Hofmann, Roswitha, Bendl, Regine. 2016. Heteronormativität als Institution: Persistenz und Wandel in Organisationen. Tagung Österreichische Geschlechterforschung , Johannes Kepler Universität Linz, Kunstuniversität Linz, Österreich, 01.12.-03.12. (Details)
  Lueger, Manfred and Froschauer, Ulrike. 2016. Interpretative Sozialforschung. Berliner Methodentreffen, Forschungswerkstatt, Berlin, Deutschland, 22.07. (Details)
  Eberherr, Helga, Bendl, Regine. 2016. Organisationen unter Druck? Legitimitätsdiskurse zu Gleichstellung in Organisationen. Buchworkshop zum Buch: Leistung und Gerechtigkeit in modernen Arbeitsgesellschaften, Johannes Kepler Universität Linz, Österreich, 10.02.-11.02. (Details)
  Eberherr, Helga. 2016. Organizations under pressure: Meritocracy as equal-opportunity narrative. Gender Work and Organisation, 9th Biennial International Interdisciplinary Conference, Keele, Großbritannien, 29.06-01.07. (Details)
  Miko-Schefzig, Katharina. 2016. PARSIFAL - Participatory Security Research within Academic Education and Training in Austria. NSA 2016 Knowledge-Making Practices and Sociology´s Global Challenge The 28th Conference of the Nordic Sociological Association, Helsinki, Finnland, 11.08.-13.08.2016. (Details)
  Eberherr, Helga. 2016. Walk the Talk. Zwischentöne organisationaler Gleichstellung. Tagung, FHNW Olten, Schweiz, 09.06.-10.06. (Details)
  Vettori, Oliver, Warm, Johanna. 2016. „Because she loves what she is doing“. Student conceptions of excellent teaching. EAIR 38th Annual Forum, Birmingham, Großbritannien, 31.08.-03.09. (Details)
2015 Froschauer, Ulrike and Lueger, Manfred. 2015. Artefaktanalyse im Rahmen interprettiver Sozialforschung. Soziologische Vorträge, Universität Wien, Österreich, 24.06. (Details)
  Froschauer, Ulrike and Lueger, Manfred. 2015. Organisationale Praktiken im Blick der Artefaktanalyse: eine interpretative Perspektive. Sektionskongress der Wissenssoziologie 2015, Landau, Deutschland, 08.10-10.10. (Details)
  Lueger, Manfred and Froschauer, Ulrike. 2015. Organisationen im Blick soziologischer Theorieentwicklung. Strukturwandel der Soziologie, Wien, Österreich, 25.09. (Details)
  Miko-Schefzig, Katharina. 2015. POLIS - Polizei und Öffentlichkeit: Lehre - Intensivierung - Sicherheit. 5. KIRAS Fachtagung, Wien, Österreich, 05.11.2015. (Details)
  Eberherr, Helga. 2015. Vom Institutional Entrepreneur zum Embedded Interpreter. Zur (Ohn)Macht von Akteur_innen im Neo-Institutionalismus. Tagung: Neo-Institutionalismus ¿ Revisited. Bilanz und Weiterentwicklung aus der Sicht der Geschlechterforschung, Goethe-Universität Frankfurt, Deutschland, 15.10.-17.10. (Details)
2014 Eberherr, Helga. 2014. Gender, Work and Organization. Stream Organizer: "Reframing gender (in)equality in (post)modern times" (together with: Nathalie Amstutz, Ortrun Brand,Ralf Wetzel) 8th Biennial International Interdisciplinary Conference Keele University, Staffordshire. UK Großbritannien 24.06.-26.06.2014 (Details)
  Miko-Schefzig, Katharina and König, Oliver. 2014. Beispiele aus der Forschungspraxis: Pro und Kontra der partizipativen Forschung. Wissenschaft schafft Pflege-Wissen. Beiträge wissenschaftlicher Forschung für das Praxiswissen und umgekehrt. Linz, Österreich, 24.09.2014. (Details)
  Miko-Schefzig, Katharina. 2014. Positions-Roulette: Machtverteilungen in partizipativen Forschungsprojekten am Bsp. der Sicherheitsforschung. Tagung Forschungsethik in der qualitativen und quantitativen Sozialforschung, München, Deutschland, 12.09.2014. (Details)
  Miko-Schefzig, Katharina. 2014. Vignettes in qualitative security research. International Congress of Qualitative Inquiry, Urbana Champaign, Vereinigte Staaten/USA, 21.05.2014-24.05.2014. (Details)
2013 Miko-Schefzig, Katharina. 2013. Ethnographie goes Hollywood – Möglichkeiten und Grenzen des soziologischen Films. Methodengespräche der LMU München, Institut für Soziologie, München, Deutschland, 11.12.2013. (Details)
2010 Lueger, Manfred, Ulrike, Froschauer. 2010. Visual Data in Organisational Research. International Perspectives in Qualitative Research Methods, London, Großbritannien, 3.5.-7.5.2010. (Details)
  Jost, Gerhard. 2010. Zum Verhältnis von Biographieforschung und Politik. Anwendungsbezüge der Biographieforschung: Joint Conference of the Research Network, Nürnberg, Deutschland, 18.09-20.09. (Details)

Poster presented at an academic conference or symposium

2018 Miko-Schefzig, Katharina, Reiter, Cornelia, Sardadvar, Karin. 2018. MOMA. Modernes Management im Polizeianhaltewesen. Austro-European Security Research Innovation Days 2018, Wien, Österreich, 25.06-27.06. (Details)
  Miko-Schefzig, Katharina, Rusch, Thomas, Schiffinger, Michael. 2018. SI-ALT. Polizei und Alter: Stärkung der subjektiven Sicherheit älterer und hochaltriger Frauen und Männer im öffentlichen Raum. Austro-European Security Research Innovation Days 2018, Wien, Österreich, 25.06-27.06. (Details)
2015 Miko-Schefzig, Katharina. 2015. POLIS - Polizei und Öffentlichkeit: Lehre - Intensivierung - Sicherheit. 5. KIRAS Fachtagung, Wien, Österreich, 05.11.2015. (Details)

Working/discussion paper, preprint

2016 Froschauer, Ulrike and Lueger, Manfred. 2016. Artefact Analysis in Organisational Research. Discussion Paper Series / Center for Empirical Research Methods. 2016/02. WU Vienna University of Economics and Business. open access (Details)
2014 Miko-Schefzig, Katharina and Mayr, Elisabeth. 2014. Positions-Rochaden: Machtverteilungen inpartizipativen Forschungsprojekten am Beispiel derSicherheitsforschung. open access (Details)
2012 Eberherr, Helga, Hanappi-Egger, Edeltraud. 2012. Macht der Distinktion: Von Differenzproduktionen zu Ungleichheiten in Organisationen. (Details)

Research report, expert opinion

2018 Miko-Schefzig, Katharina, Reiter, Cornelia, Sardadvar, Karin. 2018. MOMA-Modernes Management im Polizeianhaltewesen: Safe & Healthy Prisons. Ergebnis - und Methodenbericht zum Einsatz der vignettenbasierten Fokusgruppen im speziellen Kontext Haft.bmvit - Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie. Wien:Wirtschaftsuniversität Wien. (Details)
  Reiter, Cornelia, Miko-Schefzig, Katharina, Sardadvar, Karin. 2018. MOMA: Modernes Management im Polizeianhaltewesen – Safe & Healthy Prisons. Qualitative Erhebung mit Häftlingen und Personal in Polizeianhaltezentren. bmvit - Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie. Wien:Wirtschaftsuniversität Wien. (Details)
  Butzlaff, Felix, Blühdorn, Ingolfur, Mock, Mirijam. 2018. Projektbericht “Managed Participation. Public Governance, Local Communities and the Smart City”. Wien:Wirtschaftsuniversität Wien, Institut für GEsellschaftswandel und Nachhaltigkeit. (Details)
2017 Vettori, Oliver, Ledermüller, Karl, Höcher, Julia, Zeeh, Julia, Schwarzl, Christoph. 2017. “Developing a quality culture through internal dialogue at WU (Vienna University of Economics and Business) - The medium is still the message”. Enhancing quality and employability in higher education: can internal quality assurance make a difference? Paris:UNESCO IIEP. (Details)
2016 Kraijc, Karl, Reiter, Cornelia, Wimmer, Eva. 2016. Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden zur Umsetzung qualitativ hochwertiger Evaluationen. Ein Beitrag zum Baukastensystem für Evaluationen im Präventionsbereich der AUVA. AUVA Report Nr. 72. Wien:Universität Wien, institut für Soziologie. (Details)
2015 Mayr, Elisabeth and Miko-Schefzig, Katharina and Stadler-Vida, Michael and Sardadvar, Karin and Schachner, Anna. 2015. Endbericht zum Projekt POLIS - Polizei und Öffentlichkeit: Lehre - Intensivierung - Sicherheit. Wien: bmvit - Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie. Wien:Wirtschaftsuniversität Wien. (Details)
2014 Mayr, Elisabeth, Miko-Schefzig, Katharina, Reiter, Cornelia, Lueger, Manfred. 2014. Abschlussbericht zur Studie: Studienverläufe wenig aktiver Bachelorstudierender an der Wirtschaftsuniversität Wien. Wien:Wirtschaftsuniversität Wien. (Details)
2007 Hermann, Anett, Hanappi-Egger, Edeltraud, Hofmann, Roswitha, Stelzl, Antonia. 2007. Mehr als Geld: Die Rolle von Mikrokreditsystemen für den genderspezifischen sozialen Wandel in Entwicklungsländern. Wien: Gender- und Diversitätsmanagement. (Details)

Practice handbook, manual

2013 Miko-Schefzig, Katharina, Mayr, Elisabeth, Stadler-Vida, Michael. 2013. Intro - Tutorial - Serviceteil: Schulungsmaterialien zur unterschiedlichen Nutzung des öffentlichen Raums. (Details)
2010 Miko-Schefzig, Katharina, Stadler-Vida, Michael. 2010. Guidelines for the production of sign language books for a signlibrary - Easy to read. Easy to watch. (Details)

eBook/chapter in eBook

2017 Froschauer, Ulrike, Lueger, Manfred. 2017. Artefaktanalyse in der psychologischen Forschung. Handbuch Qualitative Forschung in der Psychologie. Mey Günter, Mruck Katja. Wiesbaden: Springer. https://doi.org/10.1007/978-3-658-18387-5_54-1 (Details)

eJournal article

2011 Jost, Gerhard. 2011. Rezension: Julia Ahrens (2009). Going Online, Doing Gender. Alltagspraktiken rund um das Inernet in Deutschland und Australien.. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research 12 (2): http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs1102177. open access (Details)

Media report

2016 Eberherr, Helga. 2016. Interview für das Karrieremagazin WU ZBP zum Beitrag "Das ist doch wieder typisch...Stereotype und die Arbeitswelt. (Details)

Master thesis

2012 Reiter, Cornelia. 2012. Des anderen Privathaushalt als Arbeitsplatz. Die 24 Stunden-Betreuung als Organisierungsprozess im Setting der Privatheit. Masterarbeit, Universität Wien. (Details)

Diploma thesis

2014 Reiter, Cornelia. 2014. Die moderne Großstadt im frühen Werk Bertolt Brechts untersucht an "Aus dem Lesebuch für Städtebewohner" und "Im Dickicht der Städte" Diplomarbeit, Universität Wien. (Details)

Unpublished lecture

2018 Vettori, Oliver. 2018. Current trends in Higher Education IQA and their implications for EQA. ASIIN 5th Global Conference: "The dawning of a new era of Higher Education Quality Assurance - what can we expect from the future?" Berlin, 10.12.18 (Details)
  Vettori, Oliver. 2018. Beyond the Paper Tiger - Filling Quality Cultures with Life. IIEP-UNESCO/BQA Joint Forum: Internal Quality Assurance in Higher Education for Quality Enhancement and Employability, Manama, 02.12.18 (Details)
2017 Vettori, Oliver. 2017. Keeping the balance right? Austrian higher education at a crossroad. Universités et diversité des excellences en Europe. Regards croisés Allemagne, Royaume-Uni, Autriche, Irlande et France. , Paris, 30.08. (Details)
2016 Eberherr, Helga. 2016. „Über den Jahresrand hinaus…“. Ein Aufklärungsabend zum Thema sexuelle Orientierung als wirtschaftsrelevante Dimension. Diskussionsleitung und Moderation, Wirtschaftskammer Wien, 13.12. (Details)
  Vettori, Oliver. 2016. Qualitätskultur als Kommunikationskultur - Interne Qualitätssicherung über Dialog. AAQ Institutional Accreditation Day 2016, Bern, 25.11. (Details)
  Eberherr, Helga. 2016. Diversität im Handwerk. Handwerkskammer Berlin, WU Wien, 05.10. (Details)
  Eberherr, Helga. 2016. Generation 50+: Zur Wirkung stereotyper Altersbilder in der Personalauswahl. 14. EUCUSA Sommergespräche, WU Wien, 31.08. (Details)
  Vettori, Oliver. 2016. Developing a quality culture through internal dialogue at the Vienna University of Economics and Business. IIEP-UNESCO Policy Forum Higher Education Quality and Employability, Xiamen, China, 10.06. (Details)
  Eberherr, Helga. 2016. Must Have's and No-Go's des Diverstitätsmanagements. Tagung Walk the Talk, FHNW Olten, Schweiz, 10.06. (Details)
  Vettori, Oliver. 2016. Adding value and creating meaning: Towards an embedded AOL approach. AACSB EMEA 2016, Mailand, 30.05. (Details)
  Eberherr, Helga. 2016. Global Value: Corporate Impact Assessment on Gender and Human Rights. Themendienstag, Austrian Development Agency Wien, Wien (gem. mit Norma Schönherr und Claudia Sprenger), 08.03. (Details)
2015 Eberherr, Helga. 2015. Jung, dynamisch, kreativ? Alter(n)s- und Generationenmanagement in Organisationen . Workshop Executive Lounge, AKH Wien, 23.10. (Details)
2009 Hanappi-Egger, Edeltraud, Hermann, Anett, Hofmann, Roswitha. 2009. Mehr als Geld, Die Rolle von Mikrokreditsystemen für den genderspezifischen sozialen Wandel in Entwicklungsländern. Buchpräsentation, Galerie Fortuna, Wien, 24.02. (Details)

Projects

2005
Logic Models - Entwicklung und Pilotanwendung eines Instruments für das Management von Beratungsprogrammen für Nachhaltiges Wirtschaften (2005-2007) (Details)
1999
Basics of qualitative fieldwork (1999-2000) (Details)
1998
The equilibration approach in the context of interpretative social research (1998-1999) (Details)
On the practice of interpretative field research. Research organisation - observation - material analysis (1998-1999) (Details)
Management across Borders (1998-2006) (Details)
Interdisciplinary theory of action (1998-2001) (Details)
1996
Methods of eco-auditing (1996-1999) (Details)
1995
Microsociology: theory and methods (1995-1998) (Details)